User Tag List

Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 187
  1. #101
    Mitglied Avatar von El Duderino
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    1.281
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von joe ker Beitrag anzeigen
    Was mich schon wieder nervt, DKR The golden Child erscheint als Album und passt damit voll korrekt zu den anderen bisher erschienene TDKR ....nicht.

    Schön das Panini scheinbar alle Miller Dark Knights nun als Album bringen will, ein wenig an die Menschen denken die bereits alles schon gekauft haben wäre schon nett. Sieht halt später einfach kacke im Regal aus. Edit: naja passt hoffentlich zum grottigen Holy Terror, der gehört für mich einfach dazu, sorry.
    Den Ennis Run vom Trickster schon wieder, aber das ausverkaufte Transmetropolitan wird nicht wieder aufgelegt, verstehe Panini wer will, ich schon lange nicht mehr. Am besten gleich danach den Ennisher nochmal bringen und Watchmen oder ne neue Variante von Killing Joke (hör mich schon an wie der Pf user dhe).


    Armselig bleibt weiterhin dass man irgendwelche Blogs aufsuchen muss um sich über die geplanten Neuheiten vom größten deutschen Comicverlag zu informieren, weil derern eigene Kanäle, selbst ihre gepriesenen Facebook Gruppen, nichts auf die Reihe bekommen.
    Zu Golden Child: Das Ding hätte sowieso nicht zur Optik der anderen Bände gepasst. Das Ding ist ein dünner One-Shot, wie Last Crusade, das ja auch nur als Prestige Heft kam und auch schon nicht zu den üblichen Bänden passte. Einen einheitlichen Look gibt es eigentlich nur für die Hauptreihe. Und selbst da sticht DK3 hervor, mit seinem fetten Umfang.

    Das Album Format dürfte sich für die div. Black Label Serien anscheinend rentiert haben und geben dem ganzen auch etwas besonderes. Zumindest anscheinend die Idee dahinter, die auch von den meisten angenommen wird, sonst würden die Serien nicht so gut laufen.
    Ich finde es sogar lobenswert, dass Panini die vorigen Bände auch als Album brint um eine einheitliche Linie zu fahren. Als Leser, der schon seit Jahren dabei ist, könnte man sich immer aufregen, wenn sich Neuauflagen an den aktuellen Markt anpassen, aber hey? Ich lese und sammle seit 25 Jahren aktiv Comics und müsste mich deshalb fast durchgehend beschweren, wenn Neuauflagen oder veränderte Formate auf einmal Einzug erhalten in mein Regal.

    Zu der armseligen Info vom Verlag:
    Bizarroworlds hat hier einfach ein paar Highlights von "geleaket", wie man heutzutage so schön sagt. Die konnten halt nicht abwarten, bis Panini das Programm offiziell raushaut, das ist weder armselig vom Verlag, das wäre genauso, wenn man die div. Filmemacher kritisieren würde, wenn Fotos vom Set vor den ersten offiziellen Bildern kommen würden. Was ja auch schon gang und gebe ist.
    Panini hat ja sein Standard Prozedere: Das Interview mit dem Comic Report und wenn das erledigt ist, wird es com CRON auch offziell gemacht. Und da ist Panini auch nicht der einzige Verlag, der das so macht.
    Das mit den Facebook Gruppen, die eigentlich eine pure Alibi Funktion haben, ist natürlich was anderes wieder..

    Ich freue mich jedenfalls aus zweite Halbjahr. Viele spannende Sachen dabei!
    Spannend wird auch sein, was nun wirklich verschoben wird, ob davon nur die div. Specials zu den Filmen betroffen sind, oder ob da noch mehr weichen muss. Die Eternals sehen wir jedenfalls bestimmt nicht dieses Jahr auf deutsch...

  2. #102
    Mitglied Avatar von Ben82
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    1.820
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von El Duderino Beitrag anzeigen
    Zu Golden Child: Das Ding hätte sowieso nicht zur Optik der anderen Bände gepasst. Das Ding ist ein dünner One-Shot, wie Last Crusade, das ja auch nur als Prestige Heft kam und auch schon nicht zu den üblichen Bänden passte..
    Das ist aber schon ein Unterschied, ob man zwischen die normal großen Trades ein gleich großes Heft stellt, oder ob man ein Album dazustellen muss. Das passt halt so gar nicht, wenn man nicht zusätzlich alle Teile noch mal im Albumformat kaufen will. Was für ein Schwachsinn. Und mehr kostet es natürlich auch.

    Überhaupt fällt mir auf, dass jetzt scheinbar immer mehr in Deluxe-Versionen oder in Alben erscheinen muss. Und das auch bei Erstveröffentlichungen, wo man gar nicht zu einer normalpreisigeren Standardversion greifen kann. Auch der Hellblazer-Nachdruck muss jetzt eine Deluxe-Version sein, dabei war doch die erste Veröddentlichung der Ennis-Collection doch bereits in dicken Hardcover-Bänden.

    Und ach ja, natürlich werden endlich (Ironie!) Daredevil Mann ohne Furcht und X-Men Dark Phoenix nachgedruckt. Darauf hat die Welt gewartet.
    Excelsior

  3. #103
    Mitglied Avatar von Hahlebopp
    Registriert seit
    12.2019
    Beiträge
    88
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Ben82 Beitrag anzeigen
    Überhaupt fällt mir auf, dass jetzt scheinbar immer mehr in Deluxe-Versionen oder in Alben erscheinen muss. Und das auch bei Erstveröffentlichungen, wo man gar nicht zu einer normalpreisigeren Standardversion greifen kann. Auch der Hellblazer-Nachdruck muss jetzt eine Deluxe-Version sein, dabei war doch die erste Veröddentlichung der Ennis-Collection doch bereits in dicken Hardcover-Bänden.
    Ja, find' ich auch etwas unschön. Aber die Ausgabe ist wohl auch nur speziell für Liebhaber gedacht, welche den Inhalt bereits kennen.
    Ich werde also wohl eher meine Finger davon lassen, als unbedarfter Einsteiger. Leider, muss ich sagen. Zu teuer, und auch Platz-technisch ist dieses Deluxe-Riesen-Format für mich mehr etwas, dass ich mir wirklich nur ganz selten, bei richtigen Artwork-Meisterwerken, gönne.

  4. #104
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2019
    Beiträge
    13
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Weiß zufallig jemand was bei panini mit den digitalen releases los ist? Seit ende februar kam da nichts mehr.
    Die letzten zwei Monate kamen einige Sachen die ich gerne digital kaufen würde

    Gesendet von meinem SM-A705FN mit Tapatalk

  5. #105
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    1.263
    Mentioned
    79 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    "Deluxe" heisst doch beim Hellblazer anscheinend nur, dass der Ennis-Run in 2 Omnibus-Ausgaben zusammengefasst wird, statt wieder in 5 normalen Hardcover-Bänden zu kommen. Da ist man in Summe nicht teurer als mit den 5 Einzelbänden sondern gut 30€ günstiger und spart noch Platz im Regal. Das ist also nicht für Liebhaber, sondern für alle, die den Run bislang noch nicht haben eine vergleichsweise günstige Gelegenheit.

    Bei Batman Ego stimme ich zu, da kommt nach so vielen Jahren endlich eine deutsche Ausgabe, vorerst aber nix für den "Normalkonsumenten". Ich persönlich freue mich zwar über die große HC-Ausgabe, kann aber jeden verstehen, dem das ausbleiben einer günstigeren Ausgabe auf den Senkel geht.

    Muss man also doch ein bissl differenziert sehen.

  6. #106
    Mitglied Avatar von Ben82
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    1.820
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Grund, den Hellblazer nochmal in zwei Bänden zu bringen, ist wohl tatsächlich allein, dass die Bände teilweise schon sehr lange vergriffen sind. Und statt fünf Bände nachzudrucken, macht man eben diese zweibände Sammelband-Ausgabe und nennt sie Deluxe-Ausgabe, um zu suggerieren, das wäre jetzt die super edle Sammlerausgabe.
    Excelsior

  7. #107
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    274
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von joe ker Beitrag anzeigen
    Schön das Panini scheinbar alle Miller Dark Knights nun als Album bringen will, ein wenig an die Menschen denken die bereits alles schon gekauft haben wäre schon nett. Sieht halt später einfach kacke im Regal aus.
    Na, kommt halt immer darauf an was man hat. Ich besitze von Panini die Absolut Edition von Miller und daneben passen die neuen Geschichten als Alben prächtig und finde es sehr gut.
    Geändert von X-TREME X-D (17.04.2020 um 07:20 Uhr)

  8. #108
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    274
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Erstmal zu DC. Ich war nach Jahren Marvel überdrüssig und feierte die neuen 52. Nun ist es wieder umgekehrt.
    Was mich aber interessiert ist definitiv:
    Ausgewählte Sachen des Black Labels
    Swamp Thing Classic
    Teen Titans Classic
    Immer gerne Legion of Super Heroes, wenn was kommt
    Und Outsiders
    Suicide Squad, wenn wieder als belächelnde Heftserie für zwischendurch.

  9. #109
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    274
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Halo Jones - Hätte ich lieber bei Dantes im HC gekauft.
    Faithless - Lieber als HC Serie bei Cross Cult.

    Independent Serien, da sollte Panini echt die machen lassen wo man mehr das Gefühl von Herzblut hat.

  10. #110
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    441
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von El Duderino Beitrag anzeigen
    Zu Golden Child: Das Ding hätte sowieso nicht zur Optik der anderen Bände gepasst. Das Ding ist ein dünner One-Shot, wie Last Crusade, das ja auch nur als Prestige Heft kam und auch schon nicht zu den üblichen Bänden passte. Einen einheitlichen Look gibt es eigentlich nur für die Hauptreihe. Und selbst da sticht DK3 hervor, mit seinem fetten Umfang.
    Wie Ben schon schrieb, passt das Prestige Heft Last Crusade schon zu den anderen Ausgaben und auch Golden Child hätte sich in dem Format verkauft, aber panini fährt halt inzwischen, also nach dem fast tod ihrer Alben Schiene, voll auf den lukrativen HC/Alben Markt ab.
    Warum nicht beide Lager bedienen, normalo format für die Leser und dann Deluxe Alben zum gehobenen Preis für die, die sich alles eh nur ins Regal stellen.
    Eine gewisse Fanpflege erwarte ich schon irgendwie, schließlich würde sich die dritte, vierte, x-te Auflage/Variante nicht rentieren, hätten nicht voher schon genügend Leser zugegriffen, die sind halt dann immer der Arsch, siehe Locke & Key.

    Das noch die CRON Umfrage kommen wird, davon gehe ich auch aus, ist halt fraglich ob und wann die wegen Corona auch durchgeführt wird. Aber mal ein wenig anteasern auf den groß angekündigten Kanälen wäre nicht so schlecht, auch wann endlich der angekündigte Swamp Thing Band kommt wurde ja quasi gar nicht kommuniziert. Wirkt halt als ob Emu nun den "Job" von Jack und Bubi macht.
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  11. #111
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    441
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von X-TREME X-D Beitrag anzeigen
    Halo Jones - Hätte ich lieber bei Dantes im HC gekauft.
    Faithless - Lieber als HC Serie bei Cross Cult.

    Independent Serien, da sollte Panini echt die machen lassen wo man mehr das Gefühl von Herzblut hat.
    Da hätte ich die beiden Sachen auch eher vermutet.
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  12. #112
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    1.263
    Mentioned
    79 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Ben82 Beitrag anzeigen
    Der Grund, den Hellblazer nochmal in zwei Bänden zu bringen, ist wohl tatsächlich allein, dass die Bände teilweise schon sehr lange vergriffen sind. Und statt fünf Bände nachzudrucken, macht man eben diese zweibände Sammelband-Ausgabe und nennt sie Deluxe-Ausgabe, um zu suggerieren, das wäre jetzt die super edle Sammlerausgabe.
    Naja, "lange vergriffen" ist da relativ. Ich hab erst vor anderthalb Jahren angefangen Comics zu lesen und die Bände noch problemlos bekommen. Da sind Teile des Transmetropolitan oder Ennis' Punisher-Bände schon weit länger vergriffen. Vor allem wär es halt echt mal an der Zeit gewesen den Trickster in einer Gesamtausgabe zu bringen, also zumindest alle 300 Ausgaben der Hauptreiche, und nicht schon wieder nur Auszüge. Find ich echt schade.

  13. #113
    Mitglied Avatar von Ben82
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    1.820
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bei Panini wird halt immer mehr gnadenlos das bereits bekannte Zeug neu aufgelegt. Deshalb auch erneut der Ennis-Run, aber halt bloß nichts anderes aus der Reihe. Collections, Anthologien, Best-Ofs, Deluxe-Editionen, hauptsache man kann bestimmte Ausgaben i immer neuem Gewand erneut an den Mann bringen. Und jetzt gibts auch noch diese ausschweifende Marvel Must Have-Reihe.

    Aber wirklich übel nehm ich das mit dem Golden Child wie oben beschrieben. Außer evtl. die Absolute Editions (die nur verhältnismäßig sehr wenige besitzen dürften) passt dieses Albenformat zu keiner der bsiherigen Miller-Veröffentlichungen und ist auch völlig unnnötig für eine Erstveröffentlichung. Damit will man die bsiherigen Kunden doch nur dazu zwingen (oder "animieren") sich die zufällig gleichzeitig herausgebrachte neue Alben-Edition von Dark Knight zuzulegen. Das ist schon mehr als frech. Gleiches hat man bei Locke & Key gemacht, wo es einen alleinstehenden Einzelband plötzlich nur im Deluxe-Überformat gab, der zu den ursprünglichen Normalo-Trades von Panini nicht passt. Auch da sollte man sich dann wohl am besten gleich die komplette Reihe in diesem Format nochmal kaufen. Damals wurde vom Paninimitarbeiter noch gesagt, dass dies leider die Vorgabe aus den USA war. Und jetzt der gleiche Mist bei einem Batman-Titel.
    Excelsior

  14. #114
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    274
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Man kann es nicht jedem Recht machen. Ich habe von Watchmen jeden Einzeltitel der Personen plus nun die vier Clock Works ( freue mich das das Gelb soweit passt ) als HC Ausgaben. Watchmen als neue Deluxe Ausgabe kann ich in diesem Format nicht gebrauchen und suche das alte HC um komplett zu sein. Das macht auch das Sammeln aus, nicht nur neu von der Stange zu kaufen. ( Hellblazer 1 HC von Panini steht bei mir aber ehrlich gesagt schon seit Jahren rum, tauschen? )

  15. #115
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    274
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Was ich sagen will ist, wie soll Panini jedem alles Recht machen? Wann hat wer angefangen zu sammeln? Hilft eine Neuauflage dem alten oder neuem? Kann ich Geld verdienen oder vergriffene beliebte Titel ignorieren und nicht versuchen zu verbessern der Einnahmen wegen.

  16. #116
    Mitglied Avatar von Ben82
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    1.820
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von X-TREME X-D Beitrag anzeigen
    Was ich sagen will ist, wie soll Panini jedem alles Recht machen? Wann hat wer angefangen zu sammeln?

    Hä? Panini sollte davon ausgehen, dass ihre Kundschaft auch bereits früher ihre Produkte gekauft hat. Von daher sehe ich da keinen Widerspruch, wenn man jetzt beispielsweise das Goldene Kind (wie Dark Knights Returns, DK2, DK3, Der letzte Kreuzzug) im normalen US-Format bringt. Und wenn irgendwann für die Liebhaber der Luxus-Alben-Ausgaben dann alle diese Teile auch vorliegen, kann man doch das goldene Kind auch irgendwann in diesem Format noch mal bringen.

    Aber eben diesen Einzelband allein im Album zu einem höheren Preis zu bringen, ist doch unverschämt. Eine Deluxe- oder Alben-Ausgabe sollte doch eine Option bleben und nicht die einzige Form der Veröffentlichung ohne "normale" Alternative. Und "normal" ist bei Panini doch wie in den USA seit jeher das US-Standardformat...
    Excelsior

  17. #117
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    1.263
    Mentioned
    79 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von joe ker Beitrag anzeigen
    ...
    Warum nicht beide Lager bedienen, normalo format für die Leser und dann Deluxe Alben zum gehobenen Preis für die, die sich alles eh nur ins Regal stellen.
    ...
    Heyo! Ich kauf auch viel Deluxe-Zeugs, stell das aber nicht nur ins Regal, sondern kauf mir tatsächlich um es zu lesen!

  18. #118
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.354
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Du bist ja auch noch ein Frischling.

  19. #119
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    441
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Eben.

    Geht mir ja nicht um die Neuleser, Neuentdecker und Spätaufspringer. Geht um das Lesevolk, das bisher brav über Jahre hinweg den ganzen Kram gekauft hat und somit auch verantwortlich ist, dass eine Neuauflage sich für den Verlag irgendwie rentiert. Einen dann mit ner Albenversion eines etwas dickeren US Heftchens abzuspeisen, das so überhaupt nicht ins Panini oder DC Format passt ist ärgerlich und das ist harmlos ausgedrückt.

    Ich hab die Miller DK auch gar nicht im Regal, psst, aber in ner Shortbox, schön sortiert. Da kann ich dann das Album, welches eigentlich zur Serie gehört ins Regal stellen. Da braucht man sich nicht wundern wenn die Comicsammlung immer so eine Fleckerlteppich Atmosphäre verbreitet.
    Aber hey stimmt, ich könnte auch alles verkaufen und mir in den nächsten sieben Jahren, bis Panini dann auch DK3 als Album durch hat, die Neuen Versionen holen..... bis Miller DK4 bringt, welches dann bei panini erst mal wieder im US Format kommt.
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  20. #120
    Mitglied Avatar von LaLe
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    1.354
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Klingt nach einem Plan.

  21. #121
    Mitglied Avatar von Hahlebopp
    Registriert seit
    12.2019
    Beiträge
    88
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von God_W. Beitrag anzeigen
    "Deluxe" heisst doch beim Hellblazer anscheinend nur, dass der Ennis-Run in 2 Omnibus-Ausgaben zusammengefasst wird, statt wieder in 5 normalen Hardcover-Bänden zu kommen ... Muss man also doch ein bissl differenziert sehen.
    Zitat Zitat von Ben82 Beitrag anzeigen
    Der Grund, den Hellblazer nochmal in zwei Bänden zu bringen, ist wohl tatsächlich allein, dass die Bände teilweise schon sehr lange vergriffen sind. Und statt fünf Bände nachzudrucken, macht man eben diese zweibände Sammelband-Ausgabe und nennt sie Deluxe-Ausgabe, um zu suggerieren, das wäre jetzt die super edle Sammlerausgabe.
    Das würde mich natürlich freuen, und da greif ich dann auch gerne zu.

  22. #122
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    1.263
    Mentioned
    79 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von LaLe Beitrag anzeigen
    Du bist ja auch noch ein Frischling.
    Das ist allerdings vollkommen korrekt. Noch viiieeele tolle Sachen zu entdecken!

    Zitat Zitat von joe ker
    Geht mir ja nicht um die Neuleser, Neuentdecker und Spätaufspringer. Geht um das Lesevolk, das bisher brav über Jahre hinweg den ganzen Kram gekauft hat und somit auch verantwortlich ist, dass eine Neuauflage sich für den Verlag irgendwie rentiert. Einen dann mit ner Albenversion eines etwas dickeren US Heftchens abzuspeisen, das so überhaupt nicht ins Panini oder DC Format passt ist ärgerlich und das ist harmlos ausgedrückt.
    Klar, da haste natürlich schon Recht und den Frust kann ich auch gut nachvollziehen.

  23. #123
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    274
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Natürlich ärgere ich mich wie schon beschrieben auch und muss auf eine ältere Veröffentlichung zurückgreifen um ein einhaltiges Format trotz Neuausgabe zu haben.. Trotzdem verstehe ich die Priorität Neuleser anzuwerben. Um so mehr Leser um so stabiler der Markt. Und man kann nun gerade mit den Omnibussen nicht sagen daß wir Altleser nicht bedient werden ( + Hachette über Jahre ). Ich und viele Andere sind noch mit extrem weniger gutem Material versorgt worden und sind trotzdem Fans bis heute. Worüber regt ihr euch auf, um ein zwei Zentimeter die verdammt gut gemacht sind? Ne, echt jetzt.

  24. #124
    Mitglied Avatar von Ben82
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    1.820
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von X-TREME X-D Beitrag anzeigen
    Natürlich ärgere ich mich wie schon beschrieben auch und muss auf eine ältere Veröffentlichung zurückgreifen um ein einhaltiges Format trotz Neuausgabe zu haben.. Trotzdem verstehe ich die Priorität Neuleser anzuwerben. Um so mehr Leser um so stabiler der Markt.
    Neuleser anzusprechen ist wichtig, aber das sollte nicht zulaste der "alten" Stammleser gehen. Denn wenn man jeden neu erworbenen Kunden zugunsten des kommenden Neulesers verprellt, dann haben die Kunden generell irgendwann keinen Bock mehr auf lange Sicht Panini-Kunden zu bleiben.

    Mir ist es z.B. als alter Leser völlig egal, ob Panini zum tausendsten mal Daredevil Mann ohne Furch neu auflegt. Wenn dadurch neue Leser den Band zum ersten mal im Laden entdecken, soll mir das Recht sein und tut mir nicht weh. Aber wenn ich so eine Batman-Kurzgeschichte als Erstveröffentlichung ausschließlich teuer im nicht passenden Alben-Format kaufen muss, dann empfind ich das als Witz.
    Excelsior

  25. #125
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    274
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sorry, als Altleser müsstest du schon so manches in den letzten Jahrzehnten mitgemacht haben, das dieses gar nicht stören kann. Besser aufgestellt waren wir nie bezüglich unserem Hobby plus Backlist Varianten und Hachette und sogar Eaglemoss im bezahlbaren Rahmen. Wenn man alles pausenlos bestellen könnte, hätte das Wort Sammler kaum einen Wert.

Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.