Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 54
  1. #1

    Mobbing im Disney Comics Fan Forum

    mal ein ernstes thema. hier findet laufend mobbing statt und niemand sagt oder tut etwas.

    bis sich mal jemand das leben nimmt oder sowas.

    am meisten betroffen sind maxreichle, bastra, professor und neue user. und am allerschlimmsten pet - der muss echt viel einstecken und da wundert es niemanden wenn er nicht mehr kommt.

    dieses bashing und mobbing muss aufhören! wie seht ihr das, wieso mobbt ihr? wie könnten wir das verhindern?

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    1.015
    Doofy, in deinem Profil behauptest du, du seist "auch als Dr. Dulle bekannt". Magst du bei dieser Gelegenheit vielleicht einmal erläutern, was du damit meinst?
    "Wer nichts lernt, bringt's auch zu nichts. Nehmt euch ein Beispiel an mir." - Donald Duck

  3. #3
    Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    1.972
    Mobbing ist ein ernstes Thema, das stimmt.

    Deshalb ein paar ernste Sätze:
    Wer das Gefühl hat, hier im Forum gemobbt zu werden, kann sich jederzeit durch Meldung entsprechender Beiträge beim Forenteam melden oder den Verantwortlichen eine PN schreiben. Wer der Meinung ist, dass ich als Moderator nicht der Richtige bin, um diese Meldungen entgegen zu nehmen, kann sich auch gerne direkt an die Admins oder zuständigen SysOps wenden.

    Was ich aber nicht möchte: Dass hier User C darüber referiert, wie User A User B mobbt. Und auch nicht, dass User B öffentlich zurückkeilt, wenn er sich von User A gemobbt fühlt. Konflikte müssen wir austragen und lösen können, öffentliches Anprangern Einzelner führt aber gerne zu Schlammschlachten und ist nicht der Stil dieses Forums.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    480
    Super Sache, dieser Thread.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.620
    Blog-Einträge
    1
    #Donald too oder wie?
    Langsam glaube ich das wird lächerlich hier.
    Wenn Leute sich hier verbal beharken ist das in der Regel vom Vokabular alles noch absolut harmlos.
    Und wenn einer mal aus dem Rahmen fällt erfolgt eine Maßregelung durch den Administrator: Sperrung Ermahnung Löschung etc.
    Also bleibt mal auf dem Teppich, daß ist hier ein simples Comicforum.
    Es ist nun mal halt so daß einige immer stänkern oder das letzte Wort haben wollen.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2018
    Beiträge
    68
    Allso ich lese hier schon ewig mit bevor ich mich angemeldet habe. Aber der einzige der hier früher ständig gemobbt hatte war TomiS mit Indiana. Und wenn mal jemand veräppelt wird, Max Reichle z.B. weil er Rechtschreibfehler oder sich schlecht ausgedrückt hat, ist das noch lange kein Mobbing. Ein Spaß oder ein ironischer Spruch ist auch kein Mobbing. Ich glaube nicht das der gute Max deswegen Selbstmord Gedanken hat...
    Wenn man einen Thread mit so einem brisanten Thema eröffnet, soĺlte man sich doch mal genau schlau machen, was Mobbing eigentlich heißt.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    62
    Interessant, dass ausgerechnet diejenige, die sich so ungefähr alle halbe Jahre über böses, böses Mobbing im CF beschwert, da auch kein Kind von Traurigkeit ist:

    Zitat Zitat von Doofy Duck Beitrag anzeigen
    entlich ist die einmannshow beendet - wie damals als fiedel kastro zurückgetreten ist
    es lebe specatuculus
    Boah, wie witzig, ausgerechnet gegen Kater Karlo, der sich hier seit Jahren wirklich engagiert, so nachzutreten. Aber das ist natürlich etwas ganz anderes und war bestimmt einfach nur lustig gemeint. Schon klar. Selten hier jemanden erlebt, der sich selbst so dermaßen disqualifiziert, Debatten über ein ernsthaftes Thema zu führen.
    "Das hätte doch dem Lektorat auffallen müssen. Nicht?"*
    (*besser kann man's nicht ausdrücken...)

  8. #8
    Mitglied Avatar von Geldspeicher
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Nahe Entenhausen
    Beiträge
    441
    DIEjenige, DIE sich zurückgehalten hat? was? hab ich was verpasst?

  9. #9
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2018
    Beiträge
    10
    In ihrem Profil steht, dass sie weiblich ist

  10. #10
    Mitglied Avatar von Geldspeicher
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Nahe Entenhausen
    Beiträge
    441
    oh habe ich nicht erwartet, aber gut...

  11. #11
    Zitat Zitat von Andy68 Beitrag anzeigen
    Allso ich lese hier schon ewig mit bevor ich mich angemeldet habe. Aber der einzige der hier früher ständig gemobbt hatte war TomiS mit Indiana. Und wenn mal jemand veräppelt wird, Max Reichle z.B. weil er Rechtschreibfehler oder sich schlecht ausgedrückt hat, ist das noch lange kein Mobbing. Ein Spaß oder ein ironischer Spruch ist auch kein Mobbing. Ich glaube nicht das der gute Max deswegen Selbstmord Gedanken hat...
    Wenn man einen Thread mit so einem brisanten Thema eröffnet, soĺlte man sich doch mal genau schlau machen, was Mobbing eigentlich heißt.
    Und genau deshalb wurde "TomiS", der arrogante Ösi auch rausgeschmissen und "Indiana" lange Zeit gesperrt.

  12. #12
    Mitglied Avatar von ɢƖơɱɡơƖƌ
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von Andy68 Beitrag anzeigen
    Ein Spaß oder ein ironischer Spruch ist auch kein Mobbing. Ich glaube nicht das der gute Max deswegen Selbstmord Gedanken hat...
    Nur weil jemand wahrscheinlich keine Selbstmordgedanken hat, heißt das nicht, dass sich diejenige Person nicht gemobbt fühlt. Allerdings denke ich, dass Max es sowieso gar nicht versteht, wenn man sich über ihn lustig macht. Dennoch ist die Atmosphäre in dem Forum - na ja - teilweise etwas unangenehm.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.943
    Zitat Zitat von Finn Lignes Beitrag anzeigen
    Allerdings denke ich, dass Max es sowieso gar nicht versteht, wenn man sich über ihn lustig macht. .
    Ist das jetzt ein ironischer Spruch oder schon Mobbing? Der Grad ist schmal.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Bastbra
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.541
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von affentanz Beitrag anzeigen
    Ist das jetzt ein ironischer Spruch oder schon Mobbing? Der Grad ist schmal.
    Oder war es schon Anstiftung zur Körperverletzung?

  15. #15
    Mitglied Avatar von ɢƖơɱɡơƖƌ
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von affentanz Beitrag anzeigen
    Ist das jetzt ein ironischer Spruch oder schon Mobbing? Der Grad ist schmal.
    Weder noch.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.943
    Hier war doch gerade noch ein Beitrag mehr? Gespenstisch.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2018
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von affentanz Beitrag anzeigen
    Ist das jetzt ein ironischer Spruch oder schon Mobbing? Der Grad ist schmal.
    Für mich weder noch. Ich sehe auch keinen schmalen Grad. Das Problem z.B. bei Max ist das er halt sehr jung ist und den Spaß anders versteht als wir ihn meinen, oder gar nicht. Auch habe ich das Gefühl das es hier noch mehr Menschen gibt die manchmal sehr lange auf der" langen Leitung stehen", wie man so schön sagt.
    Aber was ich eigentlich sagen will man kann ja mal ein Spaß machen, sollte aber das nötige Feingefühl haben die richtige Wortwahl zu treffen und stets aufpassen das es nicht ausartet, weil dann wären wir schon beim Mobbing.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2018
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von affentanz Beitrag anzeigen
    Hier war doch gerade noch ein Beitrag mehr? Gespenstisch.
    Sorry wollte noch was ausbessern und plötzlich war alles weg. Aber dank meines Foto graphischen Gedächtnis könnte ich meinen Beitrag wieder annähernd herstellen
    Wir können ja mal zu Halloween einen Geister-Thread eröffnen, schreiben verrückte Sachen und löschen diese gleich wieder...

  19. #19
    Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    1.972
    Zitat Zitat von Andy68 Beitrag anzeigen
    Aber was ich eigentlich sagen will man kann ja mal ein Spaß machen, sollte aber das nötige Feingefühl haben die richtige Wortwahl zu treffen und stets aufpassen das es nicht ausartet, weil dann wären wir schon beim Mobbing.
    Zustimmung.

    @alle:
    Bitte immer darauf achten, mit wem man den Spaß macht. Ich habe durchaus auch schon mal Verwarnungen verteilt, wenn ich das Gefühl hatte, dass ein User vorgeführt werden sollte.
    Nie vergessen - zwischen Schreiben und Senden liegt noch ein Sende-Button. Und damit eine wunderbare Möglichkeit, noch mal zu prüfen, ob man das, was man sagt, wirklich (so) sagen möchte (zumal das Internet wenig vergisst, aber vieles aus dem Zusammenhang reißen kann).

    EDIT: "Arroganter Ösi" (weiter oben) geht mir in diesem Zusammenhang übrigens zu weit. Bitte etwas sachlicher, danke.
    Geändert von NRW-Radler (09.10.2018 um 21:13 Uhr)

  20. #20
    Mitglied Avatar von Spectaculus 0.
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    El Dorado
    Beiträge
    1.066
    Blog-Einträge
    2

    Smile

    Zitat Zitat von Dr. Dulle Beitrag anzeigen
    Doofy, in deinem Profil behauptest du, du seist "auch als Dr. Dulle bekannt". Magst du bei dieser Gelegenheit vielleicht einmal erläutern, was du damit meinst?
    Gratulation, genau diesen Beitrag hat dieser Thread als allererste Antwort gebraucht.

    Zitat Zitat von Anders Leo Castor Beitrag anzeigen
    Interessant, dass ausgerechnet diejenige, die sich so ungefähr alle halbe Jahre über böses, böses Mobbing im CF beschwert, da auch kein Kind von Traurigkeit ist:

    Boah, wie witzig, ausgerechnet gegen Kater Karlo, der sich hier seit Jahren wirklich engagiert, so nachzutreten. Aber das ist natürlich etwas ganz anderes und war bestimmt einfach nur lustig gemeint. Schon klar. Selten hier jemanden erlebt, der sich selbst so dermaßen disqualifiziert, Debatten über ein ernsthaftes Thema zu führen.
    Ja, den Beitrag fand ich auch nur begrenzt witzig. Verglichen mit dem, was Doofy Duck in seinen/ihren ersten Beiträgen gepostet hat, ist es aber harmlos. Insofern stimme ich dir zu: Wer selbst unqualifizierte Kommentare über andere macht, braucht sich über ein gewisses Misstrauen oder sogar offene Ablehnung nicht zu wundern. Wenn ein User allerdings tatsächliches Interesse an einer sachlichen Diskussion zeigt, sollten wir auch nicht allzu nachtragend sein. Nur sehe ich gerade das eben weder bei Doofy Duck noch bei Schlingel (und das sind nun mal praktisch die einzigen User, die sich über Mobbing beklagen). Der alte Spruch mit dem Glashaus gilt eben auch hier.

    Was die Witze über Rechtschreibfehler (v.a. Max) angeht: Ja, kann man auch einfach mal die Klappe halten. Irgendwann ist es nur noch begrenzt lustig, und ein Thread wird dadurch nicht besser. Da ich mich auch daran beteiligt habe, will ich nicht allzu streng urteilen. Aber seien wir ehrlich: Das Thema ist durch. Wenn ein Beitrag wirklich unleserlich ist, kann man das ja immer noch zur Sprache bringen, ohne dabei gleich in eine Art Überlegenheitsmodus zu schalten. Ansonsten: Man kann auch im Stillen schmunzeln Und für persönliche Differenzen gibt es immer noch die PN, das entschärft einen Konflikt oft schneller, als man denkt.

    NRW-Radler macht meiner Meinung nach einen guten Job, und ich beneide ihn nicht um seine Aufgabe. Egal, was man macht, man kann als Moderator es nie allen recht machen: Moderiert man zu viel, wird man gleich als "Diktator" bezeichnet, moderiert man zu wenig, geraten Threads außer Kontrolle und Mobbing kann sich ausbreiten.

    Was meiner Meinung nach das Klima wirklich eine Weile vergiftet hat, sind diese andauernden Doppelaccountvorwürfe. Dass User wie mickymaus68 nicht herzlich willkommen, sondern mit einer dermaßenen Arglist empfangen wurden, hat mich wirklich sehr geärgert. Aber das hat sich ja mittlerweile glücklicherweise wieder gegeben. Hoffentlich bleibt es auch so.
    Als Rezensent tätig für: Comicschau - Fieselschweif - Comicforum

    Alles geht besser mit Micky!

  21. #21
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2018
    Beiträge
    10
    [QUOTE=Ṡṕèċťãcûĺúš;5468591]Gratulation, genau diesen Beitrag hat dieser Thread als allererste Antwort gebraucht.

    Beantworte doch dann bitte Spectaculus' Frage, würde mich auch interessieren

  22. #22
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.620
    Blog-Einträge
    1
    @ admin
    Kannst du diesen thread nicht einfach schließen? Es gibt im eigentlichen Sinne hier kein mobbing....höchstens Rechthaberei. Und da teilt der eine gegen den anderen aus. Aber das ist alles harmlos. Der Kram hier erinnert schon an PC.....das ist schlichtweg lächerlich. Oder sagen wir es mal so...wenn ein Beitrag völlig daneben ist, kann der admin den Beitrag oder den kompletten thread löschen. Hallo das hier ist ein Forum bzgl. Disney Comics, wo man sich austauscht, Neuigkeiten verbreitet, Meinungen zu Comics abgibt und eventuell mal klugscheißt.

  23. #23
    Wer in diesem Forum Mobbing ausmacht, der verharmlost Mobbing. Genau wegen solchen Threads denken die Leute nachher, Mobbing sei nichts Schlimmes.

    Und wenn ich das sage, dann will das was heißen. Vermutlich wurde niemand mehr angefeindet in diesem Forum als ich.
    Geändert von Indiana Goof (10.10.2018 um 07:51 Uhr)
    Indiana Goof aka Maja Müller

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    480
    Die Frage "Wie weit darf Satire gehen?" ist glaube ich alles, was wichtig ist.
    Niemand in diesem Forum hat das Ziel, andere zu mobben oder auf andere Art seelisch zu verletzen. (Hoffe ich doch sehr!)

  25. #25
    zuerst einmal danke für die teilnahme und auch teilweise sachlichen beiträge.

    ich habe eine neue lieblingsserie - tote mädchen lügen nicht. die von mir genannten user erinnern mich an das mädchen und ein von euch genannter user erinnert mich an den jungen aus staffel 2 - der den besenstil abbekommt. deshalb bin ich auch etwas sensibilisiert - nach gilmore girls meine absolute lieblingsserie und ich freue mich auf staffel 3.

    grundsätzlich ist zu sagen - dass jemand der über das thema nicht reden will oder es runter spielt und wie einige hier verharmlost dazu beiträgt - dass mobbing stattfindet. die täter sehen das nie als mobbing - nur die opfer und die beschäftigen sich nicht mit begriffen sondern mit handlungen und worten.

    mobbing ist regelmäßig auftretendes schikanieren oder verletzen - falsche tatsachen hinstellen - soziale isoltation

    die täter merken oder ignorieren es - die opfer leiden.

    pet wird häufig verbal angegriffen und als stümper hingstellt - zum rücktritt aufgefordert - das ist bashing!

    bastra wird wegen seiner homophoben einstellung kritisiert - wegen seiner urheberrechtsverletzungen und seine webseite wird regelmäßig verunglimpft - das ist mobbing

    max wird bei jedem kommentar kritisiert - so viel es soll um comics gehen. ein beitrag geht um comics - dann folgen mindestens 3 zu rechtsschreibfehlern oder die unnötigkeit vom beitrag

    darkenblot wurde gleich von andy mehrmals angegriffen

    mickymaus68 wurde gleich angefeindet

    schlingel wird ständig mit einer falschen identität beschuldigt

    indiana und der professor werden ständig angefeindet und sogar nach ihrer sperre noch beleidigt

    luk wurde des öfteren mit aggressionsproblemen beschuldigt und und und ich kann hier stundenlang aufzählen und wer sagt dass ist ja nichts - der macht sich mitschuldig. ignorieren ist das schlimmste was man machen kann - wenn wir darüber reden hilft das schon
    Geändert von Doofy Duck (10.10.2018 um 08:51 Uhr)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •