Seite 64 von 67 ErsteErste ... 145455565758596061626364656667 LetzteLetzte
Ergebnis 1.576 bis 1.600 von 1651

Thema: Spirou und Fantasio

  1. #1576
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    458
    Sehe ich auch so. Es ist natürlich jedem selbst überlassen, was er lesen will und was nicht. Aber generell gibt's meiner Meinung nach keine guten oder schlechten Themen, sondern nur gute oder schlechte Geschichten

    Gesendet von meinem BlackBerry | Priv mit Tapatalk

  2. #1577
    Mitglied Avatar von PhoneyBone
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    558
    Der "flämische" Spirou und Fantasio ist in Belgien erschienen: http://www.stripspeciaalzaak.be/beel...-Special-1.jpg
    Infos aus Belgien: www.stripspeciaalzaak.be

  3. #1578
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.557
    Demnächst kämpft Spirou dann im Syrienkrieg, ist bei der Rückeroberung von Mossul dabei, wird vom IS gefoltert oder ist auf der Jagd nach Terroristen.

  4. #1579
    Mitglied Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    331
    Was spräche dagegen? Fand schon die Sniper Alley sehr gelungen, und innerhalb der Spezialreihe könnte man durchaus mal eine Schippe drauflegen.

  5. #1580
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.647
    Zitat Zitat von PhoneyBone Beitrag anzeigen
    Der "flämische" Spirou und Fantasio ist in Belgien erschienen: http://www.stripspeciaalzaak.be/beel...-Special-1.jpg
    Und hier ein Blick ins Album:
    http://player.yieha.be/read/9789031435012.html

    Wenn man unten in der Leiste auf "1:1" klickt, kriegt man eine große und damit lesbare Ansicht (müßte man nur noch flämisch können).
    Geändert von Mick Baxter (08.06.2017 um 17:56 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  6. #1581
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    485
    Zitat Zitat von radulatis Beitrag anzeigen
    Ich finde das Thema außergewöhnlich wichtig und die Darstellung der damaligen Helden, die unter der Besatzung nicht so gezeigt werden konnten wie sie hätten sein sollen, sehr anschaulich. Von mir aus könnte Bravo auch das Telefonbuch als Comis ausarbeiten ich liebe seinen Stil... wäre trotzdem ein Knaller. Wenn ich naive Kindercomics lesen will, greife ich zu dem alten Spirou Alben, die Specialsreihe darf ruhig erwachsener sein.
    Sehe ich (bis aufs Telefonbuch) genauso.

  7. #1582
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.121
    Blog-Einträge
    1
    Der neue flämische Spirou hat mir leider nicht besonders gefallen. Die Zeichnungen gehen noch, aber die Handlung ist wirklich 08/15, versammelt alle möglichen altbekannten Comicklischees und hat mich nach der Hälfte des Albums nur noch gelangweilt. Die Autoren beziehen sich ja in Interviews stark auf Franquin, ich stimme allerdings dem Kritiker bei stripspeciaalzaak zu, dass ihr Album (vor allem grafisch) eher an die Spirous von Fournier und vor allem Broca erinnert. Bei spiroureporter.net gibt es übrigens eine ins Englische übersetzte Leseprobe.

  8. #1583
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.927
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Der neue flämische Spirou hat mir leider nicht besonders gefallen. Die Zeichnungen gehen noch, aber die Handlung ist wirklich 08/15, versammelt alle möglichen altbekannten Comicklischees und hat mich nach der Hälfte des Albums nur noch gelangweilt. Die Autoren beziehen sich ja in Interviews stark auf Franquin, ich stimme allerdings dem Kritiker bei stripspeciaalzaak zu, dass ihr Album (vor allem grafisch) eher an die Spirous von Fournier und vor allem Broca erinnert. Bei spiroureporter.net gibt es übrigens eine ins Englische übersetzte Leseprobe.

    Ich fand schon die Leseprobe öde, ein Spirou den ich nicht brauche.
    Werden immer mehr, den neusten Band gar nicht erst gekauft, auch einige Spezialbände nicht.

    Nein, zur Zeit macht mir Spirou keinen Spaß, denke das letzte gute Album war Panik im Atlantik.

  9. #1584
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.121
    Blog-Einträge
    1
    Ich finde auch, dass das mit den ganzen Nebenreihen langsam ausfranst. Das Konzept Hauptserie + One-Shots von wechselnden Zeichnern fand ich gut. Inzwischen wird aber aus jedem zweiten One-Shot ein Zwei- oder Dreiteiler, dazu soll bei Erfolg auch die flämische Specialreihe regelmäßig erscheinen. Letztlich zeichnet bald jeder, der in BeNeLux einen Stift halten kann, Spirou; so etwas wie eine Linie ist längst nicht mehr zu erkennen. Dazu kommen dann noch überflüssige Spin-Offs wie Zyklotrops Tochter. Vielleicht bald auch noch Graf Rummelsdorfs Tochter? Spirou selbst hatte ja offenbar vor, während und nach dem Krieg auch einiges am laufen. Wir können uns also schon mal auf weitere Spin-Offs mit dessen Nachwuchs einstellen.

  10. #1585
    Wo ist dein Problem, Herr Hase? Du bist der Konsument, der König Kunde. Kauf die Comics die du lesen willst und lass die den Leuten ihren Spass mit den anderen Comics.

    Es zwingt dich doch niemand ALLE Spirou Comics zu kaufen. Wenn du denkst es sind zu viele und das Ganze wird wahllos auf den Markt geschmissen. Schön! Dann triff eben eine Auswahl!

  11. #1586
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.647
    Mein Gott, werd doch nicht gleich so rational! Du bist eben kein ECHTER Comicliebhaber.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  12. #1587
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Mein Gott, werd doch nicht gleich so rational!
    *gröhl* You make my day! :-)

  13. #1588
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.927
    Zitat Zitat von Zauberland Beitrag anzeigen
    Wo ist dein Problem, Herr Hase? Du bist der Konsument, der König Kunde. Kauf die Comics die du lesen willst und lass die den Leuten ihren Spass mit den anderen Comics.

    Es zwingt dich doch niemand ALLE Spirou Comics zu kaufen. Wenn du denkst es sind zu viele und das Ganze wird wahllos auf den Markt geschmissen. Schön! Dann triff eben eine Auswahl!
    Herr Hase hat gar kein Problem, sondern wir diskutieren hier unsere Meinungen.
    Dafür ist ja das Forum da, ich freue mich über andere Eindrücke, z.B. wenn Leser Bände wie Sniperalley toll finden, die ich überhaupt nicht mag.
    Früher wurde sich eben über Inhalte ausgetauscht, inzwischen sind wir bei der HC/SC Cover die 3 Millionste und wie rettet Herr Fischer den Comicmarkt.

    Mir geht es ähnlich wie Herrn Hase, zu viel, zu dünn, wenn du das anders siehst ist das doch OK.

  14. #1589
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.881
    Mir gefällt die Vielfalt, die bei Spirou Einzug gehalten hat. Mit die einzige Serie, die sich immer mal wieder dem Zeitgeist angepasst hat und nicht so sehr dem starren Korsett unterworfen wie ein Lucky Luke oder Asterix.
    Kann sein, dass auch schwächere Plots dabei sind, doch das Problem haben ja mittlerweile alle langlaufenden Serien.
    So habe ich jedenfalls die Auswahl von 1-3 Titeln pro Jahr, wohingegen ich bei einer Serie wie Asterix allenfalls mal 1 Titel alle 2-3 Jahre in den Händen halte.
    Geändert von Ollih (16.06.2017 um 16:06 Uhr)

  15. #1590
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.060
    Spirou konnnte von seiner Anlage her eigentlich schon immer ein relativ weites Spektrum von Themen absorbieren. Solange die Plots nicht zum Thesenpapier verkommen, soll mir das recht sein.

  16. #1591
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.219
    @ Zauberland: Chill mal! Was geht denn bei dir ab? Kaffee zu stark gewesen?
    HerrHase hat nur SEINE Meinung dazu gesagt...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  17. #1592
    Ja und ich hab´ meine Meinung dazu gesagt, dass der Hase sich so über zu viele (!) Comics aufgeregt hat.

    Ich bin total gechillt und trinke auch grundsätzlich keinen Kaffee. Also: Alles Gut!

  18. #1593
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.927
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    Mir gefällt die Vielfalt, die bei Spirou Einzug gehalten hat. Mit die einzige Serie, die sich immer mal wieder dem Zeitgeist angepasst hat und nicht so sehr dem starren Korsett unterworfen wie ein Lucky Luke oder Asterix.
    Kann sein, dass auch schwächere Plots dabei sind, doch das Problem haben ja mittlerweile alle langlaufenden Serien.
    So habe ich jedenfalls die Auswahl von 1-3 Titeln pro Jahr, wohingegen ich bei einer Serie wie Asterix allenfalls mal 1 Titel alle 2-3 Jahre in den Händen halte.

    Ich habe nichts dagegen wenn Serien sterben, z.B. Tim und Struppi, müsste auch keinen neuen Asterix haben. Lucky Luke ist für mich seit Morris Ableben tot.

    Bei Spirou fand ich die Idee der Spezialbände toll, nur bisher sind eigentlich bis auf den Bravo Band und Panik im Atlantik zum Vergessen. Trauriger Höhepunkt der LeGall Spirou, enorm drauf gefreut, konnte den Band kaum zuende lesen.

    Aktuelle Themen bieten sich ja bei Spirou an, das hat Fournier wunderbar gezeigt, für mich der meistunterschätztste Spirouzeichner. Finde seine politisch durchwobenen Spirous super, Politik aber gekonnt in einen Actionplot verpackt.

  19. #1594
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Bei Spirou fand ich die Idee der Spezialbände toll, nur bisher sind eigentlich bis auf den Bravo Band und Panik im Atlantik zum Vergessen.
    Ich tauche nur sporadisch in den Spirou-Kosmos ein und die wirklich besten von den etwa 20-30 Stories, die ich kenne, sind die genannten beiden - wobei ich den Bravo-Band als wirklich herausragendes Kleinod betrachte. Einige der alten Franquins fand ich noch gelungen, aber sonst eher was für die eigentiche Zielgruppe Kinder, aber für Erwachsene gibts mE besseres am Comicmarkt. Nostalgie ist für mich eher selten ein alleiniger Kaufgrund.

  20. #1595
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.557
    Seit Tome & Janri hat meiner Meinung nach Spirou nie mehr (auch nicht in der SpezialReihe) zu großer Form gefunden. Die SpezialReihe empfinde ich mittlerweile gar als Kontraproduktiv. Auch das wiedergekehrte Marsupilami vermochte es nicht der Reihe neues Leben einzuhauchen. Aber was solls, der Markt bietet mittlerweile so viel, dass ich gut auf Spirou verzichten kann. Schade eigentlich, war Spirou doch über fast 2 Jahrzehnte meine einzige Comicserie, die ich noch verfolgt hatte.

  21. #1596
    Mitglied Avatar von Rabbit1958
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Lindwedel
    Beiträge
    356
    Ich liebe die Spirou-Specials mit verschiedensten Zeichner/Autoren
    Die neue reine Marsupilami hab ich dafür sofort aus meinem Abo genommen.

  22. #1597
    Mitglied Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    331
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Auch das wiedergekehrte Marsupilami vermochte es nicht der Reihe neues Leben einzuhauchen.
    Das Tierchen ist doch gerade mal seit einem Band wieder da, und diesen Band fand ich persönlich sehr stark, schöne Abenteuergeschichte eben.

    Die Spezialreihe empfinde ich als großen Zugewinn, vor allem die Yann/Schwartz-Bände. Alles davon muss ich aber nicht haben, und das ist ja gerade das Schöne daran.

  23. #1598
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.121
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen


    Herr Hase hat gar kein Problem, sondern wir diskutieren hier unsere Meinungen.
    Dafür ist ja das Forum da, ich freue mich über andere Eindrücke, z.B. wenn Leser Bände wie Sniperalley toll finden, die ich überhaupt nicht mag.
    Früher wurde sich eben über Inhalte ausgetauscht, inzwischen sind wir bei der HC/SC Cover die 3 Millionste und wie rettet Herr Fischer den Comicmarkt.
    Ja, das ist ein Problem, das ich auch sehe. Statt über Inhalte von Comics wird hier schon seit längerem nur noch über Erscheinungsdaten und -formen diskutiert und darüber, dass alles, was nicht bei Splitter erscheint, ja grundsätzlich beim falschen Verlag kommt. Was bitte soll man in einem Thread namens "Spirou und Fantasio" diskutieren, wenn nicht, ob einem die neuen Bände dieser Serie gefallen haben oder nicht und warum?

  24. #1599
    Registriert
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Köln/Hamburg
    Beiträge
    362
    Genau! Dem stimme ich zu.

    Aber ich habe gestern schon mal im Fragenthread gefragt: Der flämische Spirou ist ja eher klassisch von den Zeichnungen angelegt (ein böser Kollege ruft aus dem Hintergrund: Kauka) - was haltet ihr davon? Abgesehen davon, dass wir ihn auch erst einmal lesen möchten...

    Die Idee von internationalen Spirous macht überdies Lust auf mehr...

  25. #1600
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.927
    Zitat Zitat von Klaus Schikowski Beitrag anzeigen
    Genau! Dem stimme ich zu.

    Aber ich habe gestern schon mal im Fragenthread gefragt: Der flämische Spirou ist ja eher klassisch von den Zeichnungen angelegt (ein böser Kollege ruft aus dem Hintergrund: Kauka) - was haltet ihr davon? Abgesehen davon, dass wir ihn auch erst einmal lesen möchten...

    Die Idee von internationalen Spirous macht überdies Lust auf mehr...
    Ich habe die ersten Seiten gelesen und muss den Band nicht haben, zeichnerisch allerdings gefällt er mir gut.
    Davon ab, reizvoll erstmal ja, aber, wie ich schon weiter oben vermerkte, für mich ist das alles zu viel schwaches Material. Zu den Spezialbänden noch internationale Spirous?

    Ich würde es bevorzugen eine starke Hauptserie zu haben, denn seit Tome und Janry ist da nichts mehr gekommen.

    Nur mal so zum Verständnis, Spirou ist MEINE Serie, das hat viele Gründe, hauptsächlich nostalgische, dennoch habe ich davon abgesehen die letzten Bände zu kaufen. Sind glaube ich zwei Spezialbände und die Rückkehr des Marsupilamis.

    Gerade lese ich zum millionsten Mal quer von Franquin bis Tome und Janry, ich hatte schon Flut über Paris in den Händen, aber nach zwei Seiten wieder ins Regal gestellt.

    Ihr habe ja keine Einfluss auf die Serie, freue mich wenn ihr für andere Leser die internationalen Alben bringen würdet, aber ich werde sehr genau gucken, ob ich zugreife. Nicht wie früher unbesehen.

Seite 64 von 67 ErsteErste ... 145455565758596061626364656667 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •