Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 156
  1. #76
    Mitglied Avatar von Darkenblot
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Genf
    Beiträge
    294
    Ist schon was über den Inhalt bekannt? Kommissar de Mauss?

  2. #77
    Mitglied Avatar von mickymaus68
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    baden
    Beiträge
    666
    das schaut nicht nach sehr viel maus aus. das meiste dürfte ducks sein

    nur 1 neuer kommissar maus

    muss i9ch mir jetzt genau wie beim galaxy für 1 maus pro ltb die ganze serie holen nein danke
    https://www.egmont-shop.de/lustiges-...rime-nr-1.html

  3. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    982
    Geändert von Micha (18.01.2019 um 15:24 Uhr)

  4. #79
    Mitglied Avatar von mickymaus68
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    baden
    Beiträge
    666
    es sind sogar 3 hier genauere angaben

    https://www.lustiges-taschenbuch.de/...n/crime/band-1

  5. #80
    Mitglied Avatar von Fußvolk
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    jepp
    Beiträge
    118
    Da hat man so ein schönes deutsches Wort wie Krimi und benutzt es nicht für den Titel? Kann eigentlich nur bedeuten, dass bereits auch eine Reihe namens LTB Sex in Planung ist.

  6. #81
    Mitglied Avatar von mickymaus68
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    baden
    Beiträge
    666
    gibts sowas überhaupt in dismeycomics

    aber was krimi angeht hast du natürlich recht

  7. #82
    Ok, dieser Band hat mich einigermaßen überzeugt! Das heisst: Abo!!
    - Düsi

  8. #83
    SysOp und Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.291
    Ich gehe höher als "einigermaßen". Es gibt eine Satze, die ich bislang auszusetzen habe, aber der positive Eindruck überwiegt sehr. Vor allem, wenn man den ersten, ziemlich misslungenen Galaxy-Band daneben hält.

    Beide von mir deutlichem empfohlenen Edgar-Allan-Poe-Adaption sind drin, zusammen veröffentlicht und in der richtigen Reihenfolge. (Wie wir sehen werden, ist das nicht selbstverständlich.) Erstes Top.

    "Plattfüße auf der Flucht" - die Geschichte, in der wir mehr über Inspektor Steinbeiß und seinen Hintergrund erfahren. Lange gewünscht, die Fortsetzung "Maulwurf in Nöten" ist bereits 2010 im LTB 404 erschienen. So viel zur richtigen Reihenfolge (Teil 1)...
    So sehr ich mich freue, dass die Geschichte kommt - es war eine der ersten Geschichten, die ich mir 2006 in Italien besorgt hatte, weil sie hier so oft genannt wurde (hier ist die Rezension) - beim deutschen Titel bin ich nicht sicher, ob es sich um eine gewollte, aber sehr lose Anspielung auf Bud Spencers "Sie nannten ihn Plattfuß" handelt oder ob dem Zuständigen der Begriff "piedipiatti" nicht bekannt war. Ja, "piedipiatti" kann man wörtlich als "Plattfüße" übersetzen, bedeutet aber einfach "Bulle" oder (da die Geschichte in den republikanisch-konservativen Teilen der USA spielt) meinetwegen auch "Cop".

    Positiv auch der 89-seitige Nachdruck aus LTB 134. Den hat Spekulatius erst im Sommer in höchsten Tönen im Fieselschweif gelobt und gefragt, warum die Geschichte eigentlich nie nachgedruckt wurde. Das ging jetzt schnell... und trotz der Länge bleibt noch Platz für zwei gewünschte Mausgeschichten, so dass die Maus und ihre Freunde die Hälfte des Bandes ausmachen.

    Und schließlich ein Kommissar de Mauss. Nur einer, ja. Aber der erste von insgesamt 12, von denen bislang nur zwei in Deutschland veröffentlicht wurden. Das lässt hoffen, dass noch ein paar kommen. (Wobei ich mich immer frage, auf welcher Grundlage wie uns Kommissar de Mauss eigentlich so heftig wünschen, wenn kaum jemand was davon gelesen hat und die erste Geschichte eine furchtbare Inducks-Bewertung hat. Aber ich finde sie gut, wenn auch eher als einführende Geschichte und - dank Goofotte - vor allem Gagstory.)
    Und trotzdem geht das nicht ohne Kritik. Es ist nun mal nicht ganz ohne, dass bei uns bislang nur die sechste und achte Geschichte erschienen ist. So wird die Handlung in "Der mysteriöse Monsieur Leclic" ohne Not auf Ende des 19. Jahrhunderts gelegt, wo allerdings nur eine Rückblende spielt. Im redaktionellen Text in Topolino 2437 wird de Mauss in den 50er Jahren (des 20. Jahrhunderts) angesiedelt. Und es gibt einige Wortspiele mit dem Originalnamen "Topet". Ich vermute, der Kommissar wäre im Deutschen anders genannt worden, wenn die Reihenfolge beibehalten worden wäre. So bin ich gespannt, wie der Übersetzer das gelöst hat.

    Aber gut - drei Viertel des Bandes besteht aus Wunschgeschichten, da will ich nicht meckern, sondern mich auf den 15.2. freuen.

  9. #84
    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    Ich gehe höher als "einigermaßen". Es gibt eine Satze, die ich bislang auszusetzen habe, aber der positive Eindruck überwiegt sehr. Vor allem, wenn man den ersten, ziemlich misslungenen Galaxy-Band daneben hält.
    Das stimmt allerdings! Verglichen mit dem Galaxy Band ist das einfach nur das Paradies...

    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    (...) drei Viertel des Bandes besteht aus Wunschgeschichten, da will ich nicht meckern, sondern mich auf den 15.2. freuen.
    Sehe ich auch so.
    - Düsi

  10. #85
    Mitglied Avatar von fonklover
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    88
    hol ich mir , freu mich schon, vor allem finde ich das buchformat (wie ultimate phantomias) spitze. denn kinderhände hab ich schon seit gut 30 jahren keine mehr.

  11. #86
    Mitglied Avatar von Darkenblot
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Genf
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    Und schließlich ein Kommissar de Mauss. Nur einer, ja. Aber der erste von insgesamt 12, von denen bislang nur zwei in Deutschland veröffentlicht wurden. Das lässt hoffen, dass noch ein paar kommen. (Wobei ich mich immer frage, auf welcher Grundlage wie uns Kommissar de Mauss eigentlich so heftig wünschen, wenn kaum jemand was davon gelesen hat und die erste Geschichte eine furchtbare Inducks-Bewertung hat. Aber ich finde sie gut, wenn auch eher als einführende Geschichte und - dank Goofotte - vor allem Gagstory.)
    Ist doch ganz klar! Die Geschichten, die bisher veröffentlicht wurden waren mega geil! Also wollen wir auch den Rest lesen, auch wenn die Qualität da nicht so gut ist.

    Und alle Maus Mehrteiler sind geilomatico! Da tritt die sicher in die Fußstapfen.

    Wenn von 12 schon 2 veröffentlicht wurden und jetzt 1, dann bleiben noch 9 offen für 5 Bücher als wenn in jedem 2 und im letzten 1 kommt, dann stimmt das so!

    Ich finde das Buch ansprechend, kaufe ich mir und beurteile danach, da ich noch nicht alle Geschichten kenne. Aber das Cover ist wenn es so bleibt auf jeden Fall skandalös.

  12. #87
    Mitglied Avatar von Spectaculus 1/4
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Mouseton
    Beiträge
    1.612
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Allwissendes Kind Beitrag anzeigen
    Da hat man so ein schönes deutsches Wort wie Krimi und benutzt es nicht für den Titel? Kann eigentlich nur bedeuten, dass bereits auch eine Reihe namens LTB Sex in Planung ist.
    Fantasy, History und Galaxy sind doch auch keine deutschen Wörter

    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    beim deutschen Titel bin ich nicht sicher, ob es sich um eine gewollte, aber sehr lose Anspielung auf Bud Spencers "Sie nannten ihn Plattfuß" handelt oder ob dem Zuständigen der Begriff "piedipiatti" nicht bekannt war. Ja, "piedipiatti" kann man wörtlich als "Plattfüße" übersetzen, bedeutet aber einfach "Bulle" oder (da die Geschichte in den republikanisch-konservativen Teilen der USA spielt) meinetwegen auch "Cop".
    Ich weiß nicht, ob es am Italienischen liegt, aber ich kann mich erinnern, dass Polizisten im LTB öfters mal umgangssprachlich als "Plattfüße" bezeichnet wurden. Deswegen hatte ich den deutschen Titel auch genauso übersetzt, als ich mein zweites "virtuelles LTB" zusammengestellt habe, welches ich eigentlich im Fieselschweif posten wollte - aber dann kam mir die Redaktion zuvor und hat sowohl Dr. Mouse als auch diesen Comic endlich kompiliert!

    Zitat Zitat von NRW-Radler Beitrag anzeigen
    Positiv auch der 89-seitige Nachdruck aus LTB 134. Den hat Spekulatius erst im Sommer in höchsten Tönen im Fieselschweif gelobt und gefragt, warum die Geschichte eigentlich nie nachgedruckt wurde. Das ging jetzt schnell... und trotz der Länge bleibt noch Platz für zwei gewünschte Mausgeschichten, so dass die Maus und ihre Freunde die Hälfte des Bandes ausmachen.
    Ich muss zugeben, dass mir das sogar fast ein wenig peinlich ist, dass man diesen Vorschlag von mir so prompt umgesetzt hat (ich habe es ja auch in diesen Thread gepostet!) Hatte auch eher, zumindest bei meiner M.O.U.S.E.-Rezension an ein Spezial gedacht, so hätten auch die anderen Egmont-Länder etwas davon gehabt und vielleicht wäre noch Platz für eine weitere Maus-EV geworden. Aber zum Thema Crime passt die Geschichte ja wirklich gut, und Minnie ist auch selten besser eingesetzt worden.
    (alias Spectaculus) Als Rezensent tätig für: Comicschau - Fieselschweif - Comicforum

    Aktuelle Favoriten: Lustiges Taschenbuch 513 - 90 Jahre Micky, Micky Maus 24/2018, Micky Maus Sonderheft 1, LTB Premium 19, Micky Maus Comics 45, LTB Sonderedition 2018 - Mickys Memoiren

  13. #88
    Ist das hier jetzt normal der Crime Sammelthread?

    Egal, auf der LTB-Website ist nun eine eigene Seite für die Reihe allgemein. Mit allen fertigen Covers (Covern?) und einem Wallpaper (was sich nicht herunterladen lässt, weil ich "keine Zugriffsberechtigung für diese Seite" habe.), ferner einem Gewinnspiel mitsamt einem Poster:⇩
    https://www.lustiges-taschenbuch.de/crime
    Geändert von Düsengoof (24.01.2019 um 14:41 Uhr)
    - Düsi

  14. #89
    Mitglied Avatar von BlackSun84
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Kurhessen
    Beiträge
    196
    Bei mir gestern die übliche Abowerbung: https://www.egmont-shop.de/ltb-crime...n=ltbcrime-abo

    Sprich alle Ausgaben mit Sammelbox. Ich bin aber noch skeptisch ob dieser Edition und warte eher auf den Erscheinungstag und stöbere im Kiosk herum. Mir gefiel letztes Jahr die Galaxy-Edition nicht, aber nach 2017 liegt die Latte aber sowieso sehr hoch.

  15. #90
    Band 1 sieht mMn sehr vielversprechend aus, weswegen ich mir das Abo geholt habe.
    - Düsi

  16. #91
    Band 1 kam heute an, aber noch nicht gelesen, Frage: Hat schon wer die Sammelbox erhalten?

  17. #92
    Bei mir kam noch gar nichts an

  18. #93
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.697
    Blog-Einträge
    1
    Ich hätte die Reihe LTB Krimi genannt LTB Crime elendes denglish

  19. #94
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.697
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von BlackSun84 Beitrag anzeigen
    Bei mir gestern die übliche Abowerbung: https://www.egmont-shop.de/ltb-crime...n=ltbcrime-abo

    Sprich alle Ausgaben mit Sammelbox. Ich bin aber noch skeptisch ob dieser Edition und warte eher auf den Erscheinungstag und stöbere im Kiosk herum. Mir gefiel letztes Jahr die Galaxy-Edition nicht, aber nach 2017 liegt die Latte aber sowieso sehr hoch.

    Weniger begeistert als Abonent war ich hierüber:
    Einfach warten bis zum Jahresende und dann denn Komplettschuber befüllt auch für 60€ bekommen inklusive des Magnetsets,
    https://www.egmont-shop.de/lustiges-...and-01-06.html

    Und bei LTB Crime werden die das wahrscheinlich ebenso machen, die sollen den Abos nachträglich mit dem letzten Band auch das Magnet Set zukommen lassen.

  20. #95
    Hatte bei Egmont gesehen, das man bei Einzelbestellung zu jedem Band eine Postkarte gratis bekommt, wie beim Galaxy, bei Egmont nachgefragt ob das für die Crime Abobestellung auch gilt, weil der Band 1 ankam, Postkarte nicht, mal gespannt auf die Antwort.

  21. #96
    Aber hallo, jetzt reichts aber langsam mit euren dreisten Forderungen. Nur weil ihr Abonnenten seid, wollt ihr alles gratis bekommen? Geht's eigentlich noch?
    Indiana Goof aka Maja Müller

  22. #97
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Und bei LTB Crime werden die das wahrscheinlich ebenso machen
    Nicht nur wahrscheinlich. Der befüllte Schuber ist bereits angekündigt.
    Indiana Goof aka Maja Müller

  23. #98
    Gibt's eigentlich schon einen Thread für's LTB CRIME Nr.1? Im Index isser noch nicht vermerkt. Wenn es tatsächlich noch keinen Thread gibt, dann würde ich einen machen...
    - Düsi

  24. #99
    Mitglied Avatar von mickymaus68
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    baden
    Beiträge
    666
    nein es gibt noch keinen threat für ltb crime

    und ja du darfstgerne einen eröffnen

    lg michi
    Geändert von mickymaus68 (10.02.2019 um 19:35 Uhr)

  25. #100
    SysOp und Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.291
    Mach es - die Geschichten sind ja bekannt. Ich mache dann mal aus diesem Thread den "Allgemeines"-Thread für die Crime-Reihe.

Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •