Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 98

Thema: Micky Maltese

  1. #51
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    2.276
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Wie hoch ist die auflage dort? Ich schätze höchstens 3.000 Ex, eher nur 2.500.
    Also hier in Deutschland: 999 Exemplare.

    Meiner Meinung nach deutlich zu wenig - weil die Auflagen im Disney-Bereich UND im Pratt Bereich mehr hergeben.

    Klassischer Fehler eines unerfahrenen Controllers. *seufz*

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.700
    Die 999 von Maltese kenne ich, stehen auch im Buch. Ich meine die anderen Hommage Bände.

  3. #53


    Grenzgeniale Werbung für ein Buch dieses Preises...

    Edit: Wie kriege ich es eigentlich hin, dass man das Bild nicht erst anklicken muss, sondern dass es direkt gezeigt wird?
    Geändert von Ideeus (22.06.2019 um 00:17 Uhr)

  4. #54
    Ich seh dein Bild nicht mal mit Anklicken.
    Indiana Goof aka Maja Müller

  5. #55

  6. #56
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.693
    Blog-Einträge
    1
    Ich habe mir den Band nicht geholt. Die Aufmachung ist zwar gut rechtfertigt jedoch nicht den hohen Preis. Außerdem gehe ich davon aus daß über kurz oder lang die Geschichte nochmals in eine LTB Nebenserie erscheinen wird.
    Ich gehe davon aus dass der Band nicht schnell vergriffen sein wird.

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    804
    Der Band IST vergriffen...
    "Weit, weit ab"

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    956
    Zitat Zitat von euha Beitrag anzeigen
    Der Band IST vergriffen...
    Im Egmont Shop nicht.
    https://www.egmont-shop.de/micky-mal...seballade.html

  9. #59
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.693
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von euha Beitrag anzeigen
    Der Band IST vergriffen...
    Soso...bei meinem Händler liegen noch 5 Stück davon....Hummelcomic in Hamburg.

  10. #60
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.693
    Blog-Einträge
    1
    80 Seiten aus Topolino die ins LTB gehören....dafür bezahl ich keine 50 Euro.

  11. #61
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Außerdem gehe ich davon aus daß über kurz oder lang die Geschichte nochmals in eine LTB Nebenserie erscheinen wird.
    Wieso du davon ausgehst, bleibt ein Rätsel. Ich jedenfalls gehe nicht davon aus.

    Auch vergriffene Artikel können noch erhältlich sein. Ich kenne Händler, die sogar ausschließlich vergriffene Bücher anbieten. Demnach ist der Schluss, von der Erhältlichkeit auf die Nichtvergriffenheit zu schließen, ein Trugschluss.
    Indiana Goof aka Maja Müller

  12. #62
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.422
    Und Egmont hat ja selbst noch welche, sonst wären am Sonntag Nachmittag in München nicht noch welche herumgelegen.
    Dennoch glaube ich auch daran, dass der bald verlagsvergriffen ist.

    Warum man die Story nochmals im LTB drucken sollte, weiss ich auch nicht. Wenn dann eher nochmals in schöner Aufmachung so wie die FB Hommagen.

  13. #63
    Hat jemand beide Comics, also Pratts Original und Cavazzanos Version, gelesen? Meinungen?

  14. #64
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.659
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Findling Beitrag anzeigen
    Hat jemand beide Comics, also Pratts Original und Cavazzanos Version, gelesen? Meinungen?
    Ja, ich hab die auch noch mal ein bisschen verglichen. Ennas Fassung ist halt stark gekürzt, auf ungefähr die Hälfte. Vor allem am Ende hat er viele Handlungsstränge weggelassen. Viele Szenen sind aber auch fast eins zu eins übernommen. Es fehlt die Entsprechung zu Pandoras Bruder.

    Mir war es irgendwie zu wenig originell, wenig eigene Ideen. Gibt bessere Parodien, vor allem auch von Cavazzano: Casablanca, Duck ohne Vergangenheit, Legende vom Ozeanpianisten...

  15. #65
    Ich würde sagen eher weniger als ein Drittel. Pratts Original der Südseeballade in der F.A.Z. Klassiker der Comic Literatur Version ist 3-reihig mit 250 Seiten. Cavazzanos Version ist ebenfalls 3-reihig und hat 80 Seiten.

  16. #66
    Hm, da komm ich wohl nicht drum rum das Original zu lesen. Womöglich werde ich die Geschichte dann etwas anders sehen.

    Vom Schreiber & Leser Verlag gibt es eine 200 Seiten Neuauflage aus dem Jahr 2015. ISBN 3943808726. Kennt die jemand? Wurde die gekürzt?

  17. #67
    Ich empfehle definitiv die F.A.Z. Klassiker der Comic Literatur Version. Ist ungekürzt wurde extra für diese Edition neu koloriert und ist mittlerweile super günstig gebraucht zu bekommen.

  18. #68
    Danke für den Tipp Cap'n Kuda. Die Reihe sieht ja schon mal vielversprechend aus.

  19. #69
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.774
    Zitat Zitat von Findling Beitrag anzeigen
    Vom Schreiber & Leser Verlag gibt es eine 200 Seiten Neuauflage aus dem Jahr 2015. ISBN 3943808726. Kennt die jemand? Wurde die gekürzt?
    Haha, nein. Im Gegensatz zu Egmont ist Schreiber & Leser ein Top-Verlag.

    Hier ein paar Infos zu Comic und Künstler:
    http://www.splashcomics.de/php/rezen...suedseeballade
    http://www.comic.de/2015/08/corto-ma...en-klassikers/

  20. #70
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.659
    Blog-Einträge
    1
    Laut Bibliografie in "Warten auf Corto" hatte die Originalfassung der Südseeballade 164 Seiten. Der Rest in der Neuauflage von S&L wird Bonusmaterial sein. Der FAZ-Band ist dicker, weil auf kleinere Seiten ummontiert (laut o.g. Buch aber auch gekürzt).

  21. #71
    Danke für Eure Feedbacks und die Links OK. Ich werde mir wohl die Ausgabe des S&L-Verlags holen. Gekürzt muss nicht sein.

  22. #72
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Der FAZ-Band ist dicker, weil auf kleinere Seiten ummontiert (laut o.g. Buch aber auch gekürzt).
    Das mit dem ummontieren stimmt.
    Davon profitiert auch die Ausgabe unserer „Klassiker-Bibliothek“, die die einzelnen Bildformate erhalten konnte, ohne das ursprünglich größere Seitenformat zu übernehmen. Pratt hatte dafür gesorgt, daß er mit denselben Geschichten auf dem vielfältigen lateinamerikanischen Markt in den unterschiedlichsten Heften gedruckt werden konnte.
    https://www.faz.net/aktuell/feuillet...ue#pageIndex_0
    Aber das der gekürzt sein soll kann ich gerade nicht glauben und würde mich echt ärgern, wenn es wirklich so ist. Eine kurze Suche hat bei mir nichts ergeben... Gibt es dafür Belege?

  23. #73
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.693
    Blog-Einträge
    1
    Ich habe die Südseeballade von Carlsen in original schwarz weiß....besser als Farbe, welche ich auch habe in Form des alten ZACK Magazines. Und da die Micky Story in Topolino war gebe ich Brief und Siegel daß die Geschicht nochmal in einer anderen Serie auftauchen wird. Egmont ehapa verwurstet alles immer x Mal. Warten wir ab....

  24. #74
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    1.038
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Ich habe die Südseeballade von Carlsen in original schwarz weiß....besser als Farbe, welche ich auch habe in Form des alten ZACK Magazines. Und da die Micky Story in Topolino war gebe ich Brief und Siegel daß die Geschicht nochmal in einer anderen Serie auftauchen wird. Egmont ehapa verwurstet alles immer x Mal. Warten wir ab....
    Im alten Zack wurde die Südseeballade aber nicht vollständig abgedruckt.

  25. #75
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.659
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Im alten Zack wurde die Südseeballade aber nicht vollständig abgedruckt.
    Stimmt, die Handlung war den damals überwiegend (oder sogar ausschließlich) jugendlichen Lesern zu wirr - und wahrscheinlich auch zu wenig actionorientiert. In Frankreich sind die späteren Corto Maltese-Geschichten hingegen anscheinend problemlos in Pif Gadget vorabgedruckt worden (dem Vorbild des deutschen Yps). So unterscheiden sich die Comickulturen.

    Ich denke auch, dass die Micky-Version früher oder später in irgendeinem Taschenbuch auftauchen wird. Im Gegensatz zu den anderen Hommagebänden ist das hier ja normaler italienischer Disney-Zeichenstil und auch ganz normal im Topolino erschienen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •