Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: "Leichte Beute" von Miguelanxo Prado

  1. #1
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    563

    "Leichte Beute" von Miguelanxo Prado

    Der etwas andere Krimi, toll gezeichnet und erzählt. Auch wenn man die Taten nicht gut heißt, verstehen kann man sie.

    "Frau Kommissarin, ich bin konservativ. Ich habe politisch immer Mitte oder rechts gewählt und mein Leben lang Ordnung und System verteidigt."
    "Und gerade diese Gewissheit hat mich zu der Überzeugung gebracht und dazu bewegt, diese ... Taten zu verüben."
    "Wenn das System seine Funktionen nicht erfüllt, die Bürger schutzlos ausliefert und zulässt, dass man sie ausplündert, und es noch dazu mit leerem Schaustellergerede rechtfertigt, verliert es seine Legitimität."
    "Wir wollen nicht etwas das System zerstören... Wir wollen, dass es seiner Verantwortung nachkommt."
    ...
    "Wir wollen nicht mit dem bitteren Gefühl davongehen, dass das System uns Alte gering schätzt." (Seite 81, Panel 2 bis 6)

    https://www.deutschlandfunk.de/graph...icle_id=421829
    https://comickunst.wordpress.com/201...leichte-beute/

    Unbedingt empfehlenswert

  2. #2
    Den Band setze ich nicht "nur" auf meine Merkliste. Den hole ich mir gleich!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •