User Tag List

Seite 320 von 321 ErsteErste ... 220270310311312313314315316317318319320321 LetzteLetzte
Ergebnis 7.976 bis 8.000 von 8002
  1. #7976
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    491
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hardy, von Karthago hatte ich mal die erste Platte, ein schönes Cover, musikalisch schon gut, der Gesang war jedoch leider "unterirdisch". Die habe ich mir nicht wieder zugelegt. Aber die "Rock and Roll Testament (die zweite von Karthago) dagegen schon, weil sie ein rundum gelungenes Stück Deutschrock ist. Das "Konni" auch für Kathago getrommelt hat, das wusste ich nicht.
    Es gibt noch so einiges zu entdecken.

    Auch Floting Bridge sind Neuland für mich, "Watch your step" ist ein programmatischer Titel, diesen Rat beherzige ich.

    Hardy, dir als Freund empfehle ich die Doppel LP von Rare Bird (wenn du sie günstig bekommen kannst), "Epic Forest" wird auch dir gefallen, da bin ich mir sicher und nicht nur wegen der Antskating Geschichte (Antiskating habe ich auf meinem Thorenz Plattenspieler natürlich auch, das ist unabdingbar).

    Etwas aufbauendes:



    Lyrics:


    I'm a rubber ball
    (Victims of success
    We all are...)
    Blackbird sittin' at the kitchen door
    Don't give him bread he'll come back for more
    Point to the bush where the berry grow
    Rub your belly and touch your toes
    We are strong
    We're invincible
    We are driven snow in the face of all
    We are strong
    We're invincible
    We're a rubber ball

    Blackbird shackled in a golden cage
    Mother nature she shake with rage
    Well he was born with his
    And I was born with mine
    And there is still a dividing line
    Says we are strong
    We're invincible
    And we are driven snow
    In the face of all
    We are strong
    We're invincible
    And we're a rubber ball
    Who says we are strong
    And we're invincible
    And we are driven snow...?



    Geändert von freeman17 (25.06.2020 um 01:20 Uhr) Grund: Zusatz: eine Empfehlung
    "Das ist ein geistiges Gesetz: Derjenige, der dem Bösen nicht widersteht, wird von ihm absorbiert und von ihm besessen."
    Iwan Iljin

  2. #7977
    Mitglied Avatar von Toshi
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    218
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Windir-1184


  3. #7978
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Spiegel stellte in seiner 26. Ausgabe ein Album der Gruppe Khruangbin in einem Randbereich kurz vor. Das surrealistisch angehauchte, farbenfrohe, aber nicht in grellen Tönen daherkommende, Cover machte mich neugierig. Es kommt vor, dass die Verpackung harmonisch zum Inhalt passt. So ist es auch hier. Für meinen Geschmack plätschern die Klänge zu seicht durchs musikalische Flussbett. Doch gibt es nicht Zeitgenossen, die, nach dem Zuknallen der Wohnungstür, dem Lärm der Zeit mit unnervigen Melodien für kurze Zeit entfliehen wollen? Selbst bei der Bügelarbeit ist das Album erste Wahl. Nur... ich bügele sehr selten.

    Da gefällt mir Rubber Ball von Dear Mr. Freeman schon besser. Ich mag es, einen realistischen Schlagzeuger schwitzen zu hören.

    Übrigens: Khruangbin bedeutet Flugzeug auf Thailändisch. Also, mit Karacho Höhe gewinnen, um die filigranen Klangwolken berühren zu können. Shida habe ich dafür ausgewählt.

    Alter Freund. Rare Bird, Epic Forest mit Single, Poster nebst sauberer Rillen kostet > 200 Euro. Es geht auch preiswerter. Doch privaten Verkäufern habe ich den Rücken gekehrt. Da entstehen unzählige Kratzer in geheimnisvollerweise auf dem Postweg.

    https://www.youtube.com/watch?v=ENmSCfk0-hQ

  4. #7979
    Mitglied Avatar von Toshi
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    218
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von -Hardy- Beitrag anzeigen
    Der Spiegel stellte in seiner 26. Ausgabe ein Album der Gruppe Khruangbin in einem Randbereich kurz vor. Das surrealistisch angehauchte, farbenfrohe, aber nicht in grellen Tönen daherkommende, Cover machte mich neugierig. Es kommt vor, dass die Verpackung harmonisch zum Inhalt passt. So ist es auch hier. Für meinen Geschmack plätschern die Klänge zu seicht durchs musikalische Flussbett. Doch gibt es nicht Zeitgenossen, die, nach dem Zuknallen der Wohnungstür, dem Lärm der Zeit mit unnervigen Melodien für kurze Zeit entfliehen wollen? Selbst bei der Bügelarbeit ist das Album erste Wahl. Nur... ich bügele sehr selten.

    Da gefällt mir Rubber Ball von Dear Mr. Freeman schon besser. Ich mag es, einen realistischen Schlagzeuger schwitzen zu hören.

    Übrigens: Khruangbin bedeutet Flugzeug auf Thailändisch. Also, mit Karacho Höhe gewinnen, um die filigranen Klangwolken berühren zu können. Shida habe ich dafür ausgewählt.

    Alter Freund. Rare Bird, Epic Forest mit Single, Poster nebst sauberer Rillen kostet > 200 Euro. Es geht auch preiswerter. Doch privaten Verkäufern habe ich den Rücken gekehrt. Da entstehen unzählige Kratzer in geheimnisvollerweise auf dem Postweg.

    https://www.youtube.com/watch?v=ENmSCfk0-hQ

    Das Cover ist echt bockstark, hört sich auch nicht so verkehrt an...muss mich vielleicht auch damit mal beschäftigen.


    The Ruins of Beverast-A failed Exorcism


  5. #7980
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Toshi, alter Freund. Zitieren von langen Texten ist eine Unart.

  6. #7981
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    491
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hardy, Khruangbin war mir bislang nicht bekannt. eine thailändische Band ?

    200 Euro für die "Epic Forest" ist etwas viel Geld für drei bespielte LP-Seiten (trotz Single und Poster). Wenn gar nichts geht mit Vinyl, dann versuchs mit der CD. Ähnlich mit der Help Yourself, ich hab die auch als Doppel CD gekauft, 2 Alben sind drauf.



    Ich hab auch noch einen ... (gewidmet Wicht IG, Raro, apollovomatoll, johnbrownlee, Orwell/Huxley/CarlMontgomery) ...

    Mostly Autumn - "Go well Diamond Heart" ...

    Geändert von freeman17 (06.07.2020 um 09:14 Uhr) Grund: Änderungen
    "Das ist ein geistiges Gesetz: Derjenige, der dem Bösen nicht widersteht, wird von ihm absorbiert und von ihm besessen."
    Iwan Iljin

  7. #7982
    Mitglied Avatar von Toshi
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    218
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sorry, das ist eine ganz schlechte Angewohnheit von mir.

    Death-Infernal Death


  8. #7983
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Freemann Nr. 17:
    Danke für Deine Musikvorlagen, mit denen ich mich noch beschäftigen werde. Hast Du einmal eine neu gepresste CD, hinsichtlich des Hörvergnügens, mit einem originalen analogen Tonträger verglichen?
    Sounds hat sich übrigens positiv über Nichts - Tango 2000 geäußert.
    Das Trio Khruangbin stammt, lt. Spiegel, aus Houston Texas. Mordechai heißt das neue Album.

    Toshi:
    Tobe Dich ruhig aus. War nicht so gemeint. Nach Deinen Klangfavoriten suche ich nicht hinterher. Ist es Dir nicht möglich, einen Link zu präsentieren?

    Bin in Eile. Man sieht sich

    https://www.youtube.com/watch?v=YOUcZa3UxCE

  9. #7984
    Mitglied Avatar von Toshi
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    218
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sacramentum-Cries from a restless Soul

    https://www.youtube.com/watch?v=xe9Rvm2Tkjs


  10. #7985
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.030
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ui, hört sich wirklich wie gequälte Seelen an, @Toshi.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  11. #7986
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke, Mr. Freeman. Die Links sind notiert. Entferne sie bitte, bevor es zu Missverständnissen mit den Wächtern kommen kann. Über Deinen Spruch am Ende lässt sich hervorragend philosophieren. Bis spät in die Nacht. Natürlich locker, bei einem, oder auch mehreren gefüllten Gläsern. Nebulös, konturlos, das Böse daherkommt...
    Meine Story ist im Kasten. Sie heißt: Die Falle der Ayatis.

    Petards wird sicherlich auch unserem Hardrockfan gefallen. Alte Geschichten...
    https://www.youtube.com/watch?v=lKmrQTbCDNs

    Für Elena, die gerade durch die Tür geschaut hat.
    https://www.youtube.com/watch?v=LJiq-obX9EQ
    Geändert von -Hardy- (06.07.2020 um 13:40 Uhr)

  12. #7987
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    491
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hardy, man kann über Amazon sagen, was man will, hin und wieder kann man dort ein Schnäppchen machen. Bei eBay werden hingegen die Preise oftmals hochgeboten (wobei, es gibt dort auch die "sofort kaufen" Option), das ist zumindest meine Erfahrung.
    30+ Euronen Festpreis für eine vergriffene Vinyl Ausgabe ist ein überdenkenswertes Angebot (obgleich wir immer auch den DM Preis berücksichtigen sollten, in diesem Fall 60+ DM). Im Vergleich mit vergriffenen Comic Angeboten ein ziviler Preis (man denke an gesuchte Wäscher-Lehning Originale), da lediglich ca. das Doppelte bis Dreifache des Ursprungspreises (hinzu kommt die normale Preissteigerung über die vielen Jahre (derweil ungefähr DM Preis = Euro Preis)).

    Etwas Aufbauendes für unsere Elena M (der Zeichner ist Charles Vess, das Bild kann gratis auf seiner Webseite heruntergeladen werden https://greenmanpress.com/studio-tour/ so ähnlich sieht es bei mir aus, wie wohl auch bei anderen Foristen):



    Unsere sehr geschätzte, stets freundliche und hellwache Elena M schaut hier immer wieder einmal rein, schließlich bist du einer ihrer letzten alten und wirklichen Freunde im Forum. Erst wenn der letzte Freund gegangen (worden) ist, merkt man wie einsam es um einen herum wurde. Ich habe hier z.B. manchmal mit Wicht IG kommuniziert, sehr erbaulich und facettenreich. Der Mann hat Humor bewiesen und ist jemand, der gern gegen den Strich bürstet, was heutzutage offenbar nicht mehr gern gesehen wird (im Gegensatz zu früher, man denke z.B. an den Punk in den späten 70ern und frühen 80ern).
    Ich hätte die folgende Version einer Dystopie früher nicht für möglich gehalten:

    https://www.youtube.com/watch?v=_LaZ...8WeHI7&index=2

    Ja, mein "Wahlspruch" lädt zum Philosophieren ein, was dir nicht schwerfällt, weil du selbst schreibst, denn wer schreibt, der philosphiert auch (es geht gar nicht anders). Ich selbst bin eher schreibfaul, da ich jedoch lange im Bereich Resozialisierung gearbeitet habe (bis zu meiner Rente), verfüge ich, was das Thema anbelangt, zumindest über rudimentäre Kenntnisse.

    Eine musikalische Erweiterung der Perspektive:


    Arena - "The Unquiet Sky"
    ... (ein vorzüglich bearbeitetes Video)



    Die Petards spielten etwas vor meiner Zeit, die habe ich erst in den Krautrocknächten im TV kennengelernt, nachfolgend eine andere Doku:

    Roboter essen kein Sauerkraut (Doku über Krautrock, GER 2008)

    (eine sehr gute Dokumentation mit viele Musikbeispielen, zumeist live) ...

    https://www.youtube.com/watch?v=aaXZbsjTrrM
    Geändert von freeman17 (06.07.2020 um 11:02 Uhr) Grund: Buchstaben fehlen u.s.w.
    "Das ist ein geistiges Gesetz: Derjenige, der dem Bösen nicht widersteht, wird von ihm absorbiert und von ihm besessen."
    Iwan Iljin

  13. #7988
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Potzblitz. Für einen Wenigschreiber hast Du bemerkenswert viel Text verstreut. Auch an Material wurde nicht gespart. Erstaunlich, was alles unter Prog Rock fällt. Das Arena Stück anscheinend gleichfalls. Nun, für einem erfahrenen Sortiermenschen fehlt mir der Sachverstand. Deshalb sind die digitalen Tonträger nach dem Erscheinungsdatum sortiert. Bei den kürzlich erworbenen Platten ist das anders. Es wird stets kommerzieller, je weiter man sich von der linken Seite fortbewegt. Ganz rechts im Schuber steckt die gute Laune Musik.
    Ist es bei Deiner Suche einmal vorgekommen, dass YT ein Album nicht ausfindig machen konnte? Shazam stößt bei Techno mitunter an seine Grenzen. So kann ich einige Bandaufnahmen leider nicht zuordnen.

    https://www.youtube.com/watch?v=f2JVciot_Lw

  14. #7989
    Mitglied Avatar von Toshi
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    218
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Elena
    Naaa, ist einfach nur ungewohnt für deine zarten Ohren, wenn du so was öfters hörst, klingt das schon ganz anders.

    Katatonia-Tonight's Music

    https://www.youtube.com/watch?v=XBfOwpf6-S0


  15. #7990
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nein, geschätzter freeman. Diese Charles Vess Studioordnung würde mich in den Wahnsinn treiben. Gratuliere, wenn es bei Dir so ausschaut und Du den Überblick dabei behalten kannst.

    Jetzt startet ein gebuchter Rundflug. Keinen blassen Schimmer ich habe, was geschieht. Staunende Gesichter werden mich begleiten, soviel steht fest. Auch werden die aufheulenden Triebwerke einige von ihnen in die Fluten pusten, das geht leider nicht anders.

    Gleich schaue ich mir die Bremer Jungs an und drücke die Daumen.

    https://www.youtube.com/watch?v=fwEEX--pS8Y

  16. #7991
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    491
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hardy, die Foals sind hörenswert, das Stück entwickelt sich auf angenehme Weise, "Late Night" trifft es gut.
    Die alten Stones habe ich natürlich auch, irgendwann nach Exile on Main Street habe ich mich von ihnen verabschiedet (bis auf einzelne Stücke).
    Bremen hat es geschafft, ich denke auch, daß es nach der heutigen Leistung verdient ist (allein von den Torchancen her), obwohl Heidenheim guten Fußball spielt. Ein Abstieg aus der 1 Liga wäre sowohl für Werder Bremen, als auch für die Stadt Bremen ein Desaster geworden. Ich bin ja auf dem Land groß geworden und lebe immer noch auf dem Land, doch ich habe in Bremen eine Lehre als Kfz-Mechaniker gemacht, bei Karstadt als Einzelhandelskaufmann gearbeitet, mein Abitur gebaut und dort Soziologie studiert, letztlich sogar viele Jahre für die Stadt in einer Behörde gearbeitet; mit dieser Stadt verbindet mich viel. Sie ist jedoch bedauerlicherweise nicht mehr die Stadt, die sie einmal war: Entropie, Niedergang oder wie immer man es nennen kann bzw. will.

    Es gibt eine deutsche Band, die ich mehrmals Live gesehen habe, einmal im Jugendzentrum in Osterholz-Scharmbeck, dann noch dreimal in unseren Dorfdiscos vor bestenfalls ein-, zwei-, dreihundert Leuten (so war das in den "goldenen 70ern, Geld war für viele von uns nicht alles). Diese Band brachte eine grandiose Live-Show (es gibt sie heute noch, in komplett anderer Besetzung), es war jedesmal ein Erlebnis, jedesmal anders. Gute Laune Musik aus deutschen Landen.
    Einmal spielten sie im Rockpalast (1978):

    Grobschnitt - "Solar Music" ...

    "Das ist ein geistiges Gesetz: Derjenige, der dem Bösen nicht widersteht, wird von ihm absorbiert und von ihm besessen."
    Iwan Iljin

  17. #7992
    Mitglied Avatar von Toshi
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    218
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Swallow the Sun-Through her silvery Body

    https://www.youtube.com/watch?v=WzSnnXyCva0


  18. #7993
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dr. Freeman
    Zum Studieren fehlten mir die Voraussetzungen in voller Länge und Breite. Eins ist gewiss: Der damals 16 jährige Hardy würde in der heutigen Zeit verhungern. Selbst für mich als Dumpfbacke gab es seinerzeit noch reichlich Chancen und Möglichkeiten sich erfolgreich durchwursteln zu können. Dies wäre jetzt unmöglich wiederholbar.

    Gerade habe ich 9 Euro 50 plus Porto überwiesen. Rare Bird / Epic Forest wurde in VG+ angeboten. Du bekommst eine Zufriedenheitsbewertung über Hard - und Software, wenn ich das mal so ausdrücken darf.

    Entropie würde ich übrigens durch Erosion austauschen. Aber es ist auch schnuppe. Substanzverlust hört sich auch schick an.

    Solar Music ist notiert!

    Nun ein Stück aus unbeschwerten Tagen. Unbeschwert deshalb, weil über das Morgen kein Gedanke verschwendet wurde.

    https://www.youtube.com/watch?v=OJZHnZrUoQ0
    Geändert von -Hardy- (07.07.2020 um 21:21 Uhr)

  19. #7994
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    491
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dr. freeman , einer meiner Diplomarbeitsprüfer hatte mich seinerzeit gefragt, ob ich nicht noch den Doktor machen wolle (er wäre dann mein Doktorvater geworden), also eine Dissertation schreiben. Doch ich habe dankend abgelehnt, denn ich musste Geld verdienen.

    Die Idee zu studieren bekam ich durch Kontakte mit den 68ern in unserem Dorf ... sie waren zwar z.T. deutlich älter als ich, aber sehr angenehme Menschen. Ich hing oftmals mit ihnen ab, der ältere Bruder meines damals besten Freundes war ein zentrale Anlaufstelle, wo man sich zum geselligen Beisammensein traf. Entweder studierten sie bereits oder machten auf dem 2. Bildungsweg das Abitur. Das hat mich angespitzt.
    Hätte ich diese Kontakte nicht gepflegt, würde ich wohl ein Kfz-Mechaniker geblieben sein.
    Wie dem auch sei, Begegnungen mit guten Menschen haben mein Leben entscheidend geprägt.

    Hardy, die Frage, ob du ein Studium bewältigt hättest, läßt sich im Rückblick nicht beantworten. Eine "Dumpfbacke" bist du jedenfalls nicht, soviel kann ich mit Sicherheit feststellen.
    Der Begriff Erosion ist sehr gut, ebenso der Begriff Substanzverlust.

    Und ja, früher (ich denke bis ca. 1980) war vieles einfacher, nahezu jeder fand einen geeigneten Ausbildungs- und Arbeitsplatz, an dem er auch auskömmlich verdienen konnte. Die Zukunft sah damals für viele von uns rosig aus, es gab so etwas wie eine "Aufbruchstimmung". Die Freunde des Punk sahen das dann doch schon etwas anders ...

    Die Doppel LP von Rare Bird für 9,95 Euronen zu ergattern nenne ich mal einen Schnapper (selbst wenn noch etwas Porto dazukommt). Du wirst deine Freude daran haben.

    Die Yardbirds sind etwas vor meiner Zeit aktiv gewesen, obgleich ich sie natürlich kenne (Jeff Beck, Jimmy Page) ...

    Gute Laune Musik aus eher unbeschwerten Tagen ...

    Witthüser & Westrupp - "Bauer Plath" ...

    "Das ist ein geistiges Gesetz: Derjenige, der dem Bösen nicht widersteht, wird von ihm absorbiert und von ihm besessen."
    Iwan Iljin

  20. #7995
    Mitglied Avatar von Toshi
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    218
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)


  21. #7996
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Toshi... Das druckvolle Stück, eng eingefasst in der Komposition, gefällt mir. Ich liebe Geister, doch nur am Tage

  22. #7997
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    a.o.Prof. Freeman
    Na endlich taucht von Dir eine Gruppe auf, über die ich nicht nachdenken muss, ob ich sie erwerben sollte.
    Danke für Deine Einschätzung, aber Dumpfbacke ist sogar noch Schönfärberei. Den Hauptschulabschluss habe ich mit Glück erreicht, weil der Klassenlehrer vor der Pensionierung stand. Er war milde gestimmt und ließ niemanden durchfallen. Vormittags gab es meist prima Filme im Fernsehen. Da konnte ich oft nicht widerstehen und blieb der Schule fern. So, nun ist es Zeit, dass Du Deine Beurteilung einschränkst.

    Das Grobschnitt Album (Ballermann) kostete 4,50 Euro. Sehr guter Zustand, angeblich. Bin gespannt.

    All along the Watchtower spielte Jimi Hendrix hervorragend. Spirit vermag bei diesem Stück einen undurchdringlichen Nebel zu erzeugen. Die viel zu rasche Bildfolge ist nix für die Augen. Einfach nicht hinschauen...
    https://www.youtube.com/watch?v=iqadp948R7c

  23. #7998
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    491
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich denke, daß ich meine Beurteilung nicht einzuschränken brauche, siehe meine biographische Skizze:

    Volks- bzw. Hauptschulabschluss: wie du mit Ach und Krach geschafft, dank eines verständnisvollen Klassenlehrers

    2. Bildungsweg:

    Mittlere Reife Abschlussnote: 3

    Abiturabschlussnote: 2

    Diplom mit Note 1,45

    Du siehst, je schwerer die Aufgabe, umso besser das Ergebnis. Ich freue mich natürlich darüber, daß es so gelaufen ist und ich meinen Traum verwirklichen konnte. Doch ohne die Unterstützung guter Menschen hätte ich es wahrscheinlich nicht geschafft.
    Augenscheinlich war ich als junger Mann motivierter und lernwilliger als noch als Kind/Jugendlicher, anders ist die Entwicklung wohl nicht zu erklären.

    Von der Band Spirit hatte ich einige der frühen Alben in meiner ersten (aufgelösten) LP-Sammlung. Diese Band ist bei mir tatsächlich in Vergessenheit geraten, jetzt hast du sie mir in die Erinnerung zurückgeführt. Wie ich an dem Stück "All along the Watchtower" hören kann, hat sie sich in den 70ern musikalisch weiterentwickelt. Ein schönes Lied (vom außergewöhnlichen Jimmy Hendrix), gut eingespielt.

    Lang ist es her, die Zeit verging ... was blieb



    .
    (Das Bild ist von Carl Lundgren http://www.carllundgren.com/timeless_classics.htm )

    Was nettes zum anhören und ansehen aus alter Zeit (der gute Rick van der Linden in Keith Emerson Manier an den Tasten) ...

    Trace - "Gaillarde" (Classic goes Rock) ...

    "Das ist ein geistiges Gesetz: Derjenige, der dem Bösen nicht widersteht, wird von ihm absorbiert und von ihm besessen."
    Iwan Iljin

  24. #7999
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Guten Tag, Mr. freeman der 17.
    Gratuliere zur Bilderbuchkarriere. Ja, später lässt sich noch einiges ausgleichen. Seltsamerweise wurde ich beim Bund erst richtig wach. Dort haben wir als Horchfunker die Russen in der DDR abgehört. Hellblaues Hemd und dunkelblaue Krawatte war unsere Dienstkleidung. Tolle Geschichte und prima Jungs. Später gab es noch ein Plauderstündchen in München beim BND. An ausgebildeten Funkern waren die Leute sehr interessiert. Doch ich winkte ab. Plötzlich entstand der Wunsch, noch einmal zur Schule zu schlendern. Aber dann musste ich heiraten und mir etwas anderes einfallen lassen.

    Rick ist wirklich intensiv bei der Sache. Sein Spiel nervt komischerweise nicht.

    Eine Weile tauche ich mal wieder ab. Kurze Frage noch: Hat Peter das Schlagzeugfeuerwerk allein abgebrannt? Ab 00:59. Das Jericho Stück ist bei YT übrigens nicht vollständig.
    https://www.youtube.com/watch?v=s97kt4GyLrc
    Geändert von -Hardy- (09.07.2020 um 16:34 Uhr)

  25. #8000
    Mitglied Avatar von Toshi
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    218
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Freut mich, dass dir das Stück gefällt, Hardy.

    Anathema-Fragile Dreams

    https://www.youtube.com/watch?v=CsHYSvlsDWw


Seite 320 von 321 ErsteErste ... 220270310311312313314315316317318319320321 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.