User Tag List

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2020
    Beiträge
    44
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Wie kann man Schwarze voneinander unterscheiden, ohne rassistisch zu sein?

    Die zur Diskussion stehende Frage seht ihr im Themen-Titel:
    Wie lassen sich schwarze Menschen unterscheiden, ohne dass man rassistisch ist.
    Dazu ein paar Erläuterungen: Die Frage wurde von dem Forenmitglied Chouette im Unterforum Mosaik aufgeworfen. Im Mosaik läuft derzeit eine Südsee-Serie, die im 19. Jahrhundert spielt. Das bedeutet, Handlungsträger sind zum einen europäische Kolonialisten, zum anderen Eingeborene.
    Während die weißen Leute gut identifizierbar sind, haben offenbar einige Leser Probleme, die schwarzen Charaktere auseinanderzuhalten. Es kommt zu Verwechslungen.

    Deshalb meinte Chouette, es wäre das beste, man würde die Schwarzen so wie früher - etwa bei Herge - zeichnen. Also mit richtig dicken Lippen, krausem Haar und anderen optischen Merkmalen. Aber das sei ja rassistisch.
    Also müsse man diese Menschen eher so zeichnen, wie sie wirklich aussehen. Sprich: realistisch. Doch dann, so Chouette, hätte man halt das Problem, dass es zu Verwechslungen kommt, weil schwarze Menschen doch alle gleich aussehen. Aber wenigstens wäre man dann kein Rassist.

    Vielleicht gibt es jedoch noch andere Lösungen? Möglicherweise könnte man sich die Praxis des Fußballs abschauen und schwarze Comic-Figuren mit Trikots ausstatten, auf denen groß eine Nummer zu sehen ist? Dann könnte man die Schwarzen nicht-rassistisch zeichnen, sie anhand ihrer Nummern aber immer noch voneinander unterscheiden.
    So gelingt das ja auch den Fußball-Trainern und -Zuschauern. Natürlich muss man bei Comic-Figuren - im Gegensatz zum Fußball - nicht auf Antidiskriminierung achten, so dass man sich Trikots und Nummern für weiße Comic-Figuren hier sparen könnte.

    Habt ihr vielleicht noch andere praktikable Lösungen?

    Hier noch der Post von Chouette als Zitat:
    Geändert von CHOUETTE (Gestern um 15:04 Uhr)

    "Tscha, wie zeichnet man heutzutage Farbige in einem Semi-Funny, in dem eigentlich jede Figur von Überzeichnungen lebt? Die Nase ja nicht zu breit, die Lippen bloß nicht zu dick, die Haut natürlich keinesfalls zu dunkel und die Locken auf alle Fälle niemals zu ... äh ... kraus. Wenn man das geschafft hat, ist es schwierig, noch individuelle Unterschiede rauszustellen. Oder das alles ist einem schnurz, man zeichnet sie wie Hergé und Uderzo vor über 50 Jahren, aber dann läuft man Gefahr, mitten in eine Diskussion zu geraten, die man nicht gewinnen kann.
    Schwarze Comicfiguren meiden wäre natürlich noch falscher. Die Quadratur des Kreises ist mal wieder gefragt."

    Abschließend möchte ich noch darum bitten, dass
    sich nur männliche Foren-Mitglieder an der Diskussion beteiligen, da man von Frauen nur "Geschnatter" erwarten kann, wie Chouette richtigerweise betonte. Wir wollen hier aber eine konstruktive Diskussion. Ich auch. Deshalb bin ich jetzt still. Danke.

    Zitat Geändert von CHOUETTE (Heute um 14:02 Uhr):
    "Apropos, an dieser Stelle musste ich sogar mal laut lachen. Das lag jetzt nicht am spaßigen Mosaik, sondern vielmehr daran, dass die dortigen Eingeborenen einen sehr cleveren Weg gefunden haben, ihre Frauen weg vom Angelplatz zu halten. Dort wie hier: Mit Frauen wird das nix. Das sieht man an jedem Tümpel, an dem geangelt wird. Da funktioniert tatsächlich keine Wup. In Wahrheit hat das aber keinerlei mythologische Gründe: Anglern überall auf der Welt ist klar, dass Frauen mit ihrem Geschnatter die Fische vertreiben."

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.702
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Einfach die Kolorierung tauschen.

    Und Trolle nicht füttern.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.578
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Was ist das denn bitte für rassistischer Müll?
    Man könne Schwarze nicht voneinander unterscheiden aber die Weißen schon, oder wie? Jeder sieht doch individuell aus.
    Und zusätzlich auch noch sexistischen Müll untergebracht, wirklich ganz großes Kino. -_-

    Hoffentlich wurde das gelöscht, ist ja widerlich!
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    858
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Chaland hat das Problem im Elefantenfriedhof doch vorbildhaft fuer jeden Zeichner geloest.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.183
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Was ist das denn bitte für rassistischer Müll?
    Man könne Schwarze nicht voneinander unterscheiden aber die Weißen schon, oder wie? Jeder sieht doch individuell aus.
    Gezeichnet ist das aber in der Tat schwieriger. In SW sowieso, und koloriert wird das ein schwarzbrauner Matsch, denn eine schwarze Lineart ist auf braun kaum zu erkennen.

    Im übrigen gilt wohl als gesichert, daß alle Menschen Vertreter der eigenen Hautfarbe besser unterscheiden können als die anderer. Also Chinesen können auch Europäer schwer unterscheiden (und da gibt es ja zumindest sehr unterschiedliche Haarfarben).
    Geändert von Mick Baxter (04.07.2020 um 00:11 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  6. #6
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    7.305
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es ist schon durchaus bemerkenswert, wie Fräulein Minima, ehemals Klein Wanda (dieser Nick wurde nicht grundlos dauerhaft gesperrt), absichtlich meine Aussage völlig verdreht. Lustigerweise hat sie meine tatsächliche Aussage sogar noch zitiert, sodass sich jeder selber ein Bild machen kann, was ich tatsächlich gesagt habe, und was sie daraus macht.

    Das verbitte ich mir.

    Über den Ernst der zweiten zitierten Aussage kann sich jeder, der mit einem Hauch Ironie ausgestattet ist, ebenfalls selber ein Bild machen.
    Geändert von CHOUETTE (04.07.2020 um 07:14 Uhr)

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    858
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Satire und Ironie muessen ja derzeit staendig als allerletzte Rechtfertigung herhalten.

    Das haben weder Satire noch Ironie verdient.

  8. #8
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    7.305
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    War das ironisch?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    858
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nein, satirisch.

  10. #10
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    7.305
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich muss morgen gleich meinem Lieblingskollegen Moe erzählen, dass ich nun Rassist bin. Das wird ihn ganz schön empören und er wird mir sicherlich gleich die Freundschaft kündigen.
    Geändert von CHOUETTE (05.07.2020 um 07:14 Uhr)

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.924
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    77
    Vergiss nicht, deiner Frau zu beichten, dass du ein misogyner Sexist bist. Sie wird sich sofort von dir scheiden lassen, aber das hast du dir selbst zuzschreiben.
    Bitte beachtet meinen Verkaufsthread.

  12. #12
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    7.305
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die hat mich eh nie richtig geliebt. Sie wolle bloß meinen Körper, sagt sie immer.
    Geändert von CHOUETTE (05.07.2020 um 07:17 Uhr)

  13. #13
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    3.335
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die neue Little-Nemo-Hommage von Frank Pé (bei Carlsen im Oktober) ist da aber auch ein Zugeständnis an das alte Artwork von McCay

    http://www.stripspeciaalzaak.be/beel...e-Nemo-PL4.jpg


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.