Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 31 von 31

Thema: Gideon Falls

  1. #26
    Mitglied Avatar von Zardoz
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1.000
    Weil mir die VZA 1 überaus gefallen hat, habe ich mir natürlich auch die VZA 2 geholt.
    Ausschlaggebend war die Einheitlichkeit der Aufmachung, und weil mir das Cover wesentlich besser zusagte als das der Normalausgabe. Inhaltlich scheinen mir Descender und Black Hammer innovativer und origineller zu sein. Nach der Lektüre des ersten Bandes war ich unentschlossen. Es fehlten die großen Überraschungselemente. Jedenfalls hatte ich das Gefühl, alles in etwas anderer Form schon irgendwo gelesen oder gesehen zu haben. Eigentlich eine klassische Horrorgeschichte. Zwar wollte sich bei mir kein richtiges Gruseln einstellen, aber es wird ein guter Spannungsbogen aufgebaut. Viele ungeklärte Fragen werden in den Raum geworfen. Man rätselt unwillkürlich mit und ertappt sich beim Zurückblättern, um zu schauen, ob nicht ein Hinweis übersehen wurde. Der Cliffhanger zum Schluss lässt ebenfalls aufhorchen, hat mich jedoch auch nicht gerade aus der Bahn geworfen.

    Band 2 hat mir besser gefallen, vielleicht, weil die Geschichte konsequent und stringent weitererzählt wird und sich diverse Erklärungen abzeichnen, Lösungen der offenen Fragen am Horizont auftauchen. Um nicht mißverstanden zu werden: die Story ist professionell geschrieben und beinhaltet alles, was eine spannende Geschichte braucht. Besonders hervorzuheben ist der ständige Wechsel der Zeitebenen und die Sprünge zwischen den diversen Protagonisten. Lemire hat hier alles im Griff, es ist von A bis Z durchkomponiert. Bei mir werden Assoziationen zu Brubakers "Kill or be killed" geweckt, die mir persönlich noch besser gefallen hat.
    Das Artwork rechtfertigt jeden Preis. Mich erinnert es an Collage-Techniken. Das hat Stil. Insbesondere die doppelseitigen Bilder der sich auflösenden oder zerfallenden Erinnerungen (ich nenn das einfach mal so) sind grandios.

    Fazit: Trotz des Gewinns des Eisner Awards für mich nicht der ganz große Wurf, aber immer noch sehr, sehr hohes Niveau und ein must have nicht nur für Lemire-Fans wie mich.

  2. #27
    Mitglied Avatar von Zardoz
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1.000
    Oooh "NEIN", an wen oder was erinnert das Cover des gleichnamigen Buches von von Winnie M Li aus dem Arche Verlag?

    (ich habe nichts verlinkt, weil ich mir nicht sicher bin, ob es rechtlich zulässig ist)

    Da hatten wohl zwei Kreative zum gleichen Zeitpunkt dieselbe Idee.
    Geändert von Zardoz (30.08.2019 um 20:55 Uhr)

  3. #28
    Mitglied Avatar von Grinsekater
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    122
    Hi, gibt es schon einen ungefähren Termin für den 3. Band?

    Viele Grüße

  4. #29
    Moderator Splitter Avatar von makeshi
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1.166
    Zitat Zitat von Grinsekater Beitrag anzeigen
    Hi, gibt es schon einen ungefähren Termin für den 3. Band?

    Viele Grüße
    Voraussichlich im Sommer 2020. So wie es aussieht, wird das allerdings nicht der Abschlussband, denn die Serie wird in den USA zu einer ongoing-Reihe gemacht.

  5. #30
    ongoing? das klingt bei den Amis immer fast wie eine Drohung.

  6. #31
    Mitglied Avatar von Grinsekater
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    122
    Zitat Zitat von makeshi Beitrag anzeigen
    Voraussichlich im Sommer 2020. So wie es aussieht, wird das allerdings nicht der Abschlussband, denn die Serie wird in den USA zu einer ongoing-Reihe gemacht.
    Prima, danke für die Antwort.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •