Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1

    Wann kauft ihr euch Manga gebraucht und worauf achtet ihr dabei?

    Wann kauft ihr euch Mangas gebraucht und worauf achtet ihr beim Kauf von gebrauchten Mangas? Kauft ihr sie euch auch manchmal gebraucht, wenn es sie neu noch gibt, oder müssen sie immer nagelneu sein?
    Oder gibt es welche unter euch, die nur gebraucht kaufen?

  2. #2
    Ich kaufe gebrauchte Mangas, wenn sie vergiffen sind (z.B. Hikaru no Go, Blade of the Immortal, Kobato). Außerdem auch, wenn ich gerne mal in eine Reihe reinschnuppern möchte, von der ich nicht sicher bin, ob sie was für mein Regal ist (und die Bibliothek sie nicht hat). z.B. Band eins von Black Butler habe ich mal gebraucht gekauft und innerhalb kürzester Zeit für alle anderen damaligen Bände viel Geld im Buchladen gelassen und seitdem fleißig jeden weiteren neuen gesammelt. Ebenso - man glaubt es kaum - habe ich Vinland Saga ausgetestet, und da markiere ich immer jeden neuen Band im Händlerkatalog ganz fett, damit der meinem Buchhändler ja nicht bei der Bestellung durchrutscht.
    Der Comicladen meines Vertrauens hat außerdem ein ganzes Regal mit gebrauchten, da schaue ich, wenn ich da mal vorbeikomme (recht selten, da ich nicht extra hinfahre), meist als erstes rein, bevor ich die neuen Nachfolgebände (yay, TP) vom Tisch sammle.

    Überwiegend weiß ich aber, was ich will, und bestelle es bei meinem Buchhändler vor. Ein schönes, neues Buch ist einfach im besten Zustand und man fragt sich nicht, wo das schon mal war ^^ (also wenn gebraucht, dann in vorbildlichem Zustand...)
    Geändert von Amalaswintha (01.09.2019 um 16:37 Uhr)
    ~ beauty lies in the eye of the beholder ~

  3. #3
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    8.407
    Sofern sie guter Qualität sind, kaufe ich auf Messen beim B&B nur ganze Serien. Einzelbände bringen kaum etwas, weil meiner Erfahrung nach oft die letzten fehlenden Bände eh nur in einem Komplettpaket bekommt.
    Abgesehen davon sind Serien als Ganzes meistens günstiger als die Bände einzeln.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.578
    Je größer die Verzweiflung/ Seltenheit, je mehr Abstriche mache ich bei der Quali. Manchmal bringt auch der tiefste Griff in die Geldbörse nix, wenn einfach kein Angebot vorhanden ist. Zum Glück habe ich bisher wenige Titel die mir mal durch die Lappen gingen und die ich nun unbedingt doch haben will. Aber vorkommen kann es und dann ist der Katzenjammer groß.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  5. #5
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    8.407
    Ich kaufe die meisten Mangas, die mich interessieren, eh direkt (hab früh genug damit angefangen). Das Einzige, was ich noch suche ist das Promoheft zu Rotchan, der Streifenpolizist vom Okawa Verlag aus den 90ern. Die Serie kam dann nicht auf Deutsch, weil die Redakteuren gestorben ist.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    1.493
    Blog-Einträge
    6
    Ich habe zwei feste Regeln: 1. Preis(Gebrauchtkauf) + Versand < Preis(Neukauf) und 2. Wenn es etwas neu zu kaufen gibt (zu einem humanen Preis) dann wird es auch neu gekauft.
    Ansonsten stelle ich keine hohen Ansprüche von der Qualität her - bei dem Zustand 'Akzeptabel' ziehe ich noch eine Augenbraue hoch, aber 'Gut' reicht mir schon.

    Wenn ich Reihen kaufe (Ja, ich habe auch die Erfahrung gemacht: Bloß keine einzelnen Bände von Reihen kaufen, jetzt sitze ich auf 1-3+6-8+10-13 von Fesseln des Verrats, immer komplett kaufen!) dann mache ich das gerne privat - ebay-Kleinanzeigen hat mir ganz gute Diesnte erwiesen und es läuft auf einer sehr freundlichen Ebene. Wenn etwas in Niedersachsen verkauft wird, fahr ich auch hin, um den Versand zu sparen und habe so schon einige schöne Orte gesehen. ^^

    ...Obwohl beim Beantworten der Frage schon ein gewisses Deja Vu auftritt - ich glaube, die hatten wir früher schon mal.
    Wir lesen jede Geschichte vor dem Hintergrund unserer eigenen Erfahrung.
    Die wundersame Mission des Harry Crane

  7. #7
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    Ich habe zwei feste Regeln: 1. Preis(Gebrauchtkauf) + Versand < Preis(Neukauf) und 2. Wenn es etwas neu zu kaufen gibt (zu einem humanen Preis) dann wird es auch neu gekauft.
    Ansonsten stelle ich keine hohen Ansprüche von der Qualität her - bei dem Zustand 'Akzeptabel' ziehe ich noch eine Augenbraue hoch, aber 'Gut' reicht mir schon.
    Mich würde ja interessieren, was du unter den verschiedenen Konditionen verstehst. Jeder hat ja was das angeht unterschiedliche Ansichten.

    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    ...Obwohl beim Beantworten der Frage schon ein gewisses Deja Vu auftritt - ich glaube, die hatten wir früher schon mal.
    Ja, wir hatten so eine ähnliche Frage schon mal.xD

  8. #8
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    1.493
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Clarabelle Beitrag anzeigen
    Mich würde ja interessieren, was du unter den verschiedenen Konditionen verstehst. Jeder hat ja was das angeht unterschiedliche Ansichten.
    Ach, ich brauche mir da keine eigene Meinung zu bilden - Gebrauchtseiten wie ReBuy und Amazon Marketplace machen das für mich - "Neuwertig, Sehr gut, Gut, Akzeptabel". :P Manche Seiten führen noch extra auf, wie sie die Konditionen definieren - daran orientiere ich mich.
    Wir lesen jede Geschichte vor dem Hintergrund unserer eigenen Erfahrung.
    Die wundersame Mission des Harry Crane

  9. #9
    Ich vermeide es normalerweise, gebrauchte Manga zu kaufen. Mich ekelt der Gedanke, dass jemand die angefasst hat und das blockiert mich auch beim Lesen, abgesehen davon dass ich in vielen Fällen wirklich Probleme damit habe gebrauchtes Zeug benutzen zu wollen.

    Mir wurde in den letzten 10 Jahren auch schon so viel angeschmuddelter Müll als "neuwertig" für teures Geld verkauft, dass ich bei gebrauchten Büchern auch nicht mehr bereit bin mehr als 1-2 Euro pro Band auszugeben, am liebsten weniger. Und bevor ich zu gebraucht greife, verzichte ich oft dann auch lieber aufs Lesen und gönne mir dafür eine neue Reihe.
    Zum Sammeln taugen gebrauchte Manga für mich nicht, weil der Zustand in den meisten Fällen nicht meinen Anforderungen entspricht.

    Ich warte bei einigen alten Carlsen Reihen noch verzweifelt auf Neuauflagen, ansonsten muss ich mich mal wieder auf die Suche nach gebraucht begeben. Hatte mir letztens Cantarella komplett geholt zu einem guten Preis (30 Euro). Sehen auch gut aus, abgesehen davon, dass sie vergilbt sind. In meinem Regal wäre das nicht passiert, deswegen ärgert mich das. Mal sehen, wie lang ich damit leben kann, vergilbte Manga im Regal zu haben. xD Ich hoffe lange, würde die Reihe ungerne wieder hergeben.
    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  10. #10
    Mitglied Avatar von Akashaura
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    683
    Also recht unterschiedlich. Zu 90%+ kaufe ich tatsächlich neu . Der Rest notgedrungen gebraucht den meist ist mir der Zustand zu schlecht. Hatte schon im Netz auf den oben schon erwähnten Seiten "wie neu " gekauft und am kam ein Manga mit gerissen Seiten Plus malübungen... Also Zustand Müll ! Ging natürlich zurück. Aber den Aufstand brauch ich nicht .
    Sonst gilt gebraucht nur auf Messen oder vom Comic Händler vor Ort. Auch wen der bei mir da wenig hat und mir dafür noch zu teuer ist .
    Mehr als den halben Neupreis sehe ich nicht ein zu zahlen .
    Ausnahme ein wirklich ewig gesuchter Band kommt mir in die Finger . Hatte das schon mal, da war es der Neupreis aber Zustand war auch Neu .
    Würde aktuell auf Oh! My Goddess 45 zutreffen. Den mir damals ein Händler zwar bestellt, aber nie bekommen hat . Und aus sonst nicht mehr zu bekommen war . Und als einziger halt Fehlt...
    Schlimm find ich wen gebrauchte stinken und der Geruch trotz x Tips und Tricks nicht weg geht . Hab es bei welchen von einer Freundin. Der Hund geht da nicht raus ..
    Wen uch es also vermeiden kann lasse ich gebrauchte

  11. #11
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.091
    Blog-Einträge
    1
    Ich kaufe zu 95%+ auch neu, aber wenn eine Reihe bspw. vergriffen oder es keine englische Ausgabe einer deutschen Serie gibt, bei dem ich den Verlag aus verschiedenen Gründen nicht unterstützen möchte, kaufe ich die Reihe dann auch gebraucht. Bisher habe ich auch nur wunderbar erhaltene Exemplare bekommen.

    Zitat Zitat von Sternenstaub Beitrag anzeigen
    Mich ekelt der Gedanke, dass jemand die angefasst hat
    In der Buchhandlung, dem Lager oder im Laden fassen die Leute den Band ja auch alle an^^.
    (Wobei ich zugegebenermaßen gebrauchte Bände auch erstmal mit einem feuchten Reinigungstuch kurz abwische, aber dann ist's auch gut^^.)

  12. #12
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    8.407
    Zitat Zitat von Sternenstaub Beitrag anzeigen
    Mich ekelt der Gedanke, dass jemand die angefasst hat
    Wie schon geschrieben, im Geschäft (und auch in der Herstellung) werden Mangas auch angefasst.
    Wenn du dir Serien von privat kaufst, sind diese aber meistens eher seltener gelesen und stehen teilweise schon lange im Regal. Das ist ja der Grund, warum die meisten Leute ihre Mangas verkaufen.

    Btw. auch der Connichi gab es teilweise seltene Serien wie Berserk, GTO, Sailor Moon (alt und neu) komplette Serien für 1 oder 2 Euro den Band.

  13. #13
    Kaufe Mangas idR nicht gebraucht, habe bisher nur beim Gratiscomictag beim Buchladen meines Vertrauens ein paar für 2€ pro Band abgegriffen. Waren wohl Mangeexemplare, aber wie oft war der einzige Mangel der Stempel auf der Unterseite. Waren dann auch nur Reihen, die ich mal angefangen habe zu sammeln, aber bei denen ich nicht up-to-date geblieben bin.


  14. #14
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.443
    Ich kaufe meine Mangas grundsätzlich auch neu, aber wenn ich auf eine Reihe zu spät aufmerksam wurde (und sie vergriffen ist), kaufe ich auch mal gebraucht.
    Manga-Wünsche: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!) | Boku to Kimi to de Niji ni Naru | Sugars | Hatsu Haru | B Gata H Kei | Rudolf Turkey | Lovely Complex | Sasameki Koto | Bread & Butter | Ad Astra

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •