Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 114
  1. #76
    Mitglied Avatar von Capitano Spavento
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    175
    Hier mal meine doppelten und gesuchten Kaugummibilder:

    - x 1

    2 x 2

    2 x 3

    2 x 5

    2 x 6

    - x 10

  2. #77
    und ich guck und guck im dixe-forum und find nix: hier, wo ich nix verloren hab, habt ihr euch also versteckt. nun denn:

    mosa-icke 23: gaaanz süßes cover, mal ganz was andres. ich darf argwöhnen, dass sich da der hagen (anne ostsee, juli 69) selbst gezeichnet hat? und wie hieß denn die töle?

    die erinnerungen an lona sind bewegend. ich habe diese hochbegabte grafikerin auch als freundliche, eloquente und zugewandte frau kennenlernen dürfen. nur die wiedergabe einiger skizzen ist nicht so recht gelungen (trotz 600 dpi, sven?).

    jachis statistik der südseehefte ist nicht uninteressant, er hatte mir von seiner marotte schon mal was erzählt. hat aber den bogen vielleicht doch 'n bissl überspannt.

    das dogenportrait war jetzt nicht so meins, trotzdem schöne recherchearbeit.

    bei dalmatien gehts schon mehr in meine richtung, auch wenn ich kein freund gemischtkoboldischer berichterstattung bin.

    die figuren der commedia dell'arte fand ich schon immer ein wenig gruselig (notiz an mich: mal wg. möglicher clownphobie checken lassen), hier gehts auch mächtig rein ins thema. die vorlage von seite 39 ist mal wieder ganz große trüffelsuchkunst! naja und dann noch spavanto-popanto. mach nur weiter so, tilli, hab dich längst entlarvt!

    die hanse, naja.

    wolfen, soso. übrigens, mein lieber jachi, wenn du schon so ein grauenhaftes bild von mir abdruckst (und den ralle noch vergisst), dann schreib gefälligst meinen namen richtig! soviel zeit muss sein, herr fotograf! (oder ist das die späte rache, weil ich mal was gegen deinen geliebten unrechtsstaat gesagt hab?)

    jedenfalls schön, mal wieder so ein sommer-mosa-icke! dank den beteiligten.

    bmc-magazin: schön, dass ihr das format wiederbelebt habt. aaaber: beim lesen beschlich mich dann der gedanke, dass man vielleicht doch noch ein wenig abwarten und echtes material hätte sammeln sollen. es ist ein bisschen viel "gelaber", was alles gleich kommt und was man noch nicht verraten wolle, aber man würde schon sehen und hoffe, es gefiele und dergleichen mehr. jede menge selbstreferenzielles und redundantes. manchmal musste ich schon mit den augendeckeln klappern, sorry.

    den ebay-artikel hat hagen ja hier schon ergänzt und hätte ruhig noch bissiger ausfallen können.

    die einhornbraterei zog sich auch ein bisschen. ich ess eh lieber panierte schneckenaugenstiele.

    das mit dem café bauer und dem veränderten text ist dagegen ein echter knaller - sowas interessiert mich sehr. der hirschkutscher auch - hier hätte ich gern ein größeres bild der historischen abbildung gehabt.

    dem bäreninterview fehlt 'n bissl pep. kommt teilweise etwas angebräst über die kalunte. aber da spart man halt am spruzik, gell?

    ormig: für mich der knaller der saison. durfte ja vorab schon mal in hagens andruckmappe schmulen, war da schon begeistert, bin es noch. tolle idee, liebevoll umgesetzt, auch wenn nicht jeder gag zündete (an vielschreiber dirki: man muss ja nich aus jedem semi-kalauer gleich einen ganzen onepager rausquetschen).

    cover jedenfalls sensationell (is da etwa rias eingestellt bei der kofferheule unter wasser?)! passt auch noch thematisch zum mutawakkel 2, der gleich erscheint ; )

    allein der zeichenfleiß hagens für die kleinen auflockernden comicseiten imponiert mir!

    auch der bastelbogen is lieb. die digedag-digedag-nummer is auch 'n bissl an den haaren herbeigeredet, während man doch nur das fass im dorf hätte lassen müssen, um dem schlafenden hund nicht zu nahe auf den schlips zu tanzen. oder so. der jules-verne-artikel is 'n kleener fremdkörper, trotzdem nich uninteressant.

    und die kaugummibilder sind grandios! supi-dupi-idee! hat mich amüsiert. (hab zwar auch nich alle, aber nix zum tauschen).

    weiter so freunde.
    Geändert von pteroman (16.06.2018 um 12:26 Uhr)

  3. #78
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    4.109
    @Ptero: Welchen der drei Onepageros meinst'n du jetze?
    Ich tippe auf den Kiebitz?

    Aber: Soll jetze keine Verteidigung meinerseits werden oder so.
    Nicht, dass das falsch rüberkommt.
    Ich finde deine Rezi super.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  4. #79
    Mitglied Avatar von Remory
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.461
    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen

    mosa-icke 23: gaaanz süßes cover, mal ganz was andres. ich darf argwöhnen, dass sich da der hagen (anne ostsee, juli 69) selbst gezeichnet hat? und wie hieß denn die töle?
    Nee, so eine Haarpracht hatte ich nicht mal als Kind! Und den Hund hätte ich mir gewünscht, sollte aber nicht sein.


    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    cover jedenfalls sensationell (is da etwa rias eingestellt bei der kofferheule unter wasser?)!
    Na, sicher. Schlager der Woche mit Lord Knut!

  5. #80
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    @Ptero: Welchen der drei Onepageros meinst'n du jetze?
    Ich tippe auf den Kiebitz?

    ...
    is dir also auch schon aufgefallen? is ja trotzdem nett zu betrachten, so ein einseiter mit unseren lieblingen.
    aber wie sagte schon darth vader: manchmal is weniger mehr.

  6. #81
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.749
    Ich war nicht beteiligt. Die Artikel zur CdA dürften alle von SRS sein.
    "Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!"
    Bhur am 12.9.2016

    "Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!"
    Nietzsche am 3.1.1889

  7. #82
    Zitat Zitat von Tilberg Beitrag anzeigen
    Ich war nicht beteiligt. Die Artikel zur CdA dürften alle von SRS sein.
    ach kiek ma eena an!
    svenne im duktus des ulenhügels. nagut, die artikel sind allemal interessanter und lesbarer als das seltsam bräsige editorial.

    noch mal zum aufrufe der mitarbeit am musikalien-mosa-icke: ich würde schon was schreiben, wenn sich nicht bereits dem digedon gegenüber der orlando entboten hätte, was zum thema knüttelverse und schunkellieder zu schreiben. hatte ich damals wegen besserem thematisch nach hinten verbannt. vielleicht hat er aber schon mal was angefangen? fragt ihn doch mal. und wenn sein claim abgesteckt ist, fällt mir sicher auch noch was ein. die schlaginstrumente sind ja schon mal im digedon abgehandelt worden. und in der moped ist ein schöner artikel über das orchester aus dem hoftheater. das teuflsbrüderlied wurde sogar mal vertont. gibt es eigentlich einen leierkasten im mvhh? also wenn da nix rauszuholen ist. auch die faschingströten bei den affenmenschen sind eine untersuchung wert. sangeskünste besoffener. die kakophonien beim amerikanischen luftschiffer und den orient II-truppen. schiefe noten, krude verse, singende kühe - da geht was ...

  8. #83
    Mitglied Avatar von Sinus_Cosinus
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    ....gibt es eigentlich einen leierkasten im mvhh? ...
    Uff m kawwa vonne 80. Oder hab ick deinen jag nich jeschnallt?

  9. #84
    Zitat Zitat von Sinus_Cosinus Beitrag anzeigen
    Uff m kawwa vonne 80. Oder hab ick deinen jag nich jeschnallt?
    Den Gedanken hatte ich auch sofort, aber das ist ein Guckkasten.

  10. #85
    so isset! also: jips een?

  11. #86
    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    die erinnerungen an lona sind bewegend. ich habe diese hochbegabte grafikerin auch als freundliche, eloquente und zugewandte frau kennenlernen dürfen. nur die wiedergabe einiger skizzen ist nicht so recht gelungen (trotz 600 dpi, sven?)
    Tja, es waren alles keine Scans von Originalen, sondern meist von Kopien. Das sieht man eben.

    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    die figuren der commedia dell'arte fand ich schon immer ein wenig gruselig (notiz an mich: mal wg. möglicher clownphobie checken lassen), hier gehts auch mächtig rein ins thema. die vorlage von seite 39 ist mal wieder ganz große trüffelsuchkunst! naja und dann noch spavanto-popanto. mach nur weiter so, tilli, hab dich längst entlarvt!
    Nun, da hat mich ja Tilberg schon als den Schandtäter identifiziert. Ursprünglich wollte ich mich ja nur um den Maler kümmern. Aber um den Druckbogen vollständig auszunutzen, musste eben noch ein bisschen Füllmaterial her. Das mit dem Watteau-Gemälde lag mir aber auch schon eine ganze Weile am Herzen, und hier hat es sich angeboten, das mal umzusetzen.

    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    wolfen, soso. übrigens, mein lieber jachi, wenn du schon so ein grauenhaftes bild von mir abdruckst (und den ralle noch vergisst), dann schreib gefälligst meinen namen richtig! soviel zeit muss sein, herr fotograf! (oder ist das die späte rache, weil ich mal was gegen deinen geliebten unrechtsstaat gesagt hab?)
    Da hätte ich auch ein bisschen aufpassen können, habe aber die Bildunterschriften im Vorfeld nur leicht überflogen, d.h. ich habe mir die Zuordnungsnummer zu den Bildern angeschaut. Zwar gingen die Bildunterschriften nachher noch mal in die Korrektur, aber wenn der Korrektor nicht weiß, wie du heißt, ist das natürlich ein bisschen dumm gelaufen.

    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    das mit dem café bauer und dem veränderten text ist dagegen ein echter knaller - sowas interessiert mich sehr. der hirschkutscher auch - hier hätte ich gern ein größeres bild der historischen abbildung gehabt.
    Was meinst du wie schwer es ist, das Hirschkutschenbild überhaupt zu bekommen. Ich musste es mit einem Spezialprogramm sogar noch hochrechnen, um es verwenden zu können. Und in den Archiven, die ich angefragt habe, gab es ausgerechnet dieses Motiv nicht. Die Hirschkutsche im Branitz-Park hätte ich bekommen können. Aber schön, dass ich mit den beiden Kurzartikeln so gut angekommen bin. Ich staune nur, dass du das mit dem Cafe Bauer nicht wusstest. Ich hatte es doch schon damals in Leipzig bei diesem Vorbereitungstreffen erzählt. Ich dachte echt, das wäre allgemein bekannt, und es wäre jetzt nur noch interessant, was Lothar Dräger dazu gesagt hat.

    Aber schön, dass du dich wenigstens getraut hast, etwas zu den Heften zu schreiben. Das ist immer die schönste, da einzige Belohnung für die Fanarbeit.

  12. #87
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.426
    Habe gestern meine Mosa-icke-Sachen bekommen. Prima!
    Nach dem ersten Durchblättern: Ihr habt Euch wieder sehr ins Zeug gelegt. Nur, wie bastel´ ich jetzt die beiden Dagse-Roboter? Oder gibt´s die bei Bauer später noch mal extra?
    Was die Kaugummibilder anbelangt, ist es natürlich schade, dass das mit dem FLEXO-Druck (natürlich hatte ich bis zum Artikel noch nicht mal diesen Begriff gehört. ) nicht mehr so einfach geht. Aber schon die Idee vom Hagen, diese Kindheitserinnerungen wieder zugänglich zu machen, find ich prima. - Wie das allerdings mit den Bildmotiven im Lizenz-Bubble-Gum war, kann ich nicht mehr richtig rekonstruieren. Otto- und Alwin-Bilder auf jeden. Allerdings bin ich schon bei Gojko nicht mehr ganz sicher, obwohl das ausgewählte Motiv aussah, als hätte man erst gestern die FF-Dabei aufgeschlagen. Dafür hatte ich bei Winnetou und Old Shatterhand ein originalimportiertes Mitbringsel meiner Großmutter, was auf der Rückseite noch eine hohe zweistellige Nummer von über 100 angab. - Motiv: aus den Filmen mit Pierre Brice und Lex Barker.

  13. #88
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.426

    ORMIG-Tauschanzeige

    Suche: Ormig-Kaugummibild #1
    Biete: Ormig-Kaugummibild #2 oder #4

  14. #89
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.426
    Schnell noch was zur Wandzeitung: Wunderbare Erinnerungen `raus gesucht. STEPPKE-Filzer & Katzenzungen, Pfeffi & Jules Vernes usw. Alles, als würde es noch im Kinderzimmer ´rum liegen.
    Und, dass ich mich bei Schmitts Weltraumgeschichten statt an "Ein Planet wird gesucht" nur an die 73-er oder 80-er Ausgabe der Weltraumabenteuer erinnern kann, liegt am damaligen Lebensabschnitt.
    Aber sind das Nudossi und die Bambina echt? Bei der Bambina kann ich mich nur an die Milchkuh erinnern, die sie heute noch d`rauf drucken. Und, diese 36%-Aufschrift ist doch bestimmt erst im Zeitalter der Allergien auf´s Etikett gewandert.

  15. #90
    Moderator Mosaik-Forum Avatar von Bhur
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.418
    Ich möchte die Frage auf dem Steckbrief im BMC-Magazin beantworten: Im neuen MOSAIK 511 (decapitated in Lübeck).

  16. #91
    Mitglied Avatar von Remory
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.461
    Zitat Zitat von phönix Beitrag anzeigen
    Aber sind das Nudossi und die Bambina echt? Bei der Bambina kann ich mich nur an die Milchkuh erinnern, die sie heute noch d`rauf drucken. Und, diese 36%-Aufschrift ist doch bestimmt erst im Zeitalter der Allergien auf´s Etikett gewandert.
    Ich bin im Nachhinein auch von einer FB-Ostalgie-Gruppe aufgeklärt worden, wo ich die Wandzeitung gepostet hatte. Nudossi und Katzenzungen stammen wohl aus heutiger Produktion, was aber deren Herkunft aus dem Osten keinen Abbruch tut, wie ich finde. Und letztlich, wer hat schon einen alten Nudossi-Becher aus den 80ern im Schrank?

  17. #92
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    4.109
    Zitat Zitat von Remory Beitrag anzeigen
    Und letztlich, wer hat schon einen alten Nudossi-Becher aus den 80ern im Schrank?
    Vermutlich jemand, der das Zeug gern gegessen hat.
    Mein Fall war und ist es nicht.
    Ich habe einen originalen Senfbecher aus den 1980ern aufgehoben!
    Komplett weiß, Plastik, mit geprägtem Deckel.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  18. #93
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    18.592
    ...mit oder ohne Senf?

  19. #94
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    18.592
    Ich hab noch Älteres.
    Alte Mosaiks von 1976!!!

  20. #95
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    4.109
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    ...mit oder ohne Senf?
    Ohne, natürlich.


    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    Ich hab noch Älteres.
    Alte Mosaiks von 1976!!!
    ... mit oder ohne Digedags?
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  21. #96
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    18.592
    Fast komplett ohne! Höchstens mal draufgekrakelt. Oder auch geormigt.

  22. #97
    Mitglied Avatar von Smoky
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    425
    Auch wenn ich hier sicher wieder nicht nur Verständnis ernte:

    Mich Kotzt es an, dass schon wieder ein "henneri" mit der Arbeit von Rookie Kohle machen will!!!
    Deshalb meine Bitte an alle die Lesen können!

    Kauft beim Autor direkt oder beim Roman-und-Comicladen.
    Euer Smoky

  23. #98
    Moderator Mosaik-Forum Avatar von Bhur
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.418
    Dafür ist aber hoffentlich auch der Artikel im BMC-Magazin gut – jedenfalls spätestens dann wenn man man ihn nach dem (womöglich zu teuren) Kauf gelesen hat. Deutlicher können die Macher das ja nun nicht mehr machen.

  24. #99
    Mitglied Avatar von Remory
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.461
    Zitat Zitat von Smoky Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich hier sicher wieder nicht nur Verständnis ernte:

    Mich Kotzt es an, dass schon wieder ein "henneri" mit der Arbeit von Rookie Kohle machen will!!!
    Deshalb meine Bitte an alle die Lesen können!

    Kauft beim Autor direkt oder beim Roman-und-Comicladen.
    Die meisten tun das ja auch. Als ich die überteuerten Angebote gesehen habe, habe ich gleich das Heft zum Normalpreis als Sofort-Kaufen -Angebot eingestellt. Wer dann immer noch zu teuer kauft ist selber Schuld. Oder kann nicht lesen, z.B. den ebay Artikel im BMC-Magazin, auf den Bhur nochmal hingewiesen hat.
    Übrigens dieser "henneri" kauft aber auch selber viel und teuer ein.

  25. #100
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.426
    Zitat Zitat von Remory Beitrag anzeigen
    ...Übrigens dieser "henneri" kauft aber auch selber viel und teuer ein.
    Sicher das er das nicht nur bei seinem Zweit- und Drittaccount macht.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •