Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 82

Thema: Drei Tage, drei 2019er-Titel

  1. #1
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.457

    Drei Tage, drei 2019er-Titel

    Liebe dani-books-Fans,

    nachdem es dieses Jahr aus privaten Gründen leider nur sehr langsam vorangegangen ist, möchte ich euch die Wartezeit auf die nächsten Titel (Courtney Crumrin 1 und Nektons, derzeit im Druck) etwas verkürzen, indem ich euch im Lauf dieser Woche als Countdown zur Buchmesse in Frankfurt drei Titel vorstelle, an deren Realisierung ich bereits in der einen oder anderen Form seit Verlagsgründung vor sechs Jahren arbeite und die es nun endlich im kommenden Jahr tatsächlich in die Läden schaffen werden.

    Es sind zwar drei Titel, die ich hauptsächlich für mich selbst mache und die entsprechend in sehr kleiner Auflage erscheinen werden, aber vielleicht hat ja der eine oder andere auch noch Spaß dran, würde mich freuen.

    Den Anfang macht heute ...

    Graf Duckula - Die besten Geschichten mit Biss!

    Ein paar von euch wissen vielleicht, dass mich keine Trickserie so geprägt hat wie Graf Duckula. Ich hatte nicht nur bei meiner Einschulung einen Graf-Duckula-Schulranzen, sondern konnte im Laufe der Jahre auch die meines Wissens nach weltgrößte Sammlung an Duckula-Merchandise und Animationcels anhäufen. Anfang der 2000er, als das Privatmanninternet noch relativ neu war, habe ich zudem mit Duckula Online die erste und umfangreichste deutsche Fansite zur Serie (u. a. mit Interviews von Zeichnern und den deutschen Synchronsprechern) online gestellt.

    Daher freue ich mich nun ganz besonders, ankündigen zu können, dass bei dani books im nächsten Jahr mit "Graf Duckula - Die besten Geschichten mit Biss" ein weltexklusiver Best-of-Band mit klassischen Duckula-Comics aus allen drei der alten Heftreihen (Marvel, London Editions, Celebrity) erscheint. Es handelt sich um die weltweit erste Duckula-Veröffentlichung seit rund 25 Jahren. Das Material wurde für die Ausgabe zum ersten Mal komplett digitalisiert und vollständig remastert. Die neue Kolorierung der Figuren basiert dabei auf den exakten Farbwerten der für die Trickserie verwendeten Cels.

    Neben Geschichten, die deutsche Leser vielleicht schon aus den früheren Bastei-Heften kennen (natürlich in neuer Übersetzung), wird es auch deutsche Erstveröffentlichungen geben ... und außerdem eine brandneue Duckula-Story als dani-books-Eigenproduktion.





    (Work-in-Progress-Vorschauen ohne Farbverbindlichkeit.)

    Die Idee zu Graf-Duckula-Comics bei dani books gibt es bereits seit Verlagsbestehen, ein erster Versuch scheiterte jedoch vor mehreren Jahren an einer zu teuren Lizenz, die sich für so einen kleinauflagigen Titel nicht gelohnt hätte. Inzwischen hat sich die Situation etwas geändert und ich kann einen Best-of-Band auch in kleiner 500er-Auflage ohne zu großes Risiko veröffentlichen. Genauere Informationen zum Buch folgen in den nächsten Monaten.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.410
    Ich sehe Jano vor seinem Rechner wie er gerade andauernd aktualisiert und verzweifelt wartet dass alle vor Freude ausrasten...

    Joa, da gratuliere ich dir zu diesem Titel! Man merkt, wie verrückt du bist. Als HC ist die Serie gebongt! Kannst dann auch gerne ne GA werden...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  3. #3
    Mitglied Avatar von sebbirk
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Gebhardshain / Westerwald
    Beiträge
    40
    Bin dabei!

  4. #4
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.457
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Ich sehe Jano vor seinem Rechner wie er gerade andauernd aktualisiert und verzweifelt wartet dass alle vor Freude ausrasten...
    Höhö, nee, ich hab ja auch noch anderes zu tun.

    Wenn's irgendwie verwendbares Material gäbe, würde ich schon 'ne Gesamtausgabe machen, aber da das alles tierisch aufwendig aus den Heften gescannt und nachbearbeitet/neukoloriert werden muss, seh ich dafür bei 500er-Auflage und vermutlich so 200er-Absätzen keine große Chance. Das lohnt einfach den Aufwand in Relation zur Reichweite nicht. Ich könnte das zwar extern bei einem Studio machen lassen, das auch Sachen für IDW und Fantagraphics remastered, aber käme da auf 26 Euro pro Comicseite, was ich natürlich nicht bezahlen kann. (Falls irgendwer genauso bekloppt ist wie ich und als Fan der Serie das Remastering einer Story gegen Ehrenerwähnung im Buch sponsern möchte, darf er sich aber gern per Mail oder Direktnachricht bei mir melden. )

    Von daher wird es erst mal bei einem Best-of-Band bleiben. (Dass ich, wenn ich Millionär wäre, eine monatliche Duckula-Kioskreihe mit eigenproduzierten neuen Geschichten bringen würde, hatte ich ja schon mal erwähnt. )

    Die Titel von morgen und übermorgen sind übrigens genauso nischenmäßig, aber nicht ganz so aufwendig, weil von denen das Material schon digital vorliegt.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    817
    Graf Duckula! Herrlich, die Serie mochte ich damals auch sehr gerne. Der Best-of-Band wird daher gekauft.
    Mile



  6. #6
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.747
    dani-books-Eigenproduktion ? Krass
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  7. #7
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.410
    Weist du schon die Veröffentlichungsform? Also Umfang, HC/SC, wie viele Bände?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  8. #8
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.457
    Erst mal ein Band mit ca. 128 Seiten, Paperback und Sammlerhardcover. 17 x 24 cm. Wenn's nicht viel Minus macht, vielleicht auch ein zweiter, die Lizenz ist unabhängig von der Bandanzahl.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    542
    Freu mich dass du das endlich realisieren kannst! Bin natürlich dabei!

  10. #10
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.457
    Tag 2:

    Ein Projekt, das ich bereits im Sommer 2012 angefragt hatte, woraufhin aber leider vom Lizenzgeber nach einigen Mails keine Rückmeldung mehr kam, sodass nichts draus geworden ist. Nun hat es dank neuen Ansprechpartnern doch noch geklappt ... und für den Leser ist das vermutlich auch gar nicht so schlecht, bedeutet es doch gleich noch rund 150 Seiten an zusätzlichem Material. Denn es handelt sich um ...

    Käpt'n Blaubär - Die Zeitungsstrip-Gesamtausgabe

    Käpt'n Blaubär ist der Prototyp des modernen deutschen Kinderfernsehhelden. Mit Ausnahme des Pumuckls konnte nie zuvor eine deutsche Erfindung in diesem Bereich derartigen Kultstatus erlangen und eine solche Merchandisewelle nach sich ziehen. Bis heute ist das auch nur noch ganz wenigen anderen gelungen, selbst Hase Felix oder Prinzessin Lilifee können nicht ganz an die Omnipräsenz heranreichen, die der Käpt'n in seinen Hochzeiten hatte.

    Die nach wie vor wöchentlich von den Honk-Studios produzierten Blaubär-Comics gehören zu den erfolgreichsten deutschen Zeitungsstrips und zu den am längsten laufenden.

    In der Gesamtausgabe von dani books werden erstmals *alle* bislang erschienenen Blaubär-Strips gesammelt veröffentlicht. Neben den rund 1200 seit 1995 entstandenen Weeklys sind auch alle 104 kurzzeitig produzierten Daily-Strips enthalten. Alle Strips wurden für den Buchdruck optimiert remastert und zahlreiche im Archiv von Bulls Press fehlenden extra für diese Ausgabe neu vom Originalartwork gescannt und koloriert.

    Wird in vier gleichzeitig erscheinenden 17-mal-24er-Bänden mit je 188 Seiten erscheinen (zwei Weeklys bzw. vier Dailys pro Seite), die das bislang entstandene Material bis zum Erscheinungstermin abdecken. Neben den regulären Paperbacks für ca. 16 Euro pro Band (Auflage ca. 500 Exemplare) wird es eine limitierte Hardcoversammlung geben, die noch zusätzlich einen signierten Druck und eventuell eine Originalzeichnung enthält. Weitere Details dazu im Laufe der nächsten Monate.




  11. #11
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    367
    Schönes Ding ... öhm Dinger.

    Bin bei beiden dabei. Natürlich gerne als HC.

    (Seit Februar dieses Jahres drucke ich die Zeitungsstrips vom Käpt'n übrigens auch.
    Vorher im alten Job waren es Jahrzehnte lang die Peanuts.)

    Gruß, Frank
    Geändert von Franco (09.10.2018 um 02:29 Uhr)

  12. #12
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.410
    Oh! Käpt. Blaubär! Mal so gar nicht mein Humor! Und Geld gespart! Werde es aber wohl min. zweimal als Geschenk kaufen!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  13. #13
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.063
    Comicrepublik mag keine Funnies. Verschmäht sogar Feuerauge. Blaubär mal wieder was für mich.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

  14. #14
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.410
    Ich mochte den Blaubären noch nie. Als Kind habe ich immer weggeschaltet. Liegt auch vielleicht ein wenig daran, dass ich keine Puppen/Marionetten mag... Finde die tatsächlich eher unheimlich

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  15. #15
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.776
    Shaun das Schaf ist auch viel witziger.

  16. #16
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.457
    Muss man den Zusammenhang verstehen? Es gibt vieles, was lustiger ist und ebenso vieles, was unlustiger ist. Ich hoffe, das wird jetzt nicht alles hier aufgezählt.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.747
    Musste mich erst kneifen bei der Käptn Blaubär Gesamtausgabe, dachte erst das wäre ein sehr guter Aprilscherz.
    Jetzt weiß ich auch endlich wo die Verbindung zu Moers herkam, vermutlich über diese Comics bzw. die TV Ausstrahlungen
    Auch wenn diese un die Comics ja leider nicht mehr so viel mit dem jüngeren Bären zu tun haben.


    Als nächstes kommt dann bestimmt noch die Ottifanten GA `?
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  18. #18
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Muss man den Zusammenhang verstehen? Es gibt vieles, was lustiger ist und ebenso vieles, was unlustiger ist. Ich hoffe, das wird jetzt nicht alles hier aufgezählt.
    Der Zusammenhang ist, daß in der Sendung mit der Maus Blaubär und Shaun alternieren. Blaubär öde und langweilig, Shaun toll gemacht und immer lustig.

  19. #19
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.457
    Ich kannte die Figur tatsächlich zuerst aus der Sendung mit der Maus, parallel über die Geschichtenbücher von Ravensburger und später natürlich auch durch den Käpt'n-Blaubär-Club, wo mit den "Dinos" eine weitere großartige Serie TV-Premiere hatte. Entsprechend hab ich natürlich auch die Zamonienromane gemocht, bis die ab dem Schrecksenmeister immer schlechter und einfallsloser wurden und ich im Rahmen diverser Hausarbeiten mitbekommen habe, dass die Erzähltechniken und bei "Rumo" sogar der komplette Plot von anderen Werken "inspiriert" ist. Der Schrecksenmeister war dann schon nur noch eine 1:1-Nacherzählung von Spiegel, das Kätzchen. Seit ich dann bei der Vorbereitung für einen Vortrag erfahren musste, dass der Blaubär nicht so wirklich eine reine Moers-Erfindung war, sondern da so eine Bob-Kane-Bill-Finger-Situation abgelaufen ist, bin ich nicht mehr wirklich soooo der riesigste Moers-Fan ... Blaubär-Fan aber natürlich trotzdem noch.

    Weitere Comicstripausgaben sind jedenfalls nicht angedacht, nein.

  20. #20
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.457
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Der Zusammenhang ist, daß in der Sendung mit der Maus Blaubär und Shaun alternieren. Blaubär öde und langweilig, Shaun toll gemacht und immer lustig.
    Das mag jeder sehen, wie er möchte. Die teilweise 25 Jahre vor Shaun entstandenen Clips (wobei inzwischen auch neuere ausgestrahlt werden) scheinen jedenfalls genug Leuten gefallen zu haben, sonst wäre die Figur nicht eins der größten deutschen Medienphänomene der 90er geworden. (Auch wenn die Millionen davon nicht bei den Erfindern, sondern nur Ravensburger und dem WDR gelandet sind. ) Muss man erst mal schaffen, ob nun lustig oder nicht.

  21. #21
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.457
    Da ich nachher früh ins Bett muss, weil ich morgen den ganzen Tag in Frankfurt sein werde, schieb ich den dritten Tag jetzt einfach schon mal nach vorn ... ich toller Spannungsaufbauer, ich.

    Zum Abschluss für Tag drei daher noch ein Titel, der vielleicht etwas mehr Allgemeinheitsappeal hat als meine beiden anderen Hauptsächlich-für-mich-Projekte.

    Teenage Mutant Ninja Turtles - Die ultimativen Classics

    Die Turtles-Classics waren die allerersten Lizenzcomics, die ich 2012 angefragt hatte ... und einige werden die Geschichte kennen: Nachdem man mir schon den Vertrag geschickt hatte, stellte man fest, dass man bei IDW selbst gar nicht die Auslandsrechte hatte und die direkt über Viacom liefen. Die waren da aber gerade schon dabei, die im Rahmen eines europaweiten Magazindeals Panini aufzuzwingen (die wollten nur das Magazin, mussten aber die Comics mit dazu nehmen) und den Rest weiß man ja. Nach der Einstellung bei Panini hat's jetzt noch mal fast zwei Jahre gedauert, bis sich die Rechtelage geklärt hat, weil der zuständige Lizenzmensch in Deutschland nie reagiert hat und man das bei IDW daher an höherer Stelle abklären musste, aber nun ist es endlich so weit: Die kompletten Turtles-Classics von Eastman und Laird erscheinen nun in ihrer ursprünglichen Schwarzweißfassung, der Großteil davon erstmals überhaupt auf Deutsch. Die Übersetzung von Band eins ist bereits fertig, sodass das Buch recht früh im nächsten Jahr den Weg in die Regale der Fans finden wird. Die Ausgabe wird sechs Sammelbände wie im US-Original umfassen.

    Eine Paperbackausgabe wird es ausnahmsweise voraussichtlich nicht geben, dafür nur eine kleinauflagige Hardcoverversion im Bereich von ca. 777 Exemplaren für ca. 35 Euro. Details dazu, wie bei allen drei Titeln, im Laufe der nächsten Monate.




  22. #22
    Mitglied Avatar von satyricon
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Schwarze Wälder
    Beiträge
    1.019
    Hui

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    72
    Das sind mal Bretter. Alles drei. Im HC!

  24. #24
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    367
    Für mich bleibt es bei den ersten beiden Titeln.

    Mit diesen Turtles konnte ich noch nie etwas anfangen.

    Gruß, Frank

  25. #25
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.461
    Ottifanten GA wäre ich dabei. Leider sind meine ersten Sammelbände abgesoffen. Die ersten drei, noch weitgehend ohne das Baby waren echt klasse.
    Zu den Ausgaben, glaube da ist nix für mich dabei.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •