Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 62
  1. #26
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Mir hat es vor allem das Opening angetan


    Zitat Zitat von Dave-Senpai Beitrag anzeigen
    Wusst man das zu diesem Zeitpunkt in der LN schon? Ich habe nämlich nur Band 2 gelesen, und wusste nichts davon, dass da irgendein zeitlicher Abstand besteht (vielleicht bin ich aber auch nur dumm)
    Ja. Es steht direkt am Anfang der Szene. Die Szene ist aber auch im Prolog von Imaginator Part 2, also Band 3. Ich verstehe nur nicht warum man die Info weglässt da es meiner Meinung nach keinen Sinn ergibt.

  2. #27
    Ich hatte den Ohrwurm schon seit der Trailer raus war XD langsam schwingt das ab zum Glück wieder ab. Das Ending fand ich aber glaub auch ganz schön.

    Danke Timcampy für die Erklärung. War schon verwirrend als er auf einmal weg war. Ich hatte das Gefühl der Junge wollte mit dem Manticore die Welt beherrschen X,,D und war nicht wirklich im Manticore verliebt.

  3. #28
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Zitat Zitat von FirestarShadow Beitrag anzeigen
    Danke Timcampy für die Erklärung. War schon verwirrend als er auf einmal weg war. Ich hatte das Gefühl der Junge wollte mit dem Manticore die Welt beherrschen X,,D und war nicht wirklich im Manticore verliebt.
    Naja ich glaube schon dass er am Anfang nach hinter der Macht her war aber sich einfach im Laufe der Zeit wirklich verliebt hat ^^


    Nun wenn man nach den Rerelease der LN geht kommt nach dem Imaginator nur noch Band 6 welches ein Prequel ist. Hier das neue Cover:



    Sehr süß <3
    Geändert von Timcampy (19.01.2019 um 17:31 Uhr)

  4. #29
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Boogiepop at Dawn wird als Special am 23.02 kommen. Das Special umfasst 4 Folgen und geht 2 Stunden. Außerdem wurde Novel 5 Boogiepop Overdrive nach Imaginator angekündigt. Damit wären dann allle 18 Folgen belegt.
    Geändert von Timcampy (21.01.2019 um 05:55 Uhr)

  5. #30
    Ah ja, ich dachte mir etwas in der Richtung bereits. Dann muss ich mich mit dem Lesen der Novels aber wirklich sputen xD


  6. #31
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Zitat Zitat von Dave-Senpai Beitrag anzeigen
    Ah ja, ich dachte mir etwas in der Richtung bereits. Dann muss ich mich mit dem Lesen der Novels aber wirklich sputen xD
    Ich auch Gut dass ich die Novel vorbestellt habe^^ Bekomme ich sicher locker hin hab den ersten Omnibus-Band an 2 Tagen gelesen.

    Das Special kommt auch in derselben Woche wie 9 von daher bekommen wir 5 Episoden in der Woche.

  7. #32
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Episode 5

    Das war wieder mehr "meh". Es wirkte alles wieder gehetzter und man hat 2 Kapitel und 2 Sichten versucht zu vermischen. Ayas Design im Anime ist übrigens schrecklich. Sie sieht viel zu "cute" aus.... Spooky E sieht zwar aus wie im Buch beschrieben trotzdem sah er in der LN Illu und im 2000er Anime besser aus.
    Ach ja man hat die Gassen-Szene echt zensiert, eigentlich reißt sie sich das komplette Oberteil vom Leib.
    Ettäuschend war auch der Umgang mit Anou. In der LN wird im seinem Kapitel wieder die Gesellschaftskritik deutlich. Ganz lange weiß es nämlich nicht was das für ein Gefühl ist was er immer spührt wenn er Masaki sieht. Es wird auch deutlich was für ein Problem ist damit gibt nicht der Norm zu entsprechen etc. ein wirklch gutes Kapitel in der LN was hier einfach gefühlt zusammengeschnitten worden ist ähnlich wie bei Saotome. Der Anime will die Gesellschaftskritik der LN scheinbar nicht anfassen. Sehr schade.
    Noch ein Charakter welcher noch zu kurz kommt ist Suema...bin mal gespannt ob sie das nächste Woche endlich ändern. Eigentlich ist sie einer der "Hauptcharaktere" der LN.
    Aber hey immerhin wurde endlich die Towa Organisation erwähnt (ist übrigens DIE Organisation aus Phantom, die Terminals sollte auch aus dem alten Anime bekannt sein) und Boogiepop durfte 2 Töne pfeifen. Vielleicht wird die beste Szene aus Band 3 doch animiert...

    Eine Frage die ich mir immer stelle ist wie viel Touka von der ganzen Boogiepop Sache mitbekommt. Ich meine Perücke, Stahlseile, Schuluniform und Brille müssen ja gekauft worden sein. Geht Boogiepop einfach einkaufen oder bekommt Touka einfach plötzlich den Drang ne Brille zu kaufen XD? Bisher habe ich noch nix dazu gelesen. Naja in späteren Novels scheint ja auch mal der Fokus auf Touka zu liegen vielleicht wird es dort mal geklärt.

  8. #33
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.438
    Bei den Amazon Best Sellers in Teen & Young Adult Light Novels belegt Boogiepop aktuell den 10. Platz
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  9. #34
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Bei den Amazon Best Sellers in Teen & Young Adult Light Novels belegt Boogiepop aktuell den 10. Platz
    Aktuell sogar Platz 1 (hatte der 1. Omnibus-Band in den letzten Wochen regelmäßig) und auch der 2. ist auf Platz 12 Ich hoffe das reicht Seven Seas um die restlichen zu lizenzieren. Der Translator hat auch Lust drauf und macht selber auf Twitter und co. für die Bücher Werbung da er ein großer Fan ist

  10. #35
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.438
    @Timcampy
    sehr schön
    ich hoffe auch, dass Seven Seas sich bemüht so schnell wie möglich die weiteren Bände zu lizenzieren und sie durch die guten Verkaufszahlen dazu animiert werden auch andere "ältere" Reihen in solchen Omnibusausgaben rauszubringen (z.B. Kinos Reise !)
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  11. #36
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Episode 6

    Hmm etwa auf dem Level wie 5. Die Szene in Jins Büro war aber eigentlich ausführlicher in der LN da wird der ganze "Prozess" beschrieben. Keine Ahnung warum man das hier weggelassen hat. Irgendwie blöd das der Anime sie ganze Zeit Suemas Vergangenheit andeutet aber selber die Infos zu der Vergangenheit aus dem 1. Act komplett weggelassen hat...so ist der Zuschauer noch mehr verwirrt.
    Das Gespräch zwischen Aya und Suema war gut ging in der LN aber noch ein Stück tiefgründiger.
    Was mir mal nachlesen nochmal auffält: Irgendwie wikt Touka so emotionslos eigentlich ist sie ein ziemlich fröhliches Mädchen was nicht auf den Mund gefallen ist hier wirkt sie so abwesend und leer O.o eigentlich sollte das ein schöner Kontrast zwischen Boogiepop und ihr darstellen...
    Eins beeindruckt mich aber immer wieder Aoi Yuuki als Boogiepop/Touka. Sie bekommt den Wechsel zwischen den Personen so gut hin! War in der Episode schön zu sehen ^^ Auch wie schnell Touka von Tisch weg an der Tür war XD
    Lustig ist wie Suema sagt dass sie nen guten Riecher hat was Mysteriöses angeht aber selber nicht merkt dass das größte Rätsel die ganze Zeit vor ihrer Nase sitzt XD

  12. #37
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Episode 7

    Joah das war wieder gut. So langsam macht man sich bereit für das Finale. Spooky E's Einfluss auf Kotoe kam mit der Stimme und dem Verhalten gut rüber. Masaki als Fake-Boogiepop war auch sehr schön Ich freue mich schon sehr auf das Finale.
    Auf der offiziellen Homepage findet man auch schon das Charalterdesign für Boogiepop at Dawn. Mittelschul-Boogiepop sieht echt niedlich aus. <3

  13. #38
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.438
    Der 2. Sammelband ist vor kurzem bei mir angekommen und auch der ist wieder ein richtig fetter Schinken
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  14. #39
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.617
    Wie viele Seiten hat den ein Band, wen man mal fragen darf ?
    Mangawünsche:
    Darling in the FranXX/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Parallel Paradise/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Live/ Hidan no Aria/ High School DxD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  15. #40
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.438
    Zitat Zitat von Bartomb Beitrag anzeigen
    Wie viele Seiten hat den ein Band, wen man mal fragen darf ?
    Band 1 hat 600 Seiten & Band 2 hat 650 Seiten
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  16. #41
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.617
    Uff, das ist ja schon nicht mehr ganz Light. Aber O.K., ist ja auch 3 in 1.

    Danke dir für die Auskunft, muss ich mir mal einen Band bestellen, wenn ich etwas mehr zu lesen haben möchte
    Mangawünsche:
    Darling in the FranXX/ Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Kangoku Jikken/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Parallel Paradise/ Rainbow/ Red Night Eve/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Live/ Hidan no Aria/ High School DxD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  17. #42
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Ach ich bin schon fast durch ^^ Hab am Donnerstag angefangen und auch kam auch nicht dazu jeden Tag zu lesen. Die Bände lassen sich recht schnell lesen wobei man es manchmal etwas sacken lassen muss ^^
    Ich finde die Übersetzung ja großartig, es lässt sich alles unglaublich flüssig lesen.

  18. #43
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Verdammt sie haben die coole Taschenszene wirklich weggelassen Dabei war das ein schönes Beispiel welche kleinen Tricks Boogiepop anwenden kann auch wenn gerade Touka aktiv ist. An sich kommt mir Suema immer noch viel zu kurz.....und ihre Trauma macht für den Anime only Zuschauer immer noch keinen Sinn weshalb es auch seltsam ist diese dass Suema sich nicht an Boogiepops Ratschläge hält und stattdessen sich in Gefahr begiebt. Das wird nächste Episode noch Konsequenz haben.
    Das Masaki kämpfen kann war in der LN keine Überraschung da damals schon erwähnt worden ist dass er lange (und auch Nagi) unter einem Karate-Meister trainiert haben welcher mit Nagis berühmten Vater befreundet war.
    Nächste Woche dann das große Finale + einen Tag später Boogiepop a Dawn, das wird super

  19. #44
    Habe jetzt gestern die Folgen 4-8 durchgeguckt und och menno da ist wieder ein fieser Cliffhanger Warte Suema hatte ein Trauma? Entweder habe ich es vergessen oder übersehen.. D: Ich fand es auch irritierend wieso sie sich nicht an Boogiepop sich so richtig hält. Das ist ja schon beinahe ignorieren:/ Ich bin schon gespannt auf das Finale~
    Übrigens ist die Novel schonmal auf meine Nachkaufliste gerückt und somit wird bald wie möglich der erste Band bestellt.
    Manga Wünsche:
    Jagaaaaaan
    / Saike Mata Shite mo / Aoi Horus no Hitomi / Nise x Koi Boyfriend / Harapeko no Marie / Hooky(Webtoon) / Ganbare!Nakamura-kun!! / Shunkan Lyle / Superior / Ojisama to Neko / Kaguya-sama wa Kokurasetai-Tensei-tachi no Renai / Shoujo Shuumatsu Ryokou / Ballroom e Youkoso / Alive-Saishuu Shinkateki Shounen / Dennou Kakugi Mephisto Waltz / Boku no Orion / Ori no Chuu no Sorisotu / Knights of Sidonia(Neuauflage)
    Sonstiges:
    mehr Light Novels + Webcomics

  20. #45
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Zitat Zitat von FirestarShadow Beitrag anzeigen
    Habe jetzt gestern die Folgen 4-8 durchgeguckt und och menno da ist wieder ein fieser Cliffhanger Warte Suema hatte ein Trauma? Entweder habe ich es vergessen oder übersehen.. D: Ich fand es auch irritierend wieso sie sich nicht an Boogiepop sich so richtig hält. Das ist ja schon beinahe ignorieren:/ Ich bin schon gespannt auf das Finale~
    Übrigens ist die Novel schonmal auf meine Nachkaufliste gerückt und somit wird bald wie möglich der erste Band bestellt.
    Joah der Anime hat es kurz im ersten Act erwähnt dass Suema eine spezielle Vergangenheit hat aber sonst ist der Anime leider bisher noch gar nicht auf sie eingegangen was wirklich schade ist weil sie wirklich einer der "Hauptcharaktere" der Novel ist die eigentlich häufiger auftauchen.
    Joah die Ignoranz gegenüber Boogiepop ist echt fazinierend lol genauso wie die Tatsache dass sie irgendwie nicht an Boogiepop glaubt es aber die ganze Zeit vor der Nase hat XD In der LN steht aber glaube ich doch dass sie schon merkt dass Touka plötzlich sich anders verhält kommt in Anime halt komisch rüber dass sie gar nicht drauf reagiert da auch in der LN steht wie sich Toukas Stimme mehr in das androgyne verändert wenn Boogiepop übernimmt.
    Sehr schön Band 2 der Omnibusbände ist sogar nich dicker als Band 2 ^^

  21. #46
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Episode 9

    Wagner! Sie haben es wirklich geschafft die beste Szene der Novel zu adaptieren und das nicht mal schlecht. Schade dass man hier etwas die Boogiepop Action gecuttet hat eigentlich war der Kampf länger und der Kampf gegen Jin war auch länger. Nun ja am Ende hat der Anime nochmal Gas gegeben was die Adaption anging.
    Morgen gibt es dann 4 ganze Episoden und den ganzen Boogiepop at Dawn Act ich freu mich schon sehr drauf und danach noch Overdrive was aktuell mein Lieblings-Act ist Noch mehr overpowered Boogiepop lol.
    Ach das was übrigens nicht mit dem Imaginator, sie kommt definitiv wieder bzw. ihr ganzer Wedegang wird in späteren Novels noch erläutert. Eigentlich tauchen alle Charaktere später nochmal auf.
    Was der Anime weggelassen hat ist das Kotoes Aktionen noch ein Nachspiel für sie haben werden bzw. hat man keinen Bogen zum Anfang geschlagen denn dank Kotoe wird der Drogen-Ring aus der ersten Imaginator Episode gesprengt, an der Stelle wäre der Polizist wieder in Erscheinung getreten naja wäre nett gewesen

  22. #47
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Episode 10-13

    Episode 10: War wirklich gut aber man hat ein paar Kleinigkeiten ausgelassen z.b. Scarecrows Fähigkeit als künstlicher Mensch, er kann nämlich den Menschen ansehen was für Probleme sind haben z.b. ob jemand krank ist usw. das wäre in einer kleinen Szene an Anfang gezeigt worden. Nun was man auch weggelassen hat ist warum Touka eigentlich beim Krematorium ist, ihr Onkel ist nämlich verstorben und die Familie war deswegen dort. Schön wie man aber die Sicht mit dem Schornstein und Boogiepop hatte in der LN wird nämlich immer schön gesagt dass Boogiepop mit dem Mantel und dem Hut einem langem Schornstein gleicht. Die Szene war übrigens der Moment in dem Boogiepop geboren wurde und den Namen bekam ^^ Der Anime scheint aber wirklich alle Hinweise auf Toukas Onkel ausgelassen zu haben da eigentlich auch von Kisugi in einer späteren Episode gesagt wird dass dieser Onkel welcher starb die Hauptquelle von Toukas Angst gewesen wäre, für mich klang es immer so als würde da viel mehr dahinter stecken gerade weil Boogiepop zum ersten mal bei dessen Beerdigung in Erscheinung tritt. Nun ja schade dass es nicht da war.
    Episode 11: Wir lernen Kisugi kennen. Schön dass man die Szene mit dem Auge nicht zensiert hat. Das Gespräch mit Boogiepop war natürlich das Highlight der Episode, wie schon erwähnt war die Hauptquelle von Toukas Angst eigentlich ihr Onkel und nun die drohende Scheidung ihrer Eltern. Es wird außerdem erwähnt dass ihre Mutter einen glühenden Hass auf Männer hat und scheinbar ihre Tochter seit dem Vorfall mit Boogiepop wahrlich verabscheut. Kann mir vorstellen das Toukas familiäre Situation immer noch sehr hart ist, in der LN wird in Band 1 erwähnt das sie förmlich von ihrer Mutter von der Außenwelt isoliert wird, sie darf nicht ohne Überwachung telefonieren, hat eigentlich auch kein Handy (nun die Novel spielte damals 1999) und durfte außer zur Nachhilfe nicht raus. Würde ihre Mutter erfahren dass sie einen Freund hat wäre sicher die Hölle los....
    Episode 12: Das Gespräch zwischen Seiichi und Suiko haben sie toll hinbekommen an sich kam Seiichi so rüber wie ich ihn mir vorgestellt habe. Seine Bücher spielen eine große Rolle in der LN und Zitate aus ihnen findet man eigentlich fast an jeden Anfang eines Kapitels. Es ist wirklich eine Ironie dass er Suiko dazu motiviert hat ihren Plan zu beginnen zudem sie den Namen Imaginator durch Boogiepop bekommen hat inspiriert durch ein Werk von Kirima Seiichi. Man hat in diesem Flashback auch nochmal schön gesehen wie Towa arbeitet und was ihr ZIel ist: Normalität. Deswegen dürften Menschen mit besonderen Fähigkeiten nicht existieren. Man merkt auch wieder wie sich Boogiepop Phantom bei den orginalen LN inspiriert hat. Ein Junge welcher "Bugs" sehen kann werden Zuschauer sicher bekannt vorkommen Btw. selbst in der Adaption von at Dawn geht man nicht auf Suema ein so langsam wird es wirklich traurig. So ein toller Charakter und der Anime schafft es einfach nicht auf sie einzugehen. Ansonsten bleibt es eine sehr gute Adaption des Aktes.
    Episode 13: das war ein pefekter Abschluss. Alles in einem einer sehr gute Adaption des Aktes mit nur kleinen Mägeln: Ab ehsten fehlt mir hier die Geschichte der Gegenwart wo wir einen Einblick in den Alltag von Nagi bekommen sowie ein wehmütges Wiedersehen mit dem Krankenhaus. Außerdem sieht man wie gut sie Aya entwickelt hat seit dem sie bei Nagi wohnt. Die andere Sache ist wohl das Suema nie den Spotlight bekam welchen sie verdient hat. Ach ja wer wissen will was es mit der Szene von Anfang und Ende des Aktes zu tun hat muss wohl den nächsten Akt schauen da wird das nämlich erklärt

  23. #48
    Gerade Folge 10 und 11 gesehen und oh mein Gott das Auge 0.o, dass hat mich doch etwas sehr schockiert. Ich glaube in gelesener Form, hätte ich nicht weggeguckt ^^". Und ja ich war sehr verwundert als Touka auf einmal aufkreuzte o_0 . Durch deinen Beitrag,Timcampy, versteh ich wieso sie beim Krankenhaus war, aber was hat sie im Wald zu suchen? Und wer reagiert denn so wenn man eine halbtote Person vor sich begegnet(sie war ja im Moment der Begegnung noch Touka), aber ok.. Ich fands schön wie die komische Konverseration am Anfang der Folge dann aufgegriffen worden ist~
    Das anfängliche Gespräch mit Touka, fand ich irgendwie leicht süß ^^, ich war aber froh das vor Kisugi doch noch Boogiepop aufgetaucht ist. Und oh nein hat Suema ihren Trauma wegen der Doktorin Kisugi? Das Stelle ich mir doch sehr schlimm vor , die Mordopfer sahen ja nicht so dolle aus..
    Jetzt wird wieder weitergeguckt~

    Edit:Ich finde die Art toll wie man mit einem Arc nach dem anderen nach und nach in die Tiefe geht~ Es ist momentan alles sehr komplex und mit den vielen Namen bin ich immer noch leicht am kämpfen(hoffe wird beim lesen etwas leichter sein auch wenn Englisch nicht meine größte Stärke ist), aber mir gefällt der Anime schon um einiges mehr als zu Anfang~
    Geändert von FirestarShadow (04.03.2019 um 21:24 Uhr)
    Manga Wünsche:
    Jagaaaaaan
    / Saike Mata Shite mo / Aoi Horus no Hitomi / Nise x Koi Boyfriend / Harapeko no Marie / Hooky(Webtoon) / Ganbare!Nakamura-kun!! / Shunkan Lyle / Superior / Ojisama to Neko / Kaguya-sama wa Kokurasetai-Tensei-tachi no Renai / Shoujo Shuumatsu Ryokou / Ballroom e Youkoso / Alive-Saishuu Shinkateki Shounen / Dennou Kakugi Mephisto Waltz / Boku no Orion / Ori no Chuu no Sorisotu / Knights of Sidonia(Neuauflage)
    Sonstiges:
    mehr Light Novels + Webcomics

  24. #49
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Nun in der LN spielt die Szene nicht im Wald sondern an einem Flussufer und das Krematorium ist eigentlich unmittelbar in der Nähe da man die Durchsage hört welche die Mitglieder der Miyashita Familie ruft ^^ Von daher kann ich mir vorstellen das Touka gerade einfach ein bisschen in der Nähe spazieren war. Das sie wohl recht geschockt sein muss wird eigentlich dadurch klar dass Boogiepop zum ersten mal rauskommt. Sehe ich persönlich als eine Art Selbstschutz damit sie ein Trauma davon trägt. Mich würde halt echt interessieren was mit dem Onkel vorgefallen ist und warum der plötzlich tot ist ^^° Nicht dass da ein gewisser Shinigami seine Finger im Spiel hat.
    Auf Suemas Trauma geht der Anime halt überhaupt nicht ein ^^° Sie hat eingentlich viel mehr ein Trauam dadurch dass ihr klar geworden ist wie nahe sie dem Tod war. Durch die Ermittungen hat sie davon mitbekommen dass sie das nächste Opfer gewesen wäre und sie wusste ja wie graumsam die Mädchen getötet worden sind. Die Erkenntnis das ihr Leben in den Händen eines grausamen Killers gelegen hat hat sie tief getroffen und sie hat angefangen sich vor mysteriöse Morde zu interessieren. Nun und das führte dazu dass sie sich zu Boogiepops Leidwesen immer wieder in die Fälle einmischt ^^° Boogie will natürlich dass ihr nix passiert da Touka es sicher nicht toll fände wenn ihrer neuen besten Freundin was passiert.
    DIe LN lässt sich eigentlich gut und flüssig lesen ^^ Hat mich damals sehr begeistert. Und ja der Anime hat sich echt gebessert. Schade dass man die Qualität nicht schon im ersten Act hatte.

  25. #50
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.676
    Btw. hier noch das tolle Cover des Rerelease von Boogiepop Overdrive:
    Geändert von Timcampy (09.03.2019 um 09:56 Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •