Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 34
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    966

    Die tollsten Geschichten von Donald Duck - Sonderheft 385 (EVT: 4.6.19)

    https://www.egmont-shop.de/donald-du...ft-nr-385.html
    https://zzol.de/objekt/314/20190385

    Nummer 385
    Augewecktes ...
    ... von Branca, Heymans, Scarpa, Strobl und Studio Bonnet
    116 Seiten (48 Seiten mehr)
    Preis: 3,99 Euro
    mit Sammeltütchen Donald Duck Sticker Story

    Inhalt

    Der Schatz des Marco Polo (Fallberg, Strobl, 13 Seiten), (deutsche Erstveröffentlichung)
    https://inducks.org/story.php?c=S+72120

    Die Tafeltraube Edelsüß (Martina, Scarpa, Cavazzano, 20 Seiten, gekürzt!)
    https://inducks.org/story.php?c=S+69095

    Der Kistenfindling (Gladstone, 10 Seiten)
    https://inducks.org/story.php?c=W+DD++169-01

    Kunden mit Hunden (Tekelenburg, Heymans, 10 Seiten)
    https://inducks.org/story.php?c=H+87001

    Entenhausener Geschichte(n), Folge 279: Die Duck-Comics von Tony Strobl

    Leserforum

    Das elastische Haus (Barks, 4 Seiten)
    https://inducks.org/story.php?c=W+US+++19-04

    Wunderliche Tiefsee (Branca, Gattino, 14 Seiten)
    https://inducks.org/story.php?c=D+98080

    Die Reklametafel (Karp, Taliferro, 1 Seite), (deutsche Erstveröffentlichung)
    https://inducks.org/story.php?c=ZD+44-12-10

    Ein denkwürdiger Geburtstag (Printz-Påhlson, Vicar, 10 Seiten)
    https://inducks.org/story.php?c=D+93339

    Sparen mit Spinning (Transgaard, Heymans, 2 Seiten), (deutsche Erstveröffentlichung)
    https://inducks.org/story.php?c=D+2015-283

    Zeit für Erfolg (Karp, Taliaferro, 1 Seite), (deutsche Erstveröffentlichung)
    https://inducks.org/story.php?c=ZD+44-12-24

    Jagd nach Rekorden (Kruse, Studio Bonnet, 20 Seiten), (deutsche Erstveröffentlichung)
    https://inducks.org/story.php?c=H+83090
    Geändert von Micha (04.06.2019 um 12:32 Uhr)

  2. #2
    Habs direkt in einem Wisch gelesen ...

    Der Schatz des Marco Polo

    kurzweilige Abenteuergeschichte. Richtiges Abenteuerfeeling kommt bei mir aber nicht auf. Letztlich ein paar Minuten Unterhaltung, mehr nicht.


    Comicseite 10, 7. Panel. Tick: "Was man hierzulande wohl mit arbeitslosen Ausländern macht?" Unbekannt (Kommentar aus dem Off): "Abschieben hoffentlich."
    WTF


    Die Tafeltraube Edelsüß
    Die Zeichnungen der ersten beiden Seiten haben mich noch gut unterhalten (alleine Dagoberts Nobelkarosse sieht echt geil aus^^), dann wurde es aber doch eher langweilig. Schade, hatte mehr erwartet.
    Der Kistenfindling
    Irgendwie kann ich nicht glauben, dass

    dieser kleine Hund mit der starken Strömung klarkommt


    aber trotzdem finde ich die Story ganz sympathisch. Lag sicher auch an den schönen Zeichnungen und Farben.
    Kunden mit Hunden
    Die Handlung ist für mich im Detail vorhersehbar gewesen. An sich ist das bei einer kurzen Story ja nicht schlimm, wenn sie durch irgendetwas anderes punkten kann. Aber da war sonst nix.
    Entenhausener Geschichte(n)
    Interessante Infos über Tony Strobl. Wusste gar nicht, dass er mehr als Barks gezeichnet hat.
    Leserforum
    Einzig relevante Info: Es ist noch nicht klar, ob es ein weiteres Micky Maus Sonderheft geben wird.
    Das elastische Haus
    Die Hintergrundgags von Helferlein sind das Highlight der Story. Die Geschichte an sich ist blödsinnig und langweilig.
    Wunderliche Tiefsee
    Nette Abenteuergeschichte. Teils unlogisch

    Donalds Frage: "Aber wo kommt der Sauerstoff her?" wird nicht schlüssig beantwortet. Im Gegenteil, wahrscheinlich würden alle durch die ständige Abgabe vulkanischer Gase ersticken.


    und einige skurrile Dialoge. Aber davon abgesehen kommt Abenteuerflair auf und sie erinnert mich an die großen Abenteuergeschichten von Barks und Rosa.
    Die Reklametafel
    Ein Lückenfüller - im wahrsten Sinne des Wortes.
    Ein denkwürdiger Geburtstag
    Eine schöne Vicar-Story und die einzige richtige Geburtstagsgeschichte.
    Sparen mit Spinning
    Lustiger Zweiseiter. Die Idee hatte aber wahrscheinlich schon jeder. Ich wette irgendwo gibts das sogar tatsächlich.
    Zeit für Erfolg
    Der zweite Einseiter von Taliaferro.
    Jagd nach Rekorden
    Hätte thematisch besser in "Das große Entenbuch der Rekorde" gepasst. Inhaltlich hat sie mir überhaupt nicht gefallen. Wirkt alles total an den Haaren herbeigezogen und künstlich.

    Als Schulnote gibt es von mir für das gesamte Heft eine 3. Insgesamt also solide bestanden (aber nur weil es mehr Seiten hatte). Vom Klassenprimus TGDD hätte ich mehr erwartet. Insbesondere bei einem Jubiläumsheft.
    Geändert von Cap'n Kuda (04.06.2019 um 19:55 Uhr)

  3. #3
    Wie ich diese Extraseiten hasse, hasse, hasse. Ich hasse sie! Abgrundtief. Ich verabscheue sie! Einfach das Allerallerallerallerletzte! Ich könnte in die Luft gehen.
    Indiana Goof aka Maja Müller

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    126
    Zitat Zitat von Cap'n Kuda Beitrag anzeigen
    "Was man hierzulande wohl mit arbeitslosen Ausländern macht?" "Abschieben hoffentlich."
    Selbst im Kontext erschließt sich mir das nicht ganz. Warum sind die Neffen erst nicht glücklich darüber, dass Dagoberts Maschine sie arbeitslos macht, wenn sie direkt im Anschluss so erschöpft sind dass sie sogar hoffen abgeschoben zu werden?

    Außerdem müssten sie erstmal von der Polizei aufgegriffen werden, um abgeschoben zu werden. Wenn sie aber auf die Polizei treffen würden, könnte diese ihnen eher gegen die Ganoven helfen. Warum sollten die Ducks abgeschoben werden (oder schlimmeres), wenn sie sich doch offenbar legal im Land aufhalten und auch keine mittellosen Landstreicher sind?

    Sie müssen sich auch nicht abschieben lassen um da wieder wegzukommen, denn ihr Flugzeug dürfte ja immer noch am Flughafen stehen.
    Geändert von dantini (04.06.2019 um 23:28 Uhr)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    1.329
    Zitat Zitat von dantini Beitrag anzeigen
    Selbst im Kontext erschließt sich mir das nicht ganz. Warum sind die Neffen erst nicht glücklich darüber, dass Dagoberts Maschine sie arbeitslos macht, wenn sie direkt im Anschluss so erschöpft sind dass sie sogar hoffen abgeschoben zu werden?

    Außerdem müssten sie erstmal von der Polizei aufgegriffen werden, um abgeschoben zu werden. Wenn sie aber auf die Polizei treffen würden, könnte diese ihnen eher gegen die Ganoven helfen. Warum sollten die Ducks abgeschoben werden (oder schlimmeres), wenn sie sich doch offenbar legal im Land aufhalten und auch keine mittellosen Landstreicher sind?

    Sie müssen sich auch nicht abschieben lassen um da wieder wegzukommen, denn ihr Flugzeug dürfte ja immer noch am Flughafen stehen.
    Es ist ein Witz. Und damit meine ich nicht, dass es ein Witz des Autors ist, ich meine, die beiden machen einen Witz. Keinen besonders tollen, aber was besseres fiele mir in der Situation auch nicht ein.

    Zu Die Reklametafel: Das mag ja insgesamt ein Quadratmeter sein, aber dann vermieten sie da ziemlich komisch geformte Grundstücke.

  6. #6
    Wie ich diese Sticker auf dem Cover hasse, hasse, hasse. Ich hasse sie! Abgrundtief. Ich verabscheue sie! Einfach das Allerallerallerallerletzte! Ich könnte in die Luft gehen.
    Indiana Goof aka Maja Müller

  7. #7
    Mitglied Avatar von fonklover
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    88
    wunderliche tiefsee und jagd nach rekorden fand ich ganz kurzweilig. artikel zu tony strobl auch nice 👍

  8. #8
    Habe das Heft noch nicht gelesen. Aber was mich massiv Stört ist dieses "tolle" Bilderpäckchen mitten auf dem Cover.
    Das kriege ich doch nie ab ohne das Cover zu verletzen.
    Und am Ende landen die Dinger bei mir eh im Müll.
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    "Betrachte Situationen von allen Seiten, und Du wirst offener"
    Dalai Lama

  9. #9
    Das Päckchen ging bei mir gut ab ohne Rückstände. Bei der Micky Maus und den Extras ist das eher immer was anderes.
    Was mich eher geärgert hat, dass das Heft halb demoliert ankam. Aber gut, da kann der Verlag nichts für.

  10. #10
    Bei mir hat sich unter der Tüte ein kleiner Knick verborgen. Echt unschön.

  11. #11
    Zitat Zitat von Gamaru Beitrag anzeigen
    Aber was mich massiv Stört ist dieses "tolle" Bilderpäckchen mitten auf dem Cover. Das kriege ich doch nie ab ohne das Cover zu verletzen.
    Mit der einen Hand das Päckchen fest auf das Cover drücken, mit der anderen das Päckchen vorsichtig aufreißen. Sticker/Karte aus dem Päckchen nehmen und in die Mülltonne schmeißen, wo sie hingehören. Dann das leere Päckchen vorsichtig seitlich vom Kleber ziehen. Dann den Kleber vorsichtig von oben nach unten vom Cover ziehen.
    Man sieht in der Tat nachher einen Fleck, dort wo sich der Kleber befunden hat. Somit ist die Aussage von Falluga "ohne Rückstände" zwar korrekt, denn vom Kleber bleibt nichts zurück, der Fleck ist aber trotzdem unschön. Knicke kann man so aber vermeiden.

    Und nicht vergessen ein zweites Heft in die Sammlung zu legen, bei dem die Sticker nicht entfernt werden!
    Geändert von Indiana Goof (07.06.2019 um 08:53 Uhr)
    Indiana Goof aka Maja Müller

  12. #12
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    Mit der einen Hand das Päckchen fest auf das Cover drücken, mit der anderen das Päckchen vorsichtig aufreißen. Sticker/Karte aus dem Päckchen nehmen und in die Mülltonne schmeißen, wo sie hingehören. Dann das leere Päckchen vorsichtig seitlich vom Kleber ziehen. Dann den Kleber vorsichtig von oben nach unten vom Cover ziehen.
    Man sieht in der Tat nachher einen Fleck, dort wo sich der Kleber befunden hat. Somit ist die Aussage von Falluga "ohne Rückstände" zwar korrekt, denn vom Kleber bleibt nichts zurück, der Fleck ist aber trotzdem unschön. Knicke kann man so aber vermeiden.

    Und nicht vergessen ein zweites Heft in die Sammlung zu legen, bei dem die Sticker nicht entfernt werden!

    Vielen Dank für den Tip werde ich ausprobieren ^^
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    "Betrachte Situationen von allen Seiten, und Du wirst offener"
    Dalai Lama

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    664
    Ich habe die Sticker ohne jedes Problem abbekommen! Das Heft habe ich durch, es ist durchaus gelungen.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2018
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von Dorette Beitrag anzeigen
    Ich habe die Sticker ohne jedes Problem abbekommen! Das Heft habe ich durch, es ist durchaus gelungen.
    Ich habe schon gedacht, ich wäre der einzige dem das Heft gefallen hat. Eins der besten Hefte in letzter Zeit. Die Stickertüte stört mich überhaupt nicht und bleibt drauf.
    Aber warum sieht die Kolorierung von "Jagd nach Rekorden" anders aus, als bei den anderen? Nicht das ich das schlecht finde, erinnert mich sogar irgendwie etwas an die gute alte 70/80er Jahre Micky Maus Zeit.
    (P.s.: Ich weis das der Comic von 1984 ist).

  15. #15
    Zitat Zitat von dantini Beitrag anzeigen
    Selbst im Kontext erschließt sich mir das nicht ganz. Warum sind die Neffen erst nicht glücklich darüber, dass Dagoberts Maschine sie arbeitslos macht, wenn sie direkt im Anschluss so erschöpft sind dass sie sogar hoffen abgeschoben zu werden?

    Außerdem müssten sie erstmal von der Polizei aufgegriffen werden, um abgeschoben zu werden. Wenn sie aber auf die Polizei treffen würden, könnte diese ihnen eher gegen die Ganoven helfen. Warum sollten die Ducks abgeschoben werden (oder schlimmeres), wenn sie sich doch offenbar legal im Land aufhalten und auch keine mittellosen Landstreicher sind?

    Sie müssen sich auch nicht abschieben lassen um da wieder wegzukommen, denn ihr Flugzeug dürfte ja immer noch am Flughafen stehen.
    Arbeitslose Ausländer hoffentlich abschieben?? Das ist kein blöder Witz, sondern eine Entgleisung. Eben Wasser auf die Mühlen von bestimmten Kreisen. Das will ich nicht lesen, wenn ich Spaß haben will.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    1.329
    Zitat Zitat von Timpauli Beitrag anzeigen
    Arbeitslose Ausländer hoffentlich abschieben?? Das ist kein blöder Witz, sondern eine Entgleisung. Eben Wasser auf die Mühlen von bestimmten Kreisen. Das will ich nicht lesen, wenn ich Spaß haben will.
    Bloß kommt die Aussage nicht von jemandem, der arbeitslose Ausländer loswerden will, sondern von einem Besucher (nicht Immigrant oder Flüchtling) der gerne wieder nach Hause will, aber gegen seinen Willen festgehalten wird.

  17. #17
    Zitat Zitat von Timpauli Beitrag anzeigen
    Arbeitslose Ausländer hoffentlich abschieben?? Das ist kein blöder Witz, sondern eine Entgleisung. Eben Wasser auf die Mühlen von bestimmten Kreisen. Das will ich nicht lesen, wenn ich Spaß haben will.
    Ich find's auch grenzwertig. Erträglich wird es mit viel Wohlwollen nur, weil die Neffen es ja auf sich selbst beziehen. Aber das Thema ist eigentlich zu traurig, um darüber leichtfertige (schlechte) Witze zu machen.

    Unglaublich finde ich die Sache mit dem MMSH. 2018 erschien das Probeheft - vor ungefähr 9 Monaten. Jetzt wird für 2020 (!) geplant und es ist noch nicht sicher, ob es fortgesetzt wird oder nicht. Zwei Jahre für die Fortführung eines Heftes! Da reagiert ja jede deutsche Behörde schneller als der anscheinend bettlägerige Riese Ehapa.

  18. #18
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2013
    Beiträge
    18
    Nicht grenzwertig, sondern einfach nur geschmacklos. Politische Anspielungen und Gesellschaftskritik gerne. Aber dann bitte mit Stil und vorallem auch mit Niveau.

    Erinnert an den Faux-Pas aus TGDDSH 294. "In unser Gesellschaft helfen die Starken den Schwachen und die Schwachen sehen fern". Und das war damals auch noch aus dem Mund von Rita Rührig.

    Ansonsten. ja, ein ganz okayes Heft. Alles nette Geschichtchen für zwischendurch, aber nicht was einem nachhaltig im Gedächtnis bleibt. Und im Vergleich zu den starken Jubiläumsbänden wie TGDDSH 216 oder TGDDSH 325 dann doch eher schwach. Immerhin schön mal wieder was von Martina und Scarpa zu sehen, ein Duo, dass eine Vielzahl meiner liebsten LTB-Geschichten geschaffen hat. Und warum man bei 48 Extra-Seiten dann noch eine Geschichte kürzen muss, versteh ich auch nicht so wirklich.

  19. #19
    Zitat Zitat von TiTriTra Beitrag anzeigen
    Da reagiert ja jede deutsche Behörde schneller als der anscheinend bettlägerige Riese Ehapa.
    Okay, okay, so weit wollen wir mal lieber nicht gehen, das wäre dann doch zu weit hergeholt...
    - Düsi

  20. #20
    Zitat Zitat von Skelch I. Beitrag anzeigen
    Bloß kommt die Aussage nicht von jemandem, der arbeitslose Ausländer loswerden will, sondern von einem Besucher (nicht Immigrant oder Flüchtling) der gerne wieder nach Hause will, aber gegen seinen Willen festgehalten wird.
    Eben, so habe ich es auch gesehen und bin entspannt geblieben.

    Insgesamt ein durch und durch tolles Heft. Und ich will hier noch den Geruch würdigen, der mich an goldene DD-Zeiten in den 80ern erinnert hat.
    Geändert von Bottervogel (09.06.2019 um 12:50 Uhr)
    If you don’t plan on succeeding, you have complete freedom.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2018
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von Bottervogel Beitrag anzeigen
    Und ich will hier noch den Geruch würdigen, der mich an goldene DD-Zeiten in den 80ern erinnert hat.
    Hast du als Kind beim lesen ständig vor Freude gepupst?

  22. #22
    Die Sticker gingen gut ab.
    Das war kein Problem ^^
    Bin auch gerade am lesen des Heftes.

    Die Geschichte Die Tafeltraube Edelsüß soll ja gekürtzt seien.
    Weis jemand wo?
    Ich kann mir nur denken das einer der Panzerknacker eine Waffe in der Hand hatte und diese damals entfernt wurde.
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    "Betrachte Situationen von allen Seiten, und Du wirst offener"
    Dalai Lama

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2018
    Beiträge
    157
    Seitenzahl stimmt auf jeden Fall schon mal mit MV 44 überein. Dann wurde anscheinend damals schon gekürzt..
    Ausländische Versionen kenne ich leider nicht.

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    1.025
    Grrrrrrrr.. Laut Inducks fehlen 4 Seiten. Da hätte die Redaktion mal was wirklich Sinnvolles tun und die Geschichte vollständig bringen können, stattdessen bekommen wir Aufkleber. Grummel.
    "Wer nichts lernt, bringt's auch zu nichts. Nehmt euch ein Beispiel an mir." - Donald Duck

  25. #25
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Mouseton
    Beiträge
    1.576
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    Sticker/Karte aus dem Päckchen nehmen und in die Mülltonne schmeißen, wo sie hingehören.
    (alias Spectaculus) Als Rezensent tätig für: Comicschau - Fieselschweif - Comicforum

    Aktuelle Favoriten: Lustiges Taschenbuch 513 - 90 Jahre Micky, Micky Maus 24/2018, Micky Maus Sonderheft 1, LTB Premium 19, Micky Maus Comics 45, LTB Sonderedition 2018 - Mickys Memoiren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •