User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27

Thema: Rummelsdorf

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    979
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Rummelsdorf

    Sapperlot, ein wirklich gelungener erster Band. Schöne Zeichnungen, guter plot, angenehme Charaktere, böse und dabei etwas trottelige Nazis, Ian Flemming, ein paar nette Anspielungen. Hat mir sehr gut gefallen.

    Zwar ist der geschichtliche Hintergrund (Enigma) schon reichlich in Roman- (Robert Harris, Enigma)-Serien- (The Bletchley-Circle) und Filmform (The Imitation Game mit Sherlock Smaug) behandelt worden, aber nicht in Comicform, soweit ich weiß. Die theoretischen Fachsimpeleien übers Codeknacken übersteigen zwar bisweilen mein Zwergenhirn, dafür gibt's reichlich Augenfutter. Einziges kleines Manko: Alan Turing galt ja als "sonderlich", im Comic wird er gar als "asozial" bezeichnet. Bis auf die erste Szene, in der er vorkommt, verhält er sich aber nicht einmal im Ansatz so. Ich hatte da auf etwas mehr Dynamik zwischen ihm und Rummelsdorf gehofft. Aber das stellt wirklich nur ein klitzekleines Manko eines Erbsenzählers dar. Schöner Comic.

    Das Ende könnte sowohl ein raffiniertes Beenden - als auch Ausblick auf eine Fortsetzung sein. Ich hoffe mal auf letzteres. Ich würde gern noch viel mehr Abenteuer von Rummelsdorf/Blair lesen.

    Jetzt freue ich mich erstmal auf Zyklotrop, Band 3. Die "Spirou präsentiert"-Reihe ist bislang ein Knaller.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    136
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen. Von Rummelsdorf/Blair würde ich gerne mehr zu lesen bekommen.
    Die Geschichte hat mich sehr an den Film mit Benedict Cumberbatch erinnert. Viele Szenen sahen wirklich so aus, wie zb. die Maschine von Alan Turing. Aber wie du schon schriebst "Die Spirou präsentiert-Reihe ist ein Knaller". Dem ist nichts hinzuzufügen!

  3. #3
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.789
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Gimli Beitrag anzeigen
    im Comic wird er gar als "asozial" bezeichnet. Bis auf die erste Szene, in der er vorkommt, verhält er sich aber nicht einmal im Ansatz so.
    Da bin ich auch erst mal drüber gestolpert. Das ist wohl der feine Unterschied zwischen "unsozial" (wie hier gemeint ist, da er sich ja absondert, eigenbrötlerisch ist etc.) und "antisozial" (was man gemeinhin als "asozial" tituliert). Da letzteres vorallem durch den Nationalsozialismus hierzulande geprägt wurde, hätte ich mir ein anderes Adjektiv gewünscht.

    Die Anspielung an Franquin fand ich übrigens gelungen, die an Apple zu aufgesetzt.
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    136
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielleicht hat der Ausdruck etwas mit der Homosexualität Turings zu tun. Vielleicht wurde dies damals als solches bezeichnet. Jedenfalls wurde diese Thema im Comic komplett ausgespart, was auch völlig in Ordnung war. Was man mit Turing damals veranstaltet hat, wäre es wert mal in einer Graphic Novel veröffentlicht zu werden. Da könnte man schon die große Wut bekommen. Wer die Story nicht kennt, schaut sie euch mal bei Wikipedia an.
    LG Mollari

  5. #5
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    5.114
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mhhh, kriege gar nix mit, komme ja nicht in den Comicladen, also die Zyklo und Rummelsdorf möchte schon gern haben.

  6. #6
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.789
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mollari Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat der Ausdruck etwas mit der Homosexualität Turings zu tun.
    Hmm... dafür ist Black eigentlich eine zu positive Figur, als der sich so abfällig äussern würde. Wenn Kroston das Wort benutzt hätte, dann würde ich das eher vermuten.
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  7. #7
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    5.114
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gerade beendet, mir geht es wie @Gimli, trotz der Erklärung der Enigma-Chiffriermaschine habe ich kaum was verstanden.
    Gelungenes Abenteuer, auch wenn ich eigentlich genug von Nazis im Spirou-Universum habe, kann ich hier gut mit leben weil es in die Story passt.
    Schöne Zeichnungen, ich mag besonders die Anspielungen, besonders schön das Auto vom Grafen, oder der Himbeerlikör.
    Dass auch Rummelsdorf durchaus romantisch wird finde ich besonders charmant.

    Es ist wohl so, dass die Bände außerhalb jetzt Spirous Erbe antreten, dank Franquin der wunderbare Figuren geschaffen hat.

  8. #8
    Mitglied Avatar von m.baumgaertner
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    499
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Gimli Beitrag anzeigen
    Jetzt freue ich mich erstmal auf Zyklotrop, Band 3. Die "Spirou präsentiert"-Reihe ist bislang ein Knaller.
    +1

  9. #9
    Mitglied Avatar von Zardoz
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1.306
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mollari Beitrag anzeigen
    ... Was man mit Turing damals veranstaltet hat, wäre es wert mal in einer Graphic Novel veröffentlicht zu werden...
    LG Mollari
    sehr empfehlenswert: https://modern-graphics.de/COMICS/Co...bert%20Deutsch

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    136
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ Zardoz:

    Danke für die Info. Wußte nicht das es schon eine Graphic Novel über Turing gab.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Zardoz
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1.306
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Mollari: wusste ich auch nur deswegen, weil ich gefühlt jeden Tag zweimal im Buchladen und einmal im Comicshop abhänge.

  12. #12
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.253
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tolles Album, und schon träume ich wieder von Tim und Struppi Spin-Offs, die Abenteuer des jungen Haddock usw.

  13. #13
    Registriert
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Köln/Hamburg
    Beiträge
    442
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von JeffBär Beitrag anzeigen
    Tolles Album, und schon träume ich wieder von Tim und Struppi Spin-Offs, die Abenteuer des jungen Haddock usw.
    Ach, diesen Traum träume ich mit dir, was könnte man alles aus dem Personal machen und was für wunderbare Geschichten sich erzählen liessen...

  14. #14
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.253
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Klaus Schikowski Beitrag anzeigen
    Ach, diesen Traum träume ich mit dir, was könnte man alles aus dem Personal machen und was für wunderbare Geschichten sich erzählen liessen...
    Die Hoffnung stirbt zuletzt , irgendwann werden sie vielleicht merken, was in Tim und Struppi noch alles drinsteckt, ohne die Hauptserie fortzusetzen

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    227
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hab den Band jetzt endlich auch gelesen, war durchaus nett, für mich klar besser als die drei Zyklotropen, mehr davon bitte

  16. #16
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.291
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ich hab da auch schon ne Idee. Die SS-Schergen Fritz, Hans und Malte sind im Auftrag des Dritten Reiches im palumbischen Urwald unterwegs, um die Quelle des ewigen Lebens zu finden. Und vermuten sie ausgerechnet unter den Wurzeln des Baumes, auf dem sich das Nest von Kokomiko und seiner Familie befindet. Der zur Faust geballte legendäre Schwanz unseres Freundes beschert den Eindringlingen jede Menge blaue Flecken und Augen, und die Nazis beschließen, eine Einheit brauner Kampfreichshörnchen einfliegen zu lassen. Doch haben sie die Rechnung ohne den Anführer der schlagkräftigen Truppe gemacht...

    Lasst euch überraschen, wie es weitergeht!
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.228
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Klaus Schikowski Beitrag anzeigen
    Ach, diesen Traum träume ich mit dir, was könnte man alles aus dem Personal machen und was für wunderbare Geschichten sich erzählen liessen...
    Empfehle hier: PASTICHE. Nicht ganz legal, aber was soll's. Leider teuer. Und die Qualität der einzelnen Bände ist schon sehr different.

    https://www.ebay.fr/itm/PASTICHE-TIN...455a%7Ciid%3A1

    Da gibt's ja einige, einfach mal durchklicken. Und zur Probe mal einen besorgen, ...

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.228
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von JeffBär Beitrag anzeigen
    Die Hoffnung stirbt zuletzt , irgendwann werden sie vielleicht merken, was in Tim und Struppi noch alles drinsteckt, ohne die Hauptserie fortzusetzen
    Die beiden Real-Verfilmungen von TINTIN (ich liebe beide sehr, in einem der beiden scheint gar GOSCINNY als Drehbuch-Mitschreiber auf!) zeitigten einen Film-"Comic"-Band, nur mehr gebraucht zu haben, viele schöne große Fotos aus dem Film … große Empfehlung, macht wirklich Spaß:

    https://www.ebay.fr/sch/i.html?_from...%27or&_sacat=0

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.228
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von JeffBär Beitrag anzeigen
    Die Hoffnung stirbt zuletzt , irgendwann werden sie vielleicht merken, was in Tim und Struppi noch alles drinsteckt, ohne die Hauptserie fortzusetzen
    Nun ja: Die Witwe ist dem letzten Willen Hergès ja verpflichtet, der "neue" Mann, Rodney, ist auf Geld aus. Mal sehen … die "heritage" lebt ja tatsächlich nicht dadurch weiter, dass man nix tut. Siehe "Blake und Mortimer" und "Spirou": Du musst die Leser und Sammler schon bei der Stange halten durch laufende Veröffentlichungen, andernfalls wird das Geld für andere "Schönheiten" verbraten. Rodney ist ja jünger, fast 20 Jahre. Fans dürfen hoffen.

    https://fr.wikipedia.org/wiki/Nick_Rodwell

  20. #20
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.253
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von scarpino Beitrag anzeigen
    Empfehle hier: PASTICHE. Nicht ganz legal, aber was soll's. Leider teuer. Und die Qualität der einzelnen Bände ist schon sehr different.

    https://www.ebay.fr/itm/PASTICHE-TIN...455a%7Ciid%3A1

    Da gibt's ja einige, einfach mal durchklicken. Und zur Probe mal einen besorgen, ...
    Danke für den Tipp, ich kann leider kein Französisch...

  21. #21
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.253
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von scarpino Beitrag anzeigen
    ... der "neue" Mann, Rodney, ist auf Geld aus... Rodney ist ja jünger, fast 20 Jahre. Fans dürfen hoffen...

    https://fr.wikipedia.org/wiki/Nick_Rodwell
    Klingt bisschen wie die "Neue Post" bei meiner Oma , ist aber auch meine Hoffnung.
    Und wenn nichts neues mehr kommt, ich weiß nicht, ob kleine Kinder noch Tim und Struppi lesen, kommen keine Lichtschwerter vor

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.228
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von JeffBär Beitrag anzeigen
    Klingt bisschen wie die "Neue Post" bei meiner Oma , ist aber auch meine Hoffnung.
    Und wenn nichts neues mehr kommt, ich weiß nicht, ob kleine Kinder noch Tim und Struppi lesen, kommen keine Lichtschwerter vor
    Gottchen, bringst die Leute noch auf Ideen: Spin-Off mit Spirou im Raumanzug, so ein "Spirou-präsentiert-Band" … oder "Spirou trifft Veronique" im Raum-Zeit-Kontinuum, weil der Rummesldorf was erfindet … Grauenhaft.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Anthracite
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    57
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von JeffBär Beitrag anzeigen
    Und wenn nichts neues mehr kommt, ich weiß nicht, ob kleine Kinder noch Tim und Struppi lesen, kommen keine Lichtschwerter vor
    Nur keine Sorge, meine Jungs haben die Tim-und-Struppi-Kompaktausgabe mehrmals durchgelesen. Aber Tim und Struppi ist nichts für kleine Kinder, sondern erst ab etwa zehn bis zwölf Jahren (in dem Alter sind Lichtschwerter übrigens schon wieder out).

    Zitat Zitat von Gimli Beitrag anzeigen
    Einziges kleines Manko: Alan Turing galt ja als "sonderlich", im Comic wird er gar als "asozial" bezeichnet.
    Turing ist von der intoleranten Nachkriegsgesellschaft auf Grund seiner Homosexualität erst in Depressionen und dann in den Selbstmord getrieben worden. Insofern ist alles, was aus der damaligen Zeit über seinen Charakter gesagt wird, mit großer Vorsicht zu genießen.
    Unzweifelhaft ist der Welt ein genialer Mathematiker viel zu früh verloren gegangen.

  24. #24
    Mitglied Avatar von radulatis
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.373
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Anthracite Beitrag anzeigen
    ab etwa zehn bis zwölf Jahren (in dem Alter sind Lichtschwerter übrigens schon wieder out)
    Hurra, ich bin seit 40 Jahren nicht gealtert, für mic sind Lichtschwerternimmer noch in. Es gibt eine riesige Menge Kinder, die auch älter als neun Jahre mit Lichtschwertern spielen. Tim und Struppi ist auch für Kinder unter Zehn schon zu etwas zum Lesen, meine hatten schon viel früher ihre Freude daran.
    Meine Musik, mein Leben, mein Blog:
    http://www.malteklavier.de

  25. #25
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.253
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Anthracite Beitrag anzeigen
    Nur keine Sorge, meine Jungs haben die Tim-und-Struppi-Kompaktausgabe mehrmals durchgelesen. Aber Tim und Struppi ist nichts für kleine Kinder, sondern erst ab etwa zehn bis zwölf Jahren (in dem Alter sind Lichtschwerter übrigens schon wieder out)...
    sehr schön, gibt noch Comic-Lesenachwuchs

    Also, ich habe Tim und Struppi bevor ich lesen konnte schon verschlungen...dacht den liest man so ab 5 Jahren, weil mit 10 fand ich den nicht mehr cool

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •