Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    350

    Gespenster-krimi wieder da !!!

    Am 23.10.18 kommt Gespenster-Krimi wieder raus!Nach Dorian Hunter nunn Gespenster-Krimi.
    Alle 2 Wochen kommt ein Heft raus!
    Und nebenbei gemerkt hat Bastei-Verlag sein Forum geschlossen!

  2. #2
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.698
    Wer ohne Skrupel Archive vernichtet, schließt auch ungeniert Foren.
    Gespenster Krimi wieder da große Überraschung. Da mach Ich mit.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

  3. #3
    Da bin ich auch dabei ^^
    Liebe so einen alten Horrorkram.
    Das mit dem Fourm finde ich auch bescheuert.
    Und dann noch auf Facebook verweisen.
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    Europawahl 26.05.2019.
    Geht wählen und ändert was.

  4. #4
    Lumpigen Foren-Killern auch noch etwas abkaufen? Ha! Da tauche ich doch viel lieber zum soundsovielten Male in meine orig. "Grusel-Krimis" von Dan Shocker ein - und trete damit beiläufig den heutigen Bastien satt ins unwerte Hinterteil.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    656
    Wenn sich Bastei schon den Daemonenkiller ins Haus holt, ist es zu Dan Schocker auch nicht mehr weit. Oder kommt als naechstes Macabros?

    Ich bleibe dem Dr.Morton-Reprint treu. Beim Daemonenkiller fehlen mir einfach die Thole-Cover fuer das richtige Retrofeeling. Und Gespensterkrimi war irgendwie immer mehr Krimi als Gespenster.

  6. #6
    So denn ersten Band gestern durchgelesen.^^

    Fand den Roman ganz gut.
    Man muss aber auch die alten Gruselromane mögen. Ansonsten stößt sich doch etwas an den leicht an gestaubten Schreibstil und natürlich den kompletten fehlen von aktueller Technik.
    So währen einige Sachen mit einen Griff zum Handy schnell geklärt wurden.
    Ich glaube ich hätte zu erst einen neuen Roman genommen und dann mit den alten weiter gemacht.
    Aber gut neue Romane sollen ja noch kommen.
    Auch nutzt der Roman tatsächlich alle Klischees die man über alte Gruselromane hat bis hin zum end Monolog des Bösen der unbedingt seinen ganzen Plan ausbreiten musste.
    Ich werde dran bleiben im nächsten Heft geht es um Wassermonster^^
    Mit so was kann man mich kriegen.




    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    Europawahl 26.05.2019.
    Geht wählen und ändert was.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    350
    Also ich werd auch da zuschlagen.Ich mag Gruselromane sehr.Ich muss erst das Heft bestellen!

  8. #8
    Heute ist Band 2 raus gekommen:

    Das Monster aus der Tiefe.

    Werde ich mir heute nach der Arbeit besorgen.
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    Europawahl 26.05.2019.
    Geht wählen und ändert was.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    350
    Hab mal ein Abo gemacht!Also ich mag Gruselromane doch sehr!

  10. #10
    So habe gestern den 2 Band durchgelesen.

    In einen Küstendorf geht ein Monster aus dem Meer um.
    Diese Wesen will sich für ein Unrecht was ihm vor 22 Jahren angetan wurde Rächen.
    Ab und zu geht es ins Dorf und tötet einen der Anwohner.
    Beim letzten Mord wurde der Held der Geschichte beschuldigt diesen gegangen zu haben.
    Dieser flieht vor der Polizei und will das Monster auf eigene Faust erledigen.

    Die Geschichte ist wieder mal ganz nett. Steht aber schon etwas hinter den ersten Band an.
    Negativ fällt auf das hier viel mit Klischees gearbeitet wird.
    Alle Männer wenn diese nicht gerade der Hauptcharakter sind sind entweder dumm oder Brutal oder beides.
    Auch die Frauen kann man in wunderschöne Püppchen die sich ihren Schicksal ergeben und hässliche Schreckscharauben einteilen.
    Der Schreibstil geht aber und weist keine Längen auf.
    Nur das ende wirkt so manchmal bei älteren Romanen ziemlich gehetzt.
    Im nächsten Band beginnt eine Subserie die Schattenchronik.
    Mit neuen Romanen.
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    Europawahl 26.05.2019.
    Geht wählen und ändert was.

  11. #11
    So heute ist Band 3 erschienen.
    Titel: Die andere Ebene
    Werde ich mir heute Abend besorgen und schon mal los lesen.
    Ist dieses mal der erste teil einer Sub Serie in der Reihe.
    Mehr zum Heft wenn ich durch bin.^^
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    Europawahl 26.05.2019.
    Geht wählen und ändert was.

  12. #12
    So das Heft gestern Abend beendet.

    Der Hauptcharakter Martin Arbeitet für eine neue Deutsche Organisation die gegen das übernatürliche Kämpft.
    Genannt Schattenchronick.
    Er wurde dafür ausgewählt da sein Bruder mit dem letzen Hauptquartier spurlos verschwunden ist.
    In seinen ersten Fall bekommen es er und seine beiden Begleitern mit einen Horrorkind einer Eiskönigen und Riesigen Tausendfüßlern zu tun.

    Das ist jetzt mal die Handlung ohne Spoiler grob zusammen gefasst.

    Also an sich hat mir der Roman mit Abstrichen recht gut gefallen.
    Die Charaktere waren gut beschrieben und auch die Action Sequenzen kamen gut rüber.
    Der Schreibstil war etwas merkwürdig, das eine mal haben wir eine vernünftig erzählte Geschichte.
    Dann springt das ganze aber zu einen eher langweiligen und fast kindgerechten Text. So was, was man eher bei den Jason Dark spät werken liest.
    Auch hatte man die ganze zeit das Gefühl das vor diesen Roman noch was anderes passiert ist.
    Es fühlt sich vom Lesen an als wäre das die zweite Staffel einer Serie in der man den alten Cast komplett ausgetauscht hat.
    Verstärkt wird das ganze durch ein Dejavu (hoffe richtig geschrieben) Gefühl.
    Das alles kommt einen sehr bekannt vor, die Organisation die Laserwaffen und auch der Nebencharakter der stinkende Zigarren raucht.
    Es wirkt alles zu sehr nach Larry Brent.
    Mal sehen ob man sich davon im laufe der nächsten Hefte emanzipieren kann.
    Das ende war leider sehr hoplahop geschrieben. Hier wäre vielleicht ein zwei Teiler besser gewesen.
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    Europawahl 26.05.2019.
    Geht wählen und ändert was.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    350
    Hab seit gestern Heft 2 und 3 bekommen,muss erst mein Sinclair durchlesen!

  14. #14
    Nach dem es mir heute wieder besser geht kommen wir gleich mal zum neuen Heft:

    Hunderstufen zur Verdamniss

    Bob Henderson ist ein Mann mit wenig Geld aber großen Träumen. Sein ganzes Erspartes gibt er aus um ein altes Schloss zu kaufen auf dem es Spuken soll. Wer es schafft die Geister zu behreschen dem wärden alle Wünsche erfüllt. Bob ist aus auf das schnelle Geld ohne zu wissen welchen Preis er dafür zahlen muss.

    Ein guter Roman der auch flott geschrieben ist und keine langeweile aufkommen lässt.
    Das einzige störende ist das immer wieder vorgreifenden mit floskeln wie das schlimmste steht ihm noch bevor und so weiter.
    So schreibt man heute zum Glück nicht mehr.
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    Europawahl 26.05.2019.
    Geht wählen und ändert was.

  15. #15
    Und weiter gehts ^^
    Band 5: Das Dämonengrab

    In Paris soll ein altes Theaterstück auf geführt werden.
    Es soll dabei um einen Adligen gehen der in der Französischen Revolution hingerecht wurde.
    Es kommt zu mehreren Todesfällen unter den Schauspielern, es scheint der Geist des Adligen hat was gegen die Aufführung.

    Es handelt sich wieder um einen alten Roman der aber sehr gut geschrieben ist.
    Die Charaktere kommen sehr sympatisch rüber.
    Auch wird der Platzt gut genutzt und es kommen keine längen auf.
    Von mir ein sehr gut.

    Jetzt noch mal zu den Schattenchronick heften. Mir kam das erste Heft ja sehr bekannt vor beim lesen was Characktere angeht.
    Es scheint wohl so das es sich dabei wirklich um alte Larry Brent hefte zu handeln wo man nur die Namen der Figuren ausgetauscht hat. Warum man nicht einfach die rechte für Larry Brent eingekauft hat und dieses dann wieder aufgelegt hat weiss wohl nur Bastei.
    Damit es nicht heisst ich stelle hier Behauptungen auf.
    Hier ein Link zu Leuten die sich da etwas besser auskennen:

    http://www.gruselroman-forum.de/thre...291f7db9a99169

    Der nächste Band ist wieder ein Schattenchronick Band.
    Mal sehen ob die hier auch so verfahren haben.
    Geändert von Gamaru (20.12.2018 um 14:18 Uhr) Grund: Anpassung des Textes, damit es nicht aussieht als hätte es ein Idot geschrieben.
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    Europawahl 26.05.2019.
    Geht wählen und ändert was.

  16. #16
    Heft 6 : Die Riesenwespe von Edersee
    Nach den Vorfällen des ersten Bandes der Schattenchronick möchte die deutsche Regierung die Organisation aus dem Land haben. Als man die Agenten rausbringen möchte wird der deutsche Innenminister von einer Monsterkröte angegriffen und ihm wird befohlen das die Agenten da zu bleiben haben. Was auch bitter nötig ist den in einer etwas abgelegen Gegend tauchten mehrere dieser Monsterkröten auf und eine Riesenwespe flirrt durch die Gegend. Währenddessen muss sich auch um ein Medium gekümmert werden das eine schreckliche Zukunftsversion hat.

    Hier haben wir also den Zweiten Band der Schattenchronick reihe aka Larry Brent in überarbeiteter Fassung.
    Der Roman erschien schon zwei Mal beim Blitz Verlag selber einmal unter dem Titel Angriff aus der Vergangenheit und denn noch mal unter dem Riesenwespen Titel.
    Der Roman ist wie sein Vorgänger leider wieder sehr holprig geschrieben. Immer wieder gibt es Passagen die recht gut geschildert sind, dann wiederum lesen sich einige wieder sehr hölzern.
    Was ich aber noch störender finde ist immer wieder der verweis zur Butler Serie von Blitz Verlag die sowas wie ein Prequel zu Schattenchronck sein soll. Es ist ein bisschen schade das diese nicht auch noch in der Reihe erschienen sind. Damit macht das Ganze ein doch sehr unvollständiges Bild.
    Der Roman an sich ist durchschnitt mit der Hoffnung das es vielleicht noch besser wird.
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    Europawahl 26.05.2019.
    Geht wählen und ändert was.

  17. #17
    Heft 7: Totentanz
    Der Junge Arzt Jean-Claude ist Arzt in einen kleinen Bergdorf.
    Dieser Ort war die Heimat seiner Frau. Diese Verstarb kurz nach der Hochzeit und wurde auf dem Friedhof des Ortes begraben.
    Der Arzt bleib aber nicht nur wegen der Erinnerungen an seiner Frau im Ort sondern weil er seit seiner Kindheit mit den Toten kommunizieren.
    So besucht er das Grab jeden Tag und hält Zwiesprache mit ihr.
    Beim letzten seiner Besuche eröffnet ihn seine Frau das sie bald ins Fegefeuer eingehen würde und dort gereinigt zu werden.
    Auf dem Weg nach Hause bemerkt Jean das etwas nicht stimmt die Leute benehmen sich komisch um ihn herum und immer wieder taucht seine Frau auf.
    Als ihn dann noch von einer jungen Frau die als Hexe im Ort verschrien wird eröffnet wird, das im Dorf alle Baphoment Anhänger sind.
    Diese möchten seine Fähigkeit nutzen um die Toten im Namen Baphoments zu erheben.
    Die Schlinge zieht sich immer enger und am Ende kann es nur schlimm für alle ausgehen.


    Es handelt sich hierbei um den ersten neuen Romane neben den Schattenchronick bänden in der Serie.
    Und ja man merkt das eine neue Generation am Schreiben ist. Wilder Sex und Splatter sind hier in der Ich form erzählten Geschichte zu finden.
    Der Roman ist gut geschrieben und lässt sich flott lesen.
    Es endet leider etwas offen so das man auf einen zweiten Band hoffen kann.
    Natürlich gibt es auch Logikfehler die man hier aber gut überlesen kann.
    Ein sehr guter Roman mit der Hoffnung auf mehr von diesen Autor in der Reihe.
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    Europawahl 26.05.2019.
    Geht wählen und ändert was.

  18. #18
    Heft 7: Der Fluch des Kalifen
    Professor Morton Chesterton seines Zeichens Archäologe wird bei einen seinen Expeditionen entführt.
    Über Umwegen erreicht die Lösegeld Forderung seinen Enkel. Dieser macht sich mit seiner Freundin auf den Weg nach Ägypten um den Onkel zu retten.

    Irgendwie doch mutig von Bastei so einen Klassik Roman zu bringen. Meist sollen die alten Hefte ja auch den Zeitgeist von damals transportieren. Was aber hier geboten wurde ist schon recht mies.
    Zu aller erst ja es gibt übersinnliche Phänomene aber die sind eher so gering das die Geschichte auch recht gut als normaler Krimi hätte durchgehen können. Es gibt ein zwei lebende Mumien und einen Untoten ehemaligen Herrscher aber keinen wirklichen Fluch oder gar einen Kalifen.
    Eher sind hier räuberische Beduinen am Werk.
    Das alles kann man ja noch verkraften ist ja immerhin ein Gespenster Krimi.
    Was aber nicht geht ist dieser wirklich sehr farblose und auch chauvinischte Hauptcharakter.
    Zu einen nervt er mit seinen ehemaligen Baby Gerede.
    Nein er will keinen Nachwuchs mit seiner Freundin sondern er redet sie andauernd so an.
    Baby hier, Baby da , Baby überall.
    Das nervt.
    Aber mein Lieblings satz ist folgender.
    Die gute Dame hat versucht die Reste eines anderen Archäologen zu Beerdigen. Da sie nicht möchte das seine Knochen einfach so im Sand rumliegen.
    Dies tut Sie nachts und wird auch prompt von zwei neugierigen Mumien Geistern überrascht die mal nach schauen wollten was Sache ist.
    Petty, glaube so heißt die Dame, bekommt eine schreck und schießt in die Luft um die Geister zu vertreiben.
    Das gelingt ihr und der Held taucht auf angelockt von den Schüssen.
    Sie erzählt ihn alles und er antwortet nur lapidar: „Ach Baby, das ist doch keine Arbeit für kleine Mädchen.“
    Wow also erstmal kurz zu der Rolle der Frau in Romanheften.
    Ja die waren vorwiegend für ein Männliches Jungen Publikum gedacht. Sprich Frauen werden meist gutgebaut mit prallen Rundungen dargestellt.
    Und ja sie dürfen nicht so viel machen oder aktiv seien wie die Helden.
    Aber selbst bei Perry Rhodan Ende der 60er durften Frauen auf den Schiffen als Wissenschaftler arbeiten und Soldaten seien.
    Auch bei Profressor Zammora war Nicole Duval einfach nur Entführungsopfer sondern durfte ja nach Autor auch mehr machen als nur in Ohnmacht zu fallen.
    Was aber hier abgeliefert wurde war doch mehr als nur der damalige Zeitgeist.
    Allein das Petty die sogar Studiert hat sich in so einer unter rolle begibt lässt mich nur den Kopf schütteln.
    Denn im Roman tut sie nicht wirklich viel außerdem den Helden anschmachten.
    Mein Fazit ein leider sehr langweiliger Roman der auch nicht besonders spannend ist.
    Bis jetzt der Tiefpunkt.
    Nächstes Mal geht es mit der Schattenchronick weiter.
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    Europawahl 26.05.2019.
    Geht wählen und ändert was.

  19. #19
    Band 9: Das Sanatorium
    In einer Nacht und Nebel Aktion wollen Rocker einen geheimnisvollen Kasten zu einen abseits gelegenden Sanatorium bringen.
    Dabei werden sie von Krakenmenschen angegriffen und alle verschleppt. Bis auf einen.
    Dieser wird von der Polizei wegen Vandalismus verhaftet.
    Der Rocker ist aber ein V-Mann des BKA und befreundet mit einen Schattenchronick Agenten.
    Dieser eilt auch schon herbei um seinen Freund zu helfen und zu klären was da in der Nacht passiert ist.
    Laut der Polizei war das nicht der erste fall von Krakenmenschen.
    Es werden auch Larry ich meine Martin eingeschaltet um diesen Fall zu lösen.
    Währenddessen werden die Rocker in Krakenmenschen umgewandelt.

    Dieses mal ist die Zusammenfassung kurz und knackig.
    Und es sind mehrere Dinge die im Roman positiv auf fallen.
    Zum einen war ein Co. Autor mit von der Party. Dieser soll wohl mit helfen den Roman umzuschreiben.
    Was er auch sehr gut hinbekommt. Das Ding ist besser und runder zu Lessen als die anderen Schattenchronick hefte.
    Auch gibt es einen Zusammenfassung über die Gurppe am Anfang des Romane und auch ein Bild von den Krakenmenschen.
    Der Roman selber ist flott geschrieben und wird auch nicht langweilig.
    Es gibt auch einen schönen Ausflug in den Lovecraftschen Cuhtulu Myhtos.
    Bis jetzt der beste SC Roman.
    Mal sehen ob das Niveau so bleibt.
    90er Jahre Bad Girls , eines der besten Comic Jahrzehnte^^

    Europawahl 26.05.2019.
    Geht wählen und ändert was.

  20. #20
    Ich bleibe bei Zamorra, Rhodan, Maddrax und Sinclair.

    Das mit dem Forum ist einfach nur unverschämt ... aber passt zu Bastei ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.