Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 123
  1. #26
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Es ist in der Tat so: Für Künstler und Autoren sind mit der Richtlinie auch nur schlechte Veränderungen verbunden.
    Das sehe ich anders. Es wird sich in Zukunft zeigen was die Veränderungen bringen – negativ oder positiv. Fakt ist für mich – wir befinden uns in einer Umbruchphase und da geht bekanntlich manches erstmal drunter und drüber.

  2. #27
    Ich muss gestehen, dass ich mit mit dem Thema überhaupt nicht auseinandergesetzt habe. Gesetzestexte sind für Laien eh schwer zu verstehen. Ich bin zwar jetzt nicht kompletter Laie, da ich mal beruflich mit Gesetzestexten zu tun hatte, aber daher weiß ich auch nur zu gut, dass gerne viel falsch interpretiert wird. Dann kursieren unterschiedliche Meinungen und Aussagen und Halbwissen im Internet und man weiß am Ende gar nicht mehr, was die Kernaussage des Gesetzes sein soll.

  3. #28
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    aber daher weiß ich auch nur zu gut, dass gerne viel falsch interpretiert wird. Dann kursieren unterschiedliche Meinungen und Aussagen und Halbwissen im Internet und man weiß am Ende gar nicht mehr, was die Kernaussage des Gesetzes sein soll.
    Genau so sehe ich das auch. Aktuell muss man sehen wie die EU-Vorgaben in die nationale Gesetzgebung einfließen bzw. eingearbeitet werden. Wir haben hier ja schon ein funktionierendes deutsches Urheberrecht. Es geht nicht nur um irgendwelches Meme-Gebastel oder Youtube-Geschwurbel.

  4. #29
    Genau das macht mir Angst. -___-
    Wie lange wird es wohl dauern und wie viel wird bis dahin schief gehen? So oder so wird es auf unsere Kosten gehen.

  5. #30
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.194
    Das könnte durchaus sein, Ray, kann ich mir vorstellen. Deswegen haben die Leute ja auch Angst.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  6. #31
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    6.981
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten die dann vor Gericht gehen.
    Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche das es vor dem EUGH landet ( haben die Jungs von SaveYourInternet schon angekündigt ).

    Und die Chancen das sie es abschmettern stehen nicht soooo schlecht , weil es laut dem Europäischen Beauftragten für Datenschutz ( und laut vieeelen Juristen ) es sich total mit der DSGVO beist .

    Und verbessert mich falls ich falsch liege aber bei so Gesetzen oder Normen heist es immer was zuerst da war hat priorität , ergo die DSGVO würde das Urheberrecht ausstechen.

    Mal davon abgesehen das Meinungsfreiheit bei denen ( Gott sei Dank ) mehr Gewicht hat als Urheberrecht, und das ist Tatsache ist die Reform ja eine massive Bedrohung.
    Manga Wünsche : Zetman , Naru Taru Uncut HC von Manga Cult Monster Wrestling Parallel ParadiseMaou no Hajimekata

    Und ich suche generell Comic Verlags ( Print ) Kataloge , Angebote bitte via PN an mich , bin da sehr interessiert

  7. #32
    Ich mein, ich will auch nicht den Schwarzmaler spielen, aber ich trau der Sache einfach noch nicht. Es ist schon wieder so ein halbgegorenes Gesetz und keiner weiß genau was das jetzt heißt und was man damit macht.
    Mal abgesehn davon, das die Verantwortlichen gerade solche Sachen komplett an der Wirklichkeit der Betroffenen vorbei basteln.
    Es ist gut die großen Konzerne in die Verantwortung zu ziehen, aber Kleinunternehmer ect gleich mit in den Topf zu werfen ist Schachsinn.

    Ansonsten stimme ich Froschgrün zu, es ist halt ein Umbruch und lieber später als nie.

  8. #33
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    589
    Ich nehme jetzt einfach ein Beispiel um den komplizierten Sachverhalt zu zeigen. Hier ein Posting der Piraten-Partei zu Artikel 12

    Zitat Zitat von PIRATEN-Partei
    Artikel 12: Verlegerbeteiligung
    Artikel 12 würde in Deutschland eine Beteiligung der Verleger an den Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaften wieder einführen. Erst 2015 hatte der EuGH das als nicht rechtmäßig erklärt, 2016 wurde es dann vom BGH der VG Wort untersagt und 2017 der GEMA. Die Einnahmen aus den Werken stehen nach diesen Urteilen ausschließlich den Urhebern zu. Artikel 12 erreicht also genau das Gegenteil dessen, was Befürworter der Reform behaupten. Künstler werden nicht besser entlohnt, sondern schlechter.
    Das ist leider nur die Hälfte des Sachverhaltes. Wir haben hier in Deutschland die staatliche Künstler-Sozialkasse KSK.
    Die KSK bezahlt allen bei ihr gemeldeten freischaffenden Künstlern (d.i.R. den Urhebern) 50% der Kranken- und Rentenversicherung,

    quasi den sogenannten Arbeitgeber-Anteil den Angestellte bekommen.
    Dieses Geld holt sie sich von den Auswertern / Arbeitgebern der freischaffenden Künstler, also unter anderem den Verlagen.
    Wenn also die Verwertungsgesellschaften den Verlagen wieder Urheber-Gelder zukommen lassen müssen, wird die KSK sich die holen, zugunsten der sozialen Absicherung der bei ihr versicherten Künstler.

    Wie gesagt, die gesamte Situation ist sehr komplex.
    Geändert von Froschgrün (04.04.2019 um 16:17 Uhr) Grund: Ergänzung

  9. #34

  10. #35
    Dauerhaft gesperrt Avatar von peterholderied
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Dollbox
    Beiträge
    202
    Und was will er uns damit sagen? Dass ihm hinterhältiger, menschenvernichtender und feiger Terror im Netz oder gar überhaupt letztlich lieber ist? Doch wohl kaum; und wenn solche Filter genau diese Teufeleien mit zu verhindern helfen, dann ist´s doch bestens. Doch sowieso mehr raus aufs frische Grün des Fussballplatzes, als in ein paar Jahren netzmalträtiert mit kaputt-krummen Rücken von einer Arztpraxis zur nächsten zu galoppieren.

  11. #36
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    29.635
    Blog-Einträge
    43
    Ich halte es mit einem Zitat von Captain Picard:
    Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, sind wir alle unwideruflich gefesselt
    Du scheinst nicht begreifen zu wollen, dass es sehr, sehr unterschiedliche Wahrnehmungen von Terror gibt. Als die Twin Towers angegriffen wurden und die Fernsehsender 24/7 darüber informiert haben, war es offenbar alles noch ok. Aber nun schreit jeder danach, dass so etwas nicht im Netz gezeigt werden darf? In New York kamen Tausende um und es wurde alles bis in die kleinste Kleinigkeit ausgebreitet. Das war nicht immer schön anzusehen. Aber glorifizierte es nicht auch irgendwo die Attentäter?

    Und was ist mit Terror, der aber keiner ist, aber von dem Mächtigen als solcher angesehen wird?

    Demokratie ist nicht nur Friede, Freude, Eierkuchen. Sie bedeutet auch, dass Freiheiten von denen ausgenutzt werden können, die uns Böses wollen. Aber wenn wir unsere Freiheiten aufgeben, um diese Bösen zu bekämpfen, sind wir nicht besser als sie. Wir wollen besser sein? Dann müssen wir unsere Freiheiten schützen, komme es, was wolle. Sie sind unser höchstes Gut und für sie sind Millionen unserer Vorfahren gestorben. Wir MÜSSEN aus der Geschichte lernen, wir MÜSSEN unsere Freiheiten bewahren.

    Diese Filter verhindern den Terror nicht. Sie verlagern ihn maximal in einen rechtsfreien Raum. In einen Raum, in dem die Behörden keinen Zugriff mehr haben. Dort, wo es keine Impressen und dergleichen gibt. Dort wo alles im Geheimen stattfindet. Dort, wo unsere Freiheit noch mehr bedroht wird.

    Staatliche Zensur darf es nicht geben. Nicht in Europa, nicht in der westlichen Welt. Mir müssen hier und jetzt eine Linie ziehen. Bis hierhin und nicht weiter!

  12. #37
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.142
    Ganz überspitzt sind das die drei Affen, wenn ich es nicht sehe, höre oder sage existiert es nicht.
    Wer entscheidet was Terror ist?
    Das ist kein schmaler Grat der hier beschritten wird, sondern das führt direkt in den Abgrund.
    Ich bin kein Verschwörungstheoretiker, aber schon jetzt werden oft ungefiltert Berichte 1:1 übernommen, es wird massiv Einfluss genommen, mit so einem Gesetz öffnen wir Zensur Tür und Tor.

  13. #38
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    29.635
    Blog-Einträge
    43
    Genauso ist es. Wer entscheidet es? Für Trump ist Terror ja schon die Berichterstattung über ihn. Genauso für alle anderen Diktatoren. Für die Nazis war das Stauffenberg-Attentat Terror, für Andere eine Heldentat. Und wenn schon die Menschen nicht darüber entscheiden können und auf keinen gemeinsamen Nenner kommen, wie soll das dann eine Software leisten können?

  14. #39
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzp...a-1261000.htmland there we are. Zensur, staatlich verordnet.
    Das Problem – China, Russland etc. schotten ihr Internet für die Normalbevölkerung sowieso schon ab.Die westliche Welt schmort internetmässig im eigenen Saft und lässt seine Kanäle für jegliche "Angreifer" frei.Gesamtsituation sehr kompliziert.Wie könnte man sich deiner Meinung nach im Netz gegen Hetze etc wehren?

  15. #40
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.194
    Freiheit ist ein hohes Gut. Wer sie beschneiden will, ist ihrer nicht wert.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  16. #41
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    8.306
    Aktuell werden viele der Antoterrorgesetze gegen Umweltschützer angewendet.

  17. #42
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Freiheit ist ein hohes Gut. Wer sie beschneiden will, ist ihrer nicht wert.
    Tja, ein schöner Spruch, aber alle Hacker lachen sich da ins Fäustchen.
    Alles im Internet kann manipuliert werden.
    Neulich hab ich einen Bericht aus Los Angeles gelesen.
    Dort machen sich Hacker den "Spaß" vernetzte Leuchthinweistafeln auf Highways zu manipulieren.
    Dort wird dann statt Verkehrshinweisen und -warnungen irgendwelcher Unfug angezeigt.
    Wo fängt also Zensur an?

  18. #43
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.194
    Dass das kriminell ist und bestraft gehört, steht wohl außer Frage.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  19. #44
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Dass das kriminell ist und bestraft gehört, steht wohl außer Frage.
    Ja sicher. Aber wie willst du solche Leute denn erwischen? Eben auch mit solchen Filtern. Und da kommt dann das Geschrei mit ZENSUR und wir lassen unsere Freiheit nicht beschneiden usw. usf. Die berühmte Katze beißt sich damit in den Schwanz.
    Unsere Freiheit im Netz bedeutet gleichzeitig auch die Freiheit von Kriminellen jedweder Art.

  20. #45
    Dauerhaft gesperrt Avatar von peterholderied
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Dollbox
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Freiheit ist ein hohes Gut. Wer sie beschneiden will, ist ihrer nicht wert.
    Bei dieser Allgemeinaussage darf ich davon ausgehen, dass Du mit Freiheit jene unseres Landes, unserer Gesellschaft meinst. Und bei den Beschneidern derselben, vorwiegend die islamistischen Terrorvereinigungen und Einzeltäter. Mal ganz davon abgesehen, was unter "Freiheit" wo, von wem und wie zu verstehen wäre. Aber da kommen wir hier sowieso nicht weiter.

  21. #46
    Dauerhaft gesperrt Avatar von peterholderied
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Dollbox
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Aktuell werden viele der Antoterrorgesetze gegen Umweltschützer angewendet.
    Wie beispielsweise wo, wie und wann?

  22. #47
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    29.635
    Blog-Einträge
    43
    Das hier zeigt sehr schön, dass verlässliche Uploadfilter absolut nicht möglich sind. Wenn schon Notre Dame mit 9/11 von den Algorithmen verwechselt wird, wie sollen die dann Legales von Illegalem unterscheiden?

    https://www.zeit.de/digital/2019-04/...omplettansicht

    Und das ist genau das, was die Leute nicht kapieren (wollen), die nach Uploadfiltern verlangen. Sie SIND Science Fiction. Mehr nicht, weniger auch nicht.

  23. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.726
    Blog-Einträge
    77
    Na dann ist doch alles in Ordnung - es gibt keine Uploadfilter, also gibt es auch keine Zensur.
    Und Google, Youtube und Co. müssen trotzdem ihren Content legalisieren, also Veträge mit den Verwertungsgesellschaften abschließen und ein bisschen Kohle abdrücken.
    Bitte beachtet meinen Verkaufsthread.

  24. #49
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    8.306
    So könnte man es auch Erpressung nennen: Entweder zahlen oder etwas unrealistisches machen.

  25. #50
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.194
    So ein Unfug! Selbst wenn die tatsächlich nicht funktionieren werden, zuerst einmal werden sie eingesetzt, und sei es nur, um der Politik, die so einen Blödsinn in die Welt gesetzt hat, sagen zu können:

    Da seht Ihr, was Ihr angerichtet habt. Und nun?
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.