Seite 20 von 22 ErsteErste ... 10111213141516171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 476 bis 500 von 546

Thema: Blueberry

  1. #476
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    5.030
    Selbst Lucky Luke bringen die bis Heute mit falscher Nummerierung! Wie krank ist das denn?
    Verlage die mit E anfangen haben es richtig drauf :-)

  2. #477
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.234
    Nicht nur den Klassiker Lucky Luke nummerieren sie sonderbar. Auch bei Asterix bleiben sie hartnäckig bei der falschen Reihenfolge. Da ist Idefix bei Kleopatra schon da und erst später lernt ihn dann Obelix kennen. Die Nummerierung muss aber bleiben, um Fritz und Erna nicht zu verwirren, die sich Asterix, Lucky Luke und die Enten in unzähligen Auflagen wieder holen. Es gibt aber Latein und Mundart. Ist doch auch was.

  3. #478
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    486
    Und was hat das jetzt alles mit Blueberry zu tun ???

  4. #479
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.234
    Blueberry ist in deutschen Landen Stückwerk. Und bleibt es auch. Ist auch einer der unzähligen Klassiker, die nicht vollständig am Markt erhältlich sind und noch keine würdige Ausgabe bekommen hat.

  5. #480
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.083
    Die GA war lang genug komplett erhältlich, dass man sie sich ins Regal stellen konnte.

  6. #481
    Mitglied Avatar von FOX
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    32657 Lemgo
    Beiträge
    415
    M.E. gab es aber eine Aussage in der Art, dass die Einzelalben nicht mehr nachgedruckt werden, weil ja die GA vorhanden sei.
    Daraus habe ich z.B. geschlossen, dass die GA vorrätig gehalten würde.
    Ist aber eben nicht der Fall, und jetzt stehe ich unvollständig da....
    Finde ich nicht besonders toll.
    "Was alles Kunst ist!" W.W. Möhring als Kommissar Falke im Tatort

  7. #482
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.234
    Zitat Zitat von JeffBär Beitrag anzeigen
    Die GA war lang genug komplett erhältlich, dass man sie sich ins Regal stellen konnte.
    [Sarkasmus on]
    Perfektes Argument. So gesehen, könnte man sich eigentlich jeden Nachdruck sparen. Man müsste keine Gesamtausgaben von alten Sachen mehr anbieten. Eine Alix - GA, braucht die jemand? [/Sarkasmus off]

    Blueberry ist ein Klassiker, der ständig komplett! vorrätig sein sollte. Meiner Meinung nach.
    Das ist aber eine Endlosdiskussion, auf die ich nicht mehr viel Wert lege.
    Ehapa und Egmont CC müssen sich nicht ändern. Ist im deutschsprachigen Raum nicht wirklich notwendig. Dieser Sprachraum ist zutiefst altersfixiert.
    Geändert von Huxley (06.09.2017 um 12:58 Uhr)

  8. #483
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.048
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    [Sarkasmus on]
    Perfektes Argument. So gesehen, könnte man sich eigentlich jeden Nachdruck sparen. Man müsste keine Gesamtausgaben von alten Sachen mehr anbieten. Eine Alix - GA, braucht die jemand? [/Sarkasmus off]

    Blueberry ist ein Klassiker, der ständig komplett! vorrätig sein sollte. Meiner Meinung nach.
    Das ist aber eine Endlosdiskussion, auf die ich nicht mehr viel Wert lege.
    Ehapa und Egmont CC müssen sich nicht ändern. Ist im deutschsprachigen Raum nicht wirklich notwendig. Dieser Sprachraum ist zutiefst altersfixiert.


    Ja, genau. Mal angenommen, jemand der mit "alltäglichen Comics" angefangen hat wie Micky Maus oder dergleichen und noch relativ jung ist und nicht son alter Sack wie ich stößt bei Interesse in einem einschlägigen Comicforum wie diesem hier auf den Klassiker Blueberry und der sagt ihm zu. Er stolpert vielleicht über einen Sammelband der FAZ über Ebay und der sagt ihm auch zu. Wie zur Hölle soll der dann an eine GA kommen.

    Auch andere Alben oder Comicreihen waren jahrzehntelang erhältlich und die gibt's jetzt auch nicht mehr. Deutschen Comicverlagen sollte eigentlich daran gelegen sein, immer Nachschub vorrätig zu haben um die Comicleserschaft aufrechtzuerhalten.

    Anderes Beispiel: Diverse GAs erscheinen zeitgleich. Ein Comicfreak kann sich nicht zig GAs in einem Monat kaufen. Der muss das nach und nach teilweise über Jahre hinweg zusammenklauben. Auch der würde bei der stiefmütterlichen Behandlung deutscher Comicverlage in die Röhre gucken. Oder beim Umzug geht ihm ein Karton verloren undundund. Zugegebenermaßen: Einzelfälle. Aber es kann echt nicht sein, dass Klassiker wie Blueberry so behandelt werden.

  9. #484
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    486
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Blueberry ist ein Klassiker, der ständig komplett! vorrätig sein sollte. Meiner Meinung nach.
    Das ist aber eine Endlosdiskussion, auf die ich nicht mehr viel Wert lege.
    Hier stimme ich dir zu 100% zu! Es kann einfach nicht sein das dieser Klassiker nicht nachgedruckt wird!
    Und richtig edle Schuber für diese Perle sind auch schon seit Jahren überfällig, was in den Ignorantenstadel Ehapa
    einfach niemand kapieren will! Auch hier ziehe ich meine Konsequenzen wie bei anderen Serien und werde ihn
    jetzt mit der Nr. 50 von mir aus beenden. Schade.................

  10. #485
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.296
    Vollkommen richtig, Blueberry gehört als Klassiker adäquat verlegt, nicht das Chaos was jetzt besteht.
    Wie soll man den jemanden die Serie empfehlen wenn sie nicht komplett lieferbar ist.

    Dazu kommt, ob es einem passt oder nicht, der Comicmarkt hat sich verändert, die ehemals schlechten Alben sind größtenteils tollen Druckwerken gewichen.

    Nur bei Ehapa und teilweise Carlsen stemmt man sich dagegen, warum beleibt deren Geheimnis,.

  11. #486
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.362
    Und vor allem die Serien entflechten, falls die Alben irgendwann nochmals einzeln kommen. Blueberry Hauptserie, Jugend von Blueberry als eigenständige Serie mit eigener Nummerierung.

  12. #487
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.234
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Blueberry Hauptserie, Jugend von Blueberry als eigenständige Serie mit eigener Nummerierung.
    Darf man sich das bei Lucky Luke auch wünschen? Oder bin ich dann wieder zu sehr Off Topic? Wie man es dreht und wendet, die größte Westernserie vor Undertaker ist hierzulande liebloses Stückwerk. Was ECC mittlerweile alles auf die Beine stellen könnte, wenn man nur wollte.

  13. #488
    Mitglied Avatar von Mimile
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    100% Kurpfalz
    Beiträge
    237
    Richtig süß wie hier Wünsche geäußert werden, wo doch jeder mittlerweile realisiert haben sollte, dass Egmont sich einen feuchten Lehm dafür interessiert.

  14. #489
    Also das ist wirklich Äpfel mit Birnen verglichen:

    Die dt. GA basierte (Beginn war vor über 10 Jahren!) auf den Standard-Alben mit neuer Übersetzung, Sekundärtexten etc. - etwas, das es damals in Francobelgien nicht im Ansatz gab oder gibt! Am nächsten kommt die unvollständige "Rombaldi"-Ausgabe (damals 6 jetzt 7 Bände) und inzwischen Le Soir (alles nur Giraud, ohne Sekundärteil) und die Hachette-Alben (auch da fehlt aber der letzte Jugend-Band, nur minimaler Sek.-Teil).

    Das aktuelle frz. Integrale ist bei den ersten Stories ein angenähertes Faksimilie (daher z.B. eine andere Farbgebung und eine an Pilote angenäherte Seitengröße etc.) - die Ausgabe ist toll, habe ich selber, kann aber nicht ernsthaft als Referenz für die dt. GA herhalten, weil eben damals nicht existent. Übrigens stehen die letzten 3 Bände des Integrale noch aus und ob die "Jugend" in dieser Form veröffentlicht werden soll, wurde noch nicht thematisiert. Zumindest die Giraud-Bänden sollten es werden, hoffe ich. "Marshal" kommt im Oktober.

    Was editorisches Chaos (vor dem Rückkauf von Dargaud) angeht, solltet Ihr Euch mal die Historie von Blueberry in F/B anschauen - da relativiert sich dann viel Geweine hier ...

    P.S.: Damit niemand meint, ich wolle das verheimlichen: Ich bin befangen - ich habe an der Übersetzung mitgearbeitet. Ändert aber nix an den Fakten.
    Geändert von Anselm Blocher (19.09.2017 um 13:37 Uhr)

  15. #490
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.362
    Und was ändert das an den Fakten: Format, Glanzpapier, Mini-Lettering, Cover-Verkleinerungen, das hätte anders gelöst werden können, ohne eine neue GA Vorlage.

  16. #491
    Mitglied Avatar von Mimile
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    100% Kurpfalz
    Beiträge
    237
    Ich wäre schon mit einer Ausgabe zufrieden, bei der man die Schrift in den Sprechblasen lesen kann.

  17. #492
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Und was ändert das an den Fakten: Format, Glanzpapier, Mini-Lettering, Cover-Verkleinerungen, das hätte anders gelöst werden können, ohne eine neue GA Vorlage.
    Format: Standard - damals sowieso und auch heute immer noch in F gebräuchlich.

    Glanzpapier: Geschmacksache - da diskutiere ich nicht drüber

    Mini-Lettering:
    - Alternative 1: unterschiedliche Schriftgrößen je nach "Füllung" der Panel. Kann man machen, war auch mein Vorschlag, ist aber wie man mir glaubhaft versichert hat bei dt. Lesern ein absolutes No-Go (zumindest damals).
    - Alternative 2: Inhalt kürzen. Kommt für mich nicht in Frage, dann muss ich sowas nicht haben.
    - Alternative 3: fällt mir keine mehr ein (nein: der Punkt Format ist oben bereits erledigt und war auch in F/B damals kein Thema)

    (Zum Thema Schriftgröße ganz allgemein: Schaut Euch mal F/B-Alben oder Magazine an - da werdet Ihr staunen, wie viel Text in Blasen passt, wie klein Schrift sein kann und wie "persönlich"!)

    Cover-Verkleinerungen:
    Ja, die Cover hätte man auch damals schon schöner bringen können. War vielleicht (wie einiges anderes der Kooperation mit den Skandinaviern geschuldet)
    Geändert von Anselm Blocher (19.09.2017 um 15:52 Uhr)

  18. #493
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.362
    Wenn weder die Einzelalben, noch die GA Bände alle verfügbar sind, dann ist es doch lächerlich, daß man die Blueberry GA aus Frankreich nicht übernimmt, beim Roten Korsaren und Alix macht Egmont dies doch auch. Man kann wirklich nur hoffen, daß die Blueberry Lizenz bei Egmont ausläuft.

  19. #494
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.661
    Die Chroniken waren ja die erste grosse GA auf dem Markt. Das war eine gute Ausgabe, aber 11 Jahre später ist natürlich deutlich, dass es noch ordentlich Luft nach oben gibt und dass eine optimierte Gesamtausgabe wünschenswert ist. Ich verzichte darauf, Referenz-GAs aus anderen Verlagen zu nennen, die sollten bekannt sein.

    Dass eine Serie wie "Blueberry" verlagsvergriffen ist, ist schon traurig. Wenn der Verlag sich für die Serie kaum noch engagiert, warum gibt er dann die Rechte nicht frei? Mir fiele schon ein anderer Verlag ein, der sich dann in angemessener Weise um "Blueberry" kümmern könnte.

  20. #495
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.782
    Zitat Zitat von BobCramer Beitrag anzeigen
    ... Mir fiele schon ein anderer Verlag ein, der sich dann in angemessener Weise um "Blueberry" kümmern könnte.
    Nicht nur 'könnte'! Dieser eine jene Verleger wäre auch der absolut perfekte für diese Serie, da großer Western-/Giraud-Fan!!!
    Ich bete, dass auch ich irgendwann mal in den kompletten Genuß dieser Serie, in dem von uns bevorzugten Verlag, komme!!!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  21. #496
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.661
    Dem Lizenzgeber sollte es doch eigentlich nicht egal sein, wie eine Serie wie "Blueberry" auf dem deutschen Markt präsent ist. Das ist eine der absoluten Top-Serien, die muss doch auch entsprechend gepflegt werden. Aber vielleicht ist den Franzosen der Nischenmarkt Deutschland ja eh egal...

  22. #497
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Beiträge
    125
    Vielleicht sollten die Franzosen den Balken im Auge durch einen Splitter am Verhandlungstisch ersetzen.

  23. #498
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    5.030
    Der Rote Korsar, Alix und Blueberry wird beim GA Katastrophen Verlag blockiert und in D in die ewigen Jagdgründe der verpassten Chancen befördert.
    Schade um die engagierten Comic Enthusiasten die an den Projekten beteiligt sind und von Egmont Entscheidungsträger in so einen Mist getrieben werden.
    Wenn ich das schon höre..."Der Kooperation mit den Skandinaviern geschuldet"...um Gottes Willen was sind das für Helden hier??? Steckt Euch Eure Murks Kooperationen sonst wo hin!

  24. #499
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    47
    Mich berührt die Darreichungsform eines Comics emotional nicht so allumfassend, allerdings - auf Nachfrage
    im Januar bezüglich des Veröffentlichungtermins von Band 19 der "Chroniken" wurde verlagsseitig der März bestätigt ...
    wo stehen wir momentan?
    Gerade jetzt, nach Abschreibung des EGN-Labels, beschleicht einen das Gefühl, das die Abverkaufszahlen von "Nischenprodukten" in Deutschland unrentabel für einen Verlag dieser Größenordnung sind.
    (Schade drum - was ist und wäre da möglich gewesen).

    Dennoch, wir sollten frohlocken.

    Zitat Zitat von Gagel Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten die Franzosen den Balken im Auge durch einen Splitter am Verhandlungstisch ersetzen.
    Der Zukunft bedarf es nicht vieler Worte.

  25. #500
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Wenn ich das schon höre..."Der Kooperation mit den Skandinaviern geschuldet"...um Gottes Willen was sind das für Helden hier??? Steckt Euch Eure Murks Kooperationen sonst wo hin!
    Ich erwarte eine umgehende Entschuldigung - in dem Ton geht es nun ja nicht.

Seite 20 von 22 ErsteErste ... 10111213141516171819202122 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Manganet
Egmont Graphic Novel
Egmont Comic Collection
Egmont Balloon
Schneiderbuch
Egmont Ink