Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 63 von 63
  1. #51
    Junior Mitglied Avatar von Ahappyfreak
    Registriert seit
    07.2017
    Beiträge
    2
    An dieser Stelle möchte ich mal ganz dreißt Werbung für meinen Audiopodcast "Der Tele-Stammtisch" machen. Ich habe gestern mit Carsten, Inhaber vom Schwerkraft-Verlag, gesprochen und ihn zum neuen Imprint Actionkraft interviewt, in welchen nun die deutschen Valiant Comics erscheinen. Dabei habe ich versucht, die hier aufgekommenen Fragen zu beantworten. Schneide heute fertig. Release ist zeitnah überall wo es Podcasts gibt (iTunes, Podcatcher, Spotify, YouTube usw.)

    gruß
    andi

  2. #52
    Junior Mitglied Avatar von Ahappyfreak
    Registriert seit
    07.2017
    Beiträge
    2
    Ja, das hier ist Eigenwerbung. Aber es passt ja auch, gelle?

    Im neuesten Interviewspecial habe ich mich mit #CarstenReuter vom Schwerkraft-Verlag unterhalten. Im neuen Imprint #Actionkraft veröffentlicht er aktuell Comics von Valiant auf deutsch und gibt uns hier Einblicke in diverse Interna. Hört unbedingt mal rein!


  3. #53
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.652
    Hach, Flashbacks an 2013er-Jano. Der war damals auch so überzeugt von seinen Sachen und deren Verkäuflichkeit. Ein bisschen vermisse ich ihn.

    Die Mentalität hinsichtlich "Warum soll ich wem helfen, mir hat auch keiner geholfen, soll jeder selbst auf die Nase fallen." finde ich etwas ... merkwürdig, damit wird man im eh schon winzigen Comicmarkt nicht weit kommen. Ich bin mir sehr sicher, dass ihm ziemlich jeder kleinere bis mittlere Verlag (wenn er da jetzt nicht gerade Carlsen oder Panini nimmt) ohne Weiteres Tipps hinsichtlich potenziell möglicher Absatzzahlen für US-Titel gegeben hätte, wenn er gefragt hätte. Vor allem auch hinsichtlich die Sachen ohne Vertrieb zu verkaufen und ohne die an irgendwelchen von der potenziellen Leserschaft frequentierten Stellen wie Comicforum etc. zu promoten bzw. zu erwähnen, dass es die gibt. Zumal selbst die Comicläden ja nichts davon mitgekriegt haben. Und wenn er selbst früher Comichändler war, finde ich das Vorgehen in der Hinsicht noch viel weniger nachvollziehbar, denn dann müsste er ja erst recht wissen, wie's läuft.

    Na ja, ich wünsche ihm, dass er sein "nachhaltiges Konzept, wo nicht wie sonst immer bei Nichterfolg nach zwei Ausgaben nichts mehr kommt" tatsächlich realisieren kann. Auf dem jetzigen Weg wird das aber, wie bereits erwähnt, kaum realisierbar sein. Die Titel hätten es selbst dann schon schwer, *wenn* die gut beworben würden und Fans wüssten, dass es sie gibt.

  4. #54
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.103
    Danke, guter Einblick Ahappyfreak

    also kommen noch mindestens 2-4 weitere Serien wie Bloodshot und Harbinger


    An die Punkte die Jano anspricht musste ich auch denken.
    Allerdings ist hier beim Verlag ja auch eine starke Affinität mit den Brettspielen da ,was der Verleger ja immer wiieder betont und als Traum auch noch stärker verbinden möchtte.
    Weiss ja nicht wieviel Power hinter dem Spiele und Comicverlag in der Kriegskasse ist, aber er scheint zumindest einen ganz eigenen Weg zu gehen wie bei den Brettspielen.


    Fazinierend zu hören wie man an so eine Art Generallizenz kommt ohne Comicprogramm.
    Geändert von Huckybear (15.03.2019 um 18:32 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  5. #55
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.652
    Das mit dem "Keine-Namen-nennen-sonst-unhöflich" fand ich lustig. So kann man natürlich auch ausdrücken, dass es sonst niemand haben wollte, zumindest nicht in jüngster Zeit. Es sollte jedem klar sein, dass man als Klein- und Kleinstverlag prinzipiell ausschließlich dann was kriegt, wenn's definitiv sonst niemand haben möchte. Hätte es da Interesse von irgendeinem größeren Verlag gegeben, hätten die erst mal monate- bis jahrelang verhandelt, ob sie's nicht doch noch dort hätten unterbringen können.

    Das heißt natürlich nicht, dass definitiv niemals jemand Interesse an den Sachen hatte, aber innerhalb der letzten Zeit war das sicher nicht der Fall.

  6. #56
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.103
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Das mit dem "Keine-Namen-nennen-sonst-unhöflich" fand ich lustig. So kann man natürlich auch ausdrücken, dass es sonst niemand haben wollte, zumindest nicht in jüngster Zeit. Es sollte jedem klar sein, dass man als Klein- und Kleinstverlag prinzipiell ausschließlich dann was kriegt, wenn's definitiv sonst niemand haben möchte. Hätte es da Interesse von irgendeinem größeren Verlag gegeben, hätten die erst mal monate- bis jahrelang verhandelt, ob sie's nicht doch noch dort hätten unterbringen können.

    Das heißt natürlich nicht, dass definitiv niemals jemand Interesse an den Sachen hatte, aber innerhalb der letzten Zeit war das sicher nicht der Fall.
    Vielleicht meint er ja das und ähnliches worüber er nicht reden möchte

    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Vor Gamix gab's übrigens schon mal Valiant-Comics auf deutsch - bei Condor. Die ganzen Nintendo-Comics (Super Mario Bros., Captain N) waren von denen.
    Zumindest ist das jetzt kein Ein Personen Verlag wie Dani Books, eher schon mindestens 2-3 incl. der Spiele ala Dantes Verlag

    Bei den Spielen scheint der Verleger jretzt nicht Naiv an die Sache heranzugehen und hat einen klaren Plan was Wachstum und Positionierung angeht
    https://www.youtube.com/watch?v=Sl90P0nVo14
    https://www.youtube.com/watch?v=m6vIDriRAJE
    Geändert von Huckybear (16.03.2019 um 01:21 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  7. #57
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.103
    Interessant fand ich das mit der Actionkraft Artikelnummer , die auf die Lesereihenfolge innerhalb des Vaillant Universums hinweist

    Bin ja eher nicht der Superhelden Leser und schon gar nicht von Cross Over Events. Aber XO Manowar hätte mich interessiert wenn es in der Historie spielen würde bzw. in einem Alternativen Historie Universum ala Stargate Film
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  8. #58
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.383
    Etwas mehr Werbung, Sichtbarkeit und breiterer Vertrieb wäre wünschenswert. Sieht aber aus als ob die Lizenz ganz günstig herging. Das erste Ziel muss wohl sein 4-stellig zu verkaufen. Ich wäre dabei wenn ich wüsste wo (In Österreich)?

  9. #59
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.103
    Der nächste Band einer neuen Vaillant Serie auf deutsch von Schwerkraft ist schon im Fachhandel zu erwerben
    Harbinger - Band 1: Aufstieg des Omega
    https://www.schwerkraft-verlag.de/sh...ieg-des-omega/
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  10. #60
    Mitglied Avatar von Atlan
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Der nächste Band einer neuen Vaillant Serie auf deutsch von Schwerkraft ist schon im Fachhandel zu erwerben
    Harbinger - Band 1: Aufstieg des Omega
    https://www.schwerkraft-verlag.de/sh...ieg-des-omega/
    Und absolut zu empfehlen.
    Quasi die Prämisse von X-Men nur realistischer und wesentlich spannender.

  11. #61
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    6
    Mega! Bisher alle geordert. Hab es auch nicht für möglich gehalten Valiant mal auf Deutsch zulesen. Vor allem auf Harbinger hab ich mich gefreut. Jetzt bitte nicht am Markt untergehen und regelmäßig releasen!

    Gesendet von meinem Lenovo TB-X704F mit Tapatalk

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.620
    Kann denn mittlerweile jemand etwas inhaltlich sagen (neben Raro)? Bin jetzt durch den Hummel NL darauf aufmerksam geworden.

  13. #63
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.383
    Jetzt gibts auch schon den ersten Bloodshot:

    https://www.schwerkraft-verlag.de/shop/actionkraft/

    Falls hier jemand vom Verlag mitliest: Ihr müsst die Comics auch an die Kunden bringen. Nur zu warten bzw. zu warten bis zur Comicaction, wo der Verlag ja auch sein wird, wird nicht reichen. Zum Glück gibts die ersten Bände bei vereinzelten Shops, Österreich(Wien) aber zB ist noch vollkommen blank oder? Die Sammlerecke als einer der größten Versand Shop Deutschlands hat euch auch noch nicht im Angebot.

    Ein zusätzlicher Schritt wäre sicher die Teilnahme an Comic-Festivals, größeren Börsen, evtl. Cons.. Vor allem könnt ihr da auch Cross Selling mit euren Spielen betreiben.
    Ein Liste der Veranstaltungen könnt ihr hier im Forum oder auch im Forum von Paninicomics finden (weil es dort ja auch eher um US Comics geht). Und ja, nachfragen bei Panini oder Cross Cult kann man auch einfach mal bzw. das eben dort auf der Veranstaltung erledigen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.