Seite 60 von 83 ErsteErste ... 10505152535455565758596061626364656667686970 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.476 bis 1.500 von 2073
  1. #1476
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Bei dir liegt es aber wohl eher am zocken, oder?

    Ich bin auch sehr gern für mich aber ab und an ist Gesellschaft ganz nett. ^^
    Nicht wirklich, wobei das schon verwunderlich ist dort so zu denken, immerhin gibt es dort so gut wie keine Menschen mit ausländischen Wurzeln.
    Zugegeben, machmal schon. Neulich habe ich z. B. erst beim Blick aus dem Fenster festgestellt, dass es ja schon wieder hell wird und ich vielleicht doch mal ins Bett gehen sollte. Aber nein, dieser Grund ist eher eine extrem seltene Ausnahme, in der Regel achte ich schon ein wenig auf die Uhrzeit. Meistens hat es ganz andere Gründe, wenn ich Nachts mal wieder nicht oder nur wenig schlafen kann.

    Kommt auf die Gesellschaft an. In den meistens Fälle gilt: Ohne Axt und Straffreiheit ist Gesellschaft nicht zu ertragen.
    Stimmt, das finde ich auch immer ziemlich verrückt, denn schon mit ein klein wenig Nachdenken müsste man dort darauf kommen, dass das wirklich so ziemlich die letzte Region ist, wo man "Überfremdung", oder wie auch immer die das aktuell schimpfen, fürchten müsste. Dort ist das Fremdeste wohl einfach das Denken. Ist halt so ein Fall, wo man denkt: Herr, schmeiß Hirn vom Himmel, und wenn es wen erschlägt, auch nicht so schlimm.
    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  2. #1477
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.645
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Jain. Utawarerumono ist eigentlich eine Spielreihe, ein VN mit SRPG Anteilen. Es gibt allerdings auch einen Anime zu dem Spiel, ich glaube sogar mehrere. Der Soundtrack ist aber von den Spielen, ich weiß nicht, ob sie in den Animes die selben Lieder verwendet haben.
    Im Moment bin ich auch begeistert dabei, diese Reihe zu zocken und kann mich kaum losreißen. Den 2. teil habe ich in Rekordzeit gesuchtet, und auch beim 3. bin ich aktuell gut dabei. Darum habe ich auch den Soundtrack gekauft, den fand ich nämlich einfach genial und teilweise wunderschön.
    Ist das das lustige Spiel, von dem du vor Kurzem geschrieben hattest?

    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Zugegeben, machmal schon. Neulich habe ich z. B. erst beim Blick aus dem Fenster festgestellt, dass es ja schon wieder hell wird und ich vielleicht doch mal ins Bett gehen sollte. Aber nein, dieser Grund ist eher eine extrem seltene Ausnahme, in der Regel achte ich schon ein wenig auf die Uhrzeit. Meistens hat es ganz andere Gründe, wenn ich Nachts mal wieder nicht oder nur wenig schlafen kann.
    Zu viel nachts nachgedacht?

    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Ich habe derzeit eine Kurzhaarfrisur, nen Undercut und mein Deckhaar relativ kurz.
    Klar, gegen Vorurteile ist niemand sicher und wenn man ehrlich ist steckt manchmal nen Funken Wahrheit darin aber vom Einen aufs das Andere zu schließen ist dennoch gefährliches Glatteis.
    Ich musste erst mal nachschauen, was ein Undercut ist und was Deckhaar bedeutet. Ich hab schon immer Probleme, wenn die Frisörin genauer nachfragt, wie ich die Haare gerne hätte.

  3. #1478
    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    Ist das das lustige Spiel, von dem du vor Kurzem geschrieben hattest?

    Zu viel nachts nachgedacht?

    Ich musste erst mal nachschauen, was ein Undercut ist und was Deckhaar bedeutet. Ich hab schon immer Probleme, wenn die Frisörin genauer nachfragt, wie ich die Haare gerne hätte.
    Exakt. Die beiden Spiele, die ich mir vom Restguthaben geholt habe, waren die beiden hierzulande erhältlichen Utawarerumono-Teile, also Teil 2 und 3. Bin jetzt schon beim 3., da ich aus dem Suchten kaum herauskomme.

    Ja.

    Ich habe von Frisuren auch keine Ahnung. Ich Antworte auf die Frage immer: Kürzer als jetzt.
    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  4. #1479
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.327
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Zugegeben, machmal schon. Neulich habe ich z. B. erst beim Blick aus dem Fenster festgestellt, dass es ja schon wieder hell wird und ich vielleicht doch mal ins Bett gehen sollte. Aber nein, dieser Grund ist eher eine extrem seltene Ausnahme, in der Regel achte ich schon ein wenig auf die Uhrzeit. Meistens hat es ganz andere Gründe, wenn ich Nachts mal wieder nicht oder nur wenig schlafen kann.

    Kommt auf die Gesellschaft an. In den meistens Fälle gilt: Ohne Axt und Straffreiheit ist Gesellschaft nicht zu ertragen.
    Stimmt, das finde ich auch immer ziemlich verrückt, denn schon mit ein klein wenig Nachdenken müsste man dort darauf kommen, dass das wirklich so ziemlich die letzte Region ist, wo man "Überfremdung", oder wie auch immer die das aktuell schimpfen, fürchten müsste. Dort ist das Fremdeste wohl einfach das Denken. Ist halt so ein Fall, wo man denkt: Herr, schmeiß Hirn vom Himmel, und wenn es wen erschlägt, auch nicht so schlimm.
    Ja, dieses Phänomen kenne ich auch. XD
    Bei mir liegt es eher an Schlafstörungen, wobei die besser geworden sind aber dennoch ist seit ein paar Tagen mein Rythmus im Eimer, da macht man einmal ein Nickerchen und ZACK, alles dahin.

    Auch wieder wahr.
    Ach, ich habe es aufgegeben da "aufzuklären", selbst meine Position (und diese ist sehr genau in der Mitte oder nenn es meinetwegen Realistisch mit einem dezenten Hang nach Links) wird zerfleischt, von daher spare ich mir jede Diskussion mit meiner Familie dahingehend.
    Um es mal zu verdeutlichen: Dort gibt es mehr Faschos als Migranten, zumal es meist nicht gegen alle geht sondern nur eine bestimmte Gruppe von Menschen.

    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    Ich musste erst mal nachschauen, was ein Undercut ist und was Deckhaar bedeutet. Ich hab schon immer Probleme, wenn die Frisörin genauer nachfragt, wie ich die Haare gerne hätte.
    Mach dir nichts draus, ich weiß auch nicht wie ich einem Frisör meinen Frisurwunsch klarmachen kann/soll. XD
    Ich schneide mir meine Haare ja selbst, bis auf den Undercut, da brauche ich Hilfe von einem Bekannten. ^^"
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  5. #1480
    Ist das nicht sinnfrei, wenn se dann hier Klamotten kaufen muss?!
    Kommt darauf an, wieviel man kauft und wie teuer es dann ist. Aber ich weiß jetzt von meiner Mutter (wir haben nochmal darüber geredet) warum sie nicht mehr Sachen mitgenommen hat: Sie hat nicht mehr Sachen, als die, die sie am Leib trägt! Zumindest für die kalte Jahreszeit. Sie muss extrem sparsam leben, damit sie mit ihren Eltern das Apartment abzahlen kann. Die Eltern sind mit ihrer Tochter vor einigen Jahren vom Land in die Stadt gezogen. Auf dem Land hatten sie ein Haus. Das haben sie verkauft und zusammen ein Apartment erworben. Aber der Erlös vom Haus reichte bei weitem nicht für das Apartment. Es geht hier um eine Summe, wo wir in Deutschlad zwei Häuser erwerben könnten!!! Ihr seid geschockt? Ja, ich auch! Doch in China ein völlig normales Vorgehen! Es ist nur wichtig, überhaupt Eigentum zu besitzen. Da lebt man dafür eben am Existenzminimum und ackert 12-14h am Tag!

    Ich habe mal ein Video vom Apartment gesehen. Das Ding ist ein Palast! Und ein recht leerer noch dazu. Wir würden ja eine Bude halbwegs schick gestalten, mit Möbeln, Deko usw. Aber das Apartment hatte einzig eine Küche und das wars.
    Man kann sich sicher vorstellen, wie geschockt sie dann war, als sie die Wohnung von meinem Bruder sah. Er lebt auf bescheidenen 45m2 (wenn es überhaupt so viel sind). Sie hat meinen Bruder tatsächlich gefragt, wie man in so einer Wohnung leben kann. Sie hatte ungelogen Beklemmungsgefühle. Als sie zum zweiten Mal die Wohnung betrat, fand sie es dann doch nicht mehr so schlimm sondern sogar gemütlich. Gemütlichkeit? Kennt sie nicht. Couch/Sofa? Kennt sie nicht.
    Und nicht nur hier ist meinem Bruder klar geworden, dass sie aus einem total anderen Welt kommt. Es geht beim Essen weiter. Sie ist in einer Ferienwohnung und hat etwas gekocht. Eigentlich was stinknormales (Teigtaschen mit Hackfleischfüllung und Gewürzen), aber meinem Bruder hat es nicht geschmeckt. Es war für ihn geschmacksneutrale Teigpampe (hat er so meiner Mutter gesagt).
    Die chinesischen Eltern haben das erfahren und ihre Tochter unter Druck gesetzt, herauszufinden, was mein Bruder mag. Mein Bruder musste ihr dann aber den Druck wieder nehmen. Sie sei ja Gast und Gäste sind nicht dafür da den Gastgeber zu bewirten. Also hat er gekocht was ihm schmeckt und wo er dachte, dass es ihr auch schmecken könnte. Das ging wohl, war aber auch nicht optimal. Zum Frühstück hatte er heute Brötchen gekauft. Kannte sie nicht. Butter, Marmelade, Wurst- und Käseaufschnitt - kannte sie nicht und hat ihr alles auch nicht geschmeckt.
    Tja schwierig... Die Geschmäcker total verschieden. Ich dachte immer, Shanghai sei von den ganzen chinesischen Städten mit am europäischsten. Die Stadt war sogar mal für wenige Jahre deutsche Kolonie. Der europäische Einfluss, auch kulinarisch, ist dort sehr groß. Aber wahrscheinlich gehen die Einflüsse bei vielen vorbei

  6. #1481
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.127
    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    ...

    Nein, denn der Google-Übersetzer gibt »Dinge, die gegessen werden müssen« aus. Aber wenn mans ins Französische oder Englische übersetzt, steht das mit vor ein paar Tagen dabei. Nur bei der deutschen Google-Übersetzer-Übersetzung nicht …

    Ich hatte es mir aber auch ins Englische übersetzen lassen, von daher passts.

    Was ist denn bei dir der Unterschied zwischen Kartoffelmus und Kartoffelbrei?
    Bei mir heißt es aber auch Rotkohl und nicht Rotkraut.
    Weißt Du was? Wegen der Endung "mus" hatte ich Apfelmus im Kopf und das schmeckt garantiert anders. Ich kenne nur das Wort Kartoffelbrei. Deswegen hatte ich wohl die falsche Assoziation mit dem Apfelmus im Kopf.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  7. #1482
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Es geht hier um eine Summe, wo wir in Deutschlad zwei Häuser erwerben könnten!!! Ihr seid geschockt?
    Nein. Shanghai ist eine der teuersten Städte der Welt.


    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Zum Frühstück hatte er heute Brötchen gekauft. Kannte sie nicht. Butter, Marmelade, Wurst- und Käseaufschnitt - kannte sie nicht und hat ihr alles auch nicht geschmeckt.
    Wundert mich nicht. Ich habe mal mit einer Chinesin in einer WG gewohnt. Die hat schon morgens Suppenhuhn gegessen.
    "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren."
    Karl Lagerfeld


  8. #1483
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.127
    Für Dich, Ryu:



    Vielleicht mögen es ja auch noch andere!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  9. #1484
    Zitat Zitat von Klein Wanda Beitrag anzeigen
    Nein. Shanghai ist eine der teuersten Städte der Welt.
    Es ist nicht der Preis, der mich erschreckt sondern, dass es dort die Regel ist, sich solche teuren Wohnungen zu kaufen, obwohl man sich diese nicht leisten kann. Da hat man eine riesen Wohnung, nutzt und braucht den Platz im Grunde nicht und ist zudem hoffnungslos überschuldet und lebt trotz des Palastes unter total ärmlichen Verhältnissen.

    Wundert mich nicht. Ich habe mal mit einer Chinesin in einer WG gewohnt. Die hat schon morgens Suppenhuhn gegessen.
    Ja, mich wundert das auch nicht da ich mich ein wenig mit den kulinarischen Verhältnissen auskenne. Aber mein Bruder scheint sich, obwohl er die Chinesin schon so lange kennt, sich mit ihrer Kultur kaum beschäftigt zu haben. Ist sogar noch geschockt, dass sie ihm ein rohes aufgeschlagenes Ei zum Frühstück hinstellt. Ich musste nur drüber müde lachen

    @Elena

  10. #1485
    Gibts auch in Englisch. Da versteht man den Text besser


  11. #1486
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Ja, dieses Phänomen kenne ich auch. XD
    Bei mir liegt es eher an Schlafstörungen, wobei die besser geworden sind aber dennoch ist seit ein paar Tagen mein Rythmus im Eimer, da macht man einmal ein Nickerchen und ZACK, alles dahin.

    Auch wieder wahr.
    Ach, ich habe es aufgegeben da "aufzuklären", selbst meine Position (und diese ist sehr genau in der Mitte oder nenn es meinetwegen Realistisch mit einem dezenten Hang nach Links) wird zerfleischt, von daher spare ich mir jede Diskussion mit meiner Familie dahingehend.
    Um es mal zu verdeutlichen: Dort gibt es mehr Faschos als Migranten, zumal es meist nicht gegen alle geht sondern nur eine bestimmte Gruppe von Menschen.

    [...]
    Ein Grund, warum ich keine Nickerchen mache, sonst wäre mein eh schon katastrophaler Schlafrhythmus nicht mal mehr ein Rhythmus.

    Ja, in den meisten Fällen bringt es da nichts zu diskutieren, die Meinung ist felsenfest verankert, da helfen keine Argumente.
    Wie sagte mal ein Komiker (leider keine Ahnung mehr welcher) so schön: Man lässt sich doch seine Weltsicht nicht durch so etwas nebensächliches wie Fakten kaputt machen.

    ---------------------------

    @Elena:

    Danke, ist aber nicht wirklich meine Musikrichtung.
    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  12. #1487
    Ein Grund, warum ich keine Nickerchen mache, sonst wäre mein eh schon katastrophaler Schlafrhythmus nicht mal mehr ein Rhythmus.
    O-Ton einer Ärztin in einer Schmerzklinik: „Mittagsschlaf ist nur was für Kinder und Erwachsene über 70! Sie sollen sich bewegen und nicht im Bett liegen!“ nachdem sie einen ihrer Patienten unsanft aus dem Mittagsschlaf riss

  13. #1488
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.645
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    O-Ton einer Ärztin in einer Schmerzklinik: „Mittagsschlaf ist nur was für Kinder und Erwachsene über 70! Sie sollen sich bewegen und nicht im Bett liegen!“ nachdem sie einen ihrer Patienten unsanft aus dem Mittagsschlaf riss
    Müsstest du nicht auch tagsüber schlafen? *auf deinen Ava schiel*

  14. #1489
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    O-Ton einer Ärztin in einer Schmerzklinik: „Mittagsschlaf ist nur was für Kinder und Erwachsene über 70! Sie sollen sich bewegen und nicht im Bett liegen!“ nachdem sie einen ihrer Patienten unsanft aus dem Mittagsschlaf riss
    Also meine Antwort darauf wäre gewesen: "Bin halt Kind geblieben, und jetzt raus!"
    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." - Orson Welles

  15. #1490
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.127
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    O-Ton einer Ärztin in einer Schmerzklinik: „Mittagsschlaf ist nur was für Kinder und Erwachsene über 70! Sie sollen sich bewegen und nicht im Bett liegen!“ nachdem sie einen ihrer Patienten unsanft aus dem Mittagsschlaf riss
    Hat die eigentlich noch alle Tassen im Schrank? Wenn man heftige Schmerzen gehabt hat und endlich Ruhe ist, dann schläft man schon vor Erschöpfung ein. Ich weiß das, ich hab das selbst erlebt. Der sollte man rechts und links einen an die Mappe hauen.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  16. #1491
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.127
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Gibts auch in Englisch. Da versteht man den Text besser

    Tja, Dein Bruder hätte sich ja wenigstens vorher mal die Essgewohnheiten durchlesen können im Internet.

    Die englische Version ist auch schön, aber ich glaube nicht, dass der asiatische Text genauso heißt.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  17. #1492
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.127
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Ein Grund, warum ich keine Nickerchen mache, sonst wäre mein eh schon katastrophaler Schlafrhythmus nicht mal mehr ein Rhythmus.

    Ja, in den meisten Fällen bringt es da nichts zu diskutieren, die Meinung ist felsenfest verankert, da helfen keine Argumente.
    Wie sagte mal ein Komiker (leider keine Ahnung mehr welcher) so schön: Man lässt sich doch seine Weltsicht nicht durch so etwas nebensächliches wie Fakten kaputt machen.

    ---------------------------

    @Elena:

    Danke, ist aber nicht wirklich meine Musikrichtung.
    Ist asiatisch, deshalb. Aber auch da gibts natürlich Unterschiede. Was magst Du denn?
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  18. #1493
    Mitglied Avatar von Tony Hild
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Fantasialand,Planet Comic
    Beiträge
    65
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Hat die eigentlich noch alle Tassen im Schrank? Wenn man heftige Schmerzen gehabt hat und endlich Ruhe ist, dann schläft man schon vor Erschöpfung ein. Ich weiß das, ich hab das selbst erlebt. Der sollte man rechts und links einen an die Mappe hauen.
    Dazu muss ich sagen, kenne ich genau das Gegenteil: gerade weil man Schmerzen hat (vor allem im Muskel, Knorpel und Knochengewebe) ist etwas leichte Bewegung zum Beispiel durch Laufen tatsächlich hilfreich und angebracht. Diesen Fakt kann ich gerade momentan nur zu gut bestätigen. Danach schläft es sich auch wieder besser. Zwar nicht übermässig mit Bewegung überlasten, aber dennoch ein bisschen an die frische Luft oder ähnliches, also da stimme ich der Ärztin schon zu, egal wie müde man da ist. Der Körper gewöhnt sich sonst an das Liegen und will sonst gar nicht mehr aufstehen, und gerade dabei können sich die Schmerzen verstärken. Also, der erste Schritt ist dabei der Wichtigste: AUFSTEHEN; RAUS UND LOS !!!!!!!!!

  19. #1494
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.645
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Ich habe von Frisuren auch keine Ahnung. Ich Antworte auf die Frage immer: Kürzer als jetzt.
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Mach dir nichts draus, ich weiß auch nicht wie ich einem Frisör meinen Frisurwunsch klarmachen kann/soll. XD
    Ich schneide mir meine Haare ja selbst, bis auf den Undercut, da brauche ich Hilfe von einem Bekannten. ^^"
    Ich sag immer nur: »Haare kurz schneiden.« Im Idealfall reicht diese Aussage.

  20. #1495
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.127
    Interessante Erfahrung, Tony. Aber wenn Du erschöpft bist wegen stundenlanger Schmerzen und das war ich, dann siehst Du das garantiert anders.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  21. #1496
    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    Müsstest du nicht auch tagsüber schlafen? *auf deinen Ava schiel*
    Für die Waldohreule auf meinem Ava trifft das tatsächlich zu. Es gibt aber auch Eulen oder Käuze, die tagaktiv sind.

    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Also meine Antwort darauf wäre gewesen: "Bin halt Kind geblieben, und jetzt raus!"
    Wärst du so schlagfertig, wenn man dich unsanft wecken würde?

    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Hat die eigentlich noch alle Tassen im Schrank? Wenn man heftige Schmerzen gehabt hat und endlich Ruhe ist, dann schläft man schon vor Erschöpfung ein. Ich weiß das, ich hab das selbst erlebt. Der sollte man rechts und links einen an die Mappe hauen.
    Zitat Zitat von Tony Hild Beitrag anzeigen
    Dazu muss ich sagen, kenne ich genau das Gegenteil: gerade weil man Schmerzen hat (vor allem im Muskel, Knorpel und Knochengewebe) ist etwas leichte Bewegung zum Beispiel durch Laufen tatsächlich hilfreich und angebracht. Diesen Fakt kann ich gerade momentan nur zu gut bestätigen. Danach schläft es sich auch wieder besser. Zwar nicht übermässig mit Bewegung überlasten, aber dennoch ein bisschen an die frische Luft oder ähnliches, also da stimme ich der Ärztin schon zu, egal wie müde man da ist. Der Körper gewöhnt sich sonst an das Liegen und will sonst gar nicht mehr aufstehen, und gerade dabei können sich die Schmerzen verstärken. Also, der erste Schritt ist dabei der Wichtigste: AUFSTEHEN; RAUS UND LOS !!!!!!!!!
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Interessante Erfahrung, Tony. Aber wenn Du erschöpft bist wegen stundenlanger Schmerzen und das war ich, dann siehst Du das garantiert anders.
    Der Patient hatte Rückenprobleme und hätte sich tatsächlich bewegen sollen. Allerdings war der Tag mit Therapien, Sport etc. schon so gut gefüllt, dass man froh sein konnte, überhaupt mal Ruhe zu haben. Mir war das teilweise auch zu viel.

  22. #1497
    Mitglied Avatar von Tony Hild
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Fantasialand,Planet Comic
    Beiträge
    65
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Interessante Erfahrung, Tony. Aber wenn Du erschöpft bist wegen stundenlanger Schmerzen und das war ich, dann siehst Du das garantiert anders.
    Eben nicht. Das ist es ja gerade. Was sind schon stundenlange Schmerzen. Ich habe wochenlang Schmerzen in den Bandscheiben. Und da ist es definitiv verkehrt, sich nur hinzulegen. Ich kann das zwar nicht mit deinem Falle vergleichen. Aber so ganz unrecht hat die Ärztin da einfach nicht. Ausserdem muss sie ja prüfen, wie es dir geht... ob du dich bewegen kannst oder nicht...

  23. #1498
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.127
    Tja, bei Rückenschmerzen stimme ich Dir ja zu. Die werden vom Nichtstun leider eher schlimmer als besser. Aber ich bin ne Frau und hatte heftigste Menstruationsschmerzen, musste mich sogar übergeben. Da konnte ich die Ruhe, nachdem die Schmerzen ENDLICH weg waren, mehr als gut gebrauchen.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  24. #1499
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Tja, bei Rückenschmerzen stimme ich Dir ja zu. Die werden vom Nichtstun leider eher schlimmer als besser. Aber ich bin ne Frau und hatte heftigste Menstruationsschmerzen, musste mich sogar übergeben. Da konnte ich die Ruhe, nachdem die Schmerzen ENDLICH weg waren, mehr als gut gebrauchen.
    Oh je, da braucht man dann tatsächlich eher Ruhe. Klingt ja stark nach Endometriose.

  25. #1500
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.645
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Tja, bei Rückenschmerzen stimme ich Dir ja zu. Die werden vom Nichtstun leider eher schlimmer als besser. Aber ich bin ne Frau und hatte heftigste Menstruationsschmerzen, musste mich sogar übergeben. Da konnte ich die Ruhe, nachdem die Schmerzen ENDLICH weg waren, mehr als gut gebrauchen.
    Das erinnert mich an früher, als ich als Jugendlicher noch in Chaträumen unterwegs war. Da kam es öfters vor, dass man ein Mädel gefragt hat, wie es ihr gehe, und sie damit geantwortet hat, dass sie Unterleibsschmerzen habe.

Seite 60 von 83 ErsteErste ... 10505152535455565758596061626364656667686970 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.