Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied Avatar von Suppenseppel
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Comickatastrophengebiet D
    Beiträge
    438

    Deutscher Name für Gooseville/Goosetown

    Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

    Ich suche den deutschen Namen für Goosetown oder Gosseville. Bei Inducks bin ich leider nicht fündig geworden.

    Was wird denn im Deutschen dafür üblicherweise verwendet? Ganshof?

    Vielen Dank schon mal

  2. #2
    Mitglied Avatar von peterholderied
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Dollbox
    Beiträge
    189
    Ist bei uns in der Familie seit Jahr und Tag (also seit den 60ern) als Ganterhausen bekannt, und somit ist daran auch nicht zu rütteln.
    Dieser reale Ort übrigens liegt nur einen halben Steinwurf entfernt von Franks Kuckucksnest, womit sich der Kreis eh wieder zu schließen pflegt.
    Nichts zu danken.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Suppenseppel
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Comickatastrophengebiet D
    Beiträge
    438
    Trotzdem nochmals danke!

    Der reale Ort? Muss jedenfalls ein sehr geheimnisvoller Ort sein. Google Maps kennt ihn nicht.

    Aber vielleicht kann ich bei der Gelegenheit gleich noch eine andere Frage stellen.

    In der Carl-Barks-Ausgabe von TGDD #172 gibt es auch die Geschichte "Eine saubere Sache" von Jippes und Milton. In der Übersetzung heißt der Briefmarkensammler Moritz Maurizius. Bei Inducks steht, dass es Theophil Thiede ist. Weiß jemand, ob die Übersetzung für die Hall-of-Fame-Ausgabe überarbeitet wurde? Und falls die Übersetzung geändert wurde, hat dann auch die Briefmarke ihren eigentlich Namen "Rote Margenta" bekommen?

    Auch hier wieder vorneweg mein herzliches Dankeschön.
    Geändert von Suppenseppel (24.01.2019 um 19:36 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.566
    Zitat Zitat von Suppenseppel Beitrag anzeigen
    Und falls die Übersetzung geändert wurde, hat dann auch die Briefmarke ihren eigentlich Namen "Rote MaRgenta" bekommen?.
    Wohl eher nicht, die heißt "Rote Magenta". Die ist rot, nicht unbedeutend.
    Geändert von Mick Baxter (25.01.2019 um 06:17 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  5. #5
    Mitglied Avatar von Suppenseppel
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Comickatastrophengebiet D
    Beiträge
    438
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Wohl eher nicht, die heißt "Rote Magenta". Die ist rot, nicht unbedeutend.
    Äh, verstehe ich jetzt nicht ganz. In dem TGDD-Heft hat sie den Namen "Rote Rita zu drei Rappen" bekommen. Aber im Original ist es die "Rote Magenta". Als Anspielung auf die Barks-Geschichte "Die Jagd nach der Roten Magenta".

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •