Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: NiGuNeGu - Gewinner des Max und Moritz-Publikumpreises 2018

  1. #1
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    607

    NiGuNeGu - Gewinner des Max und Moritz-Publikumpreises 2018

    Wow! da habt ihr euch bei PYRAMOND gleich einen Gewinner verpflichtet.
    Glückwunsch an Hannes Radke und Oliver Mielke.

    Als Fan der ersten Stunde habe ich mir den Comic im Papierformat natürlich schon vorab beim Comic Salon in Erlangen geholt. Natürlich signiert und mit Sketch und eine Hand voll Merch war es mir selbstverständlich auch wert.



    (die Hefte sind nicht neu, die habe ich aber alle signieren lassen)



  2. #2
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    34.072
    In der Leseprobe war alles drin, was ein Comic bieten sollte: Masturbation, ein Bikini-Babe, große Brüste und ein Nerd, der mir etwas ähnlich ist (im Gegensatz zu ihm, hatte ich nie das Bedürfnis, ein Mädchen anzubaggern) ^^ Aber solche Typen wie diesen Timo kann ich nicht ab. Und wie der Jenny angrabscht, furchtbar, ich würde mich jedes Mal total aufregen, wenn ich ihn sehe. Bin zwar ein Soap-Fan und kenne Hass-Figuren wie ihn, doch selbst mir ist das zu heftig. Außerdem: Dreiecksgeschichten liegen mir nicht.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.775
    Zitat Zitat von Filmfreak Beitrag anzeigen
    In der Leseprobe war alles drin, was ein Comic bieten sollte: Masturbation, ein Bikini-Babe, große Brüste und ein Nerd, der mir etwas ähnlich ist (im Gegensatz zu ihm, hatte ich nie das Bedürfnis, ein Mädchen anzubaggern) ^^ Aber solche Typen wie diesen Timo kann ich nicht ab. Und wie der Jenny angrabscht, furchtbar, ich würde mich jedes Mal total aufregen, wenn ich ihn sehe. Bin zwar ein Soap-Fan und kenne Hass-Figuren wie ihn, doch selbst mir ist das zu heftig. Außerdem: Dreiecksgeschichten liegen mir nicht.
    Du schaffst es sogar den Max und Moritz Preis Gewinner schlecht zu reden. Diesmal war der Spannungsbogen aber größer als üblich. Hast aber noch die Kurve ins Negative bekommen.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  4. #4
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von Filmfreak Beitrag anzeigen
    Dreiecksgeschichten liegen mir nicht.
    Wenn das eine Dreiecksgeschichte ist, dann zwischen Martin, Arne und dem Guru und zwar eine freundschaftliche. Natürlich hasst du Timo. Den soll man auch hassen. Als im Fazit gute Arbeit vom Autor, nicht?





    Theme Song


    Wenn ich zum ersten Mal ein Comic von Forenmitgliedern in den Händen halte, gehe ich gerne auch auf die Qualität des Druckerzeugnisses ein. Es war ein langer Weg vom selbstgetackerten s/w Heft zur aktuellen Form, aber ein erfolgreicher.
    Es ist ein vollfarbiges Paperback mit 132 Seiten geworden, ein wenig kleiner als die von Dani Books mit wirklich sehr guter Papierqualität.
    Ich glaube Pyramond macht viele Mangas und die Seiten sind noch dicker als die bei meinen Mangas von Carlsen (von tokyopop ganz zu schweigen)


    Der Zeichenstil erinnert an Manga wobei ich nicht weiß, ob die Schöpfer das so eingeordnet haben möchten.


    Es ist eine Slice-of-life Geschichte mit viel Humor, der bei mir auch zündet.


    Martin ist Student und stets erfolglos bei der Damenwelt. Das führt dazu, dass er irgendwann so niedergeschlagen ist, dass er einen Flirt-Coach oder anders - einen Love-Guru in Betracht zieht. Alleine traut er sich jedoch nicht hin. Glücklicherweise trifft er auf Arne, der ganz eigene Probleme mit dem anderen Geschlecht hat.
    Gemeinsam machen sie sich auf, die weltgrößten Casanovas zu werden.


    Was mir gerade auffällt, ich finde im ganzen Comic keine Erklärung, was der Name bedeutet (ich weiß das natürlich, aber für andere). So ein komischer Titel macht doch die Leute neugierig und eine Auflösung im Nachwort hätte manchem Leser ein schönes Gefühl der Zufriedenheit geben können.


    Und ja, der Comic spielt auch mit Klischees, ist sich aber bewusst, dass es welche sind und erklärt das auch und zeigt dann auch an seinen Figuren, dass eben auch andere Menschen gibt bzw. dass die Menschen verschieden sind.


    Gleich beim ersten Aufschlagen fiel mir das stylisch gestaltete Inhaltsverzeichnis auf, sowie die Startseiten zu den enthaltenen vier Kapiteln.
    Ich hoffe die Kapitelnamen haben mit Absicht Anlehnungen an bekannte Werke der Literatur. Ist nämlich ein feines Schmankerl für die, denen das auffällt.


    Mein liebstes Element ist Arnes Tagebuch. In einer bestimmten Szene hat es nicht nur zu Schmunzeln oder Grinsen geführt sondern zu einem regelrechten Lachanfall.


    ein Fazit, dass ich nicht zum ersten Mal poste: viel zu schnell vorbei
    (Wobei, ein Baby mal schreien lassen ist gut für die Atmung. Die nächsten vier Kapitel sind doch fast schon fertig...)
    Geändert von Kramer (21.08.2018 um 16:02 Uhr)


  5. #5
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.775
    Warum kommen die Bände hier eigentlich so selten? Ich dachte das kam alles schon als Web Comic. Der Termin für Band 2 in 2019 hat auch noch ein Fragezeichen hinsichtlich des Monats. Ist ja grausam. Der Verlag sollte dringend was an den Terminierungen ändern. Da hilft sonst auch kein Max und Moritz Preis.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Warum kommen die Bände hier eigentlich so selten? Ich dachte das kam alles schon als Web Comic. Der Termin für Band 2 in 2019 hat auch noch ein Fragezeichen hinsichtlich des Monats. Ist ja grausam. Der Verlag sollte dringend was an den Terminierungen ändern. Da hilft sonst auch kein Max und Moritz Preis.
    Hey @Dekaranger

    Band 1 von NiGuNeGu beinhaltet Kapitel 1-4. Band 2 dann Kapitel 5-8. Aktuell arbeitet der Zeichner fleißig an Kapitel 8, welches online gerade bei Seite 5 ist.
    http://www.nigunegu.de/index.php/all...bende-zu-zweit
    Wenn nichts dazwischen kommt, dann erscheint Mitte des Jahres Band 2.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.775
    Zitat Zitat von NiGuNeGu Beitrag anzeigen
    Hey @Dekaranger

    Band 1 von NiGuNeGu beinhaltet Kapitel 1-4. Band 2 dann Kapitel 5-8. Aktuell arbeitet der Zeichner fleißig an Kapitel 8, welches online gerade bei Seite 5 ist.
    http://www.nigunegu.de/index.php/all...bende-zu-zweit
    Wenn nichts dazwischen kommt, dann erscheint Mitte des Jahres Band 2.
    Oh dann weiß ich Bescheid. Vielen Dank für die Auskunft. Freue mich.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    146
    Band 2 ist nun im Handel erhältlich



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •