User Tag List

Ergebnis 1 bis 24 von 24
  1. #1
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.473
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Cells at Work! BLACK (Shigemitsu Harada, Issei Hatsuyoshi)


    Originalname: Hataraku Saibou BLACK

    Autor: Shigemitsu Harada
    Zeichner: Issei Hatsuyoshi
    Verlag: Kodansha
    Magazin: Morning
    Genre: Seinen, Action, Comedy, Drama, Mature, Sci-Fi

    Bandanzahl: 5+ (laufend)
    Format: Großformat; Softcover
    Preis: 10€

    Inhaltsangabe:
    Stress, Tabak, Haarausfall – die düstere Version von CELLS AT WORK

    Die fleißigen Zellen sind zurück! Doch in diesem Spin-off zu CELLS AT WORK kämpfen sie mit widrigen Umständen … denn dieser Körper lebt nicht gesund!

    Der menschliche Körper besteht im Schnitt aus 100 Billionen Zellen – und jede einzelne von ihnen arbeitet hart, um ihn am Leben zu halten! Doch was geschieht, wenn der Körper von Alkohol, Tabakkonsum und andauerndem Stress geschädigt ist? Ein rotes und ein weißes Blutkörperchen kämpfen mit der harten Arbeit in einer Umgebung, in der alle Zeichen gegen sie stehen …

    Neue lehrreiche, dramatische und unterhaltsame Abenteuer aus dem menschlichen Körper!

    Deutsche Veröffentlichungstermine:
    Band 1: 07.11.2019
    Band 2: 16.01.2020
    Band 3: 05.03.2020
    Band 4: 07.05.2020
    Band 5: 02.07.2020

    Cover 2-5:

    Geändert von Bartomb (26.02.2020 um 12:57 Uhr)
    Mangawünsche:
    Darling in the FranXX/ Dragon Girls HC/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Live/ Hidan no Aria/
    Madan No Ou To Vanadis/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha/ Tokyo Ravens

  2. #2
    Mitglied Avatar von Rodmor
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    1.145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wo auch immer die info zu der Lizenz herkommt, kauf kauf kauf!

  3. #3
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.413
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oh es gibt noch eine weitere Serie davon? O.o
    Na die muss man dann wohl auch lesen. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  4. #4
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.473
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Rodmor: Ist auf Amazon aufgetaucht.

    @Deka: Gibt sogar noch mehr Spin-Offs. Mal gespannt, ob die auch alle nach und nach noch kommen.

    Ich lese die Hauptserie, also wird das Spin-Off natürlich eingesackt
    Mangawünsche:
    Darling in the FranXX/ Dragon Girls HC/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Live/ Hidan no Aria/
    Madan No Ou To Vanadis/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha/ Tokyo Ravens

  5. #5
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.413
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Noch mehr? Oje XD

    Staune das die so schnell nachkommen. Man weiß ja noch gar nicht wie der Titel bei uns so ankommt.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  6. #6
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    19.756
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    124
    Wird definitiv geholt. :3
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  7. #7
    Mitglied Avatar von Westermann
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    127
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    OMG jaaaaaaa!!! Ich hoffe echt, dass die anderen Spin-Offs auch noch zu uns kommen!

  8. #8
    Mitglied Avatar von Eraclea
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    8.188
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sieht gut aus, aber für den Anfang genügt mir erstmal die Hauptreihe. Wenn die mich langfristig unterhält, komme ich irgendwann wieder auf Black zurück.
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Warui Koto Shitai Series, Historie, King of Eden,
    Koujitsusei no Tobira, Mushishi, 3-gatsu no Lion, Blue Sky Complex, Rainbow, MPD Psycho, Dogs,
    Ashita wa Docchi da, Sakamichi no Apollon, Needless, Immortal Rain, Kingdom, Flat, 7 Seeds,
    Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  9. #9
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.045
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gilt das schon als neuer Titel der eigentlich erst am Donnerstag angekündigt wird ?
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  10. #10
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    1.407
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich denke schon, dass das der Titel ist, der morgen angekündigt wird. Schade, ich habe auf Aku no Hana gehofft.


  11. #11
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.473
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, ist der heutige Titel und der letzte der aktuellen Verkündung.
    Mangawünsche:
    Darling in the FranXX/ Dragon Girls HC/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Live/ Hidan no Aria/
    Madan No Ou To Vanadis/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha/ Tokyo Ravens

  12. #12
    Mitglied Avatar von kerokero
    Registriert seit
    04.2019
    Beiträge
    276
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im Juni ist Band 4 erschienen und Band 5 ist für den 23.10. angekündigt (noch ohne Cover).






    Band 1 gibt's dann am 07.11. bei uns (noch keine Leseprobe eingestellt auf der MC-Seite):


  13. #13
    Mitglied Avatar von Westermann
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    127
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Die deutsche Leseprobe zu Band 1 ist da und sieht verdammt gut aus:
    https://www.cross-cult.de/titel/cells-at-work-black-1.html?titel_medium=9



  14. #14
    Mitglied Avatar von kerokero
    Registriert seit
    04.2019
    Beiträge
    276
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Stimmt, sieht gut aus. Freu mich schon auf noch mehr rote (und weiße?) Blutkörperchen.

    Zitat Zitat von kerokero Beitrag anzeigen
    und Band 5 ist für den 23.10. angekündigt (noch ohne Cover).
    Jetzt schon:


    ACCA 13 + Sequels / Amatsuki / Birdmen / Fukigen na mononokean / Haigakura / Hakumei to Mikochi / Kaijuu no kodomo / Kobayashi shounen to futei no kaijin / Lady & Oldman / Nettai Deracine Houshokuten / Op: Yoake itaru no iru no hai hibi / Rainbow / Shoukoku no altair / Tanaka-kun wa itsumo kedaruge / Toshokan sensou - Love & war / Voice rush!! / Yume de mita ano ko no tame ni / Zetman
    bzw. Titel von Isaku Natsume / Natsume Ono / Kotetsuko Yamamoto

  15. #15
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.473
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bin mal gespannt, wann es mit der Hauptreihe weiter geht, die steht ja schon seit einiger Zeit auf 5 Bänden, BLACK hat sie damit schonmal eingeholt.

    Fällt mir gerade erst richtig auf: Im Haupttitel sind die roten Blutkörperchen ja eher weiblich, während die Weißen eher männlich sind. Hier ja genau umgedreht (und mit teilweise ordentlich Holz vor der Hüttn, siehe Band 4 ).
    Mangawünsche:
    Darling in the FranXX/ Dragon Girls HC/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Live/ Hidan no Aria/
    Madan No Ou To Vanadis/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha/ Tokyo Ravens

  16. #16
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.455
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Bartomb Beitrag anzeigen

    Fällt mir gerade erst richtig auf: Im Haupttitel sind die roten Blutkörperchen ja eher weiblich, während die Weißen eher männlich sind. Hier ja genau umgedreht (und mit teilweise ordentlich Holz vor der Hüttn, siehe Band 4 ).
    Wird schon schlicht den üblichen Grund haben, dass man einfach immer für die jeweilige Story und Zielgruppe genug weibliche Charaktere drin hat.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Rodmor
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    1.145
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    CaW Black macht das schon richtig, freue mich schon sehr darauf.
    Geändert von Rodmor (22.10.2019 um 23:54 Uhr)

  18. #18
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    4.146
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 1:

    hat mich köstlich unterhalten, besonders die Passage mit den Vorbereitungen für die Erektion XD

    Die Themen bauen im Prinzip auf der ursprünglichen Serie auf und führen den Leser eher ernüchternde Alltäglichenkeiten im Körperinneren eines männlichen Erwachsenen vor Augen.

    Und dann gibt es jede Menge gut gebaute weibliche Figuren, wie z.B. die leicht anrüchigen Leberzellen und Kupffer-Zellen.

    Im ersten Band gab es u.a. Szenarien zum Rauchen, Alkohol, Gonokokken, E.D., Haarausfall...

    Fazit: Man merkt den düsteren, erwachseneren Ton der angeschlagen wird aber das macht das Ganze auch nochmal spannender.

    Wie wohl ein Zusammentreffen von Positiv (Cells at Work) und Negativ (BLACK) aussehen würden ^^


    "Eat and sleep under my roof, and create erotic paintings for me."
    Yoon Seungho - "Painter of the Night" (Manhwa by Byeonduck)

  19. #19
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.473
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der erste Band war herrlich:


    Es geht wie in der Haupreihe nicht um "normale" Krankheiten, die den Körper befallen, sondern um Krankheiten eines kranken Körpers wie Rauchen, Alkoholkonsum oder Überarbeitung mit Haarausfall als Folge. Normaler waren da schon eher Geschlechtskrankheiten und wie man eine Erektion bekommt (ich musste herzlich grinsen bei dem Kapitel, vor allem, als dann Erektionsstörungen und Viagra ins Spiel kamen

    Was die männlichen Leser ansprechen dürfte: Hier sind die Geschlechterrollen mit der Hauptreihe getauscht, ergo ist hier das weiße Blutkörperchen die Frau, während das Rote der Mann ist. Und holla, die Weißen sind alle ordentlich bestückt (wie man ja schon am Cover sieht, der Reisverschluss geht nicht mehr gut zu). Dazu gibts hier auch ab und an nackte Tatsachen zu sehen (Klamotten gehen beim Kampf halt auch mal kaputt), also sollte man gegen eine ganz kleine Prise Ecchi nicts haben.



    Wer die Hauptreihe liest, sollte also auch hier mal einen Blick riskieren, auch wenn es hier etwas erwachsener zugeht als dort (in Hinblick auf Krankheiten und Ecchigrad). Ich habe mich aber unterhalten gefühlt, von daher freue ich mich schon auf den nächsten Band
    Mangawünsche:
    Darling in the FranXX/ Dragon Girls HC/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Live/ Hidan no Aria/
    Madan No Ou To Vanadis/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha/ Tokyo Ravens

  20. #20
    Mitglied Avatar von Constanze
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.693
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Cells at Work Black hat mir sogar noch besser gefallen als die Hauptreihe. Hätte nicht gedacht das dass möglich ist XD

    SAO Art by Asukij on Deviantart
    Ich wünsche mir von ganzem Herzen die Manga Reihe "Welcome to the Ballroom" von Tomo Takeuchi,
    Die Manga Reihe "Aoharu x Machine Gun" von Naoe, die Light Novel "Violet Evergarden" von Kana Akatsuki und Akiko Takase,
    "Midara na Ao-chan wa Benkyou ga Dekinai" [Ao-chan Can't Study!] von Ren Kawahara, New Game! von Shotaru Tokuno
    Die LN "
    Isekai Maou to Shoukan Shoujo no Dorei Majutsu" von Takahiro Tsurusaki & Yukiya Murasaki & den dazugehörigen Anime "How not to Summon a Demon Lord".
    Die LN, den Manga & den Anime zu "Ascendance of a Bookworm" sowie die Animes "Fruits Basket (2019)" und Yuru Camp




  21. #21
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.439
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    In der kommenden Woche, am 6.2., erscheint Band 2:


  22. #22
    Mitglied Avatar von KlaPhil
    Registriert seit
    09.2014
    Ort
    (bei) Berlin
    Beiträge
    742
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe jetzt mal passend zu den Umständen Band 1 nachgeholt. Die Manga-Clichées gefallen mir nicht, aber Wissensvermittlung geschieht ja weiterhin, hier mit einem Extraangriff auf das Gewissen im Umgang mit dem Körper. Also ganz nützlich.
    Auch Dr. Hope hat mal reingelesen, am Ende dann auch überlegt, ob das weiße Blutkörperchen übermäßig sexualisiert ist: "She basically has Streptococcus juice on her breast." Was er sich wohl bei den Gonokokken denkt?
    Bleibt gesund!

  23. #23
    Mitglied Avatar von Amalaswintha
    Registriert seit
    04.2014
    Beiträge
    924
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mir haben die ersten drei Bände tatsächlich besser gefallen als die ursprüngliche Reihe - ich denke, das liegt an der sich entwickelnden und fortschreitende Geschichte, da mir von CaW auch Band 5 deswegen am besten gefallen hat.

    Der fortschreitende Verfall des Körpers und die ständige Spannung, ob es zu einer Umkehr im Verhalten des Besitzers kommt, (und ob dann noch efwas zu retten ist) sorgen für einen mitreißenderen Lesefluss. Die bildliche Darstellung hat mich sogar an Stellen bis zur Empörung gebracht, wie man nur so mit seinem eigenen Körper umgehen kann, dem Bio-Unterricht hat dahingehend wirklich die Dramatik gefehlt - vielleicht sollte man mal über CaW Black in der Drogenprävention nachdenken... der pädagogische Ansatz der Serie hat bei mir jedenfalls sehr gefruchtet (wobei ich nie geraucht habe und sich mein Alkoholkonsum auf geringe Mengen zu vereinzelten Ereignissen beschränkt, ich weiß nicht einmal mehr, wann ich das letzte Mal welchen getrunken habe. Zielgruppe bin ich also eher nicht, schätze ich).

    Besonders interessant waren für mich die Episoden mit dem Haarausfall und dem Harnstein.

    Die Chraktere waren ganz nett, aber nicht überzeugender als die von CaW. In beiden Fällen sind es ja eher Stereotype, die mehr oder weniger unterhaltsam in die Geschichte eingebracht werden.
    Da sehe ich den Vorteil tatsächlich bei CaW, das dortige rote Blutkörperchen ist mir sympathischer, beziehungsweise erscheint mir in ihrer Bemühung um Arbeit und Kollegen lebendiger, weniger holzschnittartig.
    Das weiße Blutkörperchen gefällt mir hier von Design her absolut nicht und das hat meine Sicht auf sie nachhaltig geprägt. Die soll doch kämpfen können, da passt dieser Ausschnitt einfach gar nicht, der ist eine Behinderung der Bewegungsfreiheit. Das zweite weiße Blutkörperchen, das ja auch auf Cover 3 zu sehen ist, gefällt mir dagegen viel besser und ich sehe noch einiges Entwicklungspotenzial bei ihr.
    Die Nebencharaktere erschienen mir unspektakulär.

    Die Zeichnungen von CaW Black punkten hingegen wieder im Vergleich zur Hauptreihe, bis auf die Blutplättchen entspricht alles mehr meinem Geschmack. Das Cover von Band 2 hat es mir auch sehr angetan, wobei das sehr wie ein Abschlusscover wirkt gut, dass es keins ist.

    Ein wenig schade fand ich, dass am Anfang jedes Bandes betont wird, dass das Arbeitsumfeld der Zellen "black" sei - ich schätze, dass das aus dem japanischen so übernommen wurde, vllt übernommen werden musste. Da aber das Deutsche ja auch über Phrasen wie "schwarz sehen" verfügt, hat mich dieses Beharren auf dem englischen Wort ein wenig irritiert.

    Ich lerne aus dieser Reihe viel (auch wenn auch hier wenig als direkt abrufbares Wissen hängen geblieben ist) und freue mich schon auf Band 4.
    ~ beauty lies in the eye of the beholder ~

  24. #24
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.439
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Hier noch das Cover von Band 3:


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •