User Tag List

Seite 2 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 234
  1. #26
    Mitglied Avatar von Max schwalbe
    Registriert seit
    07.2016
    Beiträge
    445
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich fühle mich gerade intellektuell geringfügig unterbelichtet, habe keines der erwähnten Bücher gelesen oder sonst irgendeine Ahnung von der Südsee. Ich assoziiere damit nicht viel mehr als das was man da auf dem Titelbild des nä. Heftes sieht. Herrlich, endlich mal wieder Kind sein

  2. #27
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    957
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Max schwalbe Beitrag anzeigen
    Ich fühle mich gerade intellektuell geringfügig unterbelichtet, habe keines der erwähnten Bücher gelesen oder sonst irgendeine Ahnung von der Südsee.
    Puh, noch mal Glück gehabt. Ich dachte schon, ich wäre der einzige.
    Eine Krise kann jeder Idiot meistern. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.
    (angeblich) Anton Tschechow

  3. #28
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    20.895
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Max, Nante: Ihr seid nicht allein...

  4. #29
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    957
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    13:00 Uhr irgendwo in Deutschland: Es wird der Beweis erbracht, daß die Zustellung auch in Zeiten von Corona funktioniert. Heft 532 liegt im Kasten!
    Ich will nicht spoilern. Nur eines: Mit dem "Dampfschiff", Heizern u. ä. lagen wir alle falsch.
    Eine Krise kann jeder Idiot meistern. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.
    (angeblich) Anton Tschechow

  5. #30
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2019
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Nante Beitrag anzeigen
    13:00 Uhr irgendwo in Deutschland: Es wird der Beweis erbracht, daß die Zustellung auch in Zeiten von Corona funktioniert. Heft 532 liegt im Kasten!
    Ich will nicht spoilern. Nur eines: Mit dem "Dampfschiff", Heizern u. ä. lagen wir alle falsch.
    Uhh, da wird sich meine Tochter aber freuen, die liest (naja, eher guckt) seit Tagen die ganze Hanseserie durch, weil sie es nicht erwarten kann, wie es weiter geht.
    Sehr schön.

  6. #31
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    20.895
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Yeah. Briefkasten war auch voll!

  7. #32
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    20.895
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wer sich vorab mal was angucken möchte, kann das hier tun:

    https://www.facebook.com/thowi.LEIPZ...6917389&type=3

    Nur das MUTSCHEKÜBCHEN direkt, es ist also mitgereist!


  8. #33
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2019
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    Yeah. Briefkasten war auch voll!
    Meiner leider nicht :-(

  9. #34
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    957
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Frostdrache Beitrag anzeigen
    Meiner leider nicht :-(
    Na, dann hoffe ich mal für Euch, daß es morgen kommt. Ist jetzt zwar nur rein subjektiv, aber ich denke, das Warten lohnt sich.
    Eine Krise kann jeder Idiot meistern. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.
    (angeblich) Anton Tschechow

  10. #35
    Ste Schum
    Gast
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    Nur das MUTSCHEKÜBCHEN direkt, es ist also mitgereist!

    Modschegiebschen, Thowi, bist eben kee richtscher Sachse, ne?

  11. #36
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2019
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Nante Beitrag anzeigen
    Na, dann hoffe ich mal für Euch, daß es morgen kommt. Ist jetzt zwar nur rein subjektiv, aber ich denke, das Warten lohnt sich.
    Ach, ich mache mir da keine Sorgen. Das wird schon ankommen. Ich habe schon festgestellt, dass ich meistens nicht zu den Ersten gehören, die das Heftchen bekommen... Die Wege der Post sind unergründlich. ;-)

  12. #37
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    20.895
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Ste Schum Beitrag anzeigen
    Modschegiebschen, Thowi, bist eben kee richtscher Sachse, ne?
    Besser informieren hilft! Das Mutschekübchen(!) ist damals durch meine Affinität für Vicki Vomit und die durch mich vermittelte grafische Tätigkeit Ulf S. Graupners eingeführt worden.

    https://www.youtube.com/channel/UCJj...l0o6yC_Kh8CE5g

    Nebenbei bin ich sowieso mehrgeteilter Anhaltiner/Thüringer/Sachse...


  13. #38
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    957
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    "Anhalter" bitte. Ich kriege auch nach 2 Dutzend Jahren fränkischen Exils immer noch Schmerzen, wenn ich den anderen Begriff lese oder höre.
    Aber tolles Bild.
    Eine Krise kann jeder Idiot meistern. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.
    (angeblich) Anton Tschechow

  14. #39
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    20.895
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Nante Beitrag anzeigen
    "Anhalter" bitte. Ich kriege auch nach 2 Dutzend Jahren fränkischen Exils immer noch Schmerzen, wenn ich den anderen Begriff lese oder höre.
    Aber tolles Bild.
    Ich hab noch nie jemanden angehalten!
    Und du glaubst doch nicht, dass ich für nen Sachsen anhalt!
    Geändert von thowiLEIPZIG (20.03.2020 um 19:55 Uhr)

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2004
    Beiträge
    247
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja...

    ... nun - dann mal auch ein paar (wenige) Worte zum Inhalt. Wobei das ja bei einem ersten Heft einer neuen Reihe nun auch nicht unbedingt einfach ist. Also erwähne ich mal nur die beiden Dinge, die mir nicht gefielen: die Anlehnung an den Pioniergruß und der Name des "Geistes" sowie seine Darstellung. Ein wenig hoffe ich, dass dieser nicht zum Begleiter durch die gesamte Story wird - er ist mir zu kindgerecht dargestellt.

    Ansonsten: einfach abwarten halt - wie z. Zt. in vielen anderen Lebenslagen auch...

    UNVEU

  16. #41
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    24
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ein ordentlicher Auftakt. Das Cover gefällt mir sehr gut, ich hoffe wir sehen noch viel der bunten Flora und Fauna in der Südsee. Ein neuer Handlungsort wirkt sehr erfrischend, endlich mal kein Mitteleuropa. Dass die Faxe via 'Kugelblitz' landen ist neu oder ?
    Amüsant fand ich das Abholen des Kopra - an wen erinnert mich der Herr Künzelmann ?
    Die Auflösung des 'Geistes' hatte ich im Heftverlauf so erwartet, nun hoffe ich nur, dass es nicht darum gehen wird, das Kind zur Heimatinsel zu bringen. Ähnliche Situationen hatten wir im Heft schon (zu) oft, auch gefällt mir dessen zeichnerische Darstellung wenig.
    Besonders ärgerlich am Ende die Darstellung der Abrafaxe auf den letzten Heftseiten, nix gegen Herrn Pasda, ein sehr sympatischer kerl, aber er sollte die Faxe nicht zeichnen, der Stilbruch ist einfach zu groß.
    Ob wir die Schiffsbesatzung noch mal wieder sehen (?), waren für den Auftakt doch recht sympathische Figuren.

  17. #42
    Ste Schum
    Gast
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    Besser informieren hilft!
    Stimmt natürlich. ;-). Wie kann ich sowas nicht wissen. Ehrlich. Ich bin aber auch ein uninformierter Seppel.

  18. #43
    Mitglied Avatar von Hatschibumbatschi
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    552
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Je näher die Handlung an der Gegenwart ist, umso begeisterter bin ich. Bis in die zwanziger Jahre des letzten Jahrunderts waren wir ja schon mal vorgestoßen, dem kommt die neue Serie wieder relativ nahe. Was mir allerdings ein bisschen Bauchschmerzen bereitet hat, das war der rassistische Dialog zwischen den Herren Kraakmüller und Künzelmann. Er entsprach sicherlich der damaligen Zeit und ist deshalb als realistisch zu bewerten. Aber angesichts einiger heutiger Wiedergänger möchte ich bezweifeln, dass die Zielgruppe sofort erkennt, dass damit zwei Unsympathen gezeichnet werden. Da hätte ich mir gewünscht, dass in der Handlung sofort jemand widerspricht, statt den zeitgenössischen Dialog einfach nur so dazustellen. Was meint ihr dazu?
    Ceterum censeo, medium in medio collocetur!

  19. #44
    Mitglied Avatar von Diplomat
    Registriert seit
    02.2019
    Beiträge
    290
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da die Leute wissen in welcher Zeit es spielt kann man das auch so darstellen. Das wäre Gift für die Handlung wenn man sich gleich wegduckt und alles wieder Weichspült und runterspielt wie- hach darf man nicht und soll man nicht und und und ....

  20. #45
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    957
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ hatschibumbatschi

    Ich schließe mich da Diplomat an. Das war die damalige Sprache. - Aber schau Dir mal den einzigen Satz an, den "Hertha" sagt. Das rückt irgendwie alles, was die beiden Herren auf den Seiten vorher von sich gegeben haben, gleich in ein ganz anderes Licht.
    Eine Krise kann jeder Idiot meistern. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.
    (angeblich) Anton Tschechow

  21. #46
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    20.895
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es ist sicherlich schwer, Kolonialismus real darzustellen, ohne mit Keulen der Gegenwart zu antworten. Bin gespannt, wie MOSAIK das hinbekommt.
    Auf den/die "Dauerbegleiter" bin ich auch gespannt, die Kleine wird es mmn nicht werden.

  22. #47
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    957
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    ..., die Kleine wird es mmn nicht werden.
    DIE Kleine? Weißt Du schon wieder mehr als wir?
    Eine Krise kann jeder Idiot meistern. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.
    (angeblich) Anton Tschechow

  23. #48
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    20.895
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sieht so aus. WISSEN tu ich das nicht.

  24. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Beiträge
    396
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Nante Beitrag anzeigen
    @ hatschibumbatschi

    Ich schließe mich da Diplomat an. Das war die damalige Sprache. - Aber schau Dir mal den einzigen Satz an, den "Hertha" sagt. Das rückt irgendwie alles, was die beiden Herren auf den Seiten vorher von sich gegeben haben, gleich in ein ganz anderes Licht.
    Sehe ich ganz genau so - und auch als durchaus wichtig an, die Überheblichkeit der Kolonialherren aufzuzeigen.
    Genau deshalb finde ich es auch mutig (Chapeau!) die Kolonialzeit zu thematisieren. Bin gespannt, wie das fortgeführt wird, ohne aufgrund von Animositäten einen Rückzieher zu machen. Ich hoffe man zeigt (im früher mosaiktypischen Rahmen) die Realitäten damals dort.

    Anderes Thema: die Zeichnungen der Schiffe.

    Man möchte den Mosaikmachern zurufen: "Schaut euch doch mal die "Ghost" vom Seewolf an! Oder fahrt nach Hamburg auf die "Rickmer Rickmers"!"
    - Decksplanken verlaufen längs zur Kiellinie
    - ein Belegnagel wird mit dem Tau 8-förmig hoch und runter umschlungen (so wie gezeichnet macht es plopp und er fliegt nach oben raus - da sind nämlich ordentliche Zugkräfte drauf, naja einmal ist das zumindest richtig angedeutet)
    - Wanten sind nicht nur zum Aufentern da, sondern nehmen auch ordentlich Zugkräfte auf, die tackert man nicht einfach oben auf das letzte Brett vom Schanzkleid. Außerdem verlaufen sie schräger nach hinten, weil die Masten entsprechend der Windlast nach vorne drücken - genau diese Kräfte sind aufzunehmen
    - Die Bewegungen und Kräfte vom Steuerrad (Ruder) müssen ja irgendwie auf die Ruderanlage übertragen werden. Dafür benötigt man eine Mechanik, die in der gezeichneten "Steuerradhalterung" keinen Platz findet.
    - Länge des Bugsprietes im Verhältnis zum Schiff
    - Bugform (ok -hab ich 1x auch so gesehen, viel häufiger jedoch konkav oder als schräge Gerade).
    - Wie wird das "Deckshäuschen" vom Niedergang komplett geschlossen (Wenn offen, sieht man nur die Klappe oben)? Ist es üblicherweise Mittschiffs?
    Wo ist die Back, in die die Abrafaxe eingesperrt werden sollen?

    Was passt da?
    - Die Besegelung stimmt
    - Der Kapitän hat ein bissel was vom "Kaleun"

    Ja, allgemein schienen mir die Schiffe der letzten Serien eher so "ausgedacht", statt ordentlich recherchiert. Schade!
    Geändert von HptmF (21.03.2020 um 20:01 Uhr) Grund: Satzzeichenkorrektur

  25. #50
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2019
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Frostdrache Beitrag anzeigen
    Ach, ich mache mir da keine Sorgen. Das wird schon ankommen. Ich habe schon festgestellt, dass ich meistens nicht zu den Ersten gehören, die das Heftchen bekommen... Die Wege der Post sind unergründlich. ;-)
    Und da ist es. Man hat meine Tochter durchs ganze Haus gehört, als sie es im Briefkasten entdeckte ;-D
    Das Heft war auch (viel zu ^^) schnell durchgelesen und ich bin gespannt wohin die Reise geht. Ein besonderes Augenmerk hat die beigelegte Karte verdient. Auch wenn ein paar der Fische mehrmals in der Legende auftauchen, hat es viel Spaß gemacht sich in das Gewimmel aus Tieren und Inseln einzuarbeiten. Es gibt einen schönen Vorgeschmack auf das neue Abenteuer. Und ein paar der Tiere tauchen ja auch gleich im Heft auf.

    Gruß
    Geändert von Frostdrache (22.03.2020 um 08:45 Uhr)

Seite 2 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •