Seite 1 von 38 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 979

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.769
    Blog-Einträge
    2

    Befreit Blueberry!

    Ich finde es ja prinzipiell nicht schlecht, wenn ein Klassiker vorübergehend nicht erhältlich ist, weil mit etwas Abstand erst eine verbesserte Neuedition sinnvoll ist - und fair gegenüber den Käufern der alten Bücher. So fand ich beispielsweise, dass die Andy Morgan GA von Carlsen viel zu bald nach Kult kam.
    Bei Blueberry ist aber jetzt der Punkt ereicht, wo etwas passieren muss. Aber obwohl die Nichtverfügbarkeit der Serie wehtut, noch schlimmer wäre ein Reprint der Chroniken, wie wir sie kennen. Wie könnte ein Ausweg aus dieser Situation aussehen?

  2. #2
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.107
    Blueberry zu Splitter oder S&L !!! Übernahme der aktuellen neuen Integrale, aber auf besserem Papier !

  3. #3
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.900
    Einzelbände bei Splitter, das ist die einzige Lösung für so eine Spitzenserie. Zumal die bisherigen Einzelbände bei Egmont ("Edelwestern") eine Zumutung ohne gleichen war.

    Egmont soll endlich die Lizenz freigeben und sich darauf konzentrieren was richtig viel Kohle bringt: Asterix und Donald.
    Mit den sonstigen FB und deren lausigen Margen werden die nicht glücklich. So freuen sich alle: die Fans auf der einen Seite, der Controller auf dern anderen.

  4. #4
    Ja da bin ich auch sehr dafür, aber das ist nur ein Wunschtraum.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.530
    Zitat Zitat von Manx cat Beitrag anzeigen
    ... dass die Andy Morgan GA von Carlsen viel zu bald nach Kult kam...
    Ja, der andere Verlag, der für die Serie geboten hatte, hätte ein wenig Zeit verstreichen lassen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.620
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Einzelbände bei Splitter, das ist die einzige Lösung für so eine Spitzenserie. Zumal die bisherigen Einzelbände bei Egmont ("Edelwestern") eine Zumutung ohne gleichen war.
    Bitte nicht. 16 Euro pro Einzelband tun sich doch nur die Hardcoresammler an. Einfach die französische bzw. niederländische GA übernehmen und gut is. Für Sammler eventuell noch die Luxusausgabe der Einzelalben in Schwarz-weiß und Überformat.

    Übrigens sind die Edelwestern ja zum Glück nicht die letzte deutsche SC-Ausgabe von Blueberry gewesen. Du hast schon länger keinen ECC-Prospekt in der Hand gehabt, oder? 😉

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.901
    Zitat Zitat von Manx cat Beitrag anzeigen
    Ich finde es ja prinzipiell nicht schlecht, wenn ein Klassiker vorübergehend nicht erhältlich ist, weil mit etwas Abstand erst eine verbesserte Neuedition sinnvoll ist - und fair gegenüber den Käufern der alten Bücher. So fand ich beispielsweise, dass die Andy Morgan GA von Carlsen viel zu bald nach Kult kam.
    Bei Blueberry ist aber jetzt der Punkt ereicht, wo etwas passieren muss. Aber obwohl die Nichtverfügbarkeit der Serie wehtut, noch schlimmer wäre ein Reprint der Chroniken, wie wir sie kennen. Wie könnte ein Ausweg aus dieser Situation aussehen?
    Igendwie verstehe ich dich nicht ! Warum will man eigentlich alle paar Jahre seine Sammlungen erneuern ? Neuwagen-Fieber ??

  8. #8
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.900
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Bitte nicht. 1
    Zitat Zitat von fulbecomics Beitrag anzeigen
    Igendwie verstehe ich dich nicht ! Warum will man eigentlich alle paar Jahre seine Sammlungen erneuern ? Neuwagen-Fieber ??

    Wo ist das Problem? Wenn ihr mit der bisherigen Ausgabe zufrieden seid, brauchst ihr ja keine neue zu kaufen. Wird niemand gezwungen. Aber gönnt es doch den anderen.

  9. #9
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.620
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Wo ist das Problem? Wenn ihr mit der bisherigen Ausgabe zufrieden seid, brauchst ihr ja keine neue zu kaufen. Wird niemand gezwungen. Aber gönnt es doch den anderen.
    Bitte genau lesen. Ich hab ja geschrieben, dass ich eine Übernahme der Original-GA durchaus begrüßen würde. Blueberry hat eine schöne(re) deutsche GA sicher verdient (vor allem mit redaktionellen Texten, in denen es mehr um die Entstehungsgeschichte der Serie selbst geht und weniger um die realen Vorgänge im Wilden Westen). Ich brauch bloß keine überteuerten Einzelalben à la Comanche. Und bevor jetzt wieder das Argument kommt, ich würde ja eh keine teuren Comics kaufen: Ich hab mir neulich in Holland die Luxusausgabe von "Gebrochene Nase" gekauft. So was ist dann aber eben wirklich nur was für Liebhaber, obwohl wunderschön.

  10. #10
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.513
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    (...) Ich brauch bloß keine überteuerten Einzelalben à la Comanche. Und bevor jetzt wieder das Argument kommt, ich würde ja eh keine teuren Comics kaufen: Ich hab mir neulich in Holland die Luxusausgabe von "Gebrochene Nase" gekauft. So was ist dann aber eben wirklich nur was für Liebhaber, obwohl wunderschön.
    Bei solchen Aussagen kann ich nur mit den Augen rollen....

    Ausgehend von den damals üblichen 12,80 € für ein Standardalben in HC

    +1 € = 16 Seiten Extradruckbogen
    +1 € = Beilage eines Drucks
    +1 € = Spotlackveredelung des Covers

    = 15,80 €

    In Zeiten wo Verleger alleine für die Beilage eines Drucks im Album schon mal 10-20 € auf den üblichen VK draufschlagen, von den Extrakosten für weitere Druckbögen + den darin enthaltenden Zusatzkosten fürs Lettering und Layout für die meist sehr aufwendigen Editorials mal ganz abgesehen, kann von überteuerten Comache Ausgaben nun wirklich keine Rede sein.
    Ganz zu schweigen davon, dass Horst die gesamten Panels überarbeitet hat. Allein für diese Arbeit müßte ein Verleger schon 3-5 € pro Album draufschlagen, sprich so ein Band mit diesen Extras könnte locker das doppelte bis dreifache kosten, gemessen an dem was der Markt so anbietet.

    Hier von überteuert zu sprechen ist ein glatter Witz, sorry wenn ich das so hart formuliere.
    Geändert von Ollih (05.03.2019 um 09:44 Uhr)

  11. #11
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.620
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    Bei solchen Aussagen kann ich nur mit den Augen rollen....

    Hier von überteuert zu sprechen ist ein glatter Witz, sorry wenn ich das so hart formuliere.
    Ich hab das Gefühl, du willst mich einfach grundsätzlich nicht verstehen. Clint hat hingegen genau verstanden, was ich meinte: 15,80 € für ein Einzelalbum im Vergleich zu allen anderen Hermann-Serien, die auf Deutsch als GAs mit 3-4 Alben pro Band für 29,90 € erscheinen oder erschienen sind. Ist schon lächerlich, dass man das hier erklären und sich dann noch dafür rechtfertigen muss, wenn einem das zu teuer ist. Das CF ist ja inzwischen quasi der Treffpunkt für die Gentrifizierungsgewinner geworden, denen kein Preis zu hoch sein kann, wenn sie ihre Lieblingsserien zum vierten Mal neu kaufen wollen. Hier in Düsseldorf finden es viele mittlerweile auch ganz normal, dass der Milchkaffee 3,50 € kostet und überall nur noch Eigentumswohnungen gebaut werden. Gut finden muss man das trotzdem nicht.

  12. #12
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    934
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Bitte genau lesen. Ich hab ja geschrieben, dass ich eine Übernahme der Original-GA durchaus begrüßen würde. Blueberry hat eine schöne(re) deutsche GA sicher verdient (vor allem mit redaktionellen Texten, in denen es mehr um die Entstehungsgeschichte der Serie selbst geht und weniger um die realen Vorgänge im Wilden Westen). Ich brauch bloß keine überteuerten Einzelalben à la Comanche. Und bevor jetzt wieder das Argument kommt, ich würde ja eh keine teuren Comics kaufen: Ich hab mir neulich in Holland die Luxusausgabe von "Gebrochene Nase" gekauft. So was ist dann aber eben wirklich nur was für Liebhaber, obwohl wunderschön.
    Diese Aussage von dir, ist aber nicht als persönliche Meinung gekennzeichnet.

  13. #13
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    934
    Es ging eben nicht nur um Einzelalben vs. Gesamtausgaben, sondern auch um angeblich "überteuerte" Einzelalben. Ich habe die Aussage von @Herr Hase hier mal zitiert.



    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Bitte genau lesen. Ich hab ja geschrieben, dass ich eine Übernahme der Original-GA durchaus begrüßen würde. Blueberry hat eine schöne(re) deutsche GA sicher verdient (vor allem mit redaktionellen Texten, in denen es mehr um die Entstehungsgeschichte der Serie selbst geht und weniger um die realen Vorgänge im Wilden Westen). Ich brauch bloß keine überteuerten Einzelalben à la Comanche. Und bevor jetzt wieder das Argument kommt, ich würde ja eh keine teuren Comics kaufen: Ich hab mir neulich in Holland die Luxusausgabe von "Gebrochene Nase" gekauft. So was ist dann aber eben wirklich nur was für Liebhaber, obwohl wunderschön.

