Seite 4 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 210
  1. #76
    Mitglied Avatar von TheKey
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Schl-H
    Beiträge
    930
    Zitat Zitat von Mortimer Beitrag anzeigen
    Wenn es wirklich so wäre, müsste das ja irgendwer mitgekriegt haben!
    Das würde ja eine Sensation gewesen sein! Oder glaubst ihr etwa, das das ganz heimlich vor sich ging! Außerdem war 1966 die Wissenschaft auch noch nicht so weit/gescheit. Ne, ne, ich glaube das hat irgendwer rein erfunden! Vielleicht sollten wir ja einmal einen Thread aufmachen, in den es über Disney-Gerüchte geht, um herauszufinden was war ist, und was nicht!? Es gibt auch da so ne' HomePage mit Disney-Gerüchten, die erläutert, ob sie stimmen, oder nicht- oder ob man es noch nicht genau weiß. Leider weiß ich die Adresse nicht mehr...
    Et voilá : http://www.snopes.com/disney/
    "I'm a godmother, that's a great thing to be, a godmother. She calls me god for short, that's cute, I taught her that."- Ellen DeGeneres

  2. #77
    Mitglied Avatar von Mortimer
    Registriert seit
    08.2005
    Beiträge
    1.471
    Ahh! Danke!

  3. #78
    Mitglied Avatar von Mortimer
    Registriert seit
    08.2005
    Beiträge
    1.471
    Zitat Zitat von Aladdin Beitrag anzeigen
    Na ja, eigentlich lebt er heute in einer WG in Seattle mit Elvis, Jim Morrison und Adolf Hitler zusammen...
    Du hast Wolfgang Amadeus Mozart vergessen!
    Soll 'n' wir jetzt wirklich so nen' Gerüchte-Thread aufmachen,
    oder nich?

  4. #79
    Mitglied Avatar von nakoma
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Kropp
    Beiträge
    316
    nein das ist doch vollig unnötig

  5. #80
    Mitglied Avatar von Mortimer
    Registriert seit
    08.2005
    Beiträge
    1.471
    O.k.

  6. #81
    Mitglied Avatar von Flounder
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Münster ...
    Beiträge
    469
    Walt ist definitiv verbrannt worden! An den Gerüchten um diese Kryonik-Theorie ist zwar auch einiges dran, aber - wie gesagt - Walt's sterbliche Überreste wurden verbrannt und somit hat sich jegliche Diskussion darüber erledigt ... mehr dazu, wenn ich zuhause mal wieder meine Bibliothek durchstöbere (Eines der bekanntesten Gerücht ist z.B., daß er in Anaheim liegen soll (unter PotC oder dem Schloss) *lol*)


    Disneyland Paris Photography



    "There really is no secret about our approach. We keep moving forward - opening up new doors and doing new things - because we're curious." -Walt Disney

  7. #82
    Hätte sich doch einfrieren lassen können und in Anaheim ausstellen lassen...

    Lenin hat das auch gemacht...

  8. #83
    Mitglied Avatar von TheKey
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Schl-H
    Beiträge
    930
    Zitat Zitat von Aladdin Beitrag anzeigen
    Hätte sich doch einfrieren lassen können und in Anaheim ausstellen lassen...

    Lenin hat das auch gemacht...
    *g*

    "So Kinders, jetzt waren wir im Adventureland, Fantasyland... was fehlt noch? Achja, die Leichenschau."
    "I'm a godmother, that's a great thing to be, a godmother. She calls me god for short, that's cute, I taught her that."- Ellen DeGeneres

  9. #84
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    16

    Disney Propaganda

    Hallo Leute
    ich bin gymnasiast und mache meine Facharbeit in geschichte
    mein thema ist die Propaganda der Disney Studios in den USA während des 2. Weltkriegs.
    Zu diesem Thema habe ich trotz verzweifelter Suche noch keine zufriedenstellende Fachliteratur gefunden.
    Kann mir jemand weiterhelfen?
    Das einzige was ich bis jetzt in dieser Richtung gefunden habe, sind verschiedene Biografien von Walt Disney.
    Weiß jemand ob die mir weiterhelfen würden?
    schon mal danke und cooles Forum :-)

  10. #85
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    3
    Hab mal einen Film gesehen von Disney in dem die Deutschen verarscht wurden. Man hat sogar Hitler darin gesehen. Aber weiß leider nicht mehr wo das war.

  11. #86
    Zitat Zitat von da_tschaemp Beitrag anzeigen
    Hallo Leute
    ich bin gymnasiast und mache meine Facharbeit in geschichte
    mein thema ist die Propaganda der Disney Studios in den USA während des 2. Weltkriegs.
    Zu diesem Thema habe ich trotz verzweifelter Suche noch keine zufriedenstellende Fachliteratur gefunden.
    Kann mir jemand weiterhelfen?
    Das einzige was ich bis jetzt in dieser Richtung gefunden habe, sind verschiedene Biografien von Walt Disney.
    Weiß jemand ob die mir weiterhelfen würden?
    schon mal danke und cooles Forum :-)
    Oh, wie kommt man denn zu so einem spannenden Thema? Hast du es dir selber aussuchen können, oder wurde es dir vordiktiert?

    Solltest du selber Interesse an diesem Thema haben und deshalb auch gewillt sein ein paar Kreuzer dafür abzudrücken, würde ich dir diese DVD. Da hast du neben der Primärliteratur (sagt man bei wissenschaftlichen Arbeiten eigentlich auch zu Filmmaterial "Literatur"?) auch ein paar kleinere Dokumentationen.

  12. #87
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    893
    Zitat Zitat von da_tschaemp Beitrag anzeigen
    Suche noch keine zufriedenstellende Fachliteratur gefunden.
    Kann mir jemand weiterhelfen?
    Literatur hat ihre letzte Existenzberechtigung verloren, als die Duckipedia erfunden wurde. Und die hilft mit Disney im Krieg natürlich auch dir weiter.

  13. #88
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    16
    @Sir Donnerbold:
    aba die dvd hab ich mir sogar schon gekauft^^
    trotzdem vielen dank
    jo des thema hab ich mir selbst ausgesucht
    ich find die ganze sache eigentlich ziemlich interessant seit ich bei nem Kumpel mal "the fuhrers face" gesehn hab

    @Aku Ankka:
    auch auf die seite bin ich schon gestoßen^^
    trotzem auch dir vielen dank

    ist beides schon sehr hilfreich
    ich denk mir bloß dass wenn ich da ne ca 20seitige facharbeit drüber schreiben soll dass ich vielleicht no n richtiges Fachbuch woraus ich zitieren kann und so brauchen könnt

    mfg

  14. #89
    Mitglied Avatar von Hinnerk
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    St. Pauli
    Beiträge
    2.371
    Carsten Laqua: Wie Micky unter die Nazis fiel, Rowohlt 1992, ISBN 3-499-19104-0.
    Das Buch enthält einen umfangreichen Teil namens "Disney gegen Deutschland", sowie eine für dich wahrscheinlich auch sehr nützliche Bibliographie.

  15. #90
    Mitglied Avatar von Timon
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.829
    Zitat Zitat von Hinnerk Beitrag anzeigen
    Carsten Laqua: Wie Micky unter die Nazis fiel, Rowohlt 1992, ISBN 3-499-19104-0.
    Das Buch enthält einen umfangreichen Teil namens "Disney gegen Deutschland", sowie eine für dich wahrscheinlich auch sehr nützliche Bibliographie.
    Gerade wollte ich es schreiben!

    Ansonsten habe ich noch hier einen Artikel gefunden und kann dir diese DVD empfehlen.

  16. #91
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    16
    hey!
    mal n fettes danke an euch beide
    des hilft mir ziemlich weiter

    weitere vorschläge sind trotzallem erwünscht
    weiß jemand was zu den Biografien?

    mfg

  17. #92

  18. #93
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    16
    hey danke
    das mit den liedtexten is ne tolle sache!
    mfg

  19. #94
    Aber der Kommunismus ist doch wirklich Schrott. Kann den Wirbel jetzt nicht nachempfinden. Ich hätte Uncle Walt gerne zum Chef gehabt, der stand wenigstens zu seinen Träumen und Idealen.

  20. #95
    Mitglied Avatar von Dottie
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.031
    Das kommt darauf an, was man unter Kommunismus versteht. Die originale, echte (allerdings utopische) Kommunismustheorie, wie sie von Marx und Engels entwickelt wurde klingt tatsächlich nicht mal so schlecht. Das Problem lag leider immer bei der Verwirlichung dieser Ziele (DDR, Russland, China...).

  21. #96
    Ja, imho gab es bisher kein Land, welches "Kommunismus" auch nur ansatzweise ausgelebt hat

  22. #97
    Mitglied Avatar von Rolfi
    Registriert seit
    03.2006
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von Huscheli Beitrag anzeigen
    Ja, imho gab es bisher kein Land, welches "Kommunismus" auch nur ansatzweise ausgelebt hat
    Kuba ?
    Wissen ist Nacht !!

  23. #98
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.136
    Zitat Zitat von knusperhexe Beitrag anzeigen
    Aber der Kommunismus ist doch wirklich Schrott. Kann den Wirbel jetzt nicht nachempfinden. Ich hätte Uncle Walt gerne zum Chef gehabt, der stand wenigstens zu seinen Träumen und Idealen.
    Was in den USA damals alles unter "Kampf gegen den Kommunismus" lief, ist nicht die Auseinandersetzung mit totalitären Systemen. (Stichwort McCarthy?) In Disneys Fall ist es die Unterdrückung jeglicher Arbeiterorganisation, der Höhepunkt dessen war der Streik 1941 mit den im Artikel beschriebenen Folgen.

  24. #99
    Zitat Zitat von Dottie Beitrag anzeigen
    Das kommt darauf an, was man unter Kommunismus versteht. Die originale, echte (allerdings utopische) Kommunismustheorie, wie sie von Marx und Engels entwickelt wurde klingt tatsächlich nicht mal so schlecht. Das Problem lag leider immer bei der Verwirlichung dieser Ziele (DDR, Russland, China...).

    "klingt nicht schlecht"... aber ließe sie sich denn umsetzen?

    Die Israelis haben es in den Kibbuzim auf freiwilliger Basis versucht, sind aber mit der Zeit doch mehr zum Kapitalismus übergegangen. So wie die meisten kommunistischen Staaten auch.

  25. #100
    Mitglied Avatar von Xenia83
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.585
    Zitat Zitat von EdiGrieg Beitrag anzeigen
    Kein Imperium dieser Größenordnung lässt sich von einem nach allen Seiten hin "netten Onkel" regieren, das sollte jedem klar sein. Ich halte trotzdem an meiner Meinung fest, das die Zeichner nicht angstverschwitzt am Brett saßen, während Disney peitschenschwingend durch die Gänge lief. Unter solchem Arbeitsverhältniss entsteht meiner Meinung keine Kunst.

    Ich hätte es nicht besser ausdrücken können.

    Ich glaube aber auch das Walt schlechter gemacht wird als er wahr, klar mensch immer nett und lieb wer ist das schon?
    LG Xenia



Seite 4 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.