User Tag List

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 76
  1. #1
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    20.857
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Mosaik 534 "Südseegeister"

    Heute bei facebook: "Das Juni-MOSAIK ist unterwegs!
    Falls ihr noch keine Abo habt:
    https://shop.mosaik.eu/index.php/sfg...ndex/formid/4/ "



  2. #2
    Mitglied Avatar von Blue-Cosmos
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    355
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Abrax kennt ihn.
    Beiträge
    538
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Das Cover hat dann doch starke Ähnlichkeit mit Heft 518, vom Aufbau und der Dramatik her. Statt eines Hais ist es ein Krokodil zwar, aber doch von der Grundidee her sehr ähnlich und natürlich Pitipak, der dem Krokodil scheinbar direkt in den Schlund springt und vermutlich dabei ruft: "Ich liebe Krokodile!".

  4. #4
    Mitglied Avatar von Diplomat
    Registriert seit
    02.2019
    Beiträge
    279
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das ganze hat eventuell etwas gutes. Ein Happs und das Mosaik kann sich dem spannenden Teil widmen.

  5. #5
    Moderator Comicwerk Forum
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    2.750
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von SilverBlade Beitrag anzeigen
    Das Cover hat dann doch starke Ähnlichkeit mit Heft 518, vom Aufbau und der Dramatik her. Statt eines Hais ist es ein Krokodil zwar, aber doch von der Grundidee her sehr ähnlich und natürlich Pitipak, der dem Krokodil scheinbar direkt in den Schlund springt und vermutlich dabei ruft: "Ich liebe Krokodile!".
    Lieben wir nicht alle Krokodile, schließlich sollte mal ein Krokodil die Hauptfigur des Comics von Hannes Hegen werden.

    Ich warte nur auf die Szene, wenn Pitipak einem Mann im Holzfällerhemd mit einer Bratpfanne auf den Kopf haut und ruft: "Nicht die Mama, nicht die Mama."
    PR empfiehlt: Rückkehr von "der drei" auf www.comicwerk.de. Außerdem unterstützt "der drei" im Wettbewerb bei www.mycomics.de.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Abrax kennt ihn.
    Beiträge
    538
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Diplomat Beitrag anzeigen
    Das ganze hat eventuell etwas gutes. Ein Happs und das Mosaik kann sich dem spannenden Teil widmen.
    Derartige Lösungen sind wohl eher nicht zu erwarten, auch kein der Pitipak hat jetzt ganz viel Spaß im Bauch des Krokodils. Es wird vermutlich darauf hinauslaufen, dass irgendwer ihn rettet, oder er das Krokodil ein wenig kitzelt oder jemand schnell mit einem Ruder für "Maulsperre" sorgt, immerhin sind ja alle auf der Barkasse und da wäre ein Ruder greifbar. Auch merkwürdig, wie groß die Füße vom Califax wirken. So barfuß erinnert das ein wenig an die überdimensionierten Füße der Hobbits.

    Das Cover verrät also schon eine ganze Menge. Der Duk-Duk-Handlungsstrang löst sich in Wohlgefallen auf, was einige Seiten vermutlich einnimmt, leider ohne die Spannung, die man mit so einem Geheimbund erzeugen könnte, irgendwie wirklich zu nutzen, Letu wird sich zu erkennen geben und Pitipak endlich sein Bon-Bon bekommen. (Ich liebe Bon-Bon!")

    Dann rüsten sich alle zum Aufbruch mit der Barkasse, dabei werden dann einige Seiten mit dem Krokodil verbracht, weil es ja auf dem Cover erschien, also geht das Heft mal wieder, buchstäblich, baden und alle versuchen den Piti zu retten, der aber das eigentlich gar nicht will, weil das Krokodil doch so lieb ist. ("Ich liebe Krokodile!") Deshalb fischt man ihn also etwas sauer aus dem Wasser und die Reise geht nach Kerawara, je nachdem wie viele Seiten da noch übrig sind, wird man die erwähnte Überraschung erleben oder sie als sich selbst erklärendes Schlußbild zeigen bzw. vorab vorbereiten, was wohl im nächsten Heft als Überraschung dann kommt.

    Vermutlich ein Aussteiger, der eine Idee hat, wo Pitipak herkommt und der dann vermutlich einen alten Kahn zum schippern von Insel zu Insel zur Verfügung stellt, was aber nur bedeuten würde, dass Pitipak noch eine ganze Weile von Insel zu Insel mitkommt. Danach kann man ja als Grande Finale wieder zurück schippern und noch schnell den Schatz des spanischen Schiffs heben, weil Pitipak so gut mit Tieren kann, helfen da sicher der Hai und das Krokodil. (Grübel, gibt es nicht auch im Kasperletheater so ein Krokodil. Ähnlichkeiten dazu sind vermutlich rein bummihaft.)

    Wobei man das natürlich auch sehr viel schneller und handlungsmäßig kürzer zeichnen und gestalten könnte, aber so wie man die Spannung momentan reduziert hat, wird man dem Krokodil vermutlich sehr viel Zeit und Raum widmen. Und ich finde noch immer, dass ist so ein cooles Setting, Ozeanien, deutsche Kolonien, Ende des 19. Jahrhunderts, der Geheimbund der Duk-Duk, ach was man da alles reinpacken könnte. Vielleicht kommt das ja doch noch. Daumen dafür drückt.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Diplomat
    Registriert seit
    02.2019
    Beiträge
    279
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, Daumendrücken gerne aber die tun schon ziemlich weh wenn man 3 Serien hintereinander kräftig drückt ! Also wenn deine (vor) Ahnung vom nächsten Heft hinhaut dann spendiere ich hier ein Bier-Smiley.

  8. #8
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    20.857
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Blue-Cosmos Beitrag anzeigen

  9. #9
    Mitglied Avatar von Max schwalbe
    Registriert seit
    07.2016
    Beiträge
    437
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von SilverBlade Beitrag anzeigen
    Auch merkwürdig, wie groß die Füße vom Califax wirken. So barfuß erinnert das ein wenig an die überdimensionierten Füße der Hobbits.
    Das ist in Comics zumindest in Bezug auf männliche Figuren ja nichts ungewöhnliches, dass die Füße (ebenso wie die Hände) überdimensioniert gezeichnet werden. Schau dir den Pumuckel an ^^ Wenn jemand typisch männlich gezeichnet werden soll, kann ich das ja nachvollziehen, aber bei sympathischen Kobolden? Keine Ahnung warum nan das macht. Bei den Digedags wars nicht so extrem.
    Geändert von Max schwalbe (19.05.2020 um 10:17 Uhr)

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Abrax kennt ihn.
    Beiträge
    538
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Da der Titel des Heftes bis auf den Teil "...Geister" noch nicht komplett enthüllt ist, bleibt ja Raum fürs Spekulieren. Die Duk-Duk sind auch als Geistertänzer bekannt. Insofern würde ich die Vermutung äußern, dass man sich daran angelehnt hat und der Titel vollständig also: "Tanzende Geister" lauten könnte.

    (Allerdings wäre dann das Titelbild etwas ungünstig gewählt. Aber das gilt für alle Kombinationen mit dem Wort Geister, abgesehen von Badende Geister oder Schwimmende Geister und da gibt das Cover-Motiv auch keine stichhaltigen Hinweise für. Insofern also hätte das Bild von Heft 533 vermutlich besser zum eventuellen Titel von 534 gepasst.)
    Geändert von SilverBlade (19.05.2020 um 10:41 Uhr)

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2014
    Beiträge
    484
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das Geister steht doch nicht allein, sondern gehört zu einem zusammengesetzten Wort, wie z. B. Seegeister.
    Vor dem Geister ist ja kein Leerzeichen.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Abrax kennt ihn.
    Beiträge
    538
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Jetzt wo du es sagst, gemeinsames Spekulieren bringt eben immer bessere Ergebnisse.

  13. #13
    Moderator Comicwerk Forum
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    2.750
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Anaxagoras Beitrag anzeigen
    Das Geister steht doch nicht allein, sondern gehört zu einem zusammengesetzten Wort, wie z. B. Seegeister.
    Vor dem Geister ist ja kein Leerzeichen.
    Wahrscheinlich Plagegeister.
    PR empfiehlt: Rückkehr von "der drei" auf www.comicwerk.de. Außerdem unterstützt "der drei" im Wettbewerb bei www.mycomics.de.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2014
    Beiträge
    484
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Pats Reiseabenteuer Beitrag anzeigen
    Plagegeister.
    Immer dieses Pitipak-Bashing.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Abrax kennt ihn.
    Beiträge
    538
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Nach dem Spuk im ersten Heft nun die Geister im dritten. Aber so richtig stimmig ist da noch kein Wort für den Titel oder hat jemand die zündende Idee?

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2014
    Beiträge
    484
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Na Südseegeister.

  17. #17
    Mitglied Avatar von mutawakkel
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Bretnig
    Beiträge
    345
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Anaxagoras Beitrag anzeigen
    Na Südseegeister.
    Hast Du das gewusst oder geraten ? Das Heft heißt nämlich tatsächlich so...
    Heute im neuen ZACK gesehen...

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2014
    Beiträge
    484
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die beiden Buchstaben vor dem Geister können ja nur E, L oder der vorletzte Z sein.
    War nun keine Sherlocksche Aufgabe, hier auf Südsee zu kommen.

  19. #19
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    20.857
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von mutawakkel Beitrag anzeigen
    Hast Du das gewusst oder geraten ? Das Heft heißt nämlich tatsächlich so...
    Heute im neuen ZACK gesehen...
    Die Länge/Kürze des Titels ließ auch darauf schließen.

  20. #20
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    20.857
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So sieht`s mal aus:



  21. #21
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    20.857
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und eine Seite von innen:


  22. #22
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    945
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dieser Ausschnitt läßt doch hoffen, daß Duk-Duk nicht nur als harmlose Folklore dargestellt werden wird.
    (Ich gebe hierbei zu, daß ich als Südsee-Ignorant bis zum letzten Heft noch nie was davon gehört habe und mich erst mal auf Wiki informieren mußte.)

    Das sich Thowi dafür aber bei ZACK und nicht auf der offiziellen Abrafaxe-Seite bedienen mußte, obwohl zumindest der Titel und der Begleittext (s. Thread "Abrafaxe in Zeitungen") dort in ein paar Tagen sicher genauso stehen werden, finde ich schon etwas seltsam.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Diplomat
    Registriert seit
    02.2019
    Beiträge
    279
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schönes Titelbild ! Der Abschied von Piti wird mir bestimmt schwer fallen aber ich werde es Überleben!

  24. #24
    Ste Schum
    Gast
    Zitat Zitat von Diplomat Beitrag anzeigen
    Schönes Titelbild ! Der Abschied von Piti wird mir bestimmt schwer fallen aber ich werde es Überleben!
    Ich habe da eher die Befürchtung, dass der Aligator das ungleiche Duell mit Bauchschmerzen zu seinen Ungunsten und somit auch zu Ungunsten der gehobenen Leserschaft verlieren wird.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    945
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Diplomat Beitrag anzeigen
    Schönes Titelbild ! Der Abschied von Piti wird mir bestimmt schwer fallen aber ich werde es Überleben!
    Na, ja. So wie er springt, stirbt wahrscheinlich als erstes das Krokodil an plötzlicher Erstickung und anschließend wird er unbeschadet herausgeschnitten. Ob man sich hierbei als erstes an die Brüder Grimm oder MvHH (Heft 104) erinnert fühlt, bleibt jedem selbst überlassen.

    Nachtrag: Wie sich gerade sehe, war ich nicht allein mit meinen Bedenken.
    Geändert von Nante (21.05.2020 um 10:42 Uhr) Grund: Nachtrag

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •