User Tag List

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 33 von 33
  1. #26
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.924
    Mentioned
    103 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Preis wird 6.50 sein.

    Ist ja für Seinenfans mal ganz günstig, gerade wenn man an manch andere Verlage denkt.

  2. #27
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.283
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    wird nicht gekauft

  3. #28
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.962
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    am 2. Mai erscheint bei uns Band 1


    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  4. #29
    Mitglied Avatar von ferlayla
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    1.250
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bin gespannt wie er wird.

  5. #30
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    4.624
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der erste Band hat mir gut gefallen:

    Das Phil gedacht hat er könnte vor Eric verheimlichen das er ein Werwolf ist fand ich schon naiv aber insgesamt hat er ja seinen Plan (den angeblich stärksten Vampir zu töten) wohl nicht besonders durchdacht. Zum einen haben Eric und auch sein kleiner Bruder Rey entweder unverschämtes Glück oder ihre übermenschlichen Instinkte sorgen dafür das sie jedem noch so tollpatschigen Mordversuch ausweichen können und zum anderen will sich Phil offenbar (noch) nicht eingestehen wie wohl er sich bei den Beiden eigentlich fühlt. So ist es z.B. sehr süß mit anzusehen wenn er ungewollt mit dem Schwanz wedelt bei einem Lob von Eric...

    Was auf jeden Fall im Abschlußband noch zu klären wäre ist was mit seinem Vater passiert ist - dieser wurde ja angeblich von einem Vampir getötet, aber die Vampire erzählen in seinem Beisein davon das allen Werwölfen die Freiheit geschenkt wurde -.

    Der bayrische Dialekt der an einigen Stellen (wenn die Werwölfe sich unterhalten) auftritt hat das Lesen etwas entschleunigt (ähnlich zum Ende hin der Chara der gemischt französisch/deutsch spricht).

    Ansonsten ist der Titel Comedy pur und es ist fast ein wenig schade das der mit dem nächsten Band dann schon beendet ist. ^^


    "...I should have known...In this life, there's no such thing as good fortune. Not for me."
    "Ellin's Solhwa" (Manhwa by Cibeles)

  6. #31
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.962
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    am 4. Juli erscheint bei uns Band 2 und somit der Abschlussband der Reihe

    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  7. #32
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    4.624
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 2:

    Ich bin zufrieden mit dem Ende, das
    Phil sein gesetztes Ziel nicht erreicht lag auf der Hand, dafür wurde aber geklärt was mit dem Vater wirklich passiert ist - der ist doch tatsächlich der Butler von Erics Vater und quicklebendig.
    Der ganze Stunk rührt eher aus der Gedanken her das a.) ein Werwolf mehr angesehen ist wenn er einen Vampir getötet hat und b.) das Phils Mutter enttäuscht über das Verhalten des Vaters war, da dieser ja lieber mit seinem Vampirherren sich rumtreibt anstatt sich um die Familie zu kümmern.

    Der kleine niedliche (geldgeile XD) Rey und der Handarbeitsbegabte Jean-Luc sind diesmal in den Hintergrund gerückt und sorgten eher nebenbei für Lacher.
    Dafür gabs mehr von Phils Mutter zu sehen (der Dialekt war auch wieder mit von der Partie) und es gab noch einige Bonusgeschichten am Ende, bitte nach dem Special Thanks noch umblättern da gibt es eine kurze Fortführung zu Phils Verkleidung als Mädchen ^^ und wie emotional verwirrt Eric nun mit der Erkenntnis ist das "seine" Margaret Phil ist XD


    "...I should have known...In this life, there's no such thing as good fortune. Not for me."
    "Ellin's Solhwa" (Manhwa by Cibeles)

  8. #33
    Mitglied Avatar von Clarabelle
    Registriert seit
    05.2019
    Beiträge
    110
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe den Manga ca. vor 2 Wochen gekauft und fand ihn ganz niedlich. Ich habe ihn auf jeden Fall gerne in meinem Regal stehen.^^

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •