Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 91 von 91

Thema: DIGEDON Nr. 15

  1. #76
    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    Nich wie du denkst - die letzten 20 Jahre bis 2050 sind für den Mutawakkel!
    Für Dich vielleicht. Mein Dasein ist untrennbar an den Digedon gebunden ...
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  2. #77
    Also, wenn's nach mir ginge, dann vollzieht bitte keinen Stexit (Statistik- Exit aus dem Digedon). Ich würde es vermissen, wenn nicht ab und an auch die Erbsen durchgezählt werden.
    Sofern ihr die Digedon- Internetseite überarbeitet, dann lasst bitte die Rubrik Statistiken bestehen. Wäre doch schade, wenn das dort Zusammengetragene im Nirvana verschwände. Es besteht ja keine Verpflichtung, diese Rubrik weiter aufzufüllen. Vielleicht ergibt sich später dennoch dieser und jener Anlass, weitere Beiträge statistischer Art dort unterzubringen.

  3. #78
    ah, ein statistik-fan! danke, das hab ich gebraucht. allerdings ist von unserer neuen digedon-dummy-seite die statistik schon verbannt worden. dabei haben wir eine ganze menge noch nicht gezeigter in unseren ordnern. wie überhaupt allerhand ungezeigtes zu praktisch jedem heft. aber überlassen wir das zukünftigen archädigedonologen ...

  4. #79
    Mitglied Avatar von Remory
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.503
    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    aber überlassen wir das zukünftigen archädigedonologen ...
    Glaubst du daran? Die Fanzines werden alle von "alten" Aktivisten gemacht. Ich sehe da keinen Nachwuchs und vermute mal eher, dass die goldenen Zeiten in ein paar Jahren vorbei sein könnten.

  5. #80
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    19.173
    Mein Sohn hat ein Abo. Aber der ist ja mittlerweile auch schon 30. Zeugt mehr Nachwuchs, Leute!

  6. #81
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    19.173
    ...und wenn er das Erbe annimmt, hat er auch die Dagse vollständig.

  7. #82
    Mitglied Avatar von Bastos
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    wieder in Berlin :-))
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    ...und wenn er das Erbe annimmt, hat er auch die Dagse vollständig.
    Halte durch, bis er sich entschieden hat …

  8. #83
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    19.173
    Ich geb mir alle Mühe.

  9. #84
    Mitglied Avatar von Remory
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.503
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    Mein Sohn hat ein Abo. Aber der ist ja mittlerweile auch schon 30. Zeugt mehr Nachwuchs, Leute!
    Es ging hier eher um den Nachwuchs an der aktiven Fanzine-Front, nicht um Mosaik-Leser. Ich glaube kaum, das dein Sohn ein Mosaik-Fanzine machen will, auch bei einer geerbten und vollständigen Digedags-Sammlung nicht.

  10. #85
    Zitat von Remory:
    Die Fanzines werden alle von "alten" Aktivisten gemacht. Ich sehe da keinen Nachwuchs und vermute mal eher, dass die goldenen Zeiten in ein paar Jahren vorbei sein könnten.
    Ich finde das garnicht schlimm. Aber solange es noch Spaß macht, und seien es auch nur paar Jahre: "Let the good times roll!"

  11. #86
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    6.758
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    ...und wenn er das Erbe annimmt, hat er auch die Dagse vollständig.
    Das ganze alte Zeuch braucht kein Mensch! Womöglich muss er dann auch noch uralte Schallplatten aufheben?!
    Und am 365. Tag erhob er sein Glas und sagte in seinem feierlichsten Ton: "Darauf wollen wir trinken - dass es nicht noch besser wird!"

  12. #87
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    19.173
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    Das ganze alte Zeuch braucht kein Mensch! Womöglich muss er dann auch noch uralte Schallplatten aufheben?!
    Die sammelt er tatsächlich jetzt schon selbst.

  13. #88
    Zitat Zitat von Remory Beitrag anzeigen
    Glaubst du daran? Die Fanzines werden alle von "alten" Aktivisten gemacht. Ich sehe da keinen Nachwuchs und vermute mal eher, dass die goldenen Zeiten in ein paar Jahren vorbei sein könnten.
    da hast du aus meiner sicht völlig recht! die szene wird kleiner und kleiner und schmilzt uns unter den tatzen weg und wird irgendwann den weg des tyrannosaurus rex gehen (und zwar ohne mickey finn!).

    dann gibt es lange zeit nix (ok, vielleicht ein paar blade runner und ki/ai und aliens und predators und terminatoren) und dann kommen die ausgräber. dann wird die mosaik-fanzinerei ein interessantes neben-unter-subkapitel der deutschsprachigen irgendwas-szene sein und man wird doktorarbeiten darüber schreiben und zärtlich alte mikrofiches durch künstliche ghost-in-the-shell-hände gleiten lassen und was murmeln von "beam me up"...

  14. #89
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.864
    Solange es aber Geschichten um die Digedags und ihrem Schöpfer zu entdecken gibt, wird das "Fanziene" nicht aussterben.
    Alles was zwischen zwei Buchdeckel gepresst wird, wird auch die Zeit irgendwie überstehen.
    Dazu muss nur alles aufgeschrieben werden und eben in so einem Fanziene veröffentlicht werden.
    Andere Quellen wird es nicht geben.
    Bücher wie "Die drei Leben eines HH" haben größtenteils "ihr Wissen" eben aus diesen Sammelsurien der Fans.
    Dort sind die meisten Sachen erstmals aufgetaucht.

    Ja und wie immer gibt es natürlich auch Neues vom "Hans". Steht demnächst in einem Fanzine

  15. #90
    Der Grad der Wissensvermittlung ist bei den verschiedenen MOSAIK-Fanzines recht unterschiedlich. Der DIGEDON sieht sich da eher als Unterhaltungsmedium. Zwischen Jux und Knollerei sind hier natürlich auch mal ein paar Quäntchen Wissen eingestreut, sowie einige Moleküle Digedanium und 'ne Messerspitze Rübenzucker.

  16. #91
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    19.173
    Heute Morgen bei facebook angekündigt:

    "coming soon: unser sonderheft numero 1!"


Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •