User Tag List

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 41 von 41
  1. #26
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    285
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von churchi999 Beitrag anzeigen
    @God_W.

    Cool das es hier weitergeht und so vieles aus dem PF gerettet wird

    .....(möchte den Beitrag nicht einfach kopieren...)
    Da können eigentlich alle froh sein, das wir EX-PF'ler scheinbar etwas legerer eingestellt sind, JRN hat ja alles rauskopiert, egal von wem.
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  2. #27
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Beiträge
    569
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Was ich auch sehr gut finde! @JRN hat sich da massig Arbeit gemacht und ich finde es sowieso toll, dass der Verlag hier jetzt auch ein eigenes Forum hat, auch wenn ich bislang nich nichts von denen gelesen hab. Aber die Apparat Sachen hab ich auf meiner Liste wenn ich Transmet irgendwann gelesen hab (und mir der gefallen hat).

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    590
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    @God_W. Wenn dir Transmetropolitan nicht gefällt, dann ... dann ... dann... Nein, das kann gar nicht sein.

  4. #29
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    285
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von God_W. Beitrag anzeigen
    auch wenn ich bislang noch nichts von denen gelesen hab
    Ich könnte jetzt schreiben, dann tu es gefälligst, aber ich hab bisher auch kaum was vom Dantes Verlag gelesen. Liegt hier alles irgendwo begraben unter dem noch-zu-lesen-stapel
    Allerdings habe ich 2020 den Vorsatz gefasst, da mal ordentlich Luft ran zulassen und bisher läufts ganz gut ..... oh, wir haben erst den 10.01.

    Und Transmet wird dir gefallen, da hab ich keine bedenken, wenn nicht lösche ich meinen Avatar
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    590
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ich lösche dann den von God_W. Deal?

  6. #31
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    285
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  7. #32
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    370
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wort des Jahres 2019: "Flugscham".
    Wort des Jahres 2020: "Dantes-Nichtlesescham"?







    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  8. #33
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Beiträge
    569
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Lauter Spezialisten hier!

    Naja, das Problem ist halt, dass man nicht alles gleichzeitig lesen kann, ich (leider) auch arbeiten gehen muss, dringend mit dem Renovieren starten müsste und aktuell aber auch in der heißen Phase unserer diesjährigen Urlaubsplanung stecke. Da bin ich schon stolz es immerhin schon geschafft zu haben die ersten vier Ausgaben meines DC-Dark-Reads zu lesen ( da ist ja @LaLe schuld ), und weil ich den ersten Band Animal Man von Lemire echt richtig geil fand habe ich gleich noch den ersten Essex County Band hinterhergeschoben. Nach meiner ersten, recht enttäuschenden Tuchfühlung mit Lemire bei Hit Girl in Kanada kann ich den guten Ruf des Mannes so langsam nachvollziehen!

    Der Transmet zieht mich zwar schon, aber immer wenn ich da ins Regal schaue und sehe den zweiten Band in dieser zerstückelten, zusammengeschusterten Form (2 Hardcover und 2 Hefte statt dem Panini-Band) da stehen vergeht mir die Lust wieder ein wenig. Irgendwann kommt der aber bestimmt trotzdem an die Reihe! Am Wochenende ist aber wirklich erstmal Urlaubsplanung angesagt. Die Flüge sind gebucht, am 01.04. abends geht's los und wir haben noch nicht eine Unterkunft für unterwegs, langsam werde ich da nervös...

  9. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    590
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Oha, die ersten vier Dark-Bände hast du durch. Dann bin ich ja mal gespannt wer von uns zuerst weiterschreibt. Ich stecke nämlich gerade mitten drin in Klarion. Da haben sich die Hefte wieder angefunden. Die sind hinters Regal gerutscht nachdem ich sie bereitgelegt hatte.

  10. #35
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Beiträge
    569
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ach, das wirst mit Sicherheit Du sein. Die nächsten Monate komme ich nicht wirklich zum Schreiben. Bin froh, wenn ich meine ganzen alten Rezis noch vorm Urlaub hier rüber retten kann. Derweil wächst halt mein "Rezi-Stapel". Den kann ich dann in der zweiten Jahreshälfte ggf. mal in Angriff nehmen. Da gehts dann wieder Schlag auf Schlag .

  11. #36
    Mitglied Avatar von Rabbit1958
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    696
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von LaLe Beitrag anzeigen
    @God_W. Wenn dir Transmetropolitan nicht gefällt, dann ... dann ... dann... Nein, das kann gar nicht sein.
    Oh je, ich hatte die 5 Hardcover und konnte echt nichts damit anfangen. Irgendwie langatmig und überspitzt, dagegen ist die Garth Ennis Collection vom Hellblazer unschlagbar.

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    590
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Überspitzt ist der eindeutig. Gerade der Anfang, als Spider als wilder Zausel aus der Wildnis in die Zivilisation zurückkehrt und die Mautstation (?) "bearbeitet", macht schnell klar welcher Grundton vorherrscht. Aber ganz ehrlich ohne diese Übertreibungen wäre Transmet für mich ein abgrundtief depremierendes Werk geworden zumal das heute aktueller ist denn je und IMO als geradezu visionär bezeichnet werden muss.

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    68
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kurze Frage an alle Hellblazer Spezialisten: Kann man auch mühelos mit Garth Ennis einsteigen oder sollte man den kompletten Run von Delano vorher gelesen haben? Ich habe vor vielen Jahren den ersten Vertigo US-Sammelband "Original Sins" gekauft und war damals nicht wirklich begeistert. Keine Ahnung wieso, denn beim erneuten lesen vor ein paar Tagen, war ich mehr als nur angetan. Trotzdem interessiert mich vor allem der Ennis Run, welcher oft als bester der ganzen Reihe bezeichnet wird. Auch um meine momentanen Ausgaben für Comics in den Griff zu kriegen, würde ich daher Delano irgendwann später komplettieren . Verpasse ich zuviel oder kann man mit gutem Gewissen ein paar Ausgaben skippen?

  14. #39
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    12.637
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich denke wenn du weißt wer Hellblazer ist und was er kann, dann sollte das als Vorwissen reichen

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  15. #40
    Mitglied Avatar von The Hypnotoad
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.100
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Rooster Beitrag anzeigen
    Kurze Frage an alle Hellblazer Spezialisten: Kann man auch mühelos mit Garth Ennis einsteigen oder sollte man den kompletten Run von Delano vorher gelesen haben?
    Zugespitzt gesagt, der Grundton in den "Hellblazer"-Bänden bleibt bis auf ein paar Varianten immer ähnlich. Man merkt einfach die lange Laufzeit, irgendwann gibt es nix Neues mehr zu erzählen und die Themen wiederholen sich, werden aufgewärmt, der Moderne angepasst, einem Retcon unterworfen, mit Nostalgie-Brille noch einmal besucht, etc. pp.

    Ennis HB-Comics stechen für mich persönlich heraus, da ich seinen Stil sehr gemocht habe und er alles das ins Feld geworfen hat, was er auch schon bei "Hitman" (unterschätzt, aber krude) und bei "Preacher" (Klassiker, der gegen Ende langwierig und -weilig wird) ausprobiert hat: Kumpel, Krassheit, derber Humor, aber auch leise Töne, echter Horror und gute Charakterzeichnungen. Hat er später x-mal wiederholt, klar.
    Ach, ja: Kriegsgeschichten. Ennis und seine Kriegsgeschichten...

    Wenn du des Englischen mächtig sein solltest, kann ich dir Delanos "The Family Man" ans Herz legen: Bester Horror, der fast ohne übernatürliches Element um die Ecke gebogen kommt. Schick!

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    68
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielen Dank erstmal für die Antworten. Du hast schon sehr treffend zusammengefasst was ich mir von Ennis erhoffe. Quasi einen Preacher Vorläufer mit den typischen Ennis Trademarks. Was ich bisher gelesen habe (Original Sins - also die ersten 9 Ausgaben) gibt ja eine gute Spielwiese her. Ansonsten erwarte ich bei so langlebigen Serien keine großen Umwälzungen. Ein Batman hält mich auch vor allem deswegen bei der Stange, um zu sehen was das aktuelle Kreativ-Team innerhalb der gegebenen Spielregeln so alles anstellen kann. Und da trumpft Hellblazer mit einigen illustren Gästen auf! Der Reset-Button wird früher oder später sowieso gedrückt .

    Ich lese übrigens die US-Vertigo Ausgaben. Die sind chronologisch geordnet und beinhalten bis auf manche Mini-Serien alle 300 Ausgaben. Bis jetzt gibt es 22 gesammelte Bände glaube ich. Zumindest lässt sich die Serie sehr unkompliziert in Trades sammeln Werde jetzt vorerst trotzdem gleich zu Ennis springen. Danke euch!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.