Seite 1 von 20 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 479

Thema: Largo Winch

  1. #1

    Largo Winch

    so, hier ist platz für alles zum thema largo winch. (hallo kerstin...)

    im moment beschäftigt mich die frage ob der dollar auf dem buchrücken abgebildet ist. auf der s&l homepage ist vom dollar nichts zu sehen, bei diesem ebay angebot ist der dollar aber drauf: hier
    hat schon jemand den band in natura gesehen und kann das mit dem dollar bestätigen ?
    Geändert von hollandshoffnung (10.06.2006 um 11:23 Uhr)

  2. #2
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.152
    In "natura" ist dort die Bandnummer und kein Dollar.

    Kann man die Bände eigentlich unabhängig voneinander lesen oder baut sich da eine grössere, zusammenhängende Handlung á la XIII auf?
    Hab mir gestner Bd. 1 und 5 gelauft und hab nicht unbedingt die Böcke, zu warten, bis Bd. 2-4 nachgedruckt werden.


    Meine SAMMLUNGEN: [[ Comics [us.] || Comics [dt.] || Filme/Serien || Musik || Video Games ]]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Auktionen || [ comicshop.de ] ||´

  3. #3
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.419
    Immer zwei Alben bilden einen Zyklus und bauen direkt aufeinander auf , also 1+2,
    3+4, 5+6 usw...
    Ansonsten besteht nur ein unabhängiger lockerer Zusammenhang für den weiteren Fortlauf der Serie.

  4. #4
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.152
    Ah. Okay, danke.
    Dann muss ich also auf 2 und 6 warten.


    Meine SAMMLUNGEN: [[ Comics [us.] || Comics [dt.] || Filme/Serien || Musik || Video Games ]]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Auktionen || [ comicshop.de ] ||´

  5. #5
    also doch kein dollar drauf, schade...

    auf der alles gute seite bei den kult editionen ( ja, sowas gibts...) ist der dollar auch drauf...
    Geändert von hollandshoffnung (10.06.2006 um 12:58 Uhr)

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    397
    Zitat Zitat von hollandshoffnung Beitrag anzeigen
    auf der alles gute seite bei den kult editionen ist der dollar auch drauf...
    Aber nicht mehr lange. Sobald ich die Bücher auch mal in den Fingern haben sollte, werd ich natürlich die tatsächlichen Cover reinsetzen.

    Zum Zeitpunkt als ich die Sachen bei Kult einstellte, hatte ich keine Cover und hab deshalb erst mal selbst Dummys gebaut - wie bei den Franzosen eben mit Dollar (wofür hätte ich ihn rausretuschieren sollen, wenn ich nicht weiß, ob er drauf sein wird).

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.628
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    In "natura" ist dort die Bandnummer und kein Dollar.

    Kann man die Bände eigentlich unabhängig voneinander lesen oder baut sich da eine grössere, zusammenhängende Handlung á la XIII auf?
    Hab mir gestner Bd. 1 und 5 gelauft und hab nicht unbedingt die Böcke, zu warten, bis Bd. 2-4 nachgedruckt werden.
    na, dann sollte ich sie montag ja auch bei meinem Comicdealer bekommen

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    79211 Denzlingen
    Beiträge
    160
    Hallo,
    ich habe mir in Erlangen die Bände 1 & 5 gekauft und bin total begeistert. Wie ist den die weitere Veröffentlichung geplant? Wird es immer 2 bände geben, bis die Lücke zwischen der 1 und der 5 geschlossen ist? Das wäre toll, da der Lesegenuss solange nicht das Optimale ist. Wie werdet ihr da weiterhin verfahren?
    Gruß
    Pearl

  9. #9
    Hallo Pearl,

    wie Du auf unserer Webseite bereits sehen kannst, ist LW 6 Dutch Connection für Herbst in Vorbereitung. LW 2 wird dann entweder zur selben Zeit oder kurz danach erscheinen.
    Wir haben also vor, gleichzeitig die Serie voranzutreiben und die alten Bände neu aufzulegen.

    Grüße,
    P.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.628
    Blog-Einträge
    8
    aufgrund, das 2 alben immer ein zyklus sind, wäre es da nich besser, 1+2 und 5+6 usw. zu bringen?

  11. #11
    Mitglied Avatar von New-York23
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Geldspeicher, Entenhausen
    Beiträge
    947
    Ich habe mir Band 1 geholt, und fand die Serie ziemlich gut. Da habe ich mir gleich Band 5 bestellt und warte auf die Fortsetzungen.

  12. #12
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Gibt es eigentlich schon erste Erkenntnisse, wie der Relaunch der Serie vom Markt aufgenommen wird?

    Wäre toll wenn man auch nur ein Stückchen die französischen Verkaufszahlen mit intigrieren könnte, oder!?

    Ich drücke auf jeden Fall die Daumen, daß Eure Zielvorgabe oder vielleicht sogar Eure Wunschvorgabe einigermassen aufgeht.

    Die Qualität der beiden Bände ist auf jeden Fall über jede Kritik erhaben - was die Aufmachung der Beiden betrifft. Ob die Story gut ankommt, wird sich ja noch zeigen.

    Mich würde auch mal interessieren ( ich weiss ich bin wieder sehr neugierig ) - ob Band 1 + Band 5 ähnlich gut oder schlecht laufen, oder da Band 1 ja schon mal bei Ehapa veröffentlicht wurde, er nun gar nicht rund läuft?

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.891
    Ich glaube nicht, dass der anders läuft als vergleichbare Serien. Und das wird man bei Schreiber & Leser ähnlich gesehen haben.

  14. #14
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Die Frage wäre jetzt Dein Begriff " vergleichbare Serien ".

    Ich kann mich an das Gespräch mit Bernd Biestig erinnern, wo er durchaus die Hoffnung hegte, daß Largo Winch mit einer deutlich höheren Verkaufszahl als andere Serien laufen könnte.

    Die Hoffnung ist ja auch legitim, wenn man sich nur ein bisschen anschaut, wie die Serie in Frankreich brummt. Natürlich muss man das dann auf unsere Verhältnisse runterrechnen.

    Sprich wenn man heute wie sooft hier von vielen KTV´s geschrieben von 1.500 Exemplaren ausgeht für eine " normale " Albenserie - so waren doch für Largo Winch # 5 ungefähr 3.000 Exemplare als primäres Verkaufsziel angepeilt.
    Ist auch kein Riesenabsatz - aber immerhin eine Verdoppelung des " normalen " Albenabsatzes.

    Wenn diese Zahlen nicht auf einmal völlig ihre Gültigkeit verloren haben - wäre es schon einmal interessant, ob man sich mit dem 1. Band genausoviel erhofft.
    Meiner Meinung nach sollte man bei o.g. Zahlen mit zwei Drittel des 5. Bandes kalkulieren können.

    Natürlich wäre es wünschenswert wenn wesentlich mehr Exemplare verkauft würden - aber ich denke mal nicht das die Startauflage mehr als 3.500 - 4.000 Exemplare betragen werden, oder sehe ich das falsch??

  15. #15
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.238
    Blog-Einträge
    10
    ich hab ja keine Einblicke in Hinter die Kulissen. Aber ich schätze, dass Deine Zahlen sehr optimistisch sind:
    Ich würde wahrscheinlich als Verleger 3000 von Band 5 und 1000 von Band 1 gedruckt haben und wär froh, wenn davon jeweils zwei Drittel innerhalb der normalen 'Novitäten-Verkaufs-Zeit' verkauft würden. Das jeweils restliche Drittel dann so nach und nach, um die Backlist ne Weile komplett vorrätig halten zu können und 'Nachzügler' zu bedienen, die erst mit Band 6 (2) ff. dazustossen. Aber mehr als 2000 werden von Largo Winch in D kaum zeitnah zur Veröffentlichung über den Ladentisch gehen.
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2016 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  16. #16
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Ich meine mich wirklich an die Zahl 3.000 Stück erinnern zu können. Der Zeitraum war natürlich offen - ich glaube es war das erhoffte Ziel!

    Aber von mir kam diese Zahl nicht ursprünglich!

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.891
    So ähnlich habe ich mir das gedacht. Die meisten Kult und Alles GUte Serien sehe ich bei 2000 gedruckten Ex. Bei Largo Winch wird man bei den Bänden ab 5 aufwärts vielleicht mal 3000 drucken.

    Bern Biestig ist Realist. Er weiß dass der Hype, der in Frankreich/Benelux um die Serie tobte, hier überhaupt nie angekommen ist. Denn die Verkaufszahlen von Ehapa waren nicht nur an denen in Frankreich gemessen schwach, sie waren auch mit sonstigen Veröffentlichungen verglichen frustrierend.

  18. #18
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    So ähnlich habe ich mir das gedacht. Die meisten Kult und Alles GUte Serien sehe ich bei 2000 gedruckten Ex. Bei Largo Winch wird man bei den Bänden ab 5 aufwärts vielleicht mal 3000 drucken.

    Bern Biestig ist Realist. Er weiß dass der Hype, der in Frankreich/Benelux um die Serie tobte, hier überhaupt nie angekommen ist. Denn die Verkaufszahlen von Ehapa waren nicht nur an denen in Frankreich gemessen schwach, sie waren auch mit sonstigen Veröffentlichungen verglichen frustrierend.
    Da bin ich völlig Deiner Meinung - genau dies hatten wir im Gespräch auch erörtert.

    Dennoch konnte ich einen gewissen Optimismus bei Bernd schon heraushören.
    Nicht umsonst, wäre ja ein Verkauf von ca. 3.000 Stück schon eine Verdoppelung zu den meisten anderen Serien.

    Natürlich sind wir mittlerweile alle Realisten genug, um zu wissen, daß dies nur ein kleiner Tropfen auf den heissen Stein bedeuten würde.

    Mich würde halt generell schon interessieren, ob überhaupt die Neuauflage der Serie einigermassen angekommen ist, und ob Band 1 wie von uns vermutet doch um einiges weniger verkauft wird als Band 5.

    Daher meine ursprüngliche Anfrage - aber wahrscheinlich ist es noch viel zu früh und man wird erst in ca. einem halben Jahr eine erste Bilanz ziehen können.

  19. #19
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.238
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    (...) Denn die Verkaufszahlen von Ehapa waren nicht nur an denen in Frankreich gemessen schwach, sie waren auch mit sonstigen Veröffentlichungen verglichen frustrierend.
    Das hab ich von damals anders in Erinnerung*: Die Verkaufszahlen von Largo waren bei Ehapa damals -für hiesiege Verhältnisse!- sehr gut. Die nicht-Fortführung in der ECC hing mit Lizenzgerangel und Dupuis-Verhaltensweisen zusammen (von denen auch die Minimenschen betroffen waren, die ja dann kurzzeitig bei Carlsen erschienen).

    Das ändert freilich nichts daran, dass die heutige Situation -auch für Largo- nicht rosiger ist, als bei anderen Serien dieses Bereichs.

    *Meine Erinerungen sind natürlich ohne Gewähr: Vielleicht findet sich im ECC-Forum noch ein alter Thread, in dem das nachzulesen ist, aber ICH hab grad keinen Bock, die entsprechende efwe-Aussage zu suchen...
    Geändert von zaktuell (30.07.2006 um 15:34 Uhr)
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2016 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  20. #20
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Um zaktuell´s Vermutung etwas zu verdeutlichen und an dieser Stelle mal zu unterstreichen, daß Largo Winch alles andere als eine x-beliebige Albenserie ist oder war - und das alleine der Erhalt dieser Lizenz schon eine gewisse Hoffnung auf einigermassen vernünftige Verkäufe seitens des Verlegers offeriert - hier mal ein paar alte Postings:

    vom 02.05.2000

    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    @Phoenix
    Das Problem bei der Einstellung war ein anderes. Dupuis träumt immer noch davon, dass ihre Serien in Deutschland auf der Billigschiene über den Kiosk läufen müssten. Und damals hatte man Carlsen wohl den verwegenen Gedanken, das tatsächlich zu versuchen. Daraufhin wurden alle Verträge mit Ehapa nicht verlängert. Deshalb mussten wir "Die Minimenschen", "Largo Winch" und "Die Krankenschwestern" einstellen, obwohl die Serien gar nicht so schlecht liefen. Dass es dann bei Carlsen nur zu dieser seltsamen "Schütten-Aktion" gereicht hat, ist eine andere Geschichte. Für uns waren die Serien jedenfalls nicht mehr erreichbar.

    efwe
    Ein Zahlenbeispiel anhand der Minimenschen vom 02.05.2000

    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    @NWiesinger
    Von wegen schlecht gelaufen. Die Minimenschen haben immer um die 10.000 Ex verkauft. Wie das heute wäre, weiss ich auch nicht. Jedenfalls hätten wir die Serie nie eingestellt.
    efwe
    vom 20.06.2005

    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    @mark o. fischer
    es ist schön für dich, dass du mit 1.400 oder 2.500 ex. zufrieden bist. vor knapp 15 jahren waren das selbst für einen feest verlag unmögliche zahlen.
    die bestseller von früher sind es nun eben nicht mehr.
    nehmen wir doch mal "aria". bei feest (kleinverlag, keine funktionierende logistik, einen vertreter für ganz deutschland, keinen vertrieb im hintergrund wie msw oder poluta) verkauften wir davon zwischen 7.000 und 8.000 ex. und du? 1.500?

    "blueberry" bei ehapa. als ich dort anfing waren es über 15.000 ex. "storm" schafte ähnliche regionen. "largo winch" lag bei knapp 7.000 ex.
    alles, was bei 3.000 bis 4.000 verkauften büchern lag, wurde damals wegen misserfolg eingestellt.
    heute würde ich mich über diese zahlen freuen.

    efwe
    Heute würde man sich also sogar bei Ehapa über 3.000 - 4.000 Stück freuen - weil es eine Verdoppelung jeder normalen Albenserie bedeuten würde.

    Und die Zahl 3.000 Exemplare muss durchaus nicht als utopisch abgestempelt werden - gerade weil Largo Winch durch den Fernsehauftritt sicherlich noch mehr im Gedächtnis ist wie die meisten völlig unbekannten Serien.
    Desweiteren gibt es noch Romane und ein Computerspiel, welches alles den Bekanntheitsgrad zumindest nicht verschlechtern.

    Das heisst die Vorraussetzungen sind aufgrund aller Faktoren und auch des Bombenerfolges in Frankreich ungleich besser - d.h. noch nicht das sich das auch wirklich in höheren Verkaufszahlen niederschlägt - aber die Chance ist gegeben.

    Und alleine die Tatsache das die französischen Verlage mittlerweile kapiert haben, daß in Deutschland viel kleinere Brötchen gebacken werden ist doch schon an sich was wert. Dadurch sind die Voraussetzungen für kleinere Auflagen erst ermöglicht worden - welche zuvor schon allzuoft an den utopischen Vorgaben der Franko-Belgier scheiterten.

  21. #21
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.238
    Blog-Einträge
    10
    Danke, dass Du -quasi für mich- im Archiv gewühlt hast. Ist mein Gedächtnis also doch noch nicht sooo schlecht
    Gruss!,liver
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2016 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    79211 Denzlingen
    Beiträge
    160
    Hallo,
    ich habe bei den Ankündigungen auf euerer Seite desehen, dass Largo Band 6 (mit Djinn - juhuu und Niklos )im Oktober erscheinen soll. Bei Band 2 steht aber nichts. Da ich sehnsüchtig auf das Ende der Story aus Band 1 warte stellt sich die Frage, ob der diesmal nicht mit Band 6 erscheint? Verzögert sich da was?
    Gruß
    Pearl

  23. #23
    Zitat Zitat von Pearl Beitrag anzeigen
    Da ich sehnsüchtig auf das Ende der Story aus Band 1 warte stellt sich die Frage, ob der diesmal nicht mit Band 6 erscheint? Verzögert sich da was?
    Geht mir genauso. :-)

    Hatte gehofft, dass der zusammen mit Band 6 erscheint, was sich leider nicht bewahrheitet hat. Lässt sich für Band 2 ein ungefährer Termin nennen?

    greets
    Secretman

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    397
    Zitat Zitat von Secretman Beitrag anzeigen
    Lässt sich für Band 2 ein ungefährer Termin nennen?
    Nö ... aber ein ziemlich genauer

    Ist heute beim Vertrieb eingetroffen.

  25. #25
    Verstorben Avatar von hipgnosis
    Registriert seit
    03.2001
    Beiträge
    12.932
    Zitat Zitat von hajo Beitrag anzeigen
    Nö ... aber ein ziemlich genauer

    Ist heute beim Vertrieb eingetroffen.
    Hey - schöne Neuigkeit. Ich freue mich auch schon darauf zu erfahren wie es weitergeht.
    Ich wollte irgendwie nicht mit dem Lesen der Bände 5+6 beginnen, weil ich etwas Angst davor habe die Geschichte mittendrin zu starten und mich vielleicht einiger Spannungsmomente zu berauben.

    Jetzt kann ich erstmal in Ruhe den 1. kleinen Zyklus goutieren und dann warte ich schön ruhig auf die Bände 3+4 und 7+8 !

Seite 1 von 20 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •