User Tag List

Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.919
    Mentioned
    103 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128

    Prinz sucht Bräutigam (Fumiko Hiwa)




    Prinz sucht Bräutigam
    (Zettai Kyuuai Prince)


    von Fumiko Hiwa








    Jap. Leseproben:

    Vol. 1



    Genre: Comedy, Romance, Drama, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Tokuma Shoten (Japan) - im Dezember zum Preis für 6,95.

    Story:


    Plötzlich Braut

    Zettai Kyuuai Prince

    Kinder! Sie machen gern Versprechungen, an die sie sich später nicht mehr erinnern können. So geht es auch Yuki: Er arbeitet neben dem College, um seinen Eltern dabei zu helfen, ihren Schuldenberg abzutragen – bis eines Tages ein wirklich gutaussehender Ausländer erscheint und ihn küsst! Wie sich herausstellt, hat Prinz Julian ihn gesucht, um ihn zu seiner Braut zu machen. Bitte was? Doch Yuki hat ganz richtig gehört. Als er klein war, gab er Julian das Versprechen, seine Braut zu werden. Nur dummerweise kann er sich einfach nicht mehr daran erinnern! Wie kommt er denn jetzt aus dieser bevorstehenden Ehe wieder heraus?

    Na, kannst du dich noch an alle Versprechen erinnern, die du als Kind gegeben hast? (^_^) Falls nicht, erfährst du in dem überaus lustigen Einzelband Zettai Kyuuai Prince (deutscher Titel folgt noch) von Fumiko Hiwa, was dir dann bevorstehen könnte. Der Boys-Love-Manga erscheint bei uns im Dezember zum Preis von 6,95 Euro sowie als E-Book.

    *



    Geändert von Mia (04.12.2019 um 10:17 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    16.788
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sieht niedlich aus und hört sich witzig an. Kaufe ich mir.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  3. #3
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.565
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schaut gut aus, kommt ins Körbchen.
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  4. #4
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.919
    Mentioned
    103 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Der wurde von Sakyua gewünscht und ich hatte ihn auch mit anderen unterstützt.
    Manch anderer mit dem Setting wäre aber noch etwas besser gewesen, aber evtl kommt das ja mal noch in Zukunft irgendwann.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.283
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    kein kaufe

  6. #6
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    4.618
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Zeichenstil gefällt mir - auch wenn die Story Klischee schreit wird der sicher gekauft.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.962
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    laut Amazon.jp hat der Band jediglich 152 Seiten...

    Der orientalische (?) Prinz sieht recht gut aus, aber der Rest sagt mir bei dem Titel nicht wirklich zu. Der Uke ist mir zu standardmäßig süß, klein und folgsam und der Titel scheint auch weider mehr Comedy zu enthalten. Die Story ist außerdem auch nichts wirklich neues, weswegen ich mir schon ungefähr denken kann, wie das ganze ablaufen wird.
    Vielleicht greife ich hier doch noch spontan zu, aber vorerst wird das nichts mit mir und dem Einzelband.
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  8. #8
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.919
    Mentioned
    103 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    laut Amazon.jp hat der Band jediglich 152 Seiten...
    Stimmt jetzt wo du es sagst, hatte ich schon wieder verdrängt.
    Irgenwie sucht sich Kaze auch oft genau solche Titel aus...wenn diese wenigestens dann auch 6.50 kosten würden, aber nee sie hängen krampfhaft bei vielen dann am anderen Preis fest, wie die anderen Verlage auch.*seufz*


    Bei anderen mit ähnlichen Setting wären die Ukes auch etwas anders gewesen...

  9. #9
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.594
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Irgendwie musste ich bei dem "Versprechen aus der Kindheit, welches aber vom Protagonisten vergessen wurde" ein wenig an Teuflisches Verlangen denken. (auch wenn solche Versprechens-Prämissen ja eh beliebt sind)

    Naja, wird für mich eher nix. Ich steh nicht so auf BL, wo der Uke als "Braut" ausgewählt wird und die Optik passt mir auch nicht.
    Manga-Wünsche: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!) | Boku to Kimi to de Niji ni Naru | Sugars | Hatsu Haru | B Gata H Kei | Rudolf Turkey | Lovely Complex | Sasameki Koto | Bread & Butter | Ad Astra

  10. #10
    Mitglied Avatar von ferlayla
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    1.250
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    der wird mitgenommen.

  11. #11
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    1.093
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    6
    Irgendwie spricht mich der Titel an, würde ihn wohl lesen.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  12. #12
    Mitglied Avatar von MinkaMausi
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    1.498
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ist zwar sicher nichts Weltbewegendes, spricht mich aber trotzdem irgendwie an...
    Wird wohl bei Erscheinen im Laden ein Fall von spontan doch noch mitnehmen^^

  13. #13
    Mitglied Avatar von Rikariya
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Irgendwo in Brandenburg
    Beiträge
    177
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Genau nach meinem Geschmack. Freu mich auf den Titel.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2015
    Beiträge
    33
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    laut Amazon.jp hat der Band jediglich 152 Seiten...
    Ich habe den Band hier und er hat genau 180 Seiten
    Amazon hat leider nicht immer zuverlässige Angaben.

    Grüße von der Übersetzerin!

    Ekaterina

  15. #15
    Mitglied Avatar von cdnm_sherry
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.554
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    An die, die den Manga kennen: Kommt dort dub-con oder non-con vor? Hört sich fast schon prädestiniert dafür an...

  16. #16
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    4.618
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Erst mal zur dub/non-con Frage

    Julian bedrängt Yuki zeitweise mit seinen Gefühlen, kann sich aber immer zügeln am Ende, es gibt von seiner Seite keine wirklich unerwünschte Handlung (allenfalls der erste Kuss). Dafür gibt es eine beinahe non-con Szene mit einer Nebenfigur allerdings wird das sehr schnell gelöst bevor es zum äußersten kommt.



    Und nun zum Band selbst

    Das Cover versprach ein etwas exotischeres Setting - diese Erwartung hat sich für mich nicht erfüllt.

    Der Plot ist zwar simpel gehalten - als Kinder getroffen, man gab sich ein kindliches Versprechen und der Eine konnte das nicht vergessen während der Andere erst mal gar nichts mehr weiß und ablehnend gegenüber den Avancen steht - aber man hätte diesen trotzdem so durchziehen können.

    Jedoch hat sich die Künstlerin dazu entschlossen etwas kreativer ans Werk zu gehen so das man dann nicht nur relativ leichte/oberflächliche Kost vorliegen hat sondern auch noch etwas liest das voller abstruser Ideen daherkommt.

    Beispiele gefällig?

    Julian betreibt als Prinz eine Art Nobel Host Klub bei den es keinesfalls um sexuelle Gefälligkeiten geht (wird mehrfach betont) sondern darum armen verzweifelten jungen Männern eine Möglichkeit zu schaffen um ihren Kunden (mit denen sie sich nur nett unterhalten...) das Geld aus der Tasche zu ziehen und damit für ausgleichende Gerechtigkeit zwischen arm und reich zu schaffen - die Idee hatte Julian nachdem Yuki ihn als Kind darum gebeten hatte für Gerechtigkeit zu sorgen...

    Yuki darf später dort arbeiten weil er von Julian eine Finanzspritze bekommen hat (weil seine Eltern nicht mit Geld umgehen können) und Julian aber nichts schulden will.
    Immerhin hat Yuki Glück das er einen netten älteren Herren als Kunden gewinnt der offenbar einfach nur dessen Gesellschaft genießen will und sogar gewillt ist Yukis Schulden zu begleichen und ihn bei sich aufzunehmen...

    Später kommen noch zwei dubiose, eine Art denglisch-sprechende Typen dazu (würde mich mal interessieren welche Sprache die im Original sprechen) die Yuki kidnappen (im Auftrag des Cousin (den lernen wir nicht kennen) von Julian) und der eine überlegt dann eben Yuki zu vernaschen was Julian verhindern kann...

    Ansonsten gibt der Band nicht mehr viel her, was in Erinnerung bleibt sind niedliche Zeichnungen.

    Der "Nackedei-Faktor" hält sich übrigens auch in Grenzen

    Sollten wir mehr Titel der Künstlerin bekommen würde ich diese auf meine Nachkauf-Liste setzen, mein Nerv wurde mit diesen Titel leider nicht getroffen.

    Geändert von Shima (04.12.2019 um 06:55 Uhr)

    "...I should have known...In this life, there's no such thing as good fortune. Not for me."
    "Ellin's Solhwa" (Manhwa by Cibeles)

  17. #17
    Mitglied Avatar von cdnm_sherry
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.554
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke für die Antwort, Shima!

  18. #18
    Mitglied Avatar von kerokero
    Registriert seit
    04.2019
    Beiträge
    276
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wer bei Prinz sucht Bräutigam noch unentschlossen ist, hier gibt's eine Leseprobe: https://www.kaze-online.de/Programm/...Br%C3%A4utigam



    ACCA 13 + Sequels / Amatsuki / Birdmen / Fukigen na mononokean / Haigakura / Hakumei to Mikochi / Kaijuu no kodomo / Kobayashi shounen to futei no kaijin / Lady & Oldman / Nettai Deracine Houshokuten / Op: Yoake itaru no iru no hai hibi / Rainbow / Shoukoku no altair / Tanaka-kun wa itsumo kedaruge / Toshokan sensou - Love & war / Voice rush!! / Yume de mita ano ko no tame ni / Zetman
    bzw. Titel von Isaku Natsume / Natsume Ono / Kotetsuko Yamamoto

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •