Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 27 von 27
  1. #26
    ist Doomsday nicth gestorben
    hat er nicth super man getötet
    wieso leben beide wiedser
    udn wie kann imperix so einfach ihn töten wenn doomsday doch ubnesiebar ist und wer ist dieser Monitor?

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    65
    Zitat Zitat von Manaking Beitrag anzeigen
    Das bedeutet nur er ist quasi unsterblich, aber halt nur quasi. Und zu einem wirklichen starken Gegner macht ihn das nicht gleich. Er ist am Ende nur ein Berserker, ich würde schon sagen dumm.

    Was ist eigentlich mit Stärke gemeint?

    Bei Körperkraft würde ich auf Kryptonier setzen. Man muss nur berücksichtigen, dass speziell Superman mentale Barrieren hat die seine Kraft beeinträchtigen, sonst würde er beim Händeschütteln die Hände abreissen. Aber überwindet ein Kryptonier erst diese Grenzen hat man gewaltige Körperkraft. Yodom Sat wäre wohl am stärksten. Er ist stammt aus Daxam, das sind quasi Kryptonier. Er ist Green Lantern, also verfügt er über einen extremen Willen. Zudem trägt er die Ion-Kraft in sich. Und er ist momentan in einer Sonne gefangen die ihn auflädt. Beste ausgangsposition um ihn zum stärksten im Universum zu ernennen.

    Erweitern wir den Horizont und lassen den Intellekt miteinfließen so kackt Doomsday noch weiter ab. Als erstes fallen mir das Batman, Prometheus und Mr. Terrific ein. Batman ist wohl aber der ultimative Stratege. Schurken eignen sich aber besser weil sie keine moralischen Grenzen haben. Da wären wir dann bei Prometheus.

    Dann wäre da noch... die Position. Stärke kann ja auch bedeuten, dass man eine große, starke Truppe anführt. Sinestro wäre da ein gutes Beispiel. Zumindest zu seinen besten Zeiten mit eigenem Corpse. Da hatte er dann auch mächtige Gefolgsmänner wie: Antimonitor, Cyborg, Superboy Prime, Pharalax...
    naja, und er selbst. Erfahrener Stratege und Anführer kombiniert mit gewaltigen Ringkräften. Die werden wohl genug Möglichkeiten haben Doomsday regelmäßig zu verkloppen.

    Dann wäre da noch... Darkseid!!!
    Er hat gewältige körperliche Kräfte, ist ein erfahrener Stratege unf Anführer eines ganzen Planeten mit gottähnlichen Wesen.

    Dann wären da noch General Zod, auch nicht von schlechten Eltern.

    Und was ist mit Spectre? Nahezu grenzenlose Macht sollte ihn doch auf Platz 1 katapultieren.... Aber er unterliegt seinen Grenzen. Die Kräfte stehen ihm halt nicht zur freien Verfügung. Aber auch er würde Doomsday wie eine Kleine in Schulmädchenuniform mit zu kurzem Rock aussehen lassen.

    Weisse Marsianer haben auch gewaltige Möglichkeiten. Kryptonierähnliche Kräfte vermischt mit Telepathie und Gestaltwandel!!! Aber zwei Gründe warum dann doch nichts draus wird:
    1. Feuer als Schwachstelle
    2. Keine nennenswerte m Führung/ Organisation....

    Ich hab gezielt nur Wesen miteinbezogen die nicht nur an eine Storyline geknüpft waren, sonst wären wohl Wesen wie Superman 1.000.000
    ganz oben.

    Doomsday ist nicht unsterblich, sondern steht wieder auf.
    Allerdings würde ich ihn doch als klar stärkstes Wesen einstufen, da jede Todesart nur einmal tödlich ist und er sich auch weiterentwickelt.
    Erinnere mich z.b. dass er als Gegenmaßnahme für Supermans Fliegen Harpunen entwickelt hat, sowie gegen Schallwellen Ohrenschutz etc.
    Ist somit KLAR der stärkste, da er ja auf Trial und Error unendlich oft gegen einen GEgner antreten kann und damit klar im Vorteil ist, da er ja nach jedem Mal sterben mit neuer Bewaffnung und besseren Schutz wieder aufsteht.
    Er kann beliebig oft gegen einen Gegner kämpfen, bis der kein Mittel mehr gegen ihn hat und selbst stirbt.

    Marsianer haben übrigens noch viel mehr Fähigkeiten:
    Unberührbar machen,Telekinese,Körper verändern-also z.b. mehr Arme wachsen lassen etc.,sich selber verfestigen damit man noch unverwundbarer wird etc.
    Martian Manhunter hat übrigens sehr viel stärkere Telepathy als andere Marsianer und eine sehr sehr starke Waffe damit.

    Von Körperkraft her ist Doomsday Kryptoniern locker ebenbürtig.
    Marsianer sind wenn sie wollen, DEUTLICH stärker als Kryptonier.

    Du hast aber Amazonen vergessen-Hippolyta soll so stark wie 10 Amazonen sein und Wonder Woman hält in einigen Comics mit Supermans Stärke locker mit. Damit dürfte Hippolyta wohl stärker als Superman sein, außerdem erfahrener-3000 Jahre Kampferfahrung und ein riesiges Heer.

    Zum Punkto Willenskraft:
    Schau mal wer alles White Lantern war: Green Arrow,Bart Allen,Superboy,Batman etc. etc.

    Also Doomsday ist an Platz 1 ganz klar, dahinter Martian Manhunter...

    Du vergisst halt, dass jede Todesart nur EINMAL tödlich für ihn ist und er somit irgendwann halt, gegen alles immun ist-EGAL was es ist.
    Und somit würde er am Ende wohl ALLE töten.
    Geändert von Flor (18.12.2017 um 09:45 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.