    Geändert von amicus (10.03.2019 um 07:38 Uhr)

  14. #14
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.769
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von fulbecomics Beitrag anzeigen
    Igendwie verstehe ich dich nicht ! Warum will man eigentlich alle paar Jahre seine Sammlungen erneuern ? Neuwagen-Fieber ??
    Gar nicht. Ich hab von Blueberry größtenteil noch die Edelwestern und die Zack-Comicboxen mit Maschinenlettering, weil nie was besseres nachkam. Da ich die nicht vollständig hatte, habe ich mit ECC-Ausgaben ergänzt. Dass die ECC-Alben teilweise richtig mies waren, muss ich wohl keinem erzählen, aber manche waren auch in Ordnung. In einem größeren Format wäre Blueberry noch mal neu zu entdecken. Die GA ist okay, aber optisch auch alles andere als der Wanhnsinn. Deshalb macht jetzt, nach 15 JAhren eine Neuausgabe Sinn.

  15. #15
    Mitglied Avatar von FOX
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    32657 Lemgo
    Beiträge
    498
    Für mich wäre das auch willkommen!

    @ fulbecomics:
    Als Ehapa damals die Chroniken rausgebracht hat, hieß es, dass die Verfügbarkeit der SC-Alben zugunsten der Chroniken aufgegeben würde.
    Da ich Blueberry tlw. als Heftausgabe (alte Zacks), Edelwestern und eigene Reihe hatte, habe ich das Vorhaben "Chroniken nachkaufen" erstmal etwas geschoben.
    Gut, sicher mein Fehler. Aber als dann schon die ersten Bände die nicht mehr verfügbar waren, nicht nachgedruckt wurden, war der Zug schon abgefahren.
    Insofern würde ich eine Neuauflage (egal bei wem) begrüssen.
    Gut, wenn sie nicht kommt, sterb ich auch nicht dran, aber schön wäre es schon.
    Zumal Ehapa ja auch so gar keine Perspektive bietet (kommt ein Nachdruck oder nicht?)
    "Was alles Kunst ist!" W.W. Möhring als Kommissar Falke im Tatort

  16. #16
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.709
    Aleta iacta est. Ihr macht euch Gedanken, wo es keine mehr gibt. Ich denke, die Lizenz ist längst neu verteilt und wartet nur darauf, bekannt gegeben zu werden.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  17. #17
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    934
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Aleta iacta est. Ihr macht euch Gedanken, wo es keine mehr gibt. Ich denke, die Lizenz ist längst neu verteilt und wartet nur darauf, bekannt gegeben zu werden.
    Ist auch meine Vermutung. Ich hätte neben den schon genannten potenziellen Lizenznehmern auch nichts gegen den All Verlag einzuwenden.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.107
    Ich schon, das würde zuviel, Luc, Brazil, Mallefosse, Hombre belegen schon viele Programmplätze, hinzu kommen Alwilda und HelBlar mit jeweils einem weiteren Band, und noch Lady S., Wally Wood. Da ist für Blueberry eigentlich kein Platz mehr.

  19. #19
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    934
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Ich schon, das würde zuviel, Luc, Brazil, Mallefosse, Hombre belegen schon viele Programmplätze, hinzu kommen Alwilda und HelBlar mit jeweils einem weiteren Band, und noch Lady S., Wally Wood. Da ist für Blueberry eigentlich kein Platz mehr.
    Du meinst, das bekäme der All Verlag nicht gestemmt?

  20. #20
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.981
    Also bisher hört man aber nix von neu vergeben.

    Blueberry wäre wirklich toll.

  21. #21
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    934
    Das ist doch immer eine große Geheimniskrämerei; leider.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.107
    Macht Ansgar ja nicht hauptberuflich.

  23. #23
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    934
    Okay, das wusste ich nicht.

  24. #24
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.981
    Also bisher hört man aber nix von neu vergeben.

    Blueberry wäre wirklich toll.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.530
    Ich habe heute mal den Egmont-Shop angeschrieben und Antwort erhalten: "die Serie: Blueberry Chroniken läuft derzeit leider aus, bereits vergriffene Ausgaben werden deshalb nicht mehr nachgedruckt. Es gibt aktuell leider auch keine Pläne die Blueberry-Comics in einer anderen Form neu zu veröffentlichen."

Seite 1 von 38 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.