Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sword Princess Amalthea (Natalia Batista)

  1. #1

    Sword Princess Amalthea (Natalia Batista)

    Amaltea ist eine störrische und eigensinnige Prinzessin, die bisher immer im Schatten ihrer größeren Schwester stand. Mit 17 Jahren muss sie nun der Tradition folgen und einen Prinzen in Nöten finden, retten und heiraten, damit sie sich endlich behaupten kann. Einfacher gesagt als getan, denn Amaltea hat bisher wenig Erfahrung mit der Welt außerhalb des Schlosses und ihr Temperament bringt sie von einer Schwierigkeit in die nächste.
    Und dann ist da dieser Prinz, der sie überhaupt nicht heiraten will...



    In 3 Bänden abgeschlossen.
    (Original komplett erschienen)

    ca. 176 Seiten, sw
    14,8 x 21 cm

    Fantasy
    europäische Leserichtung

    Band 1: 05.2018
    Band 2: 09.2018
    Band 3: 01.2019

  2. #2
    Es ist im Prinzip eine typische Geschichte, normalerweise zieht der Ritter irgendwann los, um eine Prinzessin zu retten und anschließend zu heiraten. Nur dass hier die Geschlechter vertauscht sind, mit sympatischen Charakteren und starken Frauen. Der Anfang in diesem Band ist interessant mit der (widerwilligen) Rettung des Prinzen und ich bin gespannt, wie es in den nächsten beiden Bänden weitergeht in dieser Welt, wo die Frauen an der Macht sind. Besonders die stillen Kommentare von Amaltheas Pferd mag ich. Der Zeichenstil gefällt mir auch recht gut, auch wenn die männlichen Charaktere alle einen etwas femininen Touch haben.

    Hat noch jemand den Band schon gelesen? Hatte diesen schon in Leipzig mitgenommen, kam aber erst dazu, diesen zu lesen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    1.253
    Ich muss zugeben, eigentlich hatte ich nicht so das große Interesse an der Reihe. In Düsseldorf gibts im Japanviertel aber nen Buchladen, der Pyramond im Sortiment hat und ich sah den da stehen und dachte irgentwie, es wäre ein Einzelband. Da dachte ich "Ach komm, nimm halt mit. Der ist ja quasi normaldick, unterstütz das mal und sooo schlecht sieht der ja nun nicht aus"... Beim Lesen war ich dann doch überrascht! Der Band hat mir sehr gut gefallen, noch besser: es sind drei Bände, die alle sehr bald erscheinen!



    Eine eigentlich klassische Geschichte, aber mit vertauschten Rollen. Dadurch kommt es schon zu witzigen Situationen (der Prinz schämt sich beim zubett gehen und ist bei Gefahr hilflos). Ich musste ein paar Mal grinsen bei den Gedanken von Amalteas Pferd xD Die beiden Hauptfiguren gefallen mir bisher auch sehr gut und ihre Beziehung zueinander hat sich ja auch schon weiterentwickelt. Ich vermute noch ein Drama mit Mutter und Schwester, da bahnt sich noch was an, denn die Schwester soll sie ja jetzt suchen.

    Actionreich war der Band auch. Der Kampf mit dem Drachen und den Räubern. Die Räuber waren ja auch die typischen Charaktere nur als Frauen: die taffe Anführerin, die Ängstliche und die perverse Dicke xD Ich bin auf jeden Fall gespannt, ob das mit der Magie noch vorkommt. Ist ja der grund für die Herrschaft der Frauen.

    Das Ende des Bandes ist sieht auch sehr vielversprechend aus. Der Entführer oder wahrscheinlich die Entführerin ist nicht erfreut über das Verschwinden unseres Prinzen. Da kommt auch noch was!



    Ein toller erster Band. Ich freue mich schon sehr auf Band zwei. Schade nur, dass ich die Postkarte nicht habe. Ich freu mich auch, dass es diesmal nicht so dünne Bände sind, sondern ganz normaler, dicker Manga. So toll ich zb Fable Clash und Piratebay finde, so dicke Bände sind mir doch lieber ;D

    Also: Band zwei kann kommen!
    Geändert von Nomi (11.06.2018 um 10:25 Uhr)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2011
    Beiträge
    81
    Und Band 2 ist nun im Druck.

  5. #5
    Klingt gut. Band 3 dann noch in diesem Jahr oder erst im nächsten?

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2011
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von Wolfsdrache Beitrag anzeigen
    Klingt gut. Band 3 dann noch in diesem Jahr oder erst im nächsten?
    Die Übersetzung ist zwar noch nicht fertig, aber da sich die Wogen der Umstellungen 2018 nun langsam glätten, ist das definitiv Ziel! Wenn die Übersetzung durch ist, lässt sich mehr dazu sagen, für welchen Monat der dritte Band im Programm eingeplant werden kann. Ich gebe dann gerne hier ein Update.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    1.253
    Sehr schön! Ich freu mich =D

  8. #8
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.315
    Auch Band 2 war wieder sehr lustig, besonders den kurzzeitigen Tausch der Rollen zwischen unserer Prinzessin und ihrem Prinzen sorgte auf beiden Seiten für "Aha"-Momente, auch wenn Amaltea wohl nicht zu viel davon behalten wird. Egal wie die Geschichte weiter geht, die ersten beiden Bände waren ihr Geld absolut wert.
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •