Seite 1 von 126 123456789101151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 3138
  1. #1
    Junior Mitglied Avatar von Jammin
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    26939 Ovelgoenne
    Beiträge
    21

    Ranma ½ [Rumiko Takahashi]


    Laut Ehapa soll ja demnext Ranma 1/2 auf zweimonatliche Erscheinungsweise umgestellt werden, da die Franzosen auch nicht weiter waeren.

    Laut einer franz. Homepage hat Glenat bisher 26 Bände herausgebracht, evtl. mittlerweile sogar mehr.

    Wie weit sind die Franzosen denn jetzt, und wann erfolgt die Umstellung der deutschen Version auf zweimonatliche Erscheinung ?

    Timo

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Beiträge
    210

    Exclamation

    dem kann ich nur beipflichten!
    warum könne wir nicht mindestens genauso schnell sein wie die franzosen? das müsste doch gehen, da dei mangas eh aus dem französischen übersetzt werden
    zweimonatlich ist aber gar net so schlecht in beziehung auf den geldbeutel *g*
    tsugumi

    ------------------
    I deny nothing but doubt everything

  3. #3

    Exclamation

    An Jammin:

    Ja, in der französischen Ranma 1/2 Ausgabe sind 26 Bände sicher erschienen, und die Nummer 27 vom Juni wohl auch schon (siehe hier). Bei Fragen über erschienene Mangas in Frankreich würde ich mich am besten an die Liste "Manga sortis en France" wenden http://animint.uru.org/france/Lismanga2.html oder an deren englische Übersetzung auf http://orion.spaceports.com/~mahousu/japonais.html. Diese Liste wird zwar nicht wöchentlich aktualisiert, sondern nur monatlich, dafür kann man sicher sein, daß alle dort aufgeführten Mangen auch tatsächlich erschienen sind. Gerade bei Verlagsankündigungen ist das ja nicht immer der Fall ...

    Bei uns erfolgt die Umstellung auf 2monatige Periode im Oktober, das heißt der Oktober ist der erste "ranmalose" Monat seit über einem Jahr. ^__^ November kommt wieder ein Titel, Dez. nich, dann wieder Januar usw. Siehe auch die Vorschau der Titel von Sören auf de.alt.anime oder die PDF-Version der Händlervorschau auf der Ehapa-Seite.

    An Timo: Ich verstehe Dich nicht ganz! Im Augenblick sind wir doch mit einem Band pro Monat schneller als die Franzosen. Die Umstellung auf 2monatig erfolgt doch nur, um nicht auch noch die Franzosen zu überholen! Mit dem 2monatigen Rhythmus laufen wir dann mit Glénat gleich und sind nicht etwa langsamer. Ich muß eigentlich sagen, daß ich mit der Erscheinungsweise von Ranma 1/2 sehr zufrieden bin. Die Verspätung auf andere Länder finde ich nicht so schlimm angesichts der Tatsache, daß in Japan ja sowie so alles schon längst erschienen ist.

    Im Gegenteil (jetzt schweife ich ab), ich würde gerne mehr alte aber gute Mangaserien sehen, die auf deutsch im schnellen (monatlichen) Rhythmus veröffentlicht werden könnten. Genug gutes Material muß doch vorhanden sein! Dagegen bin ich etwas kritisch gegenüber Veröffentlichungen von Serien (Lodoss, NGE, Blame, Eden), die in Japan selbst nur ein paar Bände weit sind, und bei denen neues Material nur langsam erscheint.
    Timo schreew: ...
    da dei mangas eh aus dem französischen übersetzt werden
    Stimmt das? (Frage an die Profis)
    Dem Impressum nach werden die Ranma-Bände immer noch aus dem "Amerikanischen" (so: Englischen) übersetzt, oder vertu ich mich da? Das würde heißen, das bisher die Übersetzung auf der Version von VIZ beruht. Ich rechne eigentlich damit, daß Ehapa im Herbst dazu übergeht aus der frz. Fassung von Glénat zu übersetzen.
    Kann mir das jemand bestätigen?
    ------------------
    ** Christian Joachim Hartmann
    ** [email protected]

    [Ich habe die beiden Links korrigiert! 27/6/00]

    [Dieser Beitrag wurde von lukian am 27. Juni 2000 editiert.]

  4. #4
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.588

    Post

    Ja, kann ich bestätigen wie auch deine Begründung, warum wir auf zweimonatlich umsteigen. Ab Sommer 2001 will ich die Lücke dann mit einer anderen Takahashi-Serie schließen.

    efwe

  5. #5
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    im Hotel
    Beiträge
    12

    Post

    Original erstellt von efwe:
    Ab Sommer 2001 will ich die Lücke dann mit einer anderen Takahashi-Serie schließen.
    Urusei Yatsura?

    Maison Ikkoku?

    Mermaid??

    Inu Yasha??
    (bedeutet das jetzt eigentlich nachthexe oder teufelshund??)

    oder was??

    aaaaaarghhh. ich halte die spannung nicht aus!!


    ------------------
    Elvis (untot)

    [Dieser Beitrag wurde von Elvis am 03. Juli 2000 editiert.]

  6. #6
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.588

    Post

    Genau kann ich euch das Ende Juli sagen, wenn ich von der San Diego Comic Convention zurück bin.

    efwe

  7. #7

    Thumbs up


    Juhuu!
    Cool!
    Besteht die Möglichkeit, daß ihr die Serie ungespiegelt und aus dem Japanischen übersetzt bringen könnt, oder wird euch VIZ ihr Material aufdrücken?



    ------------------
    Tobias

    I thought I saw the light at the end of the tunnel,
    but it was just some bastard with a torch bringing me more work!

  8. #8
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.588

    Post

    Wird wohl Viz-Material sein. Aber das mit der Japanisch-Übersetzung könnte hinkommen.

    efwe

  9. #9
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    13

    Post

    efwe:
    Wird wohl Viz-Material sein. Aber das mit der Japanisch-Übersetzung könnte hinkommen.
    Einfach nur *freu*
    Viz hat ja sowieso alle populären Takahashi-Serien im Sortiment und die direkt-Übersetzung entschädigt auch für die Druckvorlagen. Wird es eventuell Randbemerkungen o.ä. à la OGM geben?

    Tschüß

    ------------------
    hobbie

    --
    "Und wo ist mein Traum?" "Er ist eine Fortsetzung der Realität."
    "Und wo ist meine Realität?" "Am Ende Deines Traums."; End Of Evangelion
    http://pluto.spaceports.com/~hobbietp/eva/
    Geändert von scribble (12.02.2007 um 14:29 Uhr)

  10. #10

    Post

    Mit Randbemerkungen wirst du bei Maisson oder Urusei Yatsura nicht weit kommen.
    Beide greifen Eigenheiten des japanischen Alltagslebens auf, die man ohne Erklärung nicht versteht und haben beide massenweise In-Jokes die man nur als Japaner verstehen kann. Bei diesen beiden Serien ist es auf jeden Fall _notwendig_, zum Mange redaktionelle Seiten zu schreiben.
    Ich hoffe ja, daß Feest damit bald mal anfängt. Bei Carlsen sind sie ja mittlerweile selbstverständlich.


    ------------------
    Tobias

    I thought I saw the light at the end of the tunnel,
    but it was just some bastard with a torch bringing me more work!

  11. #11
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    15

    Question Anzahl der Ranma-Baende

    So, gerade habe ich (endlich) mal in der Ehapa-Vorschau geblattert, Zitat bei Ranma 1/2: "Die Serie ist auf 35 Baende angelegt."

    Und was ist mit den Baenden 36 bis 38? Werden Fans gezwungen sein, auf die Scans des Ranma Projects zurueckzugreifen (Viz soll ja angeblich dieses Jahrzehnt nicht mehr so weit kommen oder so)?

    ------------------
    tasogare yori mo kuraki mono
    chi no nagare yori akaki mono
    toki no nagare ni uzumore shi
    idai na nanji no na ni oite
    ware, koko ni yami ni chikawan
    warera ga mae ni tachi fusagari shi
    subete no oroka naru mono ni
    ware to nanji ga chikara mote
    hitoshiku horobi o ataen koto o!

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Beiträge
    210

    Question

    naja in diesem jahrzehnt nicht mehr, das ist nämlich mit diesem jahr zuende, aber fürs nächste gibts doch wohl hoffnung, oder


    ------------------
    I deny nothing but doubt everything

  13. #13

    Cool

    Keine Angst, Ehapa hat sich mit der Angabe "35" bloß vertan. Ich meine mich zu erinnern, daß das schon mal in diesem Forum geklärt wurde. Bände 36 bis 38 sollen also auch kommen -- wär auch auch schon seltsam, 35 Bände zu veröffentlichen und dann bei den letzten drei abzuloosen.

    Eine andere Frage ist, ob und wie schnell die französische Übersetzung produziert wird, da die ja die Vorlage für die Ehapaausabe darstellt ...

    ------------------
    ** Christian Joachim Hartmann
    ** [email protected]

  14. #14
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.588

    Question

    Zwei gute Nachrichten. Ersten: Ja, es gibt 38 Bände, und die wollen wir alle bringen.
    Zweitens: Da uns wirklich extrem viele Wünsche und Prosteste erreicht haben, werden wir Ranma ab November nun doch monatlich fortsetzen, was bedeutet, dass drei Bände mehr als ursprünglich angekündigt, kommen werden.

    efwe

  15. #15

    Thumbs up

    Das ist toll!! Ich mag Ranma -- und ich liebe monatlich erscheinende Mangaserien!

    Einer der Gründe, warum ich überhaupt zum Mangalesen gekommen bin ist doch, daß man bei Mangas immer Lesestoff in Hülle und Fülle hat und zwar Bände voll davon. Und da ist es natürlich am schönsten, wenn man jeden einzelnen Monat weiterlesen kann.

    Solche (unglücklichen) Titel wie EVA dagegen begeistern mich nicht so sehr mit den langen Veröffentlichungsperioden. Da kann ich mir ja gleich frankobelgische Alben kaufen und auf jede Fortsetzung so ein, anderthalb Jahre warten ...

    ------------------
    ** Christian Joachim Hartmann
    ** [email protected]

    [Dieser Beitrag wurde von lukian am 28. Juli 2000 editiert.]

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    München
    Beiträge
    109

    Post

    Dass das so lange dauert, das nervt mich auch tierisch, doch da kann NGE ja nix dafür..
    Nur weil die Termine so weit auseinander liegen, finde ich diesen Manga trotzdem genial und ich würde auch noch ein Jahr länger darauf warten

    ------------------
    Ich brauche dich doch nicht, Ikari...!

  17. #17
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    13

    Question

    Eigentlich nur ein kleines Danke an ehapa: klasse, daß Ihr Ranma doch weiter monatlich herausbringen wollt.

    Tschüß

    hobbie
    Geändert von scribble (12.02.2007 um 14:26 Uhr)

  18. #18
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    3

    Talking

    Ich find es auch toll, daß Ranma weiterhin monatlich erscheinen wird...ich könnte auf meine monatliche Ration Ranma nur schwerlich verzichten

  19. #19
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.926

    Question

    Schön daß Ranma doch weiterhin monatlich erscheint. Aber es hieß doch, daß man die Filme aus Frankreich verwendet und sich dementsprechend deren Veröffentlichungsrhythmus anpassen müsse. Erscheint Ranma plötzlich in Frankreich schneller oder stellt Ehapa jetzt seine eigenen Filme her?

  20. #20
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.588

    Question

    Nun, lieber YPS, noch sind die Franzosen uns ein Stück voraus, und deshalb können wir es zumindest im nächsten Programm noch einmal mit monatlich versuchen, auch wenn wir knapp an die franz. Produktion heran kommen werden. Danach müssen wir mal schauen. Aber dann wird es ja was Neues von Rumiko Takahashi geben.

    efwe

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    448

    Question

    komisch, ich hab gar nicht gehört, das Ranma, zweimonatlich erscheinen soll. ???

  22. #22
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.926

    Post

    @Rei: Dann kanntst Du wahrscheinlich die Ehapa-Vorschau für den Zeitraum Oktober 2000 - April 2001 noch nicht, was nicht verwunderlich ist, da sie noch nicht im Comicläden ausliegt.

    Ansonsten: Solange ihr auf Filme aus Frankreich zurückgreifen könnt freue ich mich über monatliche Erscheinungsweise. Bevor ihr aber die Filme selber herstellt warte ich lieber 2 Monate.

  23. #23
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Beiträge
    1

    Question

    Original erstellt von efwe:
    Nun, lieber YPS, noch sind die Franzosen uns ein Stück voraus, und deshalb können wir es zumindest im nächsten Programm noch einmal mit monatlich versuchen, auch wenn wir knapp an die franz. Produktion heran kommen werden. Danach müssen wir mal schauen. Aber dann wird es ja was Neues von Rumiko Takahashi geben.

    efwe

  24. #24
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Hessen, 64584 Biebesheim/Rhein
    Beiträge
    13

    Unhappy Ranma-Übersetzungen

    Ich finde es schade, dass die Übersetzung der Ranma-Mangas im Laufe der Serie immer schlechter wird!
    Flüchtigkeitsfehler wie vergessene Soundeffects (etwa die Hälfte aller SFX bei Band 18 fehlt schlichtweg!), doppelte Übersetzungen (Band 16) oder das zwanghafte "kindgerecht"-Übersetzen ("Okamayaro" bedeutet nunmal weder "Zweigeschlecht" noch "Zweigesicht" sondern eher "Tunten-Kerl"...) häufen sich gerade in den letzten Bänden beängstigend!
    Nicht falsch verstehen, liebe Feest-Leute - ich bin wirklich froh, dass ihr Ranma rausbringt (und Kinderkrankheiten wie "F-Lütt" bei der ersten Ausgabe abgelegt habt... ^_^ ), aber als grosser Fan dieser Serie bin ich eben etwas enttäuscht über obengenannte Schnitzer - vor allem da sich viele dieser Fehler damit beheben liessen, dass ein zweiter Lektor korrekturliest!
    Vielleicht orientiert ihr euch mal an den diversen Fan-Übersetzungen, die sich im Netz finden - die sind nämlich grösstenteils erstaunlich professionell und mit viel Liebe gemacht worden.
    Oder ihr übersetzt direkt aus dem Japanischen (...und benutzt vielleicht sogar gleich die japanischen Druckdaten?)!

    ...Trotzdem: Danke für jeden in Deutschland erhältlichen Takahashi-Manga! (BTW.: Wie wärs mal mit Inu Yasha, Maison Ikkoku oder gar Urusei Yatsura?)
    <-------------------------------------------

  25. #25

    Post

    Hallo da draußen,

    @AkariChan:
    Die Qualität (oder besser: der Mangel an Qualität) der Ranma-Bearbeitung ist ein altes Thema.
    Leider hat Feest ihre Ranma-Alben fast unverändert in das neue Format übernommen, und dann in diesem Stil weitergemacht. Eine Umstellung auf das sprachliche Level des Originals ist weniger als unwahrscheinlich und wäre den Fans der deutschen Version (unglaublich, aber es gibt sie) ziemlich schwer zu erklären.
    Weniger, aber vernünftig eingesetzte Soundwords sind mir übrigens lieber, als die komplette Übernahme der französischen Soundwords, die in den vorherigen Ausgaben benutzt wurden.
    Zu weiteren Werken von Takahashi-sama bei Ehapa/ema/Feest (was ist jetzt richtig?) findest du im Thread "Einsendeschluß für Abstimmkarten in OMG 11?" die letzten Infos, die efwe preisgegeben hat.
    --
    Tobias

    I thought I saw the light at the end of the tunnel,
    but it was just some bastard with a torch bringing me more work!

Seite 1 von 126 123456789101151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •