User Tag List

Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Neue App: comicloop für Webtoons

  1. #1
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.867
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Neue App: comicloop für Webtoons

    Mit COMICLOOP Carlsen Comics auf dem Smartphone lesen!
    Webtoons sind eine Art, um Comics bequem auf dem Smartphone zu lesen. Statt nebeneinander wie auf einer Buchseite sind die Bilder der Webtoons alle untereinander angeordnet, so dass sie perfekt auf einen Bildschirm passen. Zoomen ist nicht mehr nötig, nur noch Scrollen.
    Wir präsentieren in der COMICLOOP-App eine kleine Auswahl aus unserem Comic-Programm. Die ersten Kapitel gibt es jeweils gratis zum Reinlesen. Für weitere Kapitel muss man eine In-App-Währung kaufen, mit der man dann einzelne Kapitel oder ganze Geschichten freischalten kann. Die App selbst ist kostenlos.
    Diese App ist ein Prototyp, mit dem wir die Reaktionen der Leserinnen und Leser testen wollen. Ist dieses Format interessant für euch?

    Ab sofort im Apple App Store und im Google Play Store: COMICLOOP, das digitale Leseerlebnis für Comic- und Manga-Fans.

    Weitere Infos: https://bit.ly/2TeeqzE
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  2. #2
    Mitglied Avatar von Suisujin
    Registriert seit
    11.2017
    Beiträge
    101
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dann sind die Deutschen bald so kurzsichtig wie die Chinesen.

    Nicht das ich auch schon Mangas am Bildschirm gelesen habe. Aber das war auf einem Convertibel mit 15.6" Display. Mir ist einfach die Schrift auf dem Handy zu klein. Andere werden das wohl nicht so empfinden.

  3. #3
    Mitglied Avatar von FirestarShadow
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    699
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also das erinnert mich etwas an die MangaPLUS App von Shueisha und die gefällt mir sehr gut. Man lernt so den ein oder anderen neuen Manga lernen, da man auch eher was antestet da es kostenlos ist. Ich weiß nicht inwiefern ich da mir was kaufen werde, da ich immer noch lieber es in print lese als auf einem kleinen Bildschirm, aber ich bin gespannt und lade es mir erstmal runter.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Rodmor
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    1.100
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die aktuelle Auswahl ist leider viel zu klein!
    Mangas habe ich leider auch keine gesehen...

    Bisher ist die APp also leider nix für mich.
    Die Idee an sich finde ich aber nicht verkehrt.

  5. #5
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    01.1970
    Beiträge
    77
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Auswahl ist in der Tat nicht so groß, was daran liegt, dass diese App eine Art Testballon ist. Deswegen leider auch wenig Manga enthalten. Uns interessiert auch, wie dieses Leseformat bei euch ankommt, ob ihr das grundsätzlich gut findet und fürs Smartphone geeignet.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Rodmor
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    1.100
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also das Format an sich finde ich schon ganz angenehm zu lesen.
    Vielleicht kann man die Panel an sich noch etwas abgrenzen um beim lesen die übersicht zu behalten aber ansonnsten wirkt das ganze schon ganz gut.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Ninelpienel
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    2.579
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Also ich muss leider sagen, dass die App von der Oberfläche und der Bedienung wirklich ziemlich chaotisch wirkt. Dann diese Sache mit der Währung und den standardmäßig aktivierten Sounds. Am Anfang dachte ich, dass das eine Art Spiel sein soll. Die Ladezeit der App ist außerdem merkwürdig lang. Man hat keine Sortierfunktion, keine Suchfunktion, keine Möglichkeit, Titel als Lesezeichen hinzuzufügen. Die Bilder laden ewig nach und man kann nicht die Leseansicht ändern. Eine Downloadfunktion fehlt ebenfalls. Ich würde mal behaupten, dass das Gerüst, auf welches diese App basiert, wirklich nicht im entferntesten für eine Comic-App geeignet ist.

    Aktuell würde ich empfehlen, die App grundlegend anders zu Designen. Es gibt eine App Namens Tachi**mi, die zwar dadurch, dass sie auf Scanlations zurückgreift nicht legal ist, aber dafür eine benutzerfreundliche und einfache Oberfläche bietet. Ohne Schnickschnack.

    Ansonsten finde ich die Grundidee einer allgemeinen Comic-App interessant. Eine Abomodel, was es ermöglicht, einen Teil des Carlsen-Katalogs auf dem Handy jederzeit lesen zu können, wäre jedenfalls großartig. Viz Media macht soweit ich weiß so was schon in Amerika.

    Der Manga-Collectors-Discordserver | Die deutsche Mangarelease-Übersicht
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | K-On!! | One Punch Man
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Berserk | Vinland Saga
    Wünsche: Inside Mari | Aku no Hana | Rainbow | Eden PE | Homunculus PE

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    2.538
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mit der Shounen Jump App von Viz werden die deutschen Verlage nicht einmal gemeinsam konkurrieren können, was das Angebot angeht. Nur wird die App im Großteil von Europa logischerweise nicht angeboten, auch wenn sie sicherlich viel Umsatz liefern könnte.

    Davon mal abgesehen gibt es die App nun nur für die mobilen Betriebssysteme? Dann kann ich sie mir nicht mal anschauen.

  9. #9
    Mitglied Avatar von FirestarShadow
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    699
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe mir die App nun heruntergeladen und joa.. Das Geräusch was kommt finde ich etwas nervig und auch die Ansicht wo die Comics aufgezählt sind, etwas unübersichtlich. Statt für jede Reihe jeden einzelnen Band gleich an der Startseite anzuzeigen, sollte man eher nur ein Bild der Reihe haben und durchs draufklicken oder so dann spezifischer für sich entscheiden können welchen Band man sich ansehen möchte. Ich habe das Gefühl wenn es nach dem jetzigen System mehr Reihen hinzugefügt werden, wird es sehr unübersichtlich.. Sonst fand ich die Ansicht des Comics mit dem runterscrollen(habe bei Alisik reingesehen), dass es ganz gut aussah. Bin gespannt wie es dann für einem Manga aussehen würde.

    Ich beobachte mal erstmal wie sich die App entwickelt, die Idee von der App finde ich zumindest nicht schlecht.
    Manga Wünsche:
    Saike Mata Shite mo / Aoi Horus no Hitomi / Nise x Koi Boyfriend / Harapeko no Marie / Shunkan Lyle / Superior / Ojisama to Neko /
    Migi to Dari / Sayonara Miniskirt / Shadow House /
    Change the World / Shoujo Shuumatsu Ryokou / Ballroom e Youkoso /
    Alive-Saishuu Shinkateki Shounen / Metamorphose no Engawa / Ori no Chuu no Sorisotu / Peleliu-Rakuen no Guernica / Chainsaw Man
    Sonstiges:
    mehr Light Novels + Webcomics


  10. #10
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    3.801
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hab am Tablet kurz reingeschaut.

    Nicht schlecht wäre die Möglichkeit eines Merkzettels - was man irgendwann lesen und sich vormerken möchte sowie was man bereits gelesen hat und irgendwann fortführt bzw. die gekauften Sachen separat in einer Übersicht (ich habe jetzt noch nichts gekauft, falls es das schon gibt umso besser).

    Das Scrollen lief soweit gut, allerdings fände ich es besser wenn man am Ende die Möglichkeit hätte direkt ins nächste Kapitel zu kommen.

    Der Sound hat mich nicht gestört da ich ihn direkt ausgeschalten habe - grundsätzlich würde ich diese Möglichkeit aber offen halten falls mal eine Sounduntermalung bei einem Titel tatsächlich dazu gehört.

    Die Abfrage je Kapitel ob man jetzt runterladen will bräuchte ich nicht (Bezug auf Datenvolumen) vielleicht kann man das eleganter lösen.

    Ansonsten wird auf Dauer bzw. bei Zuwachs von Titeln eine strukturiertere Übersicht nötig werden, hilfreich wäre ggf. auch die Möglichkeit favorisierte Genre o.ä. bevorzugt in der Anzeige festzulegen.

    Ob ich die App später nutzen würde kann ich noch nicht sagen, ich nutze sowas eher wenn ich keine andere Wahl habe, ansonsten greife ich immer bevorzugt zum Buch.

    "Eat and sleep under my roof, and create erotic paintings for me."
    Yoon Seungho - "Painter of the Night" (Manhwa by Byeonduck)

  11. #11
    Moderator Carlsen Comics
    Registriert seit
    01.1970
    Beiträge
    77
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke für euer zahlreiches Feedback! Ihr habt mit ganz vielen Punkten Recht und ich möchte noch mal drauf hinweisen, dass diese App hier eine TEST-Version ist mit eingeschränkter Funktionalität. Wenn wir eine neue Version auf den Markt brächten, dann wären da viele der geforderten Features wie Suchfunktion, Sortierfunktion, Lesezeichen, Downloadmöglichkeit etc. Die jetzige Version kann auch nicht mit Inhalten erweitert werden. Positiv finde ich, dass doch einige schreiben, ihnen gefällt das Format zum Lesen gut. Das ist für uns eine wichtige Info. Alles andere können wir anpassen!

  12. #12
    Mitglied Avatar von Ninelpienel
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    2.579
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ich lese zwar nur in absoluten Ausnahmefällen Mangas auf dem Handy/Tablet, aber dort bevorzuge ich auch die Up-to-Down-Methode. Wollt ihr die entsprechenden Mangas dafür extra „umoperieren“ oder werden die Titel dann einfach Seitenweise untereinander platziert? Bei Luxus wurden die Panel komplett umstrukturiert, oder?

    Der Manga-Collectors-Discordserver | Die deutsche Mangarelease-Übersicht
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | K-On!! | One Punch Man
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Berserk | Vinland Saga
    Wünsche: Inside Mari | Aku no Hana | Rainbow | Eden PE | Homunculus PE

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •