Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678
Ergebnis 176 bis 196 von 196

Thema: Avant Verlag

  1. #176
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    5.015
    In Spanien waren es fűnf.

  2. #177
    Danke!

  3. #178
    Wie immer muss man bei Avant sich über fünf Querecken den neuen Katalog selbst raussuchen:
    https://issuu.com/avant-verlag/docs/...ahr2019_final_

  4. #179
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    13
    @Vola uDe: Danke!

  5. #180
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    13
    Außer dem neuen Schwartz ist nix für mich dabei. Prinzessin Petronia ist zwar ganz unterhaltsam für zwischendurch aber nix wofür ich extra Geld in die Hand nehmen würde, spricht mich auch grafisch nicht so sehr an.

  6. #181
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.535
    Nur der Pratt!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  7. #182
    Pratt und Mac Coy 3 für mich dabei.

  8. #183
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.701
    Pratt und McCoy und der gebrochene Flügel. Letzteres habe ich schon im Original, aber so ein tolles Werk unterstütze ich gerne.

  9. #184
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.797
    Zitat Zitat von scarpino Beitrag anzeigen
    Erst heute entedeckt: Comics und mehr 87, p.22: „ …Ab 1957 schrieb er hauptsächlich für seinen Stammzeichner Hugo Pratt die Serien Ticonderoga und Ernie Pike (beide sind im avant-verlag in Vorbereitung).“

    Interessant wird Ticonderoga: Die Ausgabe gab's 35 Jahr nicht, damals auf holländisch, in sepiabraun gedruckt, ziemlich "verwischt". Jetzt die Neuausgabe: 2 Bände, einer quer, der andere im Hochformat, in einer gemeinsamen Papphülle. Auch in schwarzweiß, ich hatte doch gehofft, dass Patrizia Zanotti hier eine Einfärbung vorbereitet hätte.


    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    Mal sehen, was es kosten wird ...
    Ticonderoga, 304 Seiten, teilweise vierfarbig, 2 Hardcover im Schuber 50 € , sieht echt gut aus
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  10. #185
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Emscherinsel
    Beiträge
    1.460
    Triconteroga von Pratt hat´s mir angetan.
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott


  11. #186
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.995
    Katze des Rabbiners. Yes! Der einzige Sfar-Comic, den ich nicht hergegeben habe. Schön, jetzt noch die restlichen Bände zu kriegen.
    Geändert von Clint Barton (30.11.2018 um 00:25 Uhr)

  12. #187
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.582
    Sfar, Pratt, Palacios, Der gebrochene Flügel, Eventuell- Bei Gefallen auch mehr. Hab das Cover ewig angeglotzt und jetzt interessiert mich was erzählt werden soll und ob es unterhält oder wieder irgendein gebrochenes Schicksal das nervt. Der Rest brutale GN Made in Germany und Autobiografien von Leuten die mich null interessieren.
    Bin erleichtert das bei Sfar nicht nur ich so fühle und denke. Chagall war ne Qual

  13. #188
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.582
    Shit das ich den Pratt schon in France gekauft habe. Mit dem Brocken hab ich in D nie gerechnet.

  14. #189
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.168
    Für mich diesmal höchstwahrscheinlich nix.

    Aber ich hab ja gerade auch erst den wunderschönen Band "Black & Proud" von Brüno/Bourhis gekauft (dicke Empfehlung für alle Black Music-Fans) und neulich "Die Welt der Söhne" von Gipi. Die Valentina GA 3 steht auch noch auf der Kaufliste, ebenso wie "Die Saga von Grimr" und "Totem".

    Bei "Die Katze des Rabbiners" bin ich seit Jahren am Überlegen, ich bräuchte da mal eine längere Leseprobe. Von Sfar mag ich übrigens Vampir/Aspirine sehr gerne.

  15. #190
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.995
    Zitat Zitat von OK. Beitrag anzeigen
    Bei "Die Katze des Rabbiners" bin ich seit Jahren am Überlegen, ich bräuchte da mal eine längere Leseprobe. Von Sfar mag ich übrigens Vampir/Aspirine sehr gerne.
    Die "Katze" ist ernsthafter, hat aber immer noch dieses Schräge, was Sfar ausmacht. Ich finde, es ist sein rundestes Werk. Hatte mich aber vertan, "Professor Bell" hab ich natürlich auch behalten. Aber ansonsten wurde mir das irgendwann zu viel, weil bei avant und First Second ein Comic von Sfar nach dem anderen kam und ich die Sachen dann nur noch widerwillig gekauft habe. Daher hab ich die alle verkauft, selbst "Klezmer", der mir auch gut gefallen hat (aber da kauf ich vermutlich irgendwann die Comics mal nach/neu).
    Aber von der "Katze" würde ich mich wohl nie trennen. Liebäugele halt sogar mit den zwei Sammelbänden, weil die etwas schicker als die Einzelalben sind.

  16. #191
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.520
    Gab es in einem der vorherigen Sammelbände der Katze auch schon neues Material?

  17. #192
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.995
    Soweit ich weiss nicht. Ein Band enthält mWn drei Bände, der andere zwei und damit war dann der Stand der Einzel-HCs erreicht.

  18. #193
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.520
    Ok, dann brauche ich noch den 3, GA Band.

    Ich persönlich halte übrigens Klezmer für sein stärkstes Werk. Dieser melancholische Unterton die ganze Geschichte durch lässt mich nicht kalt.

  19. #194
    Sfar, Pratt, Mac Coy, das Auge des Betrachters und einige Vielleichts

  20. #195
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    845
    "Die Welt der Söhne" von Gipi

    Zweifach ausgezeichnet mit dem Rudoph-Dirks-Award 2018 (für bestes Szenario - Europa und SciFi / Alternate History)

    "
    In einer apokalyptischen Sumpflandschaft sind zwei Brüder auf der Suche nach Nahrung und allem Brauchbaren, das ihnen das Überleben sichert. Nach dem Tod ihres Vaters versuchen sie, dessen Tagebuch zu entziffern. Da sie nie Lesen und Schreiben gelernt haben, machen sie sich auf die Suche nach jemandem, der ihnen die Geheimnisse des Notizbuchs entschlüsseln kann.
    Eine Geschichte über das Fundament der Menschlichkeit inmitten einer verstörenden post-zivilisatorischen Welt, in welcher der Kampf ums Überleben das Handeln weitgehend definiert." (Verlagstext)

    In der Tat verstörend, mit einfachen Strichen und harten Kontrasten in schwarz/weiß, denn die düstere Zukunft dort ist einfach, hart und farblos.
    "
    Erst die allerletzte Seite eröffnet mit dem einzigen Lächeln im ganzen Buch einen Hinweis auf die Möglichkeit von Humanität." Jörn Ahrens auf https://www.comicgesellschaft.de/category/comicgesellschaft/leseempfehlungen/

    "„Die Welt der Söhne“ hat mich – nach anfänglicher Skepsis – überrollt wie eine Lawine. Ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen und verschlang es in einem Rutsch. Die apokalyptische Welt, wie Gipi sie sich vorstellt, hat mich angewidert, erschrocken, gepackt, berührt und nachhaltig fasziniert. Ein fantastisches Comic-Buch, das man gelesen… nein, ERLEBT haben sollte." Marcel Scharrenbroich auf https://www.comic-couch.de/titel/die-welt-der-soehne/

    Und noch ein paar Rezensionen

    https://titel-kulturmagazin.net/2018...lt-der-soehne/
    https://diezukunft.de/review/comic/die-welt-der-soehne
    http://www.spiegel.de/kultur/literat...a-1206865.html
    https://www.tagesspiegel.de/kultur/c.../22626460.html
    https://blogs.faz.net/comic/2018/08/...nug-sein-1236/
    Geändert von Gagel (12.01.2019 um 06:57 Uhr)

  21. #196
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    5.015
    Nächste Woche wird Mac Coy Band 3 ausgeliefert !
    Geändert von Raro (12.01.2019 um 07:28 Uhr)

Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.