Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 48 von 48

Thema: Rio Schikago

  1. #26

  2. #27

  3. #28
    Mitglied Avatar von Zwoelefant
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    887
    Die Rahmen sind alle sauber gesetzt. Interessant finde ich den Rahmen vom letzten Bild. Eine originelle Idee den Rahmen grün zu machen. Das Grün passt inhaltlich gut zur Aussage "jetzt bin ich wieder auf Empfang". Ich kann mich jetzt gar nicht daran, erinnern, dass ich irgendwo schon einen solchen Einsatz eines gefärbten Rahmens gesehen habe. Gefällt mir.

    Interessant finde ich auch den Roboter. Dieser scheint einmal riesengroß zu sein, dann wieder eher klein. Den zwei fällt das aber offenbar nicht auf. Ist das vielleicht eine Art Tarnfunktion des Roboters? Da stecken anscheinende einiges an unbekannter Technik in dem Ding.

    Noch zwei Anregungen: Schau dir einmal deine Seiten ohne den Text an. Kannst du der Geschichte dann noch folgen? Du zeigst sehr oft die Köpfe der zwei und wie sie reden. Das kann optisch schnell langweilig werden. Versuch hier etwas mehr abzuwechseln. Oben schreibst du, dass der Roboter blinkt und sich aufrichtet. Zeichne doch zum Beispiel das und wie die zwei Menschen darauf reagieren.

    Zweitens: Die Sprechblasen berühren manchmal den Bildrahmen und öfters fast. Das nennt man eine "Tangente". Solche Tangenten ziehen oft ungewollt die Aufmerksamkeit der Lerser*innen auf sich und sollten daher vermieden werden.

  4. #29
    Der grüne Rahmen soll meine politische Gesinnung wiederspiegeln.
    Ne, das ist unbeabsichtigt. Ich sehe das Comicprojekt erstmal als
    Übung, um mit "Clipstudio" zurecht zukommen. Ich hoffe, nach 32
    Seiten bin ich dann soweit, das ich die nächste Geschichte besser
    umsetzen kann.
    Geändert von Der Chirurg (27.06.2019 um 07:47 Uhr)

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.719
    Blog-Einträge
    77
    Tipp für die Sprechblasen: Setz die Texte nicht linksbündig, sondern zentriert.
    Bitte beachtet meinen Verkaufsthread.

  6. #31
    Mitglied Avatar von adamajo
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Bei Erfurt
    Beiträge
    245
    Bei einigen Sprechblasen wirkt der Text auch ziemlich gequetscht, die solltest du eventuell größer machen.

    Noch ein Tipp für die Panels: Zieh das 1-Panel-Template auf die Seite und zerteile es mit dem Panel-Cutter. Ist einfacher und geht schneller.

  7. #32

  8. #33

  9. #34

  10. #35

  11. #36

  12. #37
    Mitglied Avatar von Zwoelefant
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    887
    "Jonastal für Dummies": gut, dass es so ein Standardwerk gibt. Die Ansicht von oben finde ich hier eine gelungene Abwechslung.

  13. #38

  14. #39
    Mitglied Avatar von adamajo
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Bei Erfurt
    Beiträge
    245
    Falls das keine Absicht war: Der Ort heisst 'Ohrdruf', so wie in "Ich hau dir gleich auf's Ohr druf!".

  15. #40
    Danke für den Hinweis, wird geändert

  16. #41

  17. #42

  18. #43
    Den Witz mit den Sternen fand ich originell ^^
    Besucht mich doch einmal auf meiner Website, Instagram und Twitter

  19. #44
    könntest du die sprechblasen und den text nicht gleich reinzeichnen? das kantige am digitalen stößt sich so ein bißchen mit dem zeichenstil.

  20. #45
    muss ich mal ausprobieren

  21. #46

  22. #47

  23. #48

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.