User Tag List

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 108
  1. #51
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Public Transport
    Beiträge
    2.718
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zu Simulacrum: Das tat er vorher schon. Im Übrigen handelt sich nicht um eine "Antwort" (es gab keine Frage), sondern um einen Kommentar.

  2. #52
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    3.300
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    [QUOTE=Mervyn;5595989

    Ganz ehrlich, ich finde diese ganze nachträgliche Löscherei ziemlich dämlich.
    Wer Postings mit kurzer Halbwertszeit bevorzugt, sollte zu Facebook gehen![/QUOTE]

    Pickie kann ja einen Betrag ans Forum spenden, damit auch noch das Chatbox-Add-on für (seine) temporäre Plaudereien aktiviert werden kann


  3. #53
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Public Transport
    Beiträge
    2.718
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Dann gib dir doch einfach mehr Mühe beim Schreiben deiner Beiträge, Pickie
    Werde ich bestimmt tun, wenn ich mal wieder einen "Best of yesterday"-Thread starte! Meine Erklärung dort hatte keiner verstanden, niemand hatte einen guten Beitrag vom Vortag eingestellt (außer mir).

  4. #54
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    5.138
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sein wir mal ehrlich, wer liest denn einen seitenlangen, jahrealten Thread komplett?

    Wenn Raro, oder sonstwer, da was löscht stört mich das nicht wirklich.

    Verstehe auch nicht was das soll. Eine Bestrafung?

    Wenn ich kein Bock mehr habe klicke ich nicht mehr auf die Seite. Da lösch ich doch keinen meiner Beiträge.

    Egal, von mir aus muss nix geändert werden.

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    12.089
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das Comicforum ist eine Schatzkammer von nützlichen Informationen über Comics. Und gleichzeitig eine Rumpelkammer.

  6. #56
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.255
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    12
    Schatzkammer und Rumpelkammer trifft es gut ��

  7. #57
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Public Transport
    Beiträge
    2.718
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja. Wenn es rumpelt, lebt es noch!

  8. #58
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    586
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Falls es jemand Raro nachtun möchte:
    Vergesst es, es ist sinnlos.

    Ich genieße ja nun neuerdings im Dantes-Forum Moderatoren-Rechte. Und da Raro auch dort "gewütet" hat, kann ich sicher sagen:
    Beiträge können im Comicforum nicht gelöscht, sondern nur "unsichtbar" gemacht werden.
    Moderatorinnen und Moderatoren können "unsichtbare" Beiträge bei Bedarf wieder "sichtbar" machen ... und zwar für die ganze Community.

    Das werde ich jetzt nicht tun, weil ich Raros Wunsch nach Unsichtbarkeit respektiere [auch wenn ich ihn nicht begreife] ... aber für den Fall, dass jemand sich an eine für ihn oder sie lebenswichtige Information in einem nun unsichtbar gewordenen Raro-Beitrag erinnern sollte: Die jeweils zuständigen Mods hätten Zugriff auf diese Info.

    Sollte Raro also tatsächlich eine Löschung bezweckt haben, so wäre zumindest dieses Ansinnen gründlich gescheitert.

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  9. #59
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Public Transport
    Beiträge
    2.718
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das "Hiding" wird hier meist "Löschen" genannt, weil die Beiträge dann nur noch für Interne sichtbar sind.

  10. #60
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.813
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also der nächste "Amokläufer" sollte dann eher seine Beiträge editieren und den Inhalt rauslöschen, weil das ist wohl sicher nicht wiederherstellbar. Bis auf ein Zeichen versteht sich und wenn man sonst im Leben nichts zu tun hat.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  11. #61
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    3.300
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Glaube schon, dass auch editierte Beiträge wieder hergestellt werden können. Vielleicht wäre es aber bei zahlreichen gespeicherten Edits eines Postings schwieriger?


  12. #62
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.813
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn alles wiederherstellbar ist, dann verstehe ich die Diskussion hier gar nicht mehr.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  13. #63
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    12.2019
    Beiträge
    4
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mit einem Kinderspiel wären einst primitivste Zündelei, niedere Brandherde und Unbedeutsamkeit auf Sparflamme auszutreten, DIE, erst geduldet, jedoch selbst ganze Meere nicht mehr löschen.

    Der Esel wird eben immer noch von hinten penetriert. Und ein ältester seiner Gattung halt erst recht.


    Ein Ozean ist halt auch nur ein See...


    ....Gäähhn....!

  14. #64
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    2.035
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    14
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Sein wir mal ehrlich, wer liest denn einen seitenlangen, jahrealten Thread komplett?
    *Hand heb* Tatsächlich interessieren mich die Meinungen zu Reihen ungeachtet ihres Alters. Wie finden sie Leute, die sie aktuell nachverfolgen? Ändert sich der Konsens, wenn die Leute mehr zeitlichen Abstand zur Reihe gewinnen? Wenn ich viktorianische Romane lese, finde ich es immer ganz nett, wenn im redaktionellen Anteil Rezensionen zur damaligen Zeit eingebracht werden - man sieht, wie sich das Denken ändert und in wie überraschend vielen Sachen es gleich bleibt. So was halt.
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Wenn alles wiederherstellbar ist, dann verstehe ich die Diskussion hier gar nicht mehr.
    Jetzt erst?
    Do not say, “Why were the former days better than these?”. For it is not from wisdom that you ask this. Ecclesiastes 7:10

  15. #65
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    3.300
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich weiß es auch nicht, aber zumindest archiviert und somit theoretisch rekonstruierbar sind Edits, meine ich mal gelesen zu haben. Kann natürlich auch eine andere Forensoftware gewesen sein. Da aktuell gar keine Änderungen beabsichtigt sind laut scribble, muss man die Diskussion auch nicht verstehen

    PS:
    Wenn du deinen Beitrag bearbeitet hast, kann unter dem Beitrag ein kleiner Hinweis erscheinen, um andere Benutzer auf die Änderung hinzuweisen.

    Sobald der Bearbeitungszeitpunkt unter dem Beitrag erscheint, kannst du darauf klicken, um die Unterschiede zwischen dem ursprünglichen Beitrag und der bearbeiteten Version anzeigen zu lassen. Wenn der Beitrag mehrmals bearbeitet wurde, kannst du auch unterschiedliche Versionen vergleichen.
    http://www.comicforum.de/faq.php?faq...iting_deleting
    Geändert von Simulacrum (09.01.2020 um 21:06 Uhr) Grund: Ergänzung


  16. #66
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.028
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    Falls es jemand Raro nachtun möchte:
    Vergesst es, es ist sinnlos.

    Ich genieße ja nun neuerdings im Dantes-Forum Moderatoren-Rechte. Und da Raro auch dort "gewütet" hat, kann ich sicher sagen:
    Beiträge können im Comicforum nicht gelöscht, sondern nur "unsichtbar" gemacht werden.
    Moderatorinnen und Moderatoren können "unsichtbare" Beiträge bei Bedarf wieder "sichtbar" machen ... und zwar für die ganze Community.

    Das werde ich jetzt nicht tun, weil ich Raros Wunsch nach Unsichtbarkeit respektiere [auch wenn ich ihn nicht begreife] ... aber für den Fall, dass jemand sich an eine für ihn oder sie lebenswichtige Information in einem nun unsichtbar gewordenen Raro-Beitrag erinnern sollte: Die jeweils zuständigen Mods hätten Zugriff auf diese Info.

    Sollte Raro also tatsächlich eine Löschung bezweckt haben, so wäre zumindest dieses Ansinnen gründlich gescheitert.

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN
    Ja ja, richtig und endgültig löschen können nur Mods und die werden das wohl nur sehr selten machen.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  17. #67
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.028
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Wenn alles wiederherstellbar ist, dann verstehe ich die Diskussion hier gar nicht mehr.
    Wer hat denn auch gesagt, dass der Quatsch verstanden werden soll?
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  18. #68
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.813
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Okay dann gehen wir wieder bis 5000 hoch und runter zählen. Erscheint sinnvoller.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  19. #69
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.028
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Okay dann gehen wir wieder bis 5000 hoch und runter zählen. Erscheint sinnvoller.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  20. #70
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.576
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Schatzkammer und Rumpelkammer trifft es gut ��
    Ja. Das macht das 'Verschwinden' von Beiträgen ja so problematisch: Die 'Rumpelkammer-Aspekte' kann man ja getrost überlesen, aber die 'Schatzkammer' ist eben wirklich eine solche.
    Ich find das schon mega-ärgerlich: Sicherlich hab ich nicht nur 'wertvolle' Beiträge verfasst aber unter den ca. 20.000 waren sicherlich etliche, die auch interessante, wichtige, seltenen, sonstwie 'wertvolle' Inhalte hatten - und für die ich mir viel Mühe und zuweilen Stundenlange Recherchearbeit investiert habe.
    Zuweilen erinnere ich manches nicht mehr, erinnere aber noch, dass es dazu mal n guten Beitrag (von mir selbst oder von anderen) oder interessante Diskussionen gab, die man dann dank Suchfunktion (oder zuweilen noch 'treffsicherer' mit Google und dem Zusatz "site:www.comicforum.de") schnell wiederfinden kann.

    Zumindest was meine eigenen Anteile betrifft, finde ich es mehr als schade, wenn meine da reingesteckte Arbeit wertlos wird, weil zB ganze Foren (ehapa) dem öffentlichen -und damit auch meinem- Zugriff entzogen werden und ich quasi meine eigene Arbeit nicht mehr nutzen kann. Ein ähnlicher Effekt tritt auf, wenn ich zB Fragen beantworte, die Frage dann aber gelöscht wird und aus der Antwort nicht mehr erkennbar ist, in welchen Zusammenhang sie gehört.

    Ich bin ein großer Verfechter von weitgehenden Freiheiten und Selbstbestimmung. Und ich möchte auch (weiterhin) noch Jahre später Beiträge löschen und editieren können - und tu das zuweilen auch, wenn es mir sinnvoll erscheint und nicht 'threadstörend' wird. Aber 'aus großer Freiheit folgt auch große Verantwortung', um mal eine Comic-Zitat abzuwandeln und es sollte mMn Möglichkeiten geben, Leute auszubremsen, die dieser Verantwortung nicht gerecht werden. Denn individuelle Freiheit kann mMn nicht im Ergebnis dazu führen, dass 'die Gesellschaft', die Community, kurz: Viele unter einem leiden müssen. Und das pauschale, unreflektierte Löschen von Beiträgen ist eben ein Arschtritt in sämtliche Hintern derjenigen, mit denen man im Thread 'gesprochen' hat.


    Es heißt ja immer "das Internet vergisst nichts". Leider stimmt das aber eben nicht: Ich vermisse mittlerweile schon etliche Seiten im Netz, die 'wertvoll' waren, nicht mehr existieren und auch über web-archive nicht wieder zu finden sind. - Ich kann aber auch als Konsequenz daraus nicht immer alles speichern und sichern, um vorzusorgen, dass es (mir) nicht verloren geht.

    Dies nur mal so als 'persönliche Befindlichkeitsmeldung'. Patent-Lösungen hab ich für die Problematik aber auch nicht...
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2019 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  21. #71
    Mitglied Avatar von OK Boomer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    3.703
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Seh ich genauso.
    Geändert von OK Boomer (10.01.2020 um 01:41 Uhr)

  22. #72
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Public Transport
    Beiträge
    2.718
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Noch zu JRN: Der Button heißt hier nun mal - vielleicht irreführend - auch "Löschen".

    Wieso ist es ein "Arschtritt" für andere Schreiber, wenn in älteren Diskussionen ein Beitrag aus dem Zusammenhang entfernt wird? Wo ist der Schaden? Das Gespräch ist doch geführt gewesen.

    Hab mir gerade mal die englische Version dieses Forums angesehen. Da heißt der Button auch - irreführend - "Delete" und nicht "Hide".
    Geändert von Pickie (10.01.2020 um 06:54 Uhr)

  23. #73
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    441
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zum Thema wiederherstellung von Beiträgen:


    DER BEITRAG WURDE GEGEN MEINEN WILLEN WIEDERHERGESTELLT. OB DAS JURISTISCH SO HALTBAR IST, WEISS ICH NICHT.
    Ich lese auch ältere Beiträge und dann findet man auch mal so was


    Und zum Thema, das Gespäch ist doch geführt worden .... es liest sich doch sehr holprig wenn User ihre Beiträge aus einer Unterhaltung löschen. Dazu muss der Thread nicht mal sehr alt sein, wer jetzt 3 Wochen im Urlaub war, kann allein schon den Mentions Thread nicht mehr nachvollziehen.
    Irgendwer hat sich mal in nem Post über die "bescheidene" Diskussionsqualität im Paniniforum geäußert, ganz ehrlich, was da stand kann man gern 1 zu 1 aufs Comicforum übertragen. Ich sehe bisher keinen großen Unterschied, nur die Namen sind andere.

    Klar, wir sind Gewohnheitstiere und Veränderungen werden immer erst mal skeptisch betrachtet, aber so ist das Leben, wer stehen bleibt verliert.
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  24. #74
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.354
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Dies ist ein Forum und kein Chatroom. Beiträge - egal wie alt sie sind - ohne gravierenden Anlass zu löschen ist spätestens dann Vandalismus, wenn es darauf Reaktionen gab, die nach der Löschung sinnfrei im Raum stehen.

  25. #75
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.509
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    betrifft Schatz und Rumpelkammer :

    Diese löschenden Amokläufe geschehen immer nur aus rein egoistischen Gründen und Motiven , damit die die später etwas erfahren und verstehen möchten, es gar nicht mehr oder nur noch sehr schwierig als Fragment nachvollziehen können.


    Schon die alten Ägypter hatten ja erfolgreich alles zu Echnaton gelöscht, so das es heute für Historiker auch schwierig ist noch etwas zu rekonstruieren , glaube bei Mayas oder Azteken war es ähnlich wenn einem Nachfolgeherrscher oder Generation die Erinnerung an den Vorgänger missfiel.
    Die Taliban zerstörten ja auch nicht ohne Grund alte unermessliche Kulturgüter wie die Buddha-Statuen von Bamiyan mitsamt deren geschriebenen Andenken.
    Ein
    Herz
    für Hardcover

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.