Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Mitglied Avatar von Thundercracker
    Registriert seit
    08.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.907

    Cool Ist Judge Dredd nicht einer coolsten Antihelden überhaupt?

    Für mich ein sehr cooler Charakter! Ohne mit der Wimper zu zucken schießt er koksern die Nase weg, gibt Omas die Rot über die Ampel gehen Strafzettel und verdonnert kleine Kinder die ne Kugel Eis auf die Strasse fallen lassen zu meheren jahren Zuchthaus. Natürlich nicht was ich in der Wirklichkeit gutheißen würde aber als Comic irgendwie..... lustig!
    Was haltet Ihr denn vom radikalen Richter? Einfach nur Geschmacklos oder ne witzige Abwechslung bei den Comics?

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.418
    hängt davon ab, wers schreibt... sagen wir so: auf die 3 guten judge-comics, die ich kenne, kommen wenigstens 20 schlechte. gewalt per se ist weder cool noch lustig, einzig durch übertrieben-satirische darstellung gewinnt sie ihren reiz. und das ist beim judge leider nicht immer gegeben.

  3. #3
    wort!

    da gabs auch mal nen netten artikel in hit comics


  4. #4
    Aber ich brech mal an dieser Stelle ne Lanze für den Film. War gutes popcorn Kino.
    Würden sie eine Atombombe auf Italien oder Frankreich werfen? Ah ja. Seltsam, niemand sagt Italien?

  5. #5
    Moderator The Punisher Forum Avatar von Frank Castle
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Windeck
    Beiträge
    7.245
    Yup, war sehr unterhaltsam. Gab auch ein nettes Game auf dem SNES dazu. Die Comics, die ich bisher von Dredd gelesen habe, waren aber i. d. Regel eher minderer Qualität. Lediglich "Lobo/Judge Dredd" war ganz ok.

  6. #6
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.886
    Dann hast du noch nicht das erste Dredd-Album von Feest gelesen (Bisley at it's best), das war wirklich genial!.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.256
    Original geschrieben von L.N. Muhr
    hängt davon ab, wers schreibt... sagen wir so: auf die 3 guten judge-comics, die ich kenne, kommen wenigstens 20 schlechte. gewalt per se ist weder cool noch lustig, einzig durch übertrieben-satirische darstellung gewinnt sie ihren reiz. und das ist beim judge leider nicht immer gegeben.
    So sehe ich das auch. Zumal das Thema sich ja auch schnell erschöpft. Zumal das ganze Dread-Universum auch nicht sonderlich faszinierend erscheint. Und so wiederholt sich Story um Story im Zwielicht zwischen Satire und Action-Comic und machmal erscheint einer wie Bisley und beschert einem eine zumindest nette Story.
    Reicht aber wahrlich nicht für mich, um Judge Dread für eine tolle Serie zu halten. Und den Film fand ich, naja, vorsichtig gesagt, SCHEISSE.

    Zumindest habe ich ein cooles Dread-T-Shirt mit Brian Bolland -Motiv.

  8. #8
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Styliefrisuri
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Hier
    Beiträge
    27
    Der film war Krustowsky sagte verdammt scheisse.
    Und um ehrlich zu seien haben die Comics auch nicht desonders grosse Qualitaet

  9. #9
    Mitglied Avatar von Jasper
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Endlich wieder in NRW 45
    Beiträge
    1.639
    Welche hast du denn gelesen? Bestimmt nicht den 3er von TheBiz! Der Film war in der tat klasse Popcorn-Kino und Sly als JD war passend!!!
    [email protected]$p€r - Wir lesen uns...

  10. #10
    Junior Mitglied Avatar von Mr. Universe
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    1
    Welche hast du denn gelesen?
    Warscheinlich ist es wieder so wie im Punisher oder
    Anti Superman Forum

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.418
    der trend geht zum dritt-nick?

  12. #12
    Judge dredd ist die perfekte nachtlektüre
    Nicht zu schwer und unterhaltsam
    1-2progs vorm schlafengehen (nicht mehr, so entfaltet sich die Wirkung am besten)
    Da eignen sich die complete case files am besten

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    300
    Wagner und Co betrachten Dredd durchaus kritisch und auch differenziert. Merkt man bei Storylines wie z.B. "America", in welchen Dredd quasi die Rolle eines Antagonisten einnimmt und den faschistischen totalitären Staat verkörpert. Bände wie "Mandroid", "Tour of Duty", "Days of Chaos" usw. bieten m.M.n. auch ganz gute Unterhaltung und sind nicht reines Action-Krawumm-Geballere. Ansonsten ist's eben einfach guilty pleasure wenn Dredd Sätze wie "Perps might be some mutant terrorists or even worse ... pro-democrats!" raushaut.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.482
    Zitat Zitat von Thundercracker Beitrag anzeigen
    )
    Wieso Anti-Held ?
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  15. #15
    Zitat Zitat von slurm Beitrag anzeigen
    ... Ansonsten ist's eben einfach guilty pleasure wenn Dredd Sätze wie "Perps might be some mutant terrorists or even worse ... pro-democrats!" raushaut.
    Grünwähler ist er bestimmt keiner

  16. #16
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2018
    Beiträge
    8
    Dredd aus dem Jahre 2012 ist atembaraubend. Also, ein guter Action-Film

  17. #17
    Mitglied Avatar von Eric Zonfeld
    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    192
    Ich habe Dredd erst vor einem halben Jahr entdeckt; der alte Film spucktet in meinem Kopf rum ... die Comics sind dramatisch anders und besser. Ich empfehle jedem, die englischen "Complete Case Files" zu probieren; am besten Nummernbereich ab 20 aufwärts (es gibt aktuell 30 Bände zu je ca. 300 Seiten); was in den Dredd-Comics (auch schon in den achtziger und neunziger Jahren) an satirischen Kurzgeschichten veröffentlicht wurde (und insbesondere von John Wagner geschrieben wurde), ist spitzenklasse! Englischer Humor, freisinniger Geist, alles-ist-diskussionsfähig-Grundhaltung, Tausend kleine Ideen, die eine Welt beschreiben, in der wir uns nun teilweise befinden ("Future Shock" (= Bekanntschaft mit der Realität gemacht) als Krankheit, mein Gott, wie geil!) - klar, dass "sowas" in Deutschland nicht gut verkäuflich ist, die "Peoploids" mögen sowas nicht. Ich stehe dazu: Die Qualität der Dredd-Comics (auch der älteren) schlägt die allermeisten als Album und Hardcover und haste-nich-gesehen-Veröffentlichungen in Deutschland. Ich habe mir mittlerweile ca. 10.000 Seiten Dredd zugelegt - und habe nun langsam Bedenken, dass mich der Future Shock heimsuchen könnte

  18. #18
    Junior Mitglied Avatar von MartinMüller
    Registriert seit
    02.2018
    Beiträge
    5
    Nach langer Zeit letztens mal den neuen Film gesehen. Irgendwie nicht schlecht, aber der mit Stalone hatte schon mehr Charme

  19. #19
    IDW hat ja einen Neuanfang gewagt und mehrere Serien rausgebracht, weiss jemand welches Trade ich als erstes lesen sollte? Ich blick da nicht ganz durch (genau wie bei Godzilla)...

    Den neuen Dredd Film fand ich saugut, herrlich ohne gross Tiefgang und so unapologetic. (Den alten aber auch)

  20. #20
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.558
    Wer sich für Einzelbände einer schönen Judge Dredd Edition interessiert, im Moment läuft in England eine Hachette Sammelreihe, über Forbidden Planet UK lassen sich die preiswerten HC Ausgaben beziehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.