Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 106 von 106
  1. #101
    Mitglied Avatar von momo
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Heudeber
    Beiträge
    748
    So, ich habe es getan , ich habe mir einen Merula-Cup zugelegt , da ich den ob-Tampons nicht mehr zufrieden bin (seit der 3D-Entfaltung drückt es einfach nur noch und muss nach spätetens 3 Stunden bei mir gewechselt werden statt vorher 4-5 Stunden und daher sucht ich nach einer Alternative).

    Hier mal ein Bild , damit man mal sieht wie groß so etwas ist (bei Amazon wird mit hart gekochten Eiern oder Luftballons verglichen...ernsthaft, woher weiß eine Frau sich sowas da anfühlt außer...nein, eig möchte ide Antwort nicht wissen)https://www.google.com/search?client...24.j8a_HtPfOII

    Mich ärgert es, dass um Menstruationtassen wirklich ein Mist geschrieben wird, der nicht mehr feierlich ist.
    Da wird dann geschrieben, dass man gefühlt 3 Stunden auf dem Klo hockt, um es reinzubekommen (natürlich ist mir bewusst, dass nicht alle Tassen gleich sind und jede Frau auch anders anatomisch geformt ist) immerhin ist ja ein "Riesenteil" was man dann benutzt , was dann nur unter "Todesqualen" in einer fast schon an Herzplantration gleichendem Akt entfernt wird (Mädels, euer erstes Mal mit dem Tampon wird wohl kaum besser abgelaufen sein oder?).

    Ich empfehle euch Tassenfinder.de, da kann man sich informieren und einen Test machen, welche Tasse die richtige sein könnte (oder halt beim FA).
    Wäre halt nur eine Option der Monatshygiene, die man sich einfach mal anschauen sollte und sich darüber auch informiert.
    Geändert von momo (03.01.2019 um 09:54 Uhr)

  2. #102
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Klein Wanda
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    548
    Was mich so bewegt: Dass ich das Gefühl habe, nicht in einer Demokratie zu leben.
    Ich wollte mich für die Europa-Wahl im Frühjahr zur Wahl stellen. Kein Scherz.
    Aber: Es dürfen nur Parteien kandidieren und keine parteilosen Einzelpersonen.
    Warum ich kandidieren wollte? Weil ich mich von keiner Partei in Deutschland vertreten fühle.

  3. #103
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.358
    Mensch, ganz vergessen das ich nen eigenen Fred habe. XD

    ________________

    Ich habe in den letzten Tagen gemerkt, dass ich mit Konflikten nun wesentlich besser zurecht komme. Ich versuche nicht mehr es für alle so angenehm wie möglich zu machen sondern an mich und meine Bedürfnisse zu denken. Das mag rücksichtlos anmuten ist es aber nicht, vorallem da ich ja niemanden absichtlich verletze und sonst immer versucht habe es für die Beteiligten nicht unangenehm werden zu lassen. Man muss einfach für sich und seine Überzeugungen einstehen und den Leuten nicht auch noch alles schön machen, nur damit kein Ärger herrscht. Manchmal ist man eben unterschiedlicher Meinung bzw. kommt nicht auf einen Nenner, liegt ja auch irgendwie in der Natur der Sache, da jeder anders tickt.

    Ich habe immer überlegt wie ich diese Einstellung bekomme bzw. umsetze und mich dabei immer auf die Nase gelegt aber nun kam es ganz von selbst. Klar ärgert man sich aber wenn man die Sache nicht zerdenkt und einfach annimmt ist es ganz leicht, ich bin schwer begeistert.
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  4. #104
    Mitglied Avatar von Elena M
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    1.180
    Herzlichen Glückwunsch, Angel. Ich kann Dich verstehen.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  5. #105
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.645
    Zitat Zitat von Klein Wanda Beitrag anzeigen
    Was mich so bewegt: Dass ich das Gefühl habe, nicht in einer Demokratie zu leben.
    Ich wollte mich für die Europa-Wahl im Frühjahr zur Wahl stellen. Kein Scherz.
    Aber: Es dürfen nur Parteien kandidieren und keine parteilosen Einzelpersonen.
    Warum ich kandidieren wollte? Weil ich mich von keiner Partei in Deutschland vertreten fühle.
    Hattest du das auch praktisch durchdacht? Eine Einzelperson müßte ja in jedem Wahlkreis verteten sein. Oder bekommt eben nur 0,002 Prozent. Und das reicht auch ohne 5-Prozenthürde nicht, um in ein Parlament einzuziehen.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  6. #106
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.181
    Man kann ja auch eine eigene Partei gründen, wenn einem das vorhandene Angebot nicht passt. Sollte ja kein Problem sein, wenn man sowieso kandidieren möchte. Verstehe das Problem nicht.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.