User Tag List

Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: Suche WWC #13 "Die Roten Rächer"

  1. #1
    Mitglied Avatar von Grinsekater
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    199
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Suche WWC #13 "Die Roten Rächer"

    Moin moin,

    Allein der Band fehlt mir noch in meiner WWC-Sammlung.
    Hat jemand ne Idee, wo ich den noch herbekomme oder verkauft ihn mir Eine/r?

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende.

    Grinsekater

  2. #2
    Mitglied Avatar von Grinsekater
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    199
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hi, wirklich niemand, der den Band abgeben möchte?
    Wäre bereit bis zu 13 Euro, incl. Versand (als Deutsche Post Brief, keine Büchersendung) zu zahlen.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Chapter-X.
    Registriert seit
    01.2004
    Beiträge
    144
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hier bei Ebay verkauft jemand einen packen an alter Weissblech Hefte und da ist Dein Roter Rächer dabei:
    https://www.ebay.de/itm/Weissblechs-...RHo3:rk:6:pf:0

  4. #4
    Mitglied Avatar von Grinsekater
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    199
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Habe ich bereits gesehen, aber vielen Dank für die Info.
    Dann hätte ich aber 7 Hefte doppelt...

  5. #5
    Mitglied Avatar von Chapter-X.
    Registriert seit
    01.2004
    Beiträge
    144
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn Du ein Ebay account hast, kannst Du selber auch verkaufen. Da sind bereits 3 Gebote, wenn Du vom Endpreis Deine 13 Euro abziehst, bekommst Du die Differenz bestimmt von einem der anderen Bieter. Viel Glück

  6. #6
    Mitglied Avatar von Grinsekater
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    199
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, ich habe dort schon lange einen Account.
    Habe auch schon überlegt, ob ich das so machen soll?
    Mal schauen, wo das Preis am Sonntag steht?

  7. #7
    Mitglied Avatar von Grinsekater
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    199
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Leider bei der Aktion nix geschossen, 72 Euro + Versandkosten für die Bände waren mir dann doch zuviel.
    Aber Weissblech-Comics sind beliebt, der Anbieter hat nette Gebote für seine Aktionen erzielt.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Chapter-X.
    Registriert seit
    01.2004
    Beiträge
    144
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Muss für den Verleger sehr schmeichelhaft sein, dass die Hefte echte Sammlerpreise erzielen

  9. #9
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    23744 Langenhagen
    Beiträge
    1.406
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ist es auch! Ich hab da zwar so direkt nichts von, aber ist schon cool ...

  10. #10
    Mitglied Avatar von Grinsekater
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    199
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gestern hat übrigens der Band 9 von "WC präsentiert Der geifernde Grapsch" ein Gebot von sage und schreibe 102,14 Euro erzielt.

    https://www.ebay.de/itm/WC-PRASENTIE...orig_cvip=true

    Es sah nicht so aus, als ob das ein Spaßbieter gewesen ist.

    Diese alten Hefte scheinen echt gesucht zu sein?

    Was war das für eine Serie?

  11. #11
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    23744 Langenhagen
    Beiträge
    1.406
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    WC präsentiert war so ziemlich unsere erste Serie, alles Kopierhefte, die Nummer 9 war die letzte und ich glaube die erste mit Farbcover. Auflage so 75 Stück.
    Da hab ich wahrscheinlich weniger dran verdient.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.912
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    77
    Wie ist es eigentlich damals zum Abdruck von "Die roten Rächer" gekommen? Ist ja, soweit ich das sehe, eines von nur zwei Lizenzcomics bei euch... (Sachen wie Pater Dracula oder Dämonika mal ausgenommen, die würde ich als "creator-owned" einstufen.)
    Bitte beachtet meinen Verkaufsthread.

  13. #13
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    23744 Langenhagen
    Beiträge
    1.406
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das beruhte teilweise auf Vermittlung von Josef Rother; außerdem passte es seinerzeit gut ins Programm.

    Ich bekomme eigentlich andauernd irgendwelche Lizenzen angeboten, ich denke aber, dass es Quatsch ist, wirklich jeden Kram auch auf Deutsch zu bringen - deshalb habe ich mich inzwischen komplett gegen die VÖ von Lizenzcomics entschieden, da kann ich die Zeit besser in Weissblech-eigenen Inhalt investieren.
    Geändert von Levin Kurio (28.01.2019 um 14:06 Uhr)

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.912
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von Levin Kurio Beitrag anzeigen
    Ich bekomme eigentlich andauernd irgendwelche Lizenzen angeboten, ich denke aber, dass es Quatsch ist, wirklich jeden Kram auch auf Deutsch zu bringen
    Volle Zustimmung!

    deshalb habe ich mich inzwischen komplett gegen die VÖ von Lizenzcomics entschieden, da kann ich die Zeit besser in Weissblech-eigenen Inhalt investieren.
    Gute Entscheidung!

    Gab es eigentlich umgekehrt schon mal Anfragen, Horrorschocker ins Ausland zu lizensieren? Also nicht einzelne Geschichten, sondern die komplette Reihe?
    (Wobei da die Rechtelage wahrscheinlich noch komplizierter wäre als bei den Nachruck-Giganten, vermute ich mal.)
    Bitte beachtet meinen Verkaufsthread.

  15. #15
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    23744 Langenhagen
    Beiträge
    1.406
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    (Wobei da die Rechtelage wahrscheinlich noch komplizierter wäre als bei den Nachruck-Giganten, vermute ich mal.)
    Das wäre dann das erste Problem ...
    Anfragen gab es nie. Einige Bemühungen schon - aber dabei musste ich feststellen, dass kaum ein Comicmarkt so komplett lizenzfixiert ist wie der deutsche.
    Für große Lizenznehmer im Ausland sind Weissblech Comics nicht mainstreamig genug, die kleineren machen lieber ihre eigenen Sachen - auch, um ihre Künstler in Arbeit zu halten, ein Gedanke, der hier ja so nicht existent ist.
    Deshalb ist es über einige vereinzelte VÖs etwa in Heavy Metal (das ja einen explizit internationalen Anspruch hat!) nicht hinausgekommen. Comiclizenzen in die USA verkaufen is ja irgendwie auch wie Eulen nach Athen tragen.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.912
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von Levin Kurio Beitrag anzeigen
    Comiclizenzen in die USA verkaufen is ja irgendwie auch wie Eulen nach Athen tragen.
    Ich dachte eher an unsere europäische Nachbarschaft, etwa Polen oder die skandinavischen Länder. Malcolm Max zB konnte in den genannten Gebieten ja angeblich recht erfolgreich lanciert werden.
    Bitte beachtet meinen Verkaufsthread.

  17. #17
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    23744 Langenhagen
    Beiträge
    1.406
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    tscha, solange noch nicht mal der einheimische Markt ausgeschöpft ist, verwende ich die schmalen Ressourcen lieber auf diesen. Einen ordentlichen Deal einzufädeln geht nicht so nebenher.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.912
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    77
    Das ist wohl wahr. Als Verleger, Vertriebler, Zeichner, Texter, Redakteur, Kolorist bist du auch definitiv ausgelastet genug.
    Und 20 Jahre Weißblech beweisen ja, dass a) die Ressourcen richtig investiert sind und b) ein Comicverlag auch ohne Lizenzkäufe und -verkäufe existieren kann. Weiter so!
    Bitte beachtet meinen Verkaufsthread.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Chapter-X.
    Registriert seit
    01.2004
    Beiträge
    144
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Was mich bei dieser Diskussion zum grübeln gebracht hat ist, kann ein deutscher Verlag innerhalb der EU eigentlich seine Produkte unkompliziert wie im eigenem Land vertreiben?
    Also, wenn Du einfach Deine Comics ins Französische übersetzt und sie in Frankreich und Beligien vertreibst, müsste doch genauso unbürokratisch ablaufen wie Deine Comics in Österreich zu verkaufen oder ist meine Vermutung falsch?

  20. #20
    Moderator Weißblech Forum Avatar von Levin Kurio
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    23744 Langenhagen
    Beiträge
    1.406
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Chapter-X. Beitrag anzeigen
    Was mich bei dieser Diskussion zum grübeln gebracht hat ist, kann ein deutscher Verlag innerhalb der EU eigentlich seine Produkte unkompliziert wie im eigenem Land vertreiben?
    Also, wenn Du einfach Deine Comics ins Französische übersetzt und sie in Frankreich und Beligien vertreibst, müsste doch genauso unbürokratisch ablaufen wie Deine Comics in Österreich zu verkaufen oder ist meine Vermutung falsch?
    Also, unbürokratisch ist etwas anderes
    Mehrwertsteuer etc. sorgt schon dafür, dass es gut was an Papierkram gibt! Aber vom Prinzip her ist das in der EU gleich, das stimmt.
    Aber das ist ja nicht alles ...
    erstmal muss man Leute haben, die das auch VERNÜNFTIG übersetzen können - also im Grunde Muttersprachler mit schriftstellerischen Fähigkeiten. Und ein Lektorat. Dann muss man die Gepflogenheiten des jeweiligen Marktes kennen und verstehen. Ein Webshop reicht da nicht.
    Wir haben ja die internationale Ausgabe von Nekromantik gemacht, und ich würde es nicht wieder tun wollen - es war wirklich ein ziemlicher Haufen Arbeit, und wir mussten einige Leute anheuern, um ein halbwegs brauchbares Ergebnis rauszubekommen.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.912
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    77
    Wird der Band eigentlich noch gesucht? Hab ihn heute bei meinem Stammdealer gesehen - allerdings in der Grabbelkiste, weiß also nicht, ob der im Onlineangebot zu finden ist.
    Bei Interesse kann ich das Heft aber auch selbst kaufen und gegen Selbstkosten weitergeben...
    Bitte beachtet meinen Verkaufsthread.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Grinsekater
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    199
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke der Nachfrage, also ich suche den nicht mehr, habe ihn mittlerweile.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •