User Tag List

Ergebnis 1 bis 24 von 24
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.231
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    ANDRAX Gesamtausgabe

    Mit Freude habe ich vernommen:

    https://www.ppm-vertrieb.de/Andrax-G...e::313264.html

    Meine Frage dazu: Wäre es möglich, dieses Mal einen Rundrücken für dieses gewichtige Teil anzubieten? Beim Alack-Sinner-Band mit dem geraden Rücken bombiert sich das Buch am Bund, weil die vielen auf Vertikalkante platzierten Lagen diese Verdrängung einfordern. Zahle auch gerne mehr für diese Ausstattung!

  2. #2
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.294
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Rundrücken sind auch für Bücher ungesund und unvorteilhaft. Studien haben gezeigt, dass bei runden Rücken der Buchblock erheblich schneller absackt, und durch 180° Drehung auch nicht mehr gefixt werden kann.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  3. #3
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.997
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, wahrscheinlich wird es eher ein gerader Rücken. Wird ja ähnlich wie der dicke Torpedo oder Aliens oder Vampire Boy werden. Da hat es ja auch recht gut funktioniert.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  4. #4
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.435
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Raro hatte mal die Idee bei diesen extrem dicken Bänden unten zwischen Boden und Buchblock einen "Untersetzer" zu positionieren.

    Eventuell wäre so ein Untersetzer in der Dicke zwischen Boden und Buchblock möglich. Vielleicht sogar als "Kombi" als Lesezeichen/Untersetzer.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Marvel Boy
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    207
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schöne Nachricht. Hab den Band mal auf meine Bestelliste geschoben.

  6. #6
    Mitglied Avatar von FrankDrake
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    474
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich auch. Sehr geil.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.812
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Habe mir heute den Katalog für April bis September zu Gemüte geführt und diese Perle für mich entdeckt. Kenne ich noch gar nicht und muss daher diese Bildungslücke schließen.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  8. #8
    Mitglied Avatar von Zardoz
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1.313
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich frage erst einmal Ansgar, ob sich Andrax lohnt.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.507
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Habe mir heute den Katalog für April bis September zu Gemüte geführt und diese Perle für mich entdeckt. Kenne ich noch gar nicht und muss daher diese Bildungslücke schließen.
    Sehr gute Zeichnungen, charmante Idee und eben Kind seiner Zeit für Jugendliche der 70er was man vor allem den nicht mehr zeitgemässgen holprigen seltsamen Texten und Art der Erzählung anmerkt .
    Der Held ist ja wohl einer heutigen Frau nachempfunden worden der damals gerade 10 Kampf Olympiasieger war .

    Kanntest du Andrax aus Primo oder den kleinen Cross Cult Büchern bislang wirklich noch rein gar nicht Deka?
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  10. #10
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.812
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nein also das ist alles vor meiner Zeit. So alt bin ich noch nicht. Ich kenne daher immer nur ausgewählte Sachen was ich mal hier mal da aufschnappe, so wie jetzt in dem Fall bei dem Titel. ^^
    Wusste aber auch nicht, dass der Titel schon mal bei Cross Cult erschienen ist. Gestehe von Cross Cult nicht wirklich viel zu lesen. Nicht mein Schwerpunktverlag, da mir vieles nicht zusagt.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  11. #11
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    13.120
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hatte mal die Schrumpfbücher. Fand es zeichnerisch super. Aber zu klein...

    C_R
    Geändert von Comic_Republic (22.06.2020 um 14:23 Uhr)
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    136
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Andrax ist zwar schon einmal bei Cross Cult erschienen, aber in Breite und Höhe 7cm kleiner (wenn die Größenangabe in der Vorschau von der Gesamtausgabe stimmt) 14x21 zu nun 21x28. Das ist mal ein grosser Unterschied. Andrax gehörte in den 70er Jahren zu meinen Helden. War eine sehr unterhaltsame Serie, die ich nun, sollte die Größenangabe stimmen, mir wieder besorgen werde. Da freue ich mich drauf. Die kleine Ausgabe war effektiv zu teuer und zu klein! (Hätte ich mir allerdings bei dieser Größe auch nicht für 30 Euro weniger gekauft.)

  13. #13
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.294
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    So winzig war die Ausgabe auch wieder nicht. Mein erster Andrax, ja den könnt ihr als Schrumpfkopf bezeichnen. Hat aber für mich gereicht. Und ganz in bunt!
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    136
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das ist richtig. Wir sind ja wohl ungefähr im selben Alter, deshalb mal die Frage: Wie sieht es denn mit deinen Augen aus? Ich habe den Andrax damals auch in den kleinen Taschenbüchern gehabt, aber das werde ich meinen Augen heutzutage nicht antun. Ist auch 45+ Jahre her. Geht auch gar nicht. Ich habe ja heute schon Schwierigkeiten (trotz Brille) wenn die Schrift im Comic (Alben) zu klein ist. An manchen Tagen kann ich dann nichts anderes machen als den Band frustriert wegzulegen.
    Deshalb bin ich froh wenn der Andrax in der angegebenen Grösse erscheinen sollte. Da hängen auch erinnerungen dran.

  15. #15
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.294
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zum bequemen lesen brauch Ich die Gläser auf der Nase. Aber die Augen zusammenpetzend kann Ich auch Taschenbücher entziffern.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    1.496
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Zardoz Beitrag anzeigen
    Ich frage erst einmal Ansgar, ob sich Andrax lohnt.
    @Zardoz: Wenn du mich fragst: Es lohnt!

  17. #17
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    13.120
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So! Da ist der fette Brocken! Keine Ahnung warum ich nicht auf meinen Bauchgefühl gehört habe, aber irgendwie musste ich ihn bestellen. Das Ding ist so extrem unhandlich und schwer!
    @Amigo: kann man solche Werke nicht in zwei Bänden als Schuber (ähnlich wie Ticonderoca von Avant) produzieren? Ich denke, dass der eh von Kennern/Fans gekauft wird und eher weniger von Spontankäufern. Da kann man mal ne Mark mehr verlangen...
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  18. #18
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    13.120
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mal als Größenvergleich:

    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  19. #19
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.507
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sieht wirklich extrem gut aus, aber zum lesen ist das nix
    Komisch das sich Croiss Cult nichts an seine eigene Größe hält (Aliens)
    Diese Brocken sind für mich sowas ähnliches wie Actionfiguren , nur zum zum hinstellen und päsentieren
    Den Torpedo Brocken hast du aber nicht zum weiteren Größenvergleich ?
    Naja, war ja auch schon vorm Start ausverkauft
    Geändert von Huckybear (22.06.2020 um 15:59 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  20. #20
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    1.260
    Mentioned
    79 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ich mag die Größe, die auch Vampire Boy hatte sehr gerne. Gefällt mir besser als Alien, das war schon sehr unhandlich. @Comic Republic : Avant macht aber auch so Sachen, siehe Alack Sinner .
    Über Besuch, Meinungen, Diskussionen etc... freue ich mich immer sehr!

  21. #21
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    13.120
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von God_W. Beitrag anzeigen
    Also ich mag die Größe, die auch Vampire Boy hatte sehr gerne. Gefällt mir besser als Alien, das war schon sehr unhandlich. @Comic Republic : Avant macht aber auch so Sachen, siehe Alack Sinner .
    Ja, fing mir nur um das Beispiel. Alack Sinner ist aber ein mächtiger Trümmer! 700 Seiten? Wie dick ist der denn?!?
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  22. #22
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    1.260
    Mentioned
    79 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Knapp 6cm , und das für vergleichsweise schlanke 49€.
    Geändert von God_W. (22.06.2020 um 20:33 Uhr)
    Über Besuch, Meinungen, Diskussionen etc... freue ich mich immer sehr!

  23. #23
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.607
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Trend geht aber in Richtung dieser Brummer. Bei Panini wird zB über die Omnibusse gejubelt. Die haben eine ähnliche Dicke.
    Kann das überhaupt nicht bestätigen, dass sowas nur zum Hinstellen ist. So eine Aussage halte ich für ein Vorurteil.
    Und was die Größe betrifft gibts auch unterschiedliche Ansichten. Gerade bei detailliertem Artwork oder bei Splashpages ist etwas größeres Format schon gut.
    Ich liebe zB die DC Absolutes oder auch manche FB GA's.

    Schwierig wirds bei der Größe von Andrax so ab 1000 Seiten.
    Wichtig ist vor allem, dass so ein Band das Auge macht, also dass sich beim Aufklappen in der Mitte der innere Buchrücken hebt und man ein Loch kriegt. Sonst verschwindet der inhalt in der Mitte. So was geht natürlich nur bei gebundenen und nicht bei geklebten Ausgaben.
    Geändert von idur14 (23.06.2020 um 07:52 Uhr)

  24. #24
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    1.260
    Mentioned
    79 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, das hängt auch immer mit der Papierdicke zusammen. Die Omnibus-Ausgaben von Panini haben deutlich dünneres Papier, sind also trotz 200 Seiten mehr als z.B. Alack Sinner doch deutlich dünner.

    Bei mir sind die aber nicht nur zum Anschauen, ich lese die Brummer gerne, gerade mit dem zweiten Conan fertig geworden. Alack Sinner habe ich auch schon angefangen. Bei den FB-Gesamtausgaben beschränkt es sich zumeist auf maximal 6 Alben, das geht noch. Den Alien-Brocken fand ich schon ein bissl unhandlich, auch wenn die Größe je nach Artwork natürlich schon schön ist. Insgesamt muss ich aber sagen, dass jenseits der 600 Seiten ein Alben-Format mir persönlich doch ein bissl zu heftig ist. Wäre aber kein Grund eine VÖ nicht zu kaufen, die mich wegen des Inhalts reizt, da kann ich mich dann schon mit arrangieren.

    Ich lese ja zum Beispiel wenig Marvel (Superhelden). Scheinbar verkaufen sich die Omnibus-Ausgaben aber prima, und wenn die in der Form den ein oder anderen Knaller bringen würden, wie z.B. Walter Simonsons Thor-Arbeiten, oder alle Miller-Daredevils dann wär ich sicher auch am Start.

    Andrax hab ich gestern auch bestellt, bin gespannt, ob ich noch ein Exemplar bekomme.
    Über Besuch, Meinungen, Diskussionen etc... freue ich mich immer sehr!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •