Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 60
  1. #1
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.780

    "ZACK" #6/18 Variant-Cover in Retro-Optik

    Da der Comic Salon Erlangen in 14 Tagen beginnen wird, möchte ich an dieser Stelle nochmals ganz offiziell auf das Variant-Cover der "ZACK"-Ausgabe #6/18 hinweisen, das es vorerst nur auf dem Salon geben wird. Sollten Exemplare der limitierten Ausgabe übrig bleiben, würden diese nach dem Salon über den Online Shop angeboten.
    Anlass für das Retro-Cover, das an die Optik von 1972/73 angelehnt ist, ist das erstmalige Zusammentreffen nach knapp 45 Jahren von drei klassischen "ZACK"-Helden - Rick Master, Michel Vaillant und Mick Tanguy - in einem Heft.

    EfWe

    VariantTitel 228-3.jpg

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    227
    Sieht sehr schön aus. Ich hoffe, Ihr habt nach Erlangen noch Exemplare übrig...

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.534
    Obwohl PPM die Auslieferung der "normalen" ZACK-Ausgabe bereits zum 23.05.2018 ankündigt werde ich warten und mir die Variantausgabe in Erlangen holen. Man gönnt sich ja sonst nichts...

  4. #4
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.140
    Coole Idee

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.855
    Ihr bietet ja nun das Variant-Heft in Eurem Shop an !

    Frage dazu: es ist wirklich ein Heft (also geheftet) und nicht geklebt ?

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.855
    Zitat Zitat von fulbecomics Beitrag anzeigen
    Ihr bietet ja nun das Variant-Heft in Eurem Shop an !

    Frage dazu: es ist wirklich ein Heft (also geheftet) und nicht geklebt ?
    Hintergrund: In Eurer Bewerbung sieht das Heft eher wie ein Album aus, allerdings lautet der Text wie gehabt (eben "geheftet")

  7. #7
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.780
    Sorry, hat etwas gedauert, aber ja, es ist geheftet.

    EfWe

  8. #8
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.854
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    (...) Sollten Exemplare der limitierten Ausgabe übrig bleiben, würden diese nach dem Salon über den Online Shop angeboten. (...)
    EfWe

    VariantTitel 228-3.jpg
    Find ich da nicht. Wie überhaupt nur das reguläre 228-Heft und das aktuelle 229-Heft da zu finden sind. Stampft ihr neuerdings alle Exemplare ein, die älter als zwei Monate sind oder produziert ihr so 'punktgenau', dass keine Restbestände bleiben?

    Laut Netz-Recherche gabs das Erlangenheft in limitierter Auflage von 150 Exemplaren. Mit dem Ergebnis, dass die ersten Hefte bei eBay mit bereits doppeltem VK angeboten werden.
    Ich versteh nicht, was diese künstliche Verknappung mal wieder soll!?! Was haben die Verlage davon, dass andere(!) mit entsprechenden Preisen goldene Nasen verdienen, statt selbst durch höhere, marktgerechtere Auflagen mehr zu verdienen?

    Als Kunde, der jahrzehntelang treu alles kauft, wo ZACK drauf steht, aber nicht nach Erlangen fährt, fühl ich mich von so'ner Verlagspolitik verarscht...
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    463
    Das Heft war gleich nach Erlangen im Shop gelistet. Vermutlich waren die Restbestände schnell weg.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    615
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Find ich da nicht.
    Mittlerweile nicht mehr. War aber da. Ich hab' am 12. Juni – also vier Tage nach fulbecomics' Beitrag ...

    Zitat Zitat von fulbecomics Beitrag anzeigen
    Ihr bietet ja nun das Variant-Heft in Eurem Shop an !
    ... ein Exemplar bestellt und kurz darauf erhalten.

    Die 150 Exemplare sind, wie man bei den im Netz angebotenen Ausgaben sieht, nummeriert. Allerdings kenne ich die Nummer meines Exemplars (noch) nicht, weil es immer noch eingeschweißt ist. Ich habe die reguläre Ausgabe gelesen.
    Horatio

  11. #11
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.796
    Ich habe das Heft vorsichtshalber an dem Montag nach Erlangen im Zack-Shop bestellt, zusammen mit 2 noch fehlenden MV-Alben (wovon auch nur noch wenige gelistet sind). Dann gleich bezahlt und ca. eine Woche später das Zeug erhalten. Es galt sich zu sputen...

  12. #12
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.780
    @zaktuell
    Bei andern Variant-Covern zeigt die Erfahrung, dass 150 Hefte mehr als genug sind. Konnte ja niemand ahnen, dass die Retro-Ausgabe so viel besser läuft.

    EfWe

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.855
    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Mittlerweile nicht mehr. War aber da. Ich hab' am 12. Juni – also vier Tage nach fulbecomics' Beitrag ...



    ... ein Exemplar bestellt und kurz darauf erhalten.

    Die 150 Exemplare sind, wie man bei den im Netz angebotenen Ausgaben sieht, nummeriert. Allerdings kenne ich die Nummer meines Exemplars (noch) nicht, weil es immer noch eingeschweißt ist. Ich habe die reguläre Ausgabe gelesen.
    Verdammt, wieso nur 150 Ex. , habe nat. Pech gehabt , wie immer (bin nicht der schnellste

  14. #14
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.780
    Weil in der Vergangenheit diese Anzahl völlig ausreicht hat.

    EfWe

  15. #15
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.854
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    @zaktuell
    Bei andern Variant-Covern zeigt die Erfahrung, dass 150 Hefte mehr als genug sind. (...)

    EfWe
    Seltsame Erfahrung: Ich selbst such immer noch für mich und andere 5 Exemplare des Variant von Lona Rietschel...
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  16. #16
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.854
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    Weil in der Vergangenheit diese Anzahl völlig ausreicht hat.

    EfWe
    Veto. Siehe voriger Beitrag...
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  17. #17
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.780
    Nun ja, irgendwann sind die dann natürlich auch weg. Der "Spaß" an limitierten Ausgaben - für die, die eine bekommen haben - ist ja, dass nur wenige in deren Besitz kommen und nicht, dass sie, die limitierten Ausgaben, irgendwann wie Sauerbier angeboten werden müssen.

    EfWe

  18. #18
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.854
    Blog-Einträge
    11
    Der Spass hält sich in Grenzen, wenn die limitierten Ausgaben von Leuten gekauft werden, die sie nur deshalb kaufen, um sie fürs Doppelte bei eBay anzubieten. Drei Wochen nach Erscheinen.

    Und Lona Rietschel hab ich auch relativ zeitnah versucht, da ging schon nix mehr. Und vorbestellen/reservieren ging damals auch nicht.

    Und überhaupt erschliesst sich mir der "Spass" nicht, dass "nur wenige in den Besitz kommen". Das scheint eine menschliche Eigenart zu sein, für die mir komplett das nötige Gen fehlt. Mir ist doch scheißegal, wer das, was ich hab, noch hat. Oder wieviele. Und wenn ich was nicht haben will, dann auch nicht deshalb, weil es selten ist.
    "Selten" heißt für mich nur: Ist (über)teuer(t), weil (oft künstlich) verknappt. Und was ich am allerwenigsten verstehe ist, weshalb Verlage so'n Scheiß immer wieder machen, obwohl sie selbst da meist nix von haben, sondern die 'Preissteigerung' nur denen nutzt, die damit spekulieren und teurer verkaufen als sie eingekauft haben.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  19. #19
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    615
    Hm ... so wie ich es verstanden habe, ist diese Variant-Ausgabe – wie die vorausgegangenen – eigentlich nicht für die Allgemeinheit, sondern für den Comic-Salon in Erlangen und Besucher des ZACK-Standes auf demselben gedacht. Und Restexemplare werden dann eben nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" im ZACK-Shop vertickt. (Und offensichtlich sind [auch?] diesmal nicht alle Exemplare in Erlangen weggegangen.)
    Horatio

  20. #20
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.854
    Blog-Einträge
    11
    Richtig verstanden. Und?

    Es gibt auch Leute, die neben ZACK noch ein 'richtiges Leben' haben, nicht zu jedem Event pilgern können oder unmittelbar danach in ZACK-Shop auf Rest-Exemplare geiern können, entsprechende Variant-Hefte trotzdem gerne in der Sammlung hätten und nicht bereit sind, bei eBay das Doppelte an Leute zu bezahlen, die 'zuerst gekommen sind und gemahlen haben'.

    Nach meinem Verständnis sollten Variant-Ausgaben für Leute gemacht sein, die Freude daran haben, sie zu besitzen und nicht für Leute, die Freude daran haben, damit über eBay Profit zu machen.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  21. #21
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.796
    Dann hättest du in diesem Falle sofort nach Erlangen schalten müssen; es war angekündigt, dass die Reste dann im Shop landen würden, dass es nur noch wenige sein könnten, war ja zu befürchten.
    Du bist kein Novize, der vom Himmel gefallen ist, sondern warst in der Diskussion um das Variant-Cover doch aktiv beteiligt.

    Limited Editions gibt es in allen möglichen Bereichen wie z.B. auch DVDs und CDs, und da ist es meistens noch "unfairer", da manchmal schon Vorbestellungen das Kontigent abräumen. Wenn man das entsprechende Teil haben will und über die Sachlage informiert ist, muss man eben - schon aus eigenem Interesse - zügig handeln.
    Das hier ist übrigens bis aufs Cover-Motiv exakt dasselbe Heft wie die reguläre Nummer, nur bedeutend teurer. Einleuchtend, dass nur der härteste Kern hier zuschlagen würde, daher strenge Limitierung verständlich.

  22. #22
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.854
    Blog-Einträge
    11
    Och, Leute, ist das so schwer zu verstehen? - Mir ist doch klar, dass die Dinge sind, wie sie sind. Der Verweis auf Limitierungen in anderen Bereichen (CD, DVD,...) ändert aber doch nichts daran, dass es einfach nur bescheuert ist, Dinge ohne Not zu limitieren. - Ich weiß, dass es ist, wie es ist, aber das heißt doch nicht, dass es gut ist, wie es ist und das muss man doch auch mal laut sagen können, dürfen, sonst ändert sich ja nie was...
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    (...) Das hier ist übrigens bis aufs Cover-Motiv exakt dasselbe Heft wie die reguläre Nummer, nur bedeutend teurer. Einleuchtend, dass nur der härteste Kern hier zuschlagen würde, daher strenge Limitierung verständlich.
    Wenn DIR das 'verständlich' ist, dann mach es doch MIR mal verständlich, mir fehlt nämlich jedes Verständnis dafür, dass etwas limitiert werden muss - und erst recht 'streng'.
    Warum macht man -nur mal so zB- nicht einfach eine minimal höhere Auflage des Heftes und versieht die Hälfte der Auflage mit dem 'regulären', die andere Hälfte mit dem Variant-Cover? Dann kann sich jeder aussuchen, welches Heft er haben möchte, dem Großteil wird's eh wurscht sein, und die 'ganz Harten' können sich problemlos beide Versionen zulegen (für diese Fälle eben die minimal höhere Auflage zu sonst). Kein Beschaffungsproblem, man leistet Spekulanten keinen Vorschub und außer denen sind alle glücklich!?

    Noch schöner wäre ja standardmässig ein 'Wende-Cover', so dass jedes Heft beide Varianten ('modern'/'retro') hätte, aber mir ist klar, dass das nicht geht, weil dann die Rückseite 'gesperrt' wäre, die ja mWn die wertvollste Seite für Anzeigen ist...
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  23. #23
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.854
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Dann hättest du in diesem Falle sofort nach Erlangen schalten müssen; es war angekündigt, dass die Reste dann im Shop landen würden, dass es nur noch wenige sein könnten, war ja zu befürchten.
    Du bist kein Novize, der vom Himmel gefallen ist, sondern warst in der Diskussion um das Variant-Cover doch aktiv beteiligt. (...)
    Ja, manchmal hab ich etwas mehr Zeit und kann mich an Diskussionen 'aktiv' beteiligen und dann hat's Zeiten, wo mich mein 'Real-life' mehr fordert und ich mal n paar Wochen keine Zeit hab, mich um sowas zu kümmern.
    Und mich nervt's allmählich, dass hier bei einigen mir gegenüber unterschwellig eine 'selbst-Schuld'-Haltung mitschwingt, so als ob ich mich dafür entschuldigen müsste, dass sich mein Leben nicht ausschliesslich und vorrangig immer um ZACK dreht.
    Letztendlich geht es doch gar nicht darum, ob ich nun noch n Lona-Rietschel- oder Retro-Cover-ZACK ins Regal stellen kann oder nicht.

    Es geht um die Grundsätzlichkeit, dass es solch pervertierte Auswüchse von Geschäftemacherei gibt, die von Vielen einfach klaglos hingenommen, mitgemacht und nicht mal kritisch hinterfragt und ggf. auch mal boykottiert werden. Und dass diejenigen, die das mal kritisch hinterfragen dann auch noch einen schwarzen Peter zugeschoben bekommen, der eigentlich ganz anderen Leuten angeeignet werden müsste. Hallo!?! Aufwachen!!!
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  24. #24
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.796
    Von mir werden auch "solch pervertierte Auswüchse von Geschäftemacherei" boykottiert, denn ich habe den Artikel direkt vom Verlag gekauft und nicht von obskuren Wucherern, die es bei Limitierungen leider immer geben wird.
    Es stellt sich die Frage, wie ein Variant-Cover was anderes als limitiert sein kann. Keine Ahnung, was es da kritisch zu hinterfragen geben soll. Das Heft gab es nur an 2 Quellen, du wusstest besser als fast jeder andere in diesem Forum, wann Erlangen stattfindet.

    Das ist wie gesagt sowieso alles noch human hier. Bei den erwähnten CD/DVD-Raritäten geht es meistens nicht um Varianten, sondern um den "Inhalt" an sich!, der möglicherweise danach in keiner Form je wieder auftauchen wird (zum OVP). Ich erinnere mich noch an die erste Belle & Sebastian-LP, die nur in GB erschien und selbst bei relativ früher Vormerkung bei meinem Händler schon futsch war (typischer 90er GB-Hype) und dann bald darauf in den NME-Kleinanzeigen für 700-1000 Pfund angeboten wurde, für eine Vinylplatte wohlgemerkt, anders gab es die damals nicht. Da habe ich selbstverständlich nur gedacht "Go fuck yourselves".
    Wenn man von der Limitierung eines begehrten Objekts weiß, muss man erfahrungsgemäß Gas geben, Schwarzer Peter hin oder her.
    Geändert von franque (04.07.2018 um 16:31 Uhr)

  25. #25
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.854
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    (...) Es stellt sich die Frage, wie ein Variant-Cover was anderes als limitiert sein kann. (...)
    Ganz einfach: in dem man es eben einfach NICHT limitiert.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •