Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 34 von 34

Thema: Veröffentlichungen 10/2019 bis 03/2020

  1. #26
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    18.456
    Also den 2007er-Band von Casali/Cammo hätte ich schon sehr, sehr, sehr, SEHR gerne.

  2. #27
    Ich bin auch reichlich fündig geworden im aktuellen Programm.

    Shooting Ramirez hat mich direkt angesprochen, werde ich mir auf jeden Fall holen.

    Ausserdem habe ich vor kurzem beschlossen meiner alten Leidenschaft für Western mal wieder nachzugeben und diese jetzt auch im Comicsegment mal anzutesten (Bislang war ich da nur filmisch unterwegs). Da werde ich also Lincoln, der Serpieri Western Collection und der Gesamtausgabe von Bouncer mal einen Besuch abstatten und bei Gefallen natürlich auch dabei bleiben.

    Trouble is my Business steht nach meiner Begeisterung für Gipfel der Götter jetzt auch ganz oben auf der Liste und mit der Gesamtausgabe vom Killer geht ein lange gehegter Traum in Erfüllung!

    Abschließend bin ich noch am hadern, ob ich nicht mal einen Blick in Jodorowskis Mondgesicht werfen soll.

    Ja, liebes S&L-Team, ihr habt da ein Knaller-Programm am Start, dass meinen Geldbeutel leider nicht gerade schonend behandelt...

  3. #28
    Hi God,

    da führen wir dich ganz schön in Versuchung!
    aber was will man erwarten, wenn Lincoln einen Pakt mit dem Teufel eingeht und der andere der Türsteher der Hölle ist...

    Fromme Grüße,
    Philipp

  4. #29
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.217
    Wüstenskorpione GA, ach wie schön, endlich eine ordentliche Ausgabe

  5. #30
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    17
    Blue Fighter ist für mich ein Pflichtkauf, wie alles von Jiro Taniguchi.

  6. #31
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.495
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Gerade gesehen der Killer Grossformat und ordentliches Brett, also lese ich mich mal in die lustlose, emotionslose Visage rein.

    Hatte schon Originale vom Killer in der Hand. Der erste Band und der Zweite bis zur Hälfte wurden noch gezeichnet und richtig von Hand mit kräftigen Farben koloriert, danach entstand alles komplett am Rechner. Hat mich damals dann etwas gebremst, aber was soll´s.
    Die Originale waren dazu schon ordentlich Hochpreisig aber auch sehr schön. Ich mag ja schräge Zeichnungen und Visagen, Gott schütze Guido Sieber und lass Ihn noch viele Hackfressen zeichnen, aber das Gesicht vom Killer war gar nicht meins.
    Der Killer wird jetzt weitergeführt im Orignal , Meldung vom 08.06
    http://www.stripspeciaalzaak.be/StripFacts.php#Killer
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  7. #32
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.591
    Sehr schön,Strangers in Paradise geht auch in Deutschland weiter!
    Hat Terry Moore schon irgendwo verkündet wieviel Hefte es werden,bzw. wieviel sind dann im ersten neuen Band bei euch?

  8. #33
    Mitglied Avatar von Rabbit1958
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    651

    Veröffentlichungen 10/2019 bis 03/2020

    Zitat Zitat von Manfred G Beitrag anzeigen
    Sehr schön,Strangers in Paradise geht auch in Deutschland weiter!
    Hat Terry Moore schon irgendwo verkündet wieviel Hefte es werden,bzw. wieviel sind dann im ersten neuen Band bei euch?
    Ich hab die US Version und ich würde sagen, in sich abgeschlossen mit Cliffhanger.
    Die Folgeserie heißt glaub ich Five Years.

    Aber mal zu
    „Dezember: Omaha the Cat Dancer“

    Laut Facebook wird das eine vierteilige Gesamtausgabe ab 3.2020 ?

  9. #34
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.971
    Stimmt. Auf der FB-Seite steht (Hervorhebungen von mir):

    "Dieser US-Indie-Klassiker erscheint voraussichtlich 3/2020 (Achtung: neuer Termin!) bei s&l als deutsche Erstveröffentlichung: #OmahatheCatDancer

    Diese Comic-Serie von Szenaristin #KateWorley und Zeichner #ReedWaller lief mit Unterbrechungen von 1978 bis 2006 und gilt als die weibliche Antwort auf #FritztheCat – Darin wird das Leben einer felinen Striptease-Tänzerin und ihrer Freundinnen in der Großstadt erzählt und sehr freizügig weibliche Sexualität, aber auch schonungslos der Sexismus einer Epoche dargestellt. Das Epos, von dem #SexandtheCity locker inspiriert sein könnte, wird als Gesamtausgabe in vier umfangreichen Bänden erscheinen."

    Omaha also jetzt ab März.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •