User Tag List

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 108
  1. #26
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.018
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ich sags jetzt mal so: Das nachträgliche unbegrenzte Löschen oder Editieren ist erst einmal ein tolles Angebot des Forums. Es gibt immer mal gute Gründe. Sei es, dass man in einen Disput gerät, sich fürchterlich aufregt und etwas schreibt, was man nicht schreiben sollte oder was man nicht sooo schreiben würde, weil es möglicherweise provokant ist.

    Oft merkt man das erst, wenn man zur Ruhe gekommen ist. In den meisten Foren ist die Zeit dann abgelaufen. Unglücklich! Wenn ich sowas noch editieren oder im schlimmsten Fall löschen kann, dann ist diese unbegrenzte Funktion super.

    Nun kann man aber leider alles Gute auch ins Gegenteil verkehren. Wenn ich einen Doppelpost lösche (ist ja Quatsch, eine Sache zweimal zu posten) oder einen Post, wo ich mich unglücklich ausgedrückt habe, dann ist das positiv. Wenn ich alle meine Beiträge lösche, auf die bereits mehrfach geantwortet wurden, dann ist das negativ.

    Wirkt in diesem Falle wie eine Racheaktion. Finde ich nicht in Ordnung und hat ja auch Andere hier massiv gestört.

    Möglich, dass die Posts von Mods oder Admins wieder hergestellt werden können, ist aber ne Heidenarbeit, die nicht unbedingt sein muss.

    Wenn jemand die Freizügigkeit missbraucht zum Schaden Aller, dann muss man ihn stoppen. Ich kenne das aus anderen Foren so, dass man mit dem Anmelden einen Vertrag abschließt und dass die von dem Foristen getätigten Beiträge in das Eigentum des Forums übergehen und ein Anspruch auf Löschung, sollte man gehen wollen, nicht besteht. Macht durchaus Sinn!

    Ich gestehe offen, ich genieße die Großzügigkeit dieses Forums, aber ich würde niemals auf den Gedanken kommen, dem Forum durch so eine massive Löschaktion oder auf andere Weise zu schaden.

    Wenn es mir hier nicht gefällt, dann kann ich jederzeit gehen, kann meinen Account ruhen lassen oder sogar eine Löschung beantragen. Das ist alles legitim, aber eine Löschaktion, die das Forum zerreißt, nur weil mir eine Entscheidung der Admins nicht gefällt, die ist nicht legitim.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  2. #27
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.122
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Wenn mich jemand zitiert hat, dann habe ich doch auf den Inhalt eh keinen Einfluss mehr. Sehe da jetzt kein Problem.
    Deshalb möglichst viel zitieren, damit der Zusammenhang nicht nachträglich geändert werden kann.
    Am Besten wäre natürlich, die Mods und SysOps könnten solche Vandalenangriffe rückgängig machen (auch beim radikalen Ändern von Beitragsinhalten).

    Ich korrigiere Fehler übrigens auch noch nach Jahren, wenn ich sie in einem meiner Postings entdecke. Und wenn sich dabei inhaltlich was ändert oder jemand auf den Fehler aufgemerksam gemacht hat, vermerke ich das in der Begründung.

    Es gibt allerdings auch Forensoftware, in der jeder geänderte Beitrag in einer Timeline einzeln auftaucht, also auch mal 15 Mal am Stück, wenn der Autor das nicht auf einmal hinkriegt. Das ist dann eher gespenstisch und ich schau mir das lieber nicht an (vor allem wenn ich selber 15 Versuche gebraucht hane, um den letzten Kommafehler zu eliminieren).
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  3. #28
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.812
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also nach Jahren habe ich bisher nie was an einem Beitrag geändert. Daher verstehe ich die Aufregung über das Thema wohl auch nicht so richtig.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  4. #29
    Mitglied Avatar von Mio Meier Foster
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    771
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Ich gestehe offen, ich genieße die Großzügigkeit dieses Forums, aber ich würde niemals auf den Gedanken kommen, dem Forum durch so eine massive Löschaktion oder auf andere Weise zu schaden.
    Was Willst Du denn auch löschen? Deine Qualitätsbeiträge zum Thema Comic?!

  5. #30
    Mitglied Avatar von radulatis
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.373
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von D. Menz Beitrag anzeigen
    Was Willst Du denn auch löschen? Deine Qualitätsbeiträge zum Thema Comic?!
    Das wäre zum Beispiel ein Beitrag, der es wert ist, gelöscht zu werden. Mein Tipp: vor dem Absenden gut durchatmen und dann verwerfen. Was nützt es Dir, so etwas abzusenden?
    Meine Musik, mein Leben, mein Blog:
    http://www.malteklavier.de

  6. #31
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.354
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Manche brauchen halt diese Form der Psychohygiene.

  7. #32
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.172
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Psychohygiene? Ist das eine Wortneuschöpfung?

  8. #33
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.354
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    @amicus

    Psychohygiene ist die Wissenschaft und Lehre von der Erhaltung der psychischen und geistigen Gesundheit als Teilgebiet der angewandten Psychologie und kein neuer und schon gar nicht von mir geschaffener Begriff. Und manche müssen ihre Gedanken eben raushauen um keinen Schaden zu nehmen. Das war es was ich sagen wollte.
    Geändert von LaLe (07.01.2020 um 18:21 Uhr)

  9. #34
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.172
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke für die Erläuterung. Das wusste ich nicht.

  10. #35
    Administrator und mehr Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.905
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Blog-Einträge
    3
    Nee, das gibt's tatsächlich und ist gar nicht mal so unwichtig: Wie man den Körper pflegt, muss man von Zeit zu Zeit auch den Geist pflegen, den Müll rausbringen, die sprichwörtlichen Batterien wieder aufladen. Der deutsche Begriff "Psychohygiene" ist allerdings seit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein Stück weit vorbelastet, weil damals die Nationalsozialisten das Konzept ziemlich verdreht haben. Zum Beispiel wurde der "Verband für psychische Hygiene" 1933 umbenannt in "Deutscher Verband für psychische Hygiene und Rassenhygiene". Was dann wurde aus den Bemühungen, die Situation psychisch Kranker zu verbessern, kann man sich vorstellen.

    Henning
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett

    Populistische Vereinfachungen und autokratische Durchgriffsideologien verheißen, den Zumutungen der modernen Welt schadlos entkommen zu können.
    Deswegen machen sie den sachlichen Diskurs ebenso verächtlich wie die methodische Wahrheitssuche und die Begründungsbedürftigkeit von Geltungsansprüchen.

    - Peter Strohschneider, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft


  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    12.089
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sobald jemand auf einen Beitrag geantwortet hat, gehört der Beitrag nicht mehr dem Beitragsersteller. Er ist dann Teil eines Gesprächs.

    Dagegen kann man unbeantwortete Beiträge jederzeit löschen.

  12. #37
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.354
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    IMO korrekt. Und so sehen und handhaben das wohl die meisten hier.

  13. #38
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.172
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von scribble Beitrag anzeigen
    Der deutsche Begriff "Psychohygiene" ist allerdings seit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein Stück weit vorbelastet, weil damals die Nationalsozialisten das Konzept ziemlich verdreht haben. Zum Beispiel wurde der "Verband für psychische Hygiene" 1933 umbenannt in "Deutscher Verband für psychische Hygiene und Rassenhygiene". Was dann wurde aus den Bemühungen, die Situation psychisch Kranker zu verbessern, kann man sich vorstellen.

    Henning
    Euthanasie. Einfach nur grauenhaft.

  14. #39
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.018
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von D. Menz Beitrag anzeigen
    Was Willst Du denn auch löschen? Deine Qualitätsbeiträge zum Thema Comic?!
    Schönen Dank für Deine Freundlichkeit. Meine Beiträge verraten allerdings, dass ich nicht nur im Spam-Bereich tätig bin.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  15. #40
    Mitglied Avatar von AnimeGirl
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    2.307
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn so was nur selten vorkommt, solche Löschorgien, muß man es halt individuell sehen.
    Am besten wenn so was angedroht wird erst mal die Edit/ Löschrechte des Users nehmen.
    Vielleicht versuchen mit ihm zu reden das er von sich aus erst mal Pause macht und durchatmet
    oder im halt, wie jetzt der Fall, eine kleine Zwangspause geben. Je nach dem wie der User
    nach der Pause drauf ist würde ich die Edit/ Löschrechte noch ein wenig länger weg lassen.

  16. #41
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    9.247
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Das Problem ist halt, dass Late um 11:53 auf Hate 11:50 geantwortet hat, ohne zu zitieren.
    Wenn Hate seinen Beitrag loescht, antwortet Late auf scribble 11:23 (OK. man sieht, dass da jemand was zwischendurch geloescht hat)

  17. #42
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    3.297
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Zu Simulacrum: Ich schreibe beim Löschen von mir gestarteter Themen (aktuell 81 Themen-Eröffnungen) in den ersten Beitrag jetzt "OT" (im Off Topic-Bereich) oder "Thread-Obsoleszenz" (erledigte oder sonstwie überholte Comic-Themen), dann wissen etwaige Neu-Leser von Anfang an Bescheid, dass sich die Lektüre womöglich nicht lohnt. Das dürfte fair sein.
    Auf welche meiner Aussagen bezieht sich das?
    Ich wusste nur bei Deinem inzwischen gelöschten Arbeitsforum-Thread, der zunächst nur Stichworte enthielt, nicht, wozu er dienen sollte. Du solltest vllt eher klarstellen, ob sich auch andere in den Threads beteiligen sollen, das war damals unklar geblieben. Ich würde Dich aber dann ggfs. zitieren, um später nicht als einzelnes "Unkraut" dazustehen.
    Geändert von Simulacrum (07.01.2020 um 18:46 Uhr) Grund: Lektorat


  18. #43
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Public Transport
    Beiträge
    2.716
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Auf Deine Aussagen, dass beim Löschen von Beiträgen ein Hinweis auf die Löschung verbleiben sollte, damit sich spätere Erstleser nicht über teilweise unverständliche Kommentare wundern. Einen solchen Hinweis braucht es, finde ich, nicht.

    Wenn schon aus dem Eröffnungspost hervorgeht, dass sich der Thread erledigt hat, dürfte von dem Thread sowieso keiner mehr etwas erwarten.

    Von reinen Informationssammelthreads abgesehen, sind die Diskussionen im Übrigen doch für die tatsächlichen AKTUELLEN User und nicht für etwaige künftige. Mögen etwaige künftige User, wenn sie etwas wollen, was sie im Forum nicht finden oder nicht verstehen, selbst ein entsprechendes Thema aufmachen.
    Geändert von Pickie (07.01.2020 um 18:48 Uhr)

  19. #44
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    3.297
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das sehe ich anders. Wie gerne habe ich z.B. die alten Comic-Stammtischthreads durchgelesen, um mich über Comic-Reihen zu informieren. Es gibt mittlerweile so viele Comics, die kann keiner sofort alle lesen. Da liest man die jeweiligen Threads eben erst, wenn die Comics einen aus irgendeinem Grund jetzt interessieren.
    Gestört hat hier nicht das OT-Smalltalk-Gelösche, sondern von interessanten Comic-bezogenen Beiträgen.
    Geändert von Simulacrum (07.01.2020 um 18:59 Uhr)


  20. #45
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.947
    Mentioned
    104 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von LaLe Beitrag anzeigen
    Eine zeitliche Einschränkung der Löschfunktion könnte in der Tat helfen. Da wäre ich glatt dafür.
    Fände daran auch nichts schlimmes, hätte doch mehr Vorteile auch vorbeugend. Auch wenn man sicher User die was anstellen auch anders einstellen kann aber da ist ja dann meist schon was passiert.

    Das meiste andere kann man doch editieren....

    Wirklich löschen muss man doch eher nur wenn man was falsch gepostet hat oder unfreiwillig ein Post doppelt gepostet wurde (in Phasen wo das Forum das von selbst manchmal macht xd)...


    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    Letztlich könnte man die Beiträge über die Edit-Funktion aber auch inhaltlich löschen und hier fände ich eine zeitliche Begrenzung fatal, da Übersichten-Postings oft noch lange aktualisiert werden.
    Könte man ja, aber die Mühe machen sich sicher nicht so viele und wenn es bei wem auffällt könnte da sicher bei der Person auch was allein gemacht werden.

    Ja bei Threadposts wäre das erst Recht nicht sinnvoll (so aber auch nicht für manch anderes).....

    Was mir aber hier eh im Forum fehlt schon immer, obwohl es in anderen normal ist (keine Ahnung warum das hier so eingestellt)...dass man auch selbst den Threadtitel als Ersteller dauerhaft ändern kann.
    Wenn man sich nur vertippt hat und es nicht gleich merkt, oder ein Titel lizenziert wird und man den Namen ändern möchte, muss man in solchen Fällen immer den Mods unnötig arbeit machen.

    Das man bei geschlossenen Threads nicht mehr so an seine Beiträge kommt (wenn man sie direkt rauskopieren wollte wie sie sind) ist ebenfalls unschön. Das hatte mich schon bei TP wieder geärgert, weil die ja manche einfach so dann dicht vorab gemacht machten...


    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Am Besten wäre natürlich, die Mods und SysOps könnten solche Vandalenangriffe rückgängig machen (auch beim radikalen Ändern von Beitragsinhalten).
    Hab mich auch schon gefragt ob man das nicht über Umwege eines älteren Backups machen könnte...


    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen

    Ich korrigiere Fehler übrigens auch noch nach Jahren, wenn ich sie in einem meiner Postings entdecke.
    Geht mir auch so. - wobei ich jetzt soviel ältere auch nicht mehr lese, kommt ja eh drauf an wo die sind und da dürften schon so einige in den geschlossenen Verlagsbereichen gewesen sein.


    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Ich sags jetzt mal so: Das nachträgliche unbegrenzte Löschen oder Editieren ist erst einmal ein tolles Angebot des Forums. Es gibt immer mal gute Gründe. Sei es, dass man in einen Disput gerät, sich fürchterlich aufregt und etwas schreibt, was man nicht schreiben sollte oder was man nicht sooo schreiben würde, weil es möglicherweise provokant ist.

    Wobei selbst in solchen Fällen die Edit-Funktion ja auch reicht, man kanns ja dann anpassen u.a. besser als etwas komplett löschen. Und andere sehen ja immer noch dass da mal was war, was dann so und so weniger verwirrend ist.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.018
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    ...

    Wobei selbst in solchen Fällen die Edit-Funktion ja auch reicht, man kanns ja dann anpassen u.a. besser als etwas komplett löschen. Und andere sehen ja immer noch dass da mal was war, was dann so und so weniger verwirrend ist.
    Im Prinzip hast Du Recht, aber was ist, wenn Du vor lauter Ärger nicht mehr weißt, wie Du das besser formulieren kannst? Stehen lassen? Lieber nicht. Dann lieber löschen.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  22. #47
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    2.034
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    14
    Ich bringe nichts Neues an den Tisch, aber hier ist gerade so schöne Plauderstimmung - da mach ich mal mit:
    Ich gehöre auch der Fraktion an, die Fehler noch nach Jahren korrigieren. Meistens sind das Rechtschreibfehler, aber man kennt das sicherlich, dass man an etwas schreibt, die Gedanken aber plötzlich irgendwo hinziehen - der resultierende Satz ist dann absolut konfus - da könnte ich immer in den Boden versinken. Also, Edit-Funktionen können so bleiben, wie sie sind. Löschen sollte meiner Meinung nach auch unbegrenzt zur Verfügung stehen ohne Nachricht "Hier stand mal ein Beitrag". Manchmal missverstehe ich einen Beitrag so falsch, dass ich eine Antwort nur für diesen falsch verstandenen Punkt schreibe und erst nach dem Abschicken merke, was ich da verzapft habe. Da hilft ein Edit nicht, weil ich sonst ja nix zu sagen hätte. Ich denke, temporäre Sperrungen sind bereits eine geeignete Möglichkeit, vor Missbrauch zu schützen - kann also alles so bleiben, wie's ist~.
    Do not say, “Why were the former days better than these?”. For it is not from wisdom that you ask this. Ecclesiastes 7:10

  23. #48
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Public Transport
    Beiträge
    2.716
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    Das sehe ich anders. Wie gerne habe ich z.B. die alten Comic-Stammtischthreads durchgelesen, um mich über Comic-Reihen zu informieren. Es gibt mittlerweile so viele Comics, die kann keiner sofort alle lesen. Da liest man die jeweiligen Threads eben erst, wenn die Comics einen aus irgendeinem Grund jetzt interessieren.
    Gestört hat hier nicht das OT-Smalltalk-Gelösche, sondern von interessanten Comic-bezogenen Beiträgen.
    Das Lesen alter "Comic-Stammtischthreads" ist eher etwas Individuelles. Ich mache es z. B. gar nicht. Bin erst auf das Forum gekommen, als so etwas nicht mehr gemacht wurde. Habe mal welche angelesen, die waren seeehr speziell und ausschweifig. Würde mich auch spoilern.

    Sind die denn auch von Löschaktionen betroffen gewesen? Wüsste gar nicht, dass Raro oder Orwell da mitgeschrieben hätten?

    Ich selbst werde natürlich auch nicht alles löschen. Da gibt es flüssige, zusammenhängende Sachen, die für mich auch jetzt noch wertig sind. Aber obsolete Beiträge und nicht gezündete Witze kommen weg. Das ist schon einiges.

  24. #49
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    3.297
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Das Lesen alter "Comic-Stammtischthreads" ist eher etwas Individuelles. Ich mache es z. B. gar nicht. Bin erst auf das Forum gekommen, als so etwas nicht mehr gemacht wurde. Habe mal welche angelesen, die waren seeehr speziell und ausschweifig. Würde mich auch spoilern.

    Na ja, Du spielst hier ja auch eher im Team: Sammler und nicht im Team: Leser. verwundert dann nicht, dass Du Dich nicht über alte Serien hier informierst

    Sind die denn auch von Löschaktionen betroffen gewesen? Wüsste gar nicht, dass Raro oder Orwell da mitgeschrieben hätten?

    Hatte ich auch nicht geschrieben. Es ging alleine um Deine Behauptung:
    Von reinen Informationssammelthreads abgesehen, sind die Diskussionen im Übrigen doch für die tatsächlichen AKTUELLEN User und nicht für etwaige künftige. Mögen etwaige künftige User, wenn sie etwas wollen, was sie im Forum nicht finden oder nicht verstehen, selbst ein entsprechendes Thema aufmachen.
    Ich selbst werde natürlich auch nicht alles löschen. Da gibt es flüssige, zusammenhängende Sachen, die für mich auch jetzt noch wertig sind. Aber obsolete Beiträge und nicht gezündete Witze kommen weg. Das ist schon einiges.

    Sieht trotzdem doof aus, HerrHase hängt jetzt mit seiner Antwort auf Dein gelöschtes Posting im "Fundsachen-und -Sonstiges-Thread" z.B. komplett sinnfrei in der Luft herum.
    ...


  25. #50
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.255
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    12
    Ich selbst werde natürlich auch nicht alles löschen. Da gibt es flüssige, zusammenhängende Sachen, die für mich auch jetzt noch wertig sind. Aber obsolete Beiträge und nicht gezündete Witze kommen weg. Das ist schon einiges.
    Dann gib dir doch einfach mehr Mühe beim Schreiben deiner Beiträge, Pickie
    Ein schlechter Witz stört den Lesefluss eines threads weniger als ein gelöschtes Posting.

    Sieht trotzdem doof aus, HerrHase hängt jetzt mit seiner Antwort auf Dein gelöschtes Posting im "Fundsachen-und -Sonstiges-Thread" z.B. komplett sinnfrei in der Luft herum.
    Hier ist doch mehr gelöscht worden,oder?
    Der ganze thread liest sich jetzt seltsam...

    Ganz ehrlich, ich finde diese ganze nachträgliche Löscherei ziemlich dämlich.
    Wer Postings mit kurzer Halbwertszeit bevorzugt, sollte zu Facebook gehen!

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.