User Tag List

Seite 3 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 217
  1. #51
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    9.247
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Splashcomics.de ist aber kein Forum, oder? Und wenn da jemand dagegen staenkern wuerde, haette er es schon laengst tun koennen.
    Irgendwann hatte ich auch die Idde, die Rechteinhaber wollen auch einfach nur Schlagzeilen wie "Konzern verklagt 1000 Fans" eintauschen in "Konzern verklagt Google".

  2. #52
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.607
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Man muss auch dazu sagen, es ist eine Richtlinie. Die ist zwar so ausgestaltet, dass sie bei Untätigkeit des Nationalstaates unmittelbares Recht werden kann nach Ablauf einer Frist, aber wenn der Staat sie umsetzt, kann sie auch sehr unterschiedlich von Land zu Land ausfallen. Die Richtlinie bietet ja gewisse Leitplanken. Also was wir am Ende bekommen, dass kann man heute noch gar nicht richtig abschätzen.
    Endlich mal ein guter entemotionalisierter Beitrag zu dem Thema.
    Genauso funktioniert das nämlich, Verordnungen und Richtlinien, die dann in staatliches Recht umgesetzt werden und nur bei fehlender Umsetzung direkt in Kraft treten.
    Meistens sind diese eher weit gefasst und lassen den Staaten dann die Möglichkeit das auszuformulieren. Leider oft kommt es auch zu sogenanntem Gold Plating, wo die Umsetzung dann strenger als die eigentliche Richtlinie ausfällt.

    Unabhängig der Auswirkung auf das Comicforum, sollte man sich aber schon mal überlegen, ob der inhaltliche Kern nicht sinnvoll ist. Das wird in einigen Bereichen (Nutzung von Werken zum Profitzwecke) so sein und in anderen (unentgeltliche Nutzung, die sogar Werbewert hat) nicht. Da die Grenze zu finden ist halt schwierig. Das rein über 0/1 Systeme zu lösen, wird wohl nicht klappen. Deshalb wird auch ein Uploadfilter nie die vollkommene Lösung sein.

    Und ehrlich, auch bei der Umsetzung und Sanktionierung wird man sich hoffentlich nicht auf die Kleinen stürzen sondern mal bei den großen beginnen( Brigitte Forum )

  3. #53
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.634
    Mentioned
    50 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Reich werden wir nicht mit dem Comicforum. So viel kann ich versichern.

    Im Übrigen müssen wir uns möglicherweise mehr Sorgen um Splashcomics.de machen. Denn dort liegen 15.000 Rezensionen mit ebenso vielen Covern - und die sind ja urheberrechtlich geschützt. Die Richtlinie kann hier dafür sorgen, dass wir zukünftig keine Cover mehr zeigen dürfen. Die Rezensionen an sich sind alle von uns geschrieben worden, stellen also keine Gefahr dar.
    Splashcomics ist aber nicht User Generated oder ?

    Es geht ja soweit ich weis explizit um Seiten wo USER Sachen veröffetlichen und keine Redakteure ect ( sonst wäre die Bild auch am Arsch , was das einzig gute daran wäre ).

    dann holt euch einfach von der Manga/Comic Verlägen die Erlaubnis ein btw die Rechte und alles ist i.o
    Ich glaub kaum das jetzt ein Tokyopop/Splitter/Kaze/Cross Cult und wie sie alle heisen auch nur im Ansatz was gegen diese Gratis Werbung haben

    Gut bei Egmot wäre ich mir da nicht sooooo sicher ^^""""


    Genauso funktioniert das nämlich, Verordnungen und Richtlinien, die dann in staatliches Recht umgesetzt werden und nur bei fehlender Umsetzung direkt in Kraft treten.
    Meistens sind diese eher weit gefasst und lassen den Staaten dann die Möglichkeit das auszuformulieren. Leider oft kommt es auch zu sogennntem Gold Plating, wo die Umsetzung dann strenger als die eigentliche Richtlinie ausfällt.


    Und genau das wird das Problem sein mein Freund
    Da die CDU/CSU ja masgeblich daran beteiligt ist das der Kack durchkommen könnte befürchte ich eher das es Schlimmer ist als die Richtlinie

    Unabhänggig der Auswirkung auf das Comicforum, sollte man sich aber schon mal überlegen, ob der inhaltliche Kern nicht sinnvoll ist. Das wird in einigen Bereichen (Nutzung von Werken zum Profitzwecke) so sein und in anderen (unentgeltliche Nutzung, die sogar Werbewert hat) nicht. Da die Grenze zu finden ist halt schwierig. Das rein über 0/1 Systeme zu lösen, wird wohl nich klappen. Deshalb wird auch ein Uploadfilter nie die vollkommene Lösung sein.

    Und ehrlich, auch bei der Umsetzung und Sanktionierung wird man sich hoffentlich nicht auf die Kleinen stürzen.
    Die Hoffung teile ich nicht, bei uns als Beispiel Carlsen die sind ja unter der Mediengesellschaft Bonnier https://de.wikipedia.org/wiki/Bonnier tätig und die haben auch ein Großes Interesse an der Urheberrechtsreform .

    Und das das Carlsen Forum ja AKTIV hier im Forum tätig ist werden die recht schnell aufs Comicforum aufmerksam .

    Nur mal als beispiel .


    Naja jedenfalls #niemehrCDU


    Und mal so am rande , ich wette um Bernds Comicsammlung das Google,Facebook,Twitter,Amazon( wegen Twitch ) usw schon ihre Klagen vorbereiten , und die haben sowohl die Anwaltliche Manpower als auch die Finanzen das vorm EU Gerichtshoff zu Zerren und da richtig Stress zu machen .

    Und das wird dann RICHTIG Hässlich in Luxemburg .
    Geändert von Desty (15.02.2019 um 12:34 Uhr)
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  4. #54
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.018
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ui, blöder Artikel 13.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  5. #55
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.892
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nur zu der Sache mit den Avataren:
    Die meisten verstoßen schon jetzt gegen das Urheberrecht, da sie nicht die Rechte daran haben.

  6. #56
    Mitglied Avatar von OK Boomer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    3.700
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ebend. Bill Watterson könnte mich verklagen.

  7. #57
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.294
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Kann mir nicht passieren. Ich hab's mit Willy noch zu seinen Lebzeiten abgesprochen.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  8. #58
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.018
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Kann mir nicht passieren. Ich hab's mit Willy noch zu seinen Lebzeiten abgesprochen.
    Musste nur beweisen können.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  9. #59
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    9.247
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Hier ein Artikel ueber den aktuellen Stand:
    https://www.heise.de/newsticker/meld...r-4312091.html

  10. #60
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.947
    Mentioned
    104 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Wurde ja früher letztes Jahr auch überreicht auch wenns da noch weniger waren, half ja längerfristig auch leider nichts.

    Im RTL Videotext findet man die Tage auch eine Info zu immerhin....letztes Jahr wars aber auch mal kurz im TV, aber schon armseeling, dass da so bisher nichts wieder kam.
    Geändert von Mia (19.02.2019 um 23:53 Uhr)

  11. #61
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.634
    Mentioned
    50 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Wurde ja früher letztes Jahr auch überreicht auch wenns da noch weniger waren, half ja längerfristig auch leider nichts.
    Letztes Jahr waren es "NUR" 800.000 da sind 4 Millionen mehr schon ein Ordentliches Schwergewicht ^^

    Auch wenn es ALLES BOTS sind und alle MAILS und TWEETS eine FAKE KAMPANIE von GOOGLE, FACEBOOK und co

    Aber mal ne anderes Sache die auch Schon des öfteren Politiker Angemerkt haben . damals haben sie FÜR die Reform gestimmt weil es noch weitreichende Ausnahmen gab für Foren, kleinere Seiten und Blogs , diese sind nun alle verschwunden und durch diese lächerlichen Ausnahme Kriterien ersetzt worden ( Anisearch wäre z.b gefixxx ) .

    Deshalb kann man die Abstimmung von Letzten Jahr mit diesen Jahr nicht ganz vergleichen .

    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Im RTL Videotext findet man die Tage auch eine Info zu immerhin....letztes Jahr wars aber auch mal kurz im TV, aber schon armseeling, dass da so bisher nichts wieder kam.
    LOL das es noch jemand anderes gibt der Teletext nutz xD

    Ich bin doch nicht alleine ^^


    Für alle die Twitter haben schreibt bitte der lieben Justizministerin https://twitter.com/katarinabarley heute das sie bei den Verhandlungen standhaft bleiben soll und auf der Koalitionsvertrag pochen soll , sie selber hat schon des öfteren gesagt das sie GEGEN Artikel 13 ist aber sie wird leider von der #LügenMerkel extrem unter Druck gesetzt ( genauer gesagt durch den Verfixxxx Axel Springer Verlag und Bertelsmann die die Merkel als Sprachrohr nutzen )

    Denn wenn sie bzw ihr Ministerium heute Standhaft bleiben ist der ganze Horror Vorbei !!!

    #NieMehrCDU
    Geändert von Desty (20.02.2019 um 04:30 Uhr)
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  12. #62
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.634
    Mentioned
    50 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Auch auf die Gefahr hin das ich wieder ne PN von nem Admin bekomme .
    Aber denen in der EU hat man doch echt ins Hirn geschissen ....

    Anschauen und den Glauben verlieren ....

    https://www.youtube.com/watch?v=w6J-68_xALU

    #NIEMEHRCDU
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  13. #63
    Moderator Comicwerk Forum
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    2.755
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Reich werden wir nicht mit dem Comicforum. So viel kann ich versichern.

    Im Übrigen müssen wir uns möglicherweise mehr Sorgen um Splashcomics.de machen. Denn dort liegen 15.000 Rezensionen mit ebenso vielen Covern - und die sind ja urheberrechtlich geschützt. Die Richtlinie kann hier dafür sorgen, dass wir zukünftig keine Cover mehr zeigen dürfen. Die Rezensionen an sich sind alle von uns geschrieben worden, stellen also keine Gefahr dar.
    Die Cover waren auch schon vorher inhaltlich geschützt.
    Niemand wird gegen die Veröffentlichung der Cover klagen, wenn er davon profitiert, eine Kritik mit Cover ist verkaufsförderlicher als ohne.

    So schnell wird das Gesetz nicht in Kraft treten, bis dahin kann man die Verlage fragen, um sie die Veröffentlichung der Cover zustimmen.
    Ich weiß nicht, ob ihr die einzelnen Kritiken nach Verlagen getaggt habt, dann wäre es jetzt schneller möglich, die herauszufiltern, die das unterbunden haben wollen, woran ich nicht glaube.
    PR empfiehlt: Rückkehr von "der drei" auf www.comicwerk.de. Außerdem unterstützt "der drei" im Wettbewerb bei www.mycomics.de.

  14. #64
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    30.365
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Blog-Einträge
    43
    hmmmm, ist das nun eine Verbesserung oder nicht?
    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1258124.html

    WENN die Ausnahmen so weitreichend sind oder die Gebühren niedrig genug, dass die kleinen Sites nicht zu stark belastet werden: Ok. Aber das kann auch böse nach hinten los gehen.

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2017
    Beiträge
    263
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also dieser Vorschlag hat es wirklich in sich und könnte auch so einiges kaputt machen. Hier ist noch sehr viel ungeklärt. Wie sieht es dann mit Spielfilmen aus, die einfach irgendwo hochgeladen werden? Ist das dann plötzlich auch legal, solange die Plattformen dafür bezahlen? Das würde Dienste wie Netflix zerstören. Auf der anderen Seite werden natürlich die Plattformen keine Lust haben solche Gebühren zu bezahlen, also werden sie... filtern. Also bisher sehe ich noch keine wirkliche Verbesserung. Vor allem, wer legt diese Pauschalen fest? Der Rechteinhaber selbst? In diesem Fall sehe ich schon so einige interessante Rechtsstreitigkeiten auf uns zukommen.

  16. #66
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.122
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Außerdem benutzt YouTube doch schon seit langem Uploadfilter. Versuch mal eine identische Datei unter anderem Namen hochzuladen.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  17. #67
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.634
    Mentioned
    50 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    hmmmm, ist das nun eine Verbesserung oder nicht?
    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1258124.html

    WENN die Ausnahmen so weitreichend sind oder die Gebühren niedrig genug, dass die kleinen Sites nicht zu stark belastet werden: Ok. Aber das kann auch böse nach hinten los gehen.
    Ich vertraue der CDU da 0 millimeter .

    Und selbst wenn die CDU das wirklich will gibt es ja noch den Fehler Faktor Merkel der da wieder dazwischenkrätscht .

    Zitat Zitat von Flam3192 Beitrag anzeigen
    Wie sieht es dann mit Spielfilmen aus, die einfach irgendwo hochgeladen werden? Ist das dann plötzlich auch legal, solange die Plattformen dafür bezahlen? Das würde Dienste wie Netflix zerstören.
    Genau das ist der Grund warum Netflix , Sky oder Amazon das NICHT wollen .

    Ihnen geht es ja nicht ums Geld ( zumindest nicht vorrangig ) sondern die Exklusivität .

    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Außerdem benutzt YouTube doch schon seit langem Uploadfilter. Versuch mal eine identische Datei unter anderem Namen hochzuladen.
    Genau und das rafft die EU nicht das bei Google wegen Artikel 13 z.b aktuell die Sektkorken Knallen, denn da sie atm die einzigen sind die so eine Technologie haben , werden sie diese natürlich für Teuer Geld an andere Seiten ( wie Insta , Fatzebook, Twitter usw ) Lizenzieren , was aber NOCH gefährlicher ist das Google dann zur Größten Datenkrake ever wird da sie ja dann die Hoheitsgewalt über die Datenbank haben werden ( da würde die CIA btw NSA nur Neidisch sein )



    Alles in allem wäre Google bei der Urheberrechtsreform die Größten Gewinner .

    Ja genau die die EU einschränken will xD
    Tja Politiker und Realität ist halt kaum miteinander vereinbar .
    Geändert von Desty (16.03.2019 um 07:32 Uhr)
    Destys Verkaufstopic ( biete viele Original Japanische Artbooks an sowie Original Japanische Statuen , Blu Rays und vieles mehr an )

  18. #68
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    9.247
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Flam3192 Beitrag anzeigen
    Hier ist noch sehr viel ungeklärt. Wie sieht es dann mit Spielfilmen aus, die einfach irgendwo hochgeladen werden?
    Ich nehme mal an, was die GEMA etc. wollen, ist so etwas die Abgabe auf CDs, Computer oder Drucker nun auch für das Internet. Sie kriegen Geld (und bestimmen, wie es unter ihren Mitgliedern verteilt wird; der Rest bekommt gar nichts), aber erlaubt bleibt trotzdem nichts.

    Das mit dem abgesagten Uploadfilter erkläre ich mir so, dass die CDU endlich mal in das Gesetz geschaut hat. Da drin steht nämlich auch, dass Plattformen Stücke, die einmal hochgespielt und als illegal gekennzeichnet sind, also wieder herunter genommen werden mussten, zwingend nicht noch einmal auf die Plattform gelangen dürfen. Selbst wenn man Verträge mit den Verwertungsfirmen hat. Also braucht man auch in dem Fall einen Uploadfilter. Und wenn man eh einen Uploadfilter hat, wieso soll man dann noch die Verwertungsfirmen bezahlen?


    Besonders toll finde ich übrigens immer diese Diskussion:
    "Wir brauchen einen Uploadfilter, da der Filter von YT nicht funktionier und immer wieder urheberrechtlich geschützte Sachen hochgeladen werden!"
    "Aber ein Uploadfilter gibt es nicht und er ist technisch nicht umsetzbar!"
    "Natürlich gibt es ihn! YT setzt doch so einen Filter ein!"

  19. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2017
    Beiträge
    263
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also könnte man nach kurzem Denken sagen, es bleibt alles wie bisher geplant (also mit Upload-Filtern) nur dass jetzt auch noch Gebühren oben drauf kommen? Wirklich elegant gelöst von der CDU...
    Und ja, das Problem sind ja nich die Filter an sich, sondern deren Missbrauchspotenzial sowie die Tatsache, dass sie einfach nicht so gut funktionieren, wie sich das manche Politiker in ihrer Lila-Wolkenwelt vorstellen.

  20. #70
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    9.247
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Nebenbei hat fefe noch 2 interessante Links gemeldet:
    Kommentar der UNO:
    https://blog.fefe.de/?ts=a275a29f

    Zitat von Axel Voss:
    https://blog.fefe.de/?ts=a275a686

    P.S. Ich wähle natürlich die Piraten!

  21. #71
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    2.018
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Wohin kann ich auswandern?
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  22. #72
    Mitglied Avatar von Unbreakable Cosmo
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Weltuntergangs-Bunker
    Beiträge
    633
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Wie gesagt die einzige Möglichkeit da rauszukommen wenn das Forum keine einahmen mehr generiert , ergo keine Werbebanner mehr
    Wieso, es reicht doch, dass das Forum älter als 3 Jahre ist, damit Artikel 13 gilt.
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Laut des Gesetzestextes ist das Comicforum doch SAVE !!

    Zitat aus dem EU richtlinie :...

    Und das ist das Forum ja devinitiv nicht
    Falsch. Es steht immernoch zur Debatte, ob Forenbeiträge "Werke" sind. Die gibt es hier zu hunderttausenden.

    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    hmmmm, ist das nun eine Verbesserung oder nicht?
    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1258124.html

    WENN die Ausnahmen so weitreichend sind oder die Gebühren niedrig genug, dass die kleinen Sites nicht zu stark belastet werden: Ok. Aber das kann auch böse nach hinten los gehen.
    Das was die CDU hier schreibt ist in keinster Weise ausreichend definiert. Und wer weiß, ob die sich nach den Wahlen noch daran erinnern.

    Was tatsächlich helfen kann ist der Europäische Gerichtshof, der alles für ungültig erklären wird, weil die Richtlinie höherrangige Gesetzte aushebelt. Nur wird das nicht direkt einen Tag, nachdem die gilt geschehen.
    Das wird hier erwähnt:
    https://www.youtube.com/watch?v=nhi3Ori_n9A
    Geändert von Unbreakable Cosmo (19.03.2019 um 04:10 Uhr)


  23. #73
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.122
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gilt aber unter Fachleuten nicht als seriös. Mit der Aufregung über Artikel 13 kann man mehr Klickzahlen erzielen als mit korrekter Aufklärung.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  24. #74
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.122
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Ich nehme mal an, was die GEMA etc. wollen, ist so etwas die Abgabe auf CDs, Computer oder Drucker nun auch für das Internet. Sie kriegen Geld (und bestimmen, wie es unter ihren Mitgliedern verteilt wird; der Rest bekommt gar nichts), aber erlaubt bleibt trotzdem nichts.
    Das ist zumindest in Bezug auf die GEMA Quatsch. Der Vorteil der GEMA ist ja gerade, daß jeder, der die Rechte von Textern und Komponisten nutzen will, dies auch darf, wenn er die GEMA-Gebühr bezahlt. Gäbe es das nicht, müßte jeder Sender, jeder Konzertveranstalter und jede Discothek Einzelverträge mit den Urhebern abschließen.

    Das gilt allerdings nur für die musikalischen Aufführungsrechte. Rechte am Bild sind eine andere Geschichte, auch die der Interpreten sind da außen vor.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  25. #75
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    9.247
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    Wieso, es reicht doch, dass das Forum älter als 3 Jahre ist, damit Artikel 13 gilt.
    Ich bin mir nicht sicher, aber AFIAK gelten die Gesetze immer nur fuer kommerzielle Foren.
    Allerdings haben Gerichte schon bestimmt, dass ein Werbebanner reicht, damit eine Webseite kommerziell ist. Und da das Forum von Verlagen gestuetzt wird, wird es auf jeden Fall als kommerziell gewertet werden.


    Was tatsächlich helfen kann ist der Europäische Gerichtshof, der alles für ungültig erklären wird, weil die Richtlinie höherrangige Gesetzte aushebelt. Nur wird das nicht direkt einen Tag, nachdem die gilt geschehen.
    Auf das Gericht hoffe ich auch.

Seite 3 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.