User Tag List

Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Alternativen gesucht zu DNA², I''s und Video Girl AI

    Hallo zusammen,

    ich suche neuen Mangalesestoff in der Richtung DNA², I''s und Video Girl AI. Also eine witzige Liebesgeschichte ohne das es jetzt intim wird. Kennt ihr da etwas?

  2. #2
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.721
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der hier kommt denen sehr nah ran : https://mangaguide.de/index.php?include=5&manga_id=1968

    Aber ich nehme mal an du suchst eher aus dem Shounen/Seinen segment und kein Shoujo/Josei ?
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  3. #3
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke fuer die Antwort. Shounen/Seinen waere schon bevorzugt, aber ich schaue mal rein.

  4. #4
    Mitglied Avatar von MangaForever
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    664
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie wäre es mit The Quintessential Quintuplets? Hat auf jeden Fall einen schönen Zeichenstil und dürfte von der fröhlichen Atmosphäre her gut passen. Ich persönlich würde auf jeden fall Kaguya-sama empfehlen. Der Manga hat mich wirklich positiv überrascht. Eher Richtung Comedy geht auch Nicht schon wieder, Takagi-san. Wenn du nichts gegen 4-koma hat, dann Wotakoi oder Nozaki.

    Folgende Mangas habe ich nicht gelesen, aber sie dürften auch ins gesuchte Schema passen: Gamers, Rental Girlfriend, Cross Account, We never learn, Nisekoi.

    Von älteren Mangas vielleicht DearS, Chobits, Oh My Goddess, Toradora oder Golden Time.

    Ich habe noch zwei Titel auf dem Schirm, die erst später erscheinen: Komi can´t communicate und More than a Doll.
    Geändert von MangaForever (28.06.2020 um 13:18 Uhr)
    Ich unterstüze besonders: 3-gatsu no Lion, Ai no Kusabi (LN), Fukigen na Mononokean,Tourou no Ori, Umineko no Naku Koro ni

  5. #5
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.721
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von MangaForever Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit The Quintessential Quintuplets?
    Nur wenn er ein Ende das der Leser absolut verarscht haben möchte ^^
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  6. #6
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.077
    Mentioned
    121 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von klausi25 Beitrag anzeigen
    Danke fuer die Antwort. Shounen/Seinen waere schon bevorzugt, aber ich schaue mal rein.
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen

    Aber ich nehme mal an du suchst eher aus dem Shounen/Seinen segment und kein Shoujo/Josei ?
    Die Anmerkung erschließt sich mir nicht, da der erwähnte Titel doch auch ein Seinen ist, offenbar dachtest du anderes nur wegen der Mangaka?...(Aber bekanntlich zeichnet nicht immer jeder für sein eigenes Geschlecht, auch wenn es mehr so sein mag, so gesehen klassischer Denkfehler...) Kaze hatte bei dem sogar bei der Werbung I's meine mit erwähnt.

    Die Tanuki-Prinzessin gäbs von ihr auch noch.

    Ansonsten passt auf die Suche denk mal auch evtl. Savage Season und Love & Lies ganz gut, auch wenn beide auch mit Drama enthalten, bei ersteren erst später und beim anderen von Beginn.
    Anderes wurde ja schon genannt.

    Wenn der wichtigste Punkt eh die Comedy-Romanze ist (und nicht auch gleichzeitig gewisse Service-Inhalte), dann fänden sich bei Shojo auch noch genug auf den Markt. Das sollte einen dann eigentlich nicht von abhalten da auch sich umzusehen und manchen eine Chance zu geben.


    Zitat Zitat von MangaForever Beitrag anzeigen
    Ich habe noch zwei Titel auf dem Schirm, die erst später erscheinen: Komi can´t communicate
    Der kommt doch jetzt schon in ein paar Tagen bzw ist als ebook auch schon raus.


    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Nur wenn er ein Ende das der Leser absolut verarscht haben möchte ^^
    Es wird sicher auch Fans geben die es anderes sehen, da sollte man nicht einfach nur nach dem eigenen Geschmack gehen...mal von abgeshen wenn nur wegen sowas dann was zu schlecht gekauft wird, brauchen die Fans später auch nicht meckern wenn da wieder weniger kommt.
    Geändert von Mia (28.06.2020 um 15:23 Uhr) Grund: xd

  7. #7
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.721
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also es gibt Fans die es mögen wen jegliche Storyprogress oder Characterentwickllung auf ein Schlag in die Tonne getreten wird ?Aha


    Und dasmit Shoujo/Josei oder Shounen/Seinen habe ich weng unglücklich formuliert ^^
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  8. #8
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.077
    Mentioned
    121 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Also es gibt Fans die es mögen wen jegliche Storyprogress oder Characterentwickllung auf ein Schlag in die Tonne getreten wird ?Aha
    Wenn man sich ansieht was für Titel oft so beliebt sind bzw wie dämlich teils auch solche Dinge bei anderen Reihen sein können, würde ich klar sagen ja, dass ist garnicht so selten, auch wenn man es selbst traurig finden mag und anders sieht...

    Zumal bei Titeln mit einiges Comedy denke ich mal auch die Leute eher noch mehr hinnehmen und es dem Genre zuschreiben. Zu einem gewissen Grad ist ja auch da was dran dass man sich da auch gerne mal leicht rausreden mit kann...


    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Und dasmit Shoujo/Josei oder Shounen/Seinen habe ich weng unglücklich formuliert ^^
    Ah ok, dann nehme ich an du wolltest es eigentlich nur nebenbei fragen was er eher mögen würde, und weil das so kurz und in dem Zusammenhang gepostet hast kams missverständlich rüber.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.721
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gut dann sollen die an solch geartete Mangas ihre Freude haben , bei mir Platzt bei sowas die Hutschnur xDHach warum kann nicht jeder Manga so ein Perfektes Ende wie Love Hina haben ...


    Und ja das mit Shoujo/Josei und Shounen/Seinen bezog sich allgemein und nicht auf Love Stories ^^
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  10. #10
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.077
    Mentioned
    121 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Gut dann sollen die an solch geartete Mangas ihre Freude haben
    Muss man schon auch auf Anime ergänzen...eigentlich gerade da sogar oft mittlerweile noch mehr.

  11. #11
    Mitglied Avatar von bowi
    Registriert seit
    08.2007
    Beiträge
    146
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    “Video Girl Ai” ist mein absoluter Lieblingsmanga im Bereich Romantic-Comedy.
    In dem Genre bin ich auch immer verzweifelt am suchen.

    ”A Dusk Maiden of Amnesia” ist jedenfalls auch ziemlich genial und bietet zusätzlich noch etwas Mystery.
    “Nozomi & Kimio” könnte dir auch gefallen, der hat sogar ein ähnliches Artwork wie Video Girl Ai.
    ”Heimliche Blicke” ist vom gleichen Zeichner wie Nozomi und Kimio und schlägt auch in die Kerbe, nur
    ist der Manga um einiges “Intimer”, also schon mehr im Bereich Hentai.

    ”Niekoi”, “We never learn” und “Sankarea” kann man auch noch dazu zählen, mir persönlich waren
    die zwar etwas zu seicht, aber jeder hat ja einen anderen Geschmack.

    ”Love Hina” und “Maison Ikkoku” sind noch 2 Klassiker die ich auf jeden Fall empfehlen kann,
    nur leider nicht mehr auf Deutsch erhältlich.

    Und dann noch vielleicht “Keine Cheats für die Liebe”. Hier geht es zwar mehr um eine Beziehung,
    ist aber richtig witzig.

  12. #12
    Mitglied Avatar von PlutosStab
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    150
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von klausi25 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich suche neuen Mangalesestoff in der Richtung DNA², I''s und Video Girl AI. Also eine witzige Liebesgeschichte ohne das es jetzt intim wird. Kennt ihr da etwas?

    "Chivalry of a failed knight" Ist aus dem Bereich Action mit tollen Kämpfen ohne Überdosierung wie bei Naruto, Dragonball oder manchen Shonen, hat ne tolle Liebesgeschichte ohne zu intim zu werden und ist stellenweise richtig lustig! Allerdings gibt es da eine in Japan laufende Light Novel, von der es aus den ersten drei Bänden einen Anime gibt, und aus den ersten vier Bänden eine aktuell frisch abgeschlossene Mangareihe aus elf Bänden.

    Ansonsten suche ich genau wie Du solche Mangareihen!! D.N.A.² gehört zu meinen absoluten Lieblingsreihen. Mehr solcher Reihen wünsche ich mir schon seit Langem!
    "Love Hina" und "Keine Cheats für die Liebe" sind ebenfalls gut. "Love Hina" ist zum Brüllen und geht etwas stärker in die Shojo-Richtung. "Keine Cheats für die Liebe" ist gleichermaßen zum Schreien, doch da fehlt definitiv der Action- und Shonenanteil, falls Dir der wichtig ist ^^

  13. #13
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.077
    Mentioned
    121 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von PlutosStab Beitrag anzeigen
    "Chivalry of a failed knight" Ist aus dem Bereich Action mit tollen Kämpfen ohne Überdosierung wie bei Naruto, Dragonball oder manchen Shonen, hat ne tolle Liebesgeschichte ohne zu intim zu werden und ist stellenweise richtig lustig! Allerdings gibt es da eine in Japan laufende Light Novel, von der es aus den ersten drei Bänden einen Anime gibt, und aus den ersten vier Bänden eine aktuell frisch abgeschlossene Mangareihe aus elf Bänden.
    Ich ergänze, wenn man wirklich vollständige Storys mag, sollte man solche Mangaadaptionen besser nicht anfassen, denn in 99% der Fälle (wenn sie länger sind und oft noch laufen) wird als Manga nur ein Teil davon erzählt. Nur bei kürzeren, wie Einzelbänden in Novelform kann man eher eine vollständige Umsetzung in Mangaform erwarten.


    Zitat Zitat von PlutosStab Beitrag anzeigen
    "
    "Love Hina" ist zum Brüllen und geht etwas stärker in die Shojo-Richtung.
    Die Aussage macht für mich ehrlich gesagt keinen Sinn, wo man doch bei dem auch die eindeutige Shonen-Herkunft merkt...was da nur ansatzweise in die Richtung gehen soll ist mir ein Rätsel.


    *
    Nebenbei bemerkt, der Ersteller war eh nicht mehr Online, hat wohl eh kein Interesse weitere Infos zu erhalten...

  14. #14
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.721
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Love Hina und Shoujo würde ich mal auch in Frage stellen ^^""""
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  15. #15
    Mitglied Avatar von PlutosStab
    Registriert seit
    10.2019
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    150
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe mich wohl etwas misslich ausgedrückt sryyy

    Mit "Love Hina geht stärker in die Shojo-Richtung" meinte ich das auf DNA² bezogen. Love Hina wollte ich nicht als Shojo-Reihe bezeichnen. Finde nur, dass die Reihe ein paar Ansätze in Richtung Shojo hat, die ich bei DNA² zum Vergleich nicht sehe. ^^

    Hoffe, dass ich mich nun richtig ausgedrückt habe, um verstanden zu werden. xD

  16. #16
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.721
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nicht mal Ansätze sind vorhanden .

    Love Hina ist DIE Blaupause für ein Shounen/Harem Manga schlechthinn da hat eher noch DNA2 Shoujo elemente xD
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  17. #17
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2020
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    *
    Nebenbei bemerkt, der Ersteller war eh nicht mehr Online, hat wohl eh kein Interesse weitere Infos zu erhalten...
    Doch doch, ich war nur nicht angemeldet. Ich habe jetzt erst einmal mit Golden Time begonnen und werde mich dann so langsam durch die ganze Liste durcharbeiten.

    Vielen Dank an alle fuer diese tollen Vorschlaege. Weitere Vorschlaege sind weiterhin gern willkommen, da anscheinend auch andere noch auf der Suche sind.

  18. #18
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.228
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vorsicht Verlagswerbung - CROSS ACCOUNT könnte dir vielleicht gefallen, in vier Bänden abgeschlossen.
    Band 1 siehe hier (Leseprobe vorhanden): https://www.carlsen.de/taschenbuch/c...count-1/95907#
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •