Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 75
  1. #1
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19.686
    Blog-Einträge
    118

    Der Wüstenharem (Mitsuru Yumeki)



    Der Wüstenharem



    Cover 3-8:



    Original Titel: Sabaku no Harem

    Genre: Comedy, Drama, Fantasy, Harem, Historical, Romance, (Shoujo)

    Start in DE: ab Oktober 2018; zweimonatlich

    Preis: 6,50€

    Bände: 8, laufend

    Leseprobe: amazon.co.jp (Band 1) - weitere könnt ihr dort selber nachsehen.


    Story:

    Als die Sklavin Mishe eines Tages auf Kallum trifft, ahnt sie noch nicht, dass sich ihr Leben fortan vollkommen verändern wird. Denn Kallum ist kein normaler Mann, sondern der Prinz der Thronfolge des Landes Jalbara. Er findet Interesse an dem selbstbewussten Mädchen, befreit sie und nimmt sie bei sich auf. So findet sich Mishe plötzlich in einer ihr völlig fremden Welt wieder, denn Prinz Kallum hat, wie es für einen Mann seiner Herkunft und Standes üblich ist, einen eigenen Harem an Frauen: Dreißig um genau zu sein. Fällt es ihr anfangs noch schwer, mit dem eigensinnigen Prinzen zurechtzukommen, sind es jedoch eher die anderen Frauen, die es ihr nicht gerade erleichtern, ihr neues Leben zu akzeptieren. Denn diese sind alles andere als begeistert darüber, dass ihr Prinz Interesse an einer ehemaligen Sklavin findet.


    Newsletter:

    Ein Prinz zum Verlieben

    Der Wüstenharem


    SABAKU NO HAREM © Mitsuru Yumeki 2014 / HAKUSENSHA., Inc.

    Welches Mädchen träumt nicht davon, als Konkubine im Harem von Prinz Kallum zu landen? Ganz klar: Mishe. Obwohl sie arm ist, hat sie die Aufmerksamkeit des Prinzen erregt und soll ihm nun zu Diensten sein. Doch Prinz Kallum hat nicht mit Mishes Temperament gerechnet: Es geht ihr mächtig gegen den Strich, dass Männer immerzu glauben, sie könnten mit Frauen machen, was sie wollen. Und wozu braucht dieser anstandslose Perverso-Prinz mit seinen dreißig Verehrerinnen noch eine weitere? Der soll es jedenfalls nicht wagen, ihr mit seiner Prinzenrolle auf die Pelle zu rücken!

    In Der Wüstenharem (im Original Sabaku no Harem) von Mitsuru Yumeki zeigt Protagonistin Mishe dem Prinzen, wer die Haremshosen anhat. Die bisher sieben Bände umfassende #SWEETStorm-Manga-Serie erscheint bei uns ab Oktober zweimonatlich zum Preis von 6,50 € (D) / 6,70 € (A) und auch als E-Book.

    **

    Kannte den Titel schon als er nur einen Band hatte, und damals hatte ich eher nicht den Eindruck als wenn der noch so ewig lange wird.

    Mochte ihn trotzdem immer, hoffe nur das weiteres auch interessant bleibt u.a.


    Ps: interessant das man hier im Kazeforum sogar die Überschrift mit selber editieren kann, sehr gut, so gehört sich das.
    Geändert von Mia (07.09.2018 um 23:59 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.351
    Die Cover sind ganz nett und eine Protagonistin mit Temperament klingt ja zuerst ganz gut, aber das Harem löscht bei mir schon das meiste Interesse ab. (auch wenn auf Baka wer meint, dass der Prinz mit seinen anderen Konkubinen nicht wirklich was hat, weswegen ich irgendwie das Gefühl kriege, der Harem ist grösstenteils bloss zur Zierde da) Dazu ist der Manga noch nicht abgeschlossen. Wird wohl eher nichts für mich sein, ausser die späteren Reviews stimmen mich um.
    Geändert von SoulxSilence (25.03.2018 um 16:47 Uhr)
    Manga-Wünsche: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!) | Boku to Kimi to de Niji ni Naru | Sugars | Hatsu Haru | B Gata H Kei | Rudolf Turkey | Lovely Complex | Sasameki Koto | Bread & Butter | Ad Astra | Gekkan Shojo Nozaki-kun

  3. #3
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.571
    Hmm finde ich irgendwie komisch und historisch etwas "fragwüdig". Der Typ hat den Harem aber dann interessiert er sich dann nur nur für die Main. Sowas würde eingentlich nicht funktionieren zu der damaligen Zeit und macht den Harem eigentlich überflüssig und das ganze recht unrealistisch....
    Weiß nicht was das mit dem Harem dann soll wenn man sich dann doch nicht mit dem Thema beschäftigt dann hätte man es auch weglassen können und das arabische Thema anders einbauen können.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    28.415
    Ein sehr schöner Titel, der auch mehr Story bietet und sich nicht nur auf die Romanze beschränkt. Es kommen auch Politik und Intrigen hinzu, aber auch schöne Freundschaften zwischen den Konkubinen.

    Zitat Zitat von Timcampy
    Sowas würde eingentlich nicht funktionieren zu der damaligen Zeit und macht den Harem eigentlich überflüssig und das ganze recht unrealistisch....
    Überflüssig ist der Harem nicht, da die Damen anderen Nutzen haben, der eben nicht daraus besteht, einen Erben zu zeugen. Sondern viel mehr politische Vorteile hat.
    Geändert von Aya-tan (25.03.2018 um 16:46 Uhr)

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  5. #5
    Mitglied Avatar von VampireNaomi
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Finnland
    Beiträge
    950
    Ich mag die Cover und die Story hat potential, aber ich glaube das Ganze könnte leicht irritierend werden. Den ersten Band kaufe ich bestimmt, aber die Reihe muss mich wirklich überzeugen, damit ich sie weiter folgen werde.
    Meine Mangawünsche: Kaze to Ki no Uta, Pharaoh no Haka, Tokyo Lastochika, Yume no Shizuku Kin no Torikago, Miriam, Hensoukyoku, Mayme Angel, Akage no Anne, Alpenrose, Soredemo Sekai wa Utsukushii, Aozora Yell, Lupin III, Shoukoku no Altair, Aoi Horus no Hitomi, Hinoko, Desert Rose, Landreaall, Katana, Maraya

  6. #6
    Mitglied Avatar von LittleChi
    Registriert seit
    09.2014
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    834
    Zitat Zitat von VampireNaomi Beitrag anzeigen
    Ich mag die Cover und die Story hat potential, aber ich glaube das Ganze könnte leicht irritierend werden. Den ersten Band kaufe ich bestimmt, aber die Reihe muss mich wirklich überzeugen, damit ich sie weiter folgen werde.
    Dem kann ich mich nur anschließen.
    Auf den ersten Blick sprechen mich die Leseproben an und auch die Stroy klingt nicht schlecht, aber bei der Länge müssen mich die ersten Bände überzeugen damit ich bis zum Schluss dran bleibe. Momentan denke ich, dass Band 1 und 2 auf jeden Fall gekauft werden. Danach entscheide ich weiter.

    Und ich hoffe darauf, dass die Serie bis Oktober abgeschlossen oder zumindest ein Ende in Sicht ist.

  7. #7
    Die Cover finde ich wirklich hübsch, auch der Stil innen ist ansehnlich. Mal abwarten bis eine längere ggf. deutsche Leseprobe zur Verfügung steht.
    Verkaufe diverse, zumeist vergriffene Manga/-serien, schaut im Marktplatz vorbei!

    Der Prinz mit den gläsernen Schwingen ~ Devil's Bride ~ Gata Pishi ~ Sweet Revolution

  8. #8
    Mal ne Frage an jene, die den Titel kennen: Handelt es sich bei dieser Serie um einen "normalen" Harem, sprich: ein Typ mit vielen Frauen (hört sich nach der Inhaltsangabe so an) oder um einen Reverse-Harem (baka listet dies nämlich als Tag)? Respektive, welcher von beiden Harem-Typen ist präsenter?
    Mangawünsche:
    Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Mei No Maiden / Shinju No Nectar / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Tachibanakan No Lie Angle / Kyuuketsuki-chan To Kouhai-chan / Black Lily To Sayuri-chan ​/ Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Seirei Tsukai No Blade Dance / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Shinmai Maou No Keiyakusha / Rakudai Kishi No Cavalry / Himekishi Ga Classmate!

  9. #9
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    28.415
    Zitat Zitat von Moonsorrow11 Beitrag anzeigen
    Mal ne Frage an jene, die den Titel kennen: Handelt es sich bei dieser Serie um einen "normalen" Harem, sprich: ein Typ mit vielen Frauen (hört sich nach der Inhaltsangabe so an) oder um einen Reverse-Harem (baka listet dies nämlich als Tag)? Respektive, welcher von beiden Harem-Typen ist präsenter?
    Beides. Kallum hat einen Frauenharem, während Mishe das Interesse von weiteren Herren weckt (wobei zahlenmäßig der Prinz vorne liegt).

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  10. #10
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.698
    Blog-Einträge
    98
    Toller Zeichenstil, und dann noch politische Intrigen & Cop. Wird wahrscheinlich gekauft.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  11. #11
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    28.415
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Wo soll denn Reverse Harem herkommen, wenn der männliche Main-Chara einen weiblichen Harem hat, und die weibliche Main-Chara ein Teil davon ist?
    Kallum ist kein Einzelkind, sondern hat auch noch Brüder. Mishes früherer Besitzer könnte auch wieder Interesse bekommen. Also ein paar Herren sind schon da. Wer weiß, auf wen Mishe noch so trifft. Kenne den Manga bis Band 6 und ein Kapitel von Band 7.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  12. #12
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19.686
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Beides. Kallum hat einen Frauenharem, während Mishe das Interesse von weiteren Herren weckt (wobei zahlenmäßig der Prinz vorne liegt).
    Das ist wirklich mal interessant, dass man dann gleich das Setting für beides nutzt.

    Danke auch für die anderen Infos, bei mir ist es schon länger her das ich da mal reinschaute.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.206
    Schön, auch hier werde ich zuschlagen.
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  14. #14
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    28.415
    Enden wird der Manga wohl auch noch nicht so bald, also mit 10 Bänden sollte man wohl mindestens rechnen, wenn nicht sogar mehr. Solche Storys können sich problemlos auch auf eine Bandanzahl jenseits der 10 erstrecken, siehe Yona oder Shirayuki, ebenso wie Joou no Hana oder Koukyuu Days (was sogar ein ähnliches Storykonstrukt hat).

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  15. #15
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Beides. Kallum hat einen Frauenharem, während Mishe das Interesse von weiteren Herren weckt (wobei zahlenmäßig der Prinz vorne liegt).
    Danke für die Antwort. ^^

    Dann werde ich (auch nach kurzem reinschauen) verzichten. Wärs ausschliesslich ein Frauenharem gewesen, hätte ich zugeschlagen. Der Reverse-Harem schmälert mein Interesse jedoch soweit, dass ich die Serie nicht mehr dringend brauche.
    Geändert von Moonsorrow11 (25.03.2018 um 18:19 Uhr)
    Mangawünsche:
    Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Mei No Maiden / Shinju No Nectar / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Tachibanakan No Lie Angle / Kyuuketsuki-chan To Kouhai-chan / Black Lily To Sayuri-chan ​/ Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Seirei Tsukai No Blade Dance / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Shinmai Maou No Keiyakusha / Rakudai Kishi No Cavalry / Himekishi Ga Classmate!

  16. #16
    Interessantes Setting, wie ich finde, jedoch turnt mich der Harem-Aspekt schon sehr ab. Auch ohne hätte ich meine Bedenken bei diesem Titel gehabt. Hier passe ich mal...

  17. #17
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19.686
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Moonsorrow11 Beitrag anzeigen
    Der Reverse-Harem schmälert mein Interesse jedoch soweit, dass ich die Serie nicht mehr dringend brauche.
    Wobei ich aufgrund der Ausgangslage weniger von ausgehen würde, dass das wirklich eine so große Rolle spielt, jetzt mit dem anderen richtigen Harem gerade verglichen.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    28.415
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Wobei ich aufgrund der Ausgangslage weniger von ausgehen würde, dass das wirklich eine so große Rolle spielt, jetzt mit dem anderen richtigen Harem gerade verglichen.
    Wie ich schon sagte, Kallums Harem ist größer, somit auch präsenter. Reverse Harem ist es ja nur, weil mehr als nur ein Herr Interesse für Mishe entwickelt. Ist auch nicht durchgehend präsent. Ernsthafte Konkurrenz für Kallum ist eh keiner.

    Finde es aber irgendwie witzig, wenn ein Titel, der "Der Wüstenharem" heißt, der Haremaspekt kritisiert wird.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  19. #19
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19.686
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Finde es aber irgendwie witzig, wenn ein Titel, der "Der Wüstenharem" heißt, der Haremaspekt kritisiert wird.
    - Da ist was dran.

    Zumal wir genau genommen eh nicht soo viele Titel mit richtigen Harems haben.
    Denn das Genre kann ja ansich schon verwendet werden, wenn nur mehr um einen Charakter rumhupfen, das ist ja vom Inhalt her noch nicht gleichzusetzen.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Ashura_
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.456
    Hmm, klingt nicht ganz uninteressant, die Cover sehen auch gut aus - erinnern mich ein bisschen an Anatolia Story, das ich ja geliebt habe... Na mal sehen. °^°

  21. #21
    wird ebenfalls gekauft

  22. #22
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.698
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Finde es aber irgendwie witzig, wenn ein Titel, der "Der Wüstenharem" heißt, der Haremaspekt kritisiert wird.
    Da ist was dran.

    Zumal bei diesem Manga der Harem wenigstens mal eine logische Ursache hat. Natürlich will jede Frau in einem Harem ihren Herrn erobern - sie hat ja ohnehin keine andere Wahl, und so funktioniert ein echter Harem eben.

    In anderen Harems-Manga verlieben sich zig Weiber ohne Grund und Not in denselben Mainchara. Bestes Negativ Beispiel für mich momentan Yamada-kun & The seven Witches. Da laufen jede Menge attraktive und interessante Kerle rum, und fast jeder davon ist in eine der Hexen verliebt. Aber nein, die müssen ja alle (wieso auch immer) auf Yamada stehen. Das ist einfach so absurd und lächerlich. Wenn es wenigstens so wie in Nisekoi oder Love Hina ist, wo einfach (fast) kein anderer männlicher Protagonist auftaucht, aber wenn es viele tolle Jungs gibt, und dann verknallt sich jedes Mädel in den männlichen Main ...
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  23. #23
    Das "Harem" im Titel sorgt schon mehr oder weniger dafür, dass ich kein Interesse habe^^" Aber wenigstens kommt mal ein Harem Titel in dem das Harem Element wirklich im herkömmlichen Sinne genutzt wird xD

  24. #24
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.571
    In einem richtigen Harem ging/geht es ja auch nicht idillisch zu wie es immer in den fiktiven Werken gezeigt wird. Da hieß es friss oder stirb. Jede Frau versucht ihr Kind als neuen Erben zu etablieren auch wenn dafür andere Frauen bzw. deren Kinder sterben müssen.
    Der Mann hat aber auch die Aufgabe jede Menge Erben zu zeugen von daher müsste der Main in den Manga sich nicht nur auf die weibliche Main konzentrieren sondern alle Frauen "beglücken". Favorisieren war damals wohl eher weniger angesagt. Waren damals ja auch weniger romantische Beziehung sondern eher die Pflicht.

  25. #25
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.919
    Auch dieser Titel ist eine Niete für mich. Mit Harem Titel kann ich nicht viel anfangen, außerdem ist die Story mir zu langweilig.
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •