Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 199
  1. #101
    Mitglied Avatar von peterholderied
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Dollbox
    Beiträge
    113
    In der Tat, da sind bei mir vor einigen Tagen, nach dem Tagesblatt-Schmökern hier, einige Haare mehr als sonst nach oben gestanden. Allerdings wird hier wohl keiner dagegen auf die Straße gehen, die 60er u. 70er-Protestzeiten sind dahingehend totale Vergangenheit.
    Auf der anderen Seite: Vorfälle und Zustände wie in Köln, Hamburg, Berlin, ... mit unseren tonnenweise Kulturnichtanerkennenden, Linken, Autonomen, ... wird es in diesem Maße voraussichtlich niemals geben. Neulich hat eine schwarze Bande in Donauwörth gegen dies und das in extrem gewaltbereiten Maße aktioniert. Diesen Herrschaften wurde ruckzuck heimgeleuchtet.
    Die heutigen Zeiten machen es im Ergebnis einem schnüffelnd-spionierenden Pol.-Staat relativ leicht - so er denn will.

  2. #102
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.054
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Aber es wird jetzt noch besser:

    http://www.sueddeutsche.de/bayern/um...-1.3944987!amp

    Was bitte hat die CSU geschluckt um auf so etwas zu kommen?
    Absolut daneben, denn psychisch kranke Menschen sind nicht automatisch Gewalttäter...
    Da bin ich froh, dass ich nich in Bayern lebe
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  3. #103
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Absolut daneben, denn psychisch kranke Menschen sind nicht automatisch Gewalttäter...
    Da bin ich froh, dass ich nich in Bayern lebe
    Kann ich gut verstehen, Angel!


    Übrigens: Habe noch was Interessantes zu den Echos gelesen. Hier:
    https://web.de/magazine/unterhaltung...rueck-32922436
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  4. #104
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Absolut daneben, denn psychisch kranke Menschen sind nicht automatisch Gewalttäter...
    Da bin ich froh, dass ich nich in Bayern lebe
    Zumal sie dadurch noch mehr stigmatisiert werden. Vielen fällt es eh schon schwer sich Hilfe zu suchen. Mit solchen Aktionen wird es nicht besser.

    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Kann ich gut verstehen, Angel!


    Übrigens: Habe noch was Interessantes zu den Echos gelesen. Hier:
    https://web.de/magazine/unterhaltung...rueck-32922436
    Dass mit den Echos ist auch so ein Ding... einfach nur oberpeinlich für die Veranstalter.

  5. #105
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Zumal sie dadurch noch mehr stigmatisiert werden. Vielen fällt es eh schon schwer sich Hilfe zu suchen. Mit solchen Aktionen wird es nicht besser.

    Wohl eher noch schlimmer.

    Dass mit den Echos ist auch so ein Ding... einfach nur oberpeinlich für die Veranstalter.
    Das hat der inzwischen auch gemerkt.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  6. #106
    Und schon gibt es erste Petitionen gegen das geplante Gesetz in Bayern:
    https://www.change.org/p/markus-soed...chiatriegesetz

    Wer mag, kann die Petition unterstützen.

    Edit:

    Hier noch der genaue Wortlaut des Gesetzes: https://www.bayern.landtag.de/www/El...0000014418.pdf
    Geändert von Black Sheep (18.04.2018 um 15:18 Uhr)

  7. #107
    Mitglied Avatar von peterholderied
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Dollbox
    Beiträge
    113
    Absolut daneben, denn psychisch kranke Menschen sind nicht automatisch Gewalttäter...

    inkl. 102 - 106:


    So sehen es sicherlich all jene Menschen im Lande, denen bislang K E I N E Fam.-Mitglieder aus der Mitte gerissen wurden (s. z.B. den durchgeknallten Münchner Amok-Läufer; unter zahlreichen anderen versteht sich).
    Möchte dem ´Schwarzen Schaf´seine künftige Forums-Aktivität dahingehend sehen, wenn´s bei ihm im nahen Rund morgen rummst. Und da man aber eine solche grauenvolle Vorstellung erst gar nicht näher an sich heranläßt (was nur allzu menschlich ist), ihr vielmehr schulterzuckend den Rücken kehrt, könnte eine solche Schnellschuss-Petition natürlich ihren "Erfolg" mit sich bringen ...
    Grundsätzlich aber sollten meiner Meinung nach auffällig werdende "psych." (eh ein meilenweiter Begriff; ... und unterhalte dich mal mit einem Psychologen u. sei danach nicht der Meinung, dass selbiger ebenfalls ...) Kranke mind. unter sog. strenger Beobachtung sein - wenn nicht gleich mehr.

  8. #108
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.054
    Da kann wohl jemand nicht lesen oder weiß nicht, was gemeint ist...
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  9. #109
    Zitat Zitat von peterholderied Beitrag anzeigen
    Absolut daneben, denn psychisch kranke Menschen sind nicht automatisch Gewalttäter...

    inkl. 102 - 106:


    So sehen es sicherlich all jene Menschen im Lande, denen bislang K E I N E Fam.-Mitglieder aus der Mitte gerissen wurden (s. z.B. den durchgeknallten Münchner Amok-Läufer; unter zahlreichen anderen versteht sich).
    Man muss nicht erst jemanden verlieren. Es reicht schon, wenn ein Idiot bei einem selbst psychischen Schaden anrichtet! Aber nur, weil ich durch einen Irren einen psychischen Schaden davon trug, schmeiße ich nicht alle Kranken in einen Topf. Denn dann würde ich mich, die jüngst an einer PTBS litt, selbst in diesen Topf werfen. Wenn man mich hätte aufgrund meiner psychischen Krise zwangseinweisen lassen, wäre ich zwangsläufig unter das jüngst entworfene Gesetz gefallen (1). Zum Glück ist es bei mir nie zu einer Zwangseinweisung gekommen, aber du glaubst nicht, wie schnell sowas gehen kann. Das weiß ich wiederum durch Mitpatienten in einer psychosomatischen Klinik, die, im Gegensatz zu mir, schon mal in den Genuss einer geschlossenen Anstalt gekommen sind. Und die Betroffenen waren höchsens selbst- aber keineswegs fremdgefährdend. Es wäre demnach äußerst unangemessen gewesen, wenn man sie auch so behandelt hätte, als hätte sie etwas verbrochen!

    Möchte dem ´Schwarzen Schaf´seine künftige Forums-Aktivität dahingehend sehen,
    Ich bin übrigens eine Frau.

    Edit:
    (1) Wenn ich in Bayern wohnen würde.
    Sollte eh nur ein Beispiel sein. Ich denke man versteht, was ich damit aussagen will...
    Geändert von Black Sheep (18.04.2018 um 17:27 Uhr)

  10. #110
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    28.204
    Blog-Einträge
    43
    *seufz*

    Wir haben ja seit ein paar Jahren Kanarienvögel. Los ging es, als wir ein Männchen von meinem verstorbenen Schwiegervater geerbt hatten. Wir haben dann ein Weibchen dazu gekauft. Die Beiden hatten vier Nachkommen. Zuerst ist dann das Männchen gestorben, ein paar Monate danach auch das Weibchen aus lauter Trauer heraus.

    Und heute liegt deren weiblicher Nachkomme tot im Nest drin. Denn es ging nun wieder los mit dem Brüten. Wir hätten sie nur nicht Ausbrüten lassen, weil es jetzt ja Inzucht-Nachkommen gewesen wären. Aber Nester muss man reinhängen, da sich sonst die Weibchen mit dem Eierlegen einen anderen Platz suchen. Ich vermute stark, dass die Kleine versucht hat ein Ei zu legen und das fest hing und sie sich überanstrengt hat und daher gestorben ist. Denn sie war gerade einmal 2 Jahre und 4 Monate alt, was für einen Kanarienvogel nicht viel ist.

    Jetzt müssen wir entscheiden, ob wir ein Weibchen dazu kaufen, denn die drei Männchen alleine... Hm, könnte schwierig werden.

    Ein trauriger Morgen :-(

  11. #111
    Oh je, Bernd Hast du denn in der Kloake ein Ei hängen sehen, oder war da irgendeine Ausbeulung? Das ist meist ein sicheres Zeichen für eine Legenot. Die Todesursache kann natürlich auch eine andere sein. Solche kleinen Vögel sterben nicht selten recht plötzlich, da ihr Herz-Kreislaufsystem sehr anfällig ist.

    Ich würde dir aber nicht empfehlen nur ein Weibchen zu kaufen. Das kann zu Stress im Käfig führen, was wiederum nicht gut für die Vögel ist. Also, entweder nur Männchen oder nur Weibchen halten, oder so, dass jeder Vogel einen Partner hat.

  12. #112
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    28.204
    Blog-Einträge
    43
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Oh je, Bernd Hast du denn in der Kloake ein Ei hängen sehen, oder war da irgendeine Ausbeulung? Das ist meist ein sicheres Zeichen für eine Legenot. Die Todesursache kann natürlich auch eine andere sein. Solche kleinen Vögel sterben nicht selten recht plötzlich, da ihr Herz-Kreislaufsystem sehr anfällig ist.
    Ich bin mir nicht sicher. Es sieht da hinten schon ein wenig dicker aus. Aber offen zu sehen ist es nicht. Aber die Vermutung liegt deswegen auch nahe, weil sie schon seit ein paar Tagen immer wieder im Nest saß. Das ist ein relativ sicheres Anzeichen dafür, dass sie legen wollte.
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Ich würde dir aber nicht empfehlen nur ein Weibchen zu kaufen. Das kann zu Stress im Käfig führen, was wiederum nicht gut für die Vögel ist. Also, entweder nur Männchen oder nur Weibchen halten, oder so, dass jeder Vogel einen Partner hat.
    Ein reiner Männerhaushalt geht also? Wenn wir jetzt jedem Männchen ein Weibchen spendieren wollen, müssen wir ja drei Weibchen dazu kaufen. Naja, der Männerhaushalt würde dann auch das Nestbauproblem lösen. Immerhin.

  13. #113
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Ein reiner Männerhaushalt geht also? Wenn wir jetzt jedem Männchen ein Weibchen spendieren wollen, müssen wir ja drei Weibchen dazu kaufen. Naja, der Männerhaushalt würde dann auch das Nestbauproblem lösen. Immerhin.
    Ich sags mal so: Wenn du jetzt geschrieben hättest, dass du dir jetzt nur Männchen zulegen willst, dann würde ich dir davon abraten, da es auch hier zu Streit kommen kann. Aber die Männchen die du hast, sind ja aneinander gewöhnt. Solange sie sich nicht zanken, dürfte die Haltung einer reinen Männer WG kein Problem sein. Artgerechter wäre es natürlich, hätte jeder ein Weibchen. Doch da ist auch wieder die Frage: Hast du den Platz dafür? Auch Paare müssen sich aus dem Weg gehen können, wegen ihrem Revierverhalten. Bei drei Pärchen sollte dann der Käfig bzw. die Voliere entsprechend groß sein. Eine Grundfläche von ca. 2 m² wäre da schon ratsam.

  14. #114
    Auf jeden Fall eine traurige Sache. Tut mir leid für Euch, Bernd.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  15. #115
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    28.204
    Blog-Einträge
    43
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Hast du den Platz dafür? Auch Paare müssen sich aus dem Weg gehen können, wegen ihrem Revierverhalten. Bei drei Pärchen sollte dann der Käfig bzw. die Voliere entsprechend groß sein. Eine Grundfläche von ca. 2 m² wäre da schon ratsam.
    Leider Nein.

  16. #116
    Dann halte nur die Männchen. Oder du findest eine Möglichkeit, 1-2 Männchen abzugeben und kaufst 1-2 Weibchen. Vielleicht findest du einen Züchter und tauscht mit ihm. Züchter findest du z.B. über eBay Kleinanzeigen.

  17. #117
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    28.204
    Blog-Einträge
    43
    behinderter_ferrari.jpeg

    Dieses Bild muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen und es hat rund herum X Leute entsetzt: Ein Ferrari aus der Schweiz auf dem Parkplatz für Behinderte vor dem dm-Markt in Waldshut. Kackdreister geht es nicht mehr.

  18. #118
    Den hat der Fotograf bestimmt da hingestellt, damit er was zum Posten hat ....

  19. #119
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    7.404
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    behinderter_ferrari.jpeg

    Dieses Bild muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen und es hat rund herum X Leute entsetzt: Ein Ferrari aus der Schweiz auf dem Parkplatz für Behinderte vor dem dm-Markt in Waldshut. Kackdreister geht es nicht mehr.
    Naja. Ferrari, behindert ... vielleicht parkt er ja auch korrekt (nur um meine Vorurteile gegen Autos bestimmter Preisklassen zu schüren).

    814634_1_arslideimg_814634_1_org_behinderten_parkplatz_schild_1.jpg

  20. #120
    Zitat Zitat von Zauberland Beitrag anzeigen
    Den hat der Fotograf bestimmt da hingestellt, damit er was zum Posten hat ....
    Ach, Zauberland, bitte! Das ist doch reine Spekulation von Dir. Als ob es nicht auch Leute gäbe, denen so was wie Behindertenparkplätze völlig egal wäre.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  21. #121
    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Naja. Ferrari, behindert ... vielleicht parkt er ja auch korrekt (nur um meine Vorurteile gegen Autos bestimmter Preisklassen zu schüren).

    814634_1_arslideimg_814634_1_org_behinderten_parkplatz_schild_1.jpg
    So lautet das Schild aber nicht.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  22. #122
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    28.204
    Blog-Einträge
    43
    Zitat Zitat von Zauberland Beitrag anzeigen
    Den hat der Fotograf bestimmt da hingestellt, damit er was zum Posten hat ....
    Ich wünschte ich wäre so reich, um mir nen Ferrari leisten zu können.

  23. #123
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    28.204
    Blog-Einträge
    43
    Ich bin jetzt eine Rothaut (darf man das überhaupt noch sagen?) durch viel, viel Sonne. Aber es hat sich mit einem Kantersieg gelohnt:

    https://fussballbernd.wordpress.com/...egen-rheintal/

  24. #124
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Ich wünschte ich wäre so reich, um mir nen Ferrari leisten zu können.
    Aha, Du warst der Fotograf!
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  25. #125
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt eine Rothaut (darf man das überhaupt noch sagen?) durch viel, viel Sonne. Aber es hat sich mit einem Kantersieg gelohnt:

    https://fussballbernd.wordpress.com/...egen-rheintal/
    Poh, 10 : 1
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